Montag, 1. April 2013

ROLLENDE INSPIRATION


FrauHummel ist eigentlich 
ein sparsamer Mensch.

Eigentlich.

Nicht aber, wenn es um Wohnmagazine
geht. Da ist sie unersättlich!
Die ausgelesenen wandern in einen 
Schrank, werden gesammelt und am 
nächsten Flohmarkt verkauft 
(mit reissendem Absatz, übrigens!!)
Und die gerade aktuellen liegen neben 
dem bequemen Lese-, Fläz- und "Gampfi"-
Stuhl von Frau Hummel am Boden.
Das sieht, zugegebenermassen, nicht 
sehr ordentlich aus.

Bisher.

Aber jetzt hatte FrauHummel 
eine Idee, die für Abhilfe 
und somit Ordnung sorgt!

Man holt sich das grosse, hölzerne 
Serviertableau, welches vor längerer 
Zeit zwar geweisst, aber bis dato nie 
wirklich benutzt wurde. 
Es stand nur gelangweilt in 
der Küche rum.
Im Heimwerkermarkt besorgt man sich 
kleine Rädchen (so richtig alte, 
verfuhrwerkte wären zwar überaus will-
kommen, nicht aber verfügbar gewesen...)
Und weil es zackig gehen muss, klebt 
man ebendiese Rädchen mit einer 
gehörigen Portion Heissleim unter 
besagtes Tableau.
(Sara?? ;oD....)


So.
Und jetzt macht es Sinn, die geliebten
Magazine auf die neue Konstruktion zu 
laden, diese unter den ebenfalls 
fahrbaren Sofatisch zu stellen, 
und....


...schwupps!-, mit einer eleganten Hand-
bewegung verschwindet das Rolldingens 
unter dem Sofatisch!
Bei Bedarf holt man es wieder vor, 
schiebt es wieder zurück, 
rollt es wieder vor.......
und so weiter!


Auch zum Saubermachen kann es mühelos 
hin- und hergerollt werden, immer schön 
synchron mit dem grossen Bruder 
(DER Sofatisch, nämlich, nichtwahr?)

Nun sagt selber: 
Bin ich nicht ein Tausendsassa???
;oD  ;oD  ;oD

******

Ein kleines Wunder ist 
heute auch noch passiert.
Man fasst es kaum:



BLAUER HIMMEL!!!!!
SONNE!!!!!

Un-glaub-lich...
und soooo schööööön!!
Es besteht also Hoffnung.
Auf Wärme.
Blühen.
Gedeihen.

Meint auch Toffee.
Und geniesst ein Mittagsschläfchen
auf der hell und warm beschienen
Steppdecke.


******

Auf in eine neue, kurze Woche,
meine Lieben!

Herzlichst
eure
FrauHummel

*

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    die Idee ist genial!!!!! Absolut klasse!!! Hast nen Orden verdient dafür ;-)))
    Wir hatten heut auch Sonne....yippie!!!!
    Hab einen schönen Restostermontag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hej Hummelchen,
    sehr genial be/geschrieben!
    Hab ordentlich geschmunzelt!
    Und du bist wirklich ein Tausendsassa!
    Langeweile hat das Tablett nun bestimmt nicht mehr!
    Auch bei uns scheint (noch immer) die Sonne!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Hummel :o