Freitag, 2. März 2012

FEUER!!!!!!!

....ist man versucht zu schreien,
wenn man dieses 
u-n-g-l-a-u-b-l-i-c-h-e
Abendrot sieht!


Es war diese Woche eines Abends der fulminante Abschluss 
eines prachtvollen Früh-Frühlingstages, und gerade
noch rechtzeitig habe ich es auf Celluloid gebannt!
(Ne, das war früher- wie sagt man eigentlich heute?
Aufgepixelgabelt?? Oder was???)
Egal: Ist das nicht einfach atemberaubend schön??
(Und wie immer: NICHT BEARBEITET!)

*****

Heute möchte ich euch ein paar meiner fertigen
Ostereicherchen zeigen. Dieses Jahr sind sie ein klein bisschen
bunter geworden als auch schon, und sie gefallen mir so sehr
gut. Überhaupt mag man doch jetzt wieder ein paar zarte Pas-
telltöne um sich haben, nicht wahr? So ein bisschen 
rosa oder sanftgrün kann definitv nicht schaden und 
hebt die Frühlingsstimmung noch deutlich an!
Die Eier setze ich für's Lädchen später in kleine 
Nester aus Spanschachteln mit Heu drin.
Wie gefallen sie euch?
(Achtung, es folgt eine Bilderflut.... ;oD !!)





******

Sowieso war ich heute wieder ziemlich fleissig: 
Diesen bodenständigen (Beton?)-Pflanzgefässen
 habe ich mit einem schönen
Schriftzug per Schablone den gewissen Charme
verliehen....


Ausserdem hab ich ein Fuss-Schemelchen in einem pudrigen
Thymiangrün gestrichen- dazu aber ein anderes Mal mehr!

******

Die liebe "Linthlady" Rita hat mich heute mit einem
wunderschönen Päckchen überrascht!
In dieser liebevollen Verpackung 


steckten ganz viele
zarte kleine St.Galler-Stickereien, wunderhübsch und 
sooooo gut geeignet, um damit shabbychice 
Vintagedingelchen zu werkeln!



Liebe Rita, ich danke dir nochmals ganz, ganz herzlich
für diese tolle Überraschung! Ich hab mich so gefreut,
und ich find's einfach schön, wenn jemand so ganz unerwartet
 an mich denkt!

******

So, meine Lieben, für heute war's das mal wieder!

Ich wünsche euch ganz wundervolle, sonnige,
kreative und gutlaunige Tage, auf dass das 
blaue Band immer heftiger flattere!

Herzlichst
Eure FrauHummel




Kommentare:

  1. Oh, Du liebe Frau Hummel! Was für schöne Eier/Fotos/Spitzelchen!!! Kann mich gar nicht sattsehen - und gucke gleich mal zur mir bisher unbekannten Rita ;o)
    Also der Abendhimmel ist wunderschön! Bei uns ist nie viel zu sehen, weil die liebe Sonne vorher schon hinterm bewaldeten Berg verschwindet...
    Die Eier sind allerliebst. Besonders die mit den Frauenköpfen! Und dem Hasen...Muss Dir gleich mal mailen ;o)
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Hummelchen ,

    der Abendhimmel sieht faszinierend aus ... bei uns war es heute leider sehr nebelig und frisch !
    Wunderschön sehen die Eier aus ... hast Du sehr schön gemacht !
    Tolle Sachen hast Du bekommen über solche Post freut man sich doch immer !

    Liebe Knuddelgrüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du Allerallerliebste !!!
    Wow, ein jedes einzelne Eilein ist hübscher und feiner als das andere, ich bin absolut begeistert und habe so richtig Lust auch welche zu machen, ich denke das müsste mit unserm stinknormalen "Kleister" auch funktionieren. Bei dir sind die bestimmt ruckzuck ausverkauft!
    Spitzen kann man ja nun nie genug im Haus haben und solche lieben Aktionen lassen die Welt um uns doch gleich ein bißchen (was heißt hier ein bißchen ?!!!) heller und freudiger werden.
    Genieße noch diesen herrlichen Abend, bei uns ist schon stockfinster und nebelig.
    Bis bald,
    herzlichst
    Gabi,
    die morgen mal wieder auf den Flohmarkt M-U-S-S !

    AntwortenLöschen
  4. Bei dem Abendhimmel werd ich glatt neidisch. Bei uns verschwindet die Sonne hinter dem Tierpark, daher sehen wir fast nie Abendrot, dafür haben wir von morgens früh bis in den späten Nachmittag hinein Sonne.
    Wenn ich mir die Eier so anschaue muss ich mich jetzt wirklich mal zu Dir auf den Weg machen!
    Ich hoffe ganz fest das ich es vor Ostern schaffe!
    Liebs Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Frau Hummel,
    wow! Was für ein Anblick!!! Das nenn ich mal ein gelungenes Foto!!
    Deine shabby Ostereier gefallen mir soooo sehr! Will auch!!!;)))
    Wir hatten gestern 13° und Sonne!!! Heute nur ein bißchen Sonne und nur noch 10°!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende und sei lieb gedrückt,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin total begeistert von deinen Eiern! Die sind so zart und einfach wunderbar anzuschauen! Die werden nicht lange in deinem Lädchen sein!! Wow! So ein Abendrot habe ich schon lange nicht mehr gesehen! Ein traumhaft schönes Bild ist dir gelungen!
    Liebste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    was für ein toller Himmel sooooo schön, da es bei uns seit Tagen nur grau in grau ist und alles voller Nebel, kann man von so einem Anblick nur träumen.
    Sehr schön sind deine Ostereier, wunderschön gemacht.
    Ich wünsch dir alles Liebe und hab ein schönes Wochenende von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Ja, diese Himmel kenn ich und ich hab auch vor ein paar Tagen ähnliche Bilder geschossen und wollt sie eigentlich schon posten... Bin noch nicht dazu gekommen! Atemberaubend schön Deine Fotos!!! Und weißt Du was? Hab noch nie so bezaubernde Eierchen gesehen!!! Die werden weggehen wie die warmen Semmeln! (Kennst Du den Ausdruck?) Viel Spaß beim Basteln und viel Erfolg Hummelchen!
    Knuddel Dich!!!
    Deine Gabriella

    AntwortenLöschen
  9. Hello, liebes Hummelchen - "Aufgepixelgabelt" werde ich zum Wort des Jahres vorschlagen! Und ich freu mich, dass du ebendieses mit dem schönen Abendhimmel gemacht hast - so haben auch wir was davon!!! Deine kunstvoll selbst-verzierten Eierleins sind absolut entzückend, so schön nostalgisch, mit hübschen Bildchen und mit Spitze verbrämt - und zum Glück hast du ja auch gleich wieder "Nachschub" in Form eines liebevollen Päckchens erhalten! Der Schriftzug macht sich prima auf den Pflanztöpfen - er verleiht ihnen wirklich das gewisse Etwas!
    Meine Liebe, ich wünsche dir ein wunderwunderschönes, frühlingsfrisches Wochenende und viel Zeit für Kreatives, fürs Reiten und überhaupt & sowieso fürs Leben-genießen in jeder Form!
    Alles Liebe und viele Küschler und Büschler - sowie Streicheleinheiten an die lieben Tiere - von der Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  10. Mein liebes Hummelchen
    Deine Eier sind ganz ganz wunderschön!! Achtung, pass gut auf, dass sich deine Kundinnen nicht in die Haare kommen und deinen Laden kurz und klein schlagen, weil sie sich gegenseitig die Eier aus den Händen zerren ;-))). Das Wetter ist gerade so etwas von genial schön, es tut Körper und Seele gut. Und nun muss ich unter die Dusche um dann das Lädelchen für die Osterausstellung bereit zu machen, heb ganz en guete Tag und i schriebe dir no es Mail, ha en Ideeeeeee, liebe Drücker Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sabine,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Habe mich sehr gefreut! Zu den bösen Kommentaren muss ich noch sagen, dass ich es wirklich versuche, nicht zu ernst zu nehmen, ich aber total positiv überrascht war, wieviele liebe und nette mails und Kommentare das ausgelöst hat. Das zeigt, dass noch nicht alles verloren ist... ;O))))

    Zu meinem Arbeitszimmer muss ich sagen... das sieht jetzt anders aus... ich stecke 14 Tage vor einer Messe und somit stecke ich förmlich in Stoffe, Spitzen und Bärenteile... ;O)

    Ich habe mir natürlich Deinen Blog und auch Deine Homepage angeschaut... wunderschön! Wirklich! Hier komm' ich jetzt auch öfters vorbei und trage mich gleich als Leserin ein...
    Ich würde mich natürlich freuen, wenn Du mich "verfolgst"...

    Alles Liebe
    Ute

    AntwortenLöschen
  12. Ei Ei Ei, was für hübsche Eier Du da gelegt äh gebaut hast, liebstes Hummelchen !

    Ich wusste zwar nicht, dass Hummeln auch Eier legen können, aber bei Dir wundert mich gar nix mehr :-)

    Ich darf mich ja damit rühmen, das erste Hummelei, quasi den Prototyp geschenkt bekommen zu haben und ich bewahre es das ganze Jahr über in meinem Herzen auf, nicht nur, weil Du mir Felix da drauf gebaut hast, sondern weil das eine besonders liebe und von Herzen kommende Geste war, die ich besonders berührend fand !

    Wer auch son Hummelei will, sollte sich beeilen, denn die sind so wunderschön, dass sie sicher gleich wech sein werden.

    Und beeindruckend finde ich auch Dein Abendfeuer ! Wenn es so schöne Himmels im Hummelland gibt, dann sollte ich mir das echt einmal in Natura ansehen !

    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende !

    Deine Eve

    AntwortenLöschen
  13. Huhu liebste Frau Hummel,
    sooo wundervolle Eier hast Du da gemacht! Ich bin ganz begeistert! Mit viel Liebe gemacht, das sehe ich. Nun kann der Frühling ja kommen wenn er mit so schönen nostalgischen Sachen empfangen wird.
    Und dein Foto vom Abendrot ist einfach grandios!!
    ich schickeDir die liebsten Grüße und denk an Dich
    hab ein wunderbares Wochenende
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    ich danke dir für deine lieben Worte.
    Ich habe das mit dem "nur ein Tier" geschrieben, weil in der letzten Zeit vermehrt Todesfälle hier im Bloggerland gegeben hat. Wer sein Kind, seinen Mann oder seine Geschwister verloren hat, wird sicher nicht verstehen, dass wir uns hier die Augen ausweinen um unseren Lieblingshund.
    Für uns war es eben nicht nur ein Hund sondern ein Gefährte und ein Familienmitglied.
    Ich fand es schön, dass wir alle zusammen Abschied nehmen konnten und Ronja auf dem Weg über den Regenbogen begleiten konnten.
    Ich weiss, dass du mich verstehst.

    Deine wunderschönen Ostereier habe ich gerade bewundert. Die hast du wirklich toll hinbekommen.
    Sicher sind deine Kunden ganz begeistert.

    Alles Liebe
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,

    ich bin hin und weg von den Zauberhaft schönen Dingen die du gebastelt hast, wahnsinnig schööön.
    Die Idee, die Töpfe mit solch einem hübschen Schriftzug zu verzieren gefällt mir auch.
    Ach, meine Güte ... mir gefällt alles was du gewerkelt hast.
    Die Entscheidung würde mir recht schwer fallen.
    Kann mir vorstellen wie sehr du dich über dieses schöne Packerl gefreut hast.
    Besonders hübsche Spitzen sind das.
    Und bei dem irren Abendrot, ja da wär ich gern dabei gewesen.
    Unbeschreiblich diese Farben.
    Wünsch dir noch viel Freude beim Osterbasteln.

    Ein angenehmes Wochenende wünsch ich dir und liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,

    ich bin gerade auf deinen zauberhaften Blog gestossen. Das Bild ist ja atemberaubend. Wahnsinn.
    Die Ostereier gefallen mir sehr gut. Ich muss mich auch mal wieder daran machen. Es fehlt einem nur manchmal die Zeit . Die Spitzen sind ja auch superschön.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    christa

    AntwortenLöschen
  17. DAS dachte ich mir, nein, das WUSSTE ich, meine Liebe, daß Du auch zur Spezies der "Scanner" gehörst! *lach* Sind wir doch auch des selben Sternzeichens Angehörige. Und hatten wir nicht sogar am selben Tag Geburtstag?
    Und genauso geht's mir auch, wie Du das von Dir beschreibst! Heute nicht mehr ganz so, aber ich habe/wollte auch viel, alles, ausprobieren ... aber der Faktor Zeit verhinderte auch bei mir so manches ...
    Aber ich find's immer so putzig, wenn ich mal mit meiner Schwester in einem Laden bin ... sie amüsiert sich schon immer über mich, wie ich "scanne" - doch bin ich diejenige oft, die das, was sie sucht, auf Anhieb findet! So unterschiedlich, wie Geschwister nur sein können ...

    Herzliche Nachtgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    das Foto ist ein Traum....
    ebenso begeistert bin ich von den wunderschönen Eiern, die du kreiert hast - wow -
    wie toll sind denn die St. Galler Stickereien? Wo bekommt man die her? Würde mich freuen, wenn du es mir sagen kannst -

    nun wünsche ich dir einen schönen Sonntag - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  19. Hi, deine Ostereier sind ganz und gar zauberhaft! Da steckt sicher ganz viel Arbeit drin! Und jedes ist einzigartig! Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  20. liebe Andrea,

    ich kann mich nicht entscheiden...ein Ei ist schöner und filigraner als das Andere - ganz wundervoll!

    Ja, die liebe Rita ist ein wahrer Schatz...sicherlich hast Du schon tausend Ideen für diese bezaubernden Spitzen...viel Freude beim Basteln wünscht Dir Birgit

    AntwortenLöschen
  21. liebe Andrea,

    herzlichen Dank für Deine ( vielen... ) so lieben Worte -

    Seelenvoller Kramladen, das ist genau der richtige Ausdruck für diesen wunderbaren Laden, den es jetzt leider nicht mehr gibt...

    ich weiss noch immer nicht so recht, wo ich jetzt meine " Kleinigkeiten kaufen soll - zwar gibt es in den umliegenden Städten Handarbeitsgeschäfte, aber: nie mehr so wie bei " Oma Wessels ".

    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße und freue mich, Dich hier gefunden zu haben - Herzlichst Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea,
    der Himmel ist ein Traum. Ein sagenhaft schönes Foto. Aber die Eier sind der Hammer. Ich könnte mich für keines entscheiden. Für die Spitzen hast Du och sicher auch schon Ideen parat. ;o)
    Hab noch eine schöne, kreative Woche.
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Frau Hummel,

    ich habe ja den Post völlig überlesen. Dabei leuchtet das Feuer doch meilenweit. Ist das nicht immer wieder ein grandioses Naturschauspiel?! Ich kann das gar nicht oft genug sehen.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  24. Wow, was für eine wundervolle Abendstimmung!! Man meint wirklich der Himmel brennt ;-)
    Wunderschöne Ostersachen hast du gestaltet! Habe mir vorher auch deine Bilder aus dem Lädelchen angeschaut - sooo schön! Selber habe ich noch gar nichts österliches im Haus. Ich sollte wohl mal bei dir im Laden vorbei schauen...
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Frau Hummel
    Deine gewerkelten Sachen sind einfach wunderschön. Deine Ostereier haben es mir ganz besonders angetan. Ich bin ein richtiger Ostereier-Fan. Jedes Jahr probiere ich neue Techniken aus. Man kann so viel daraus machen.
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen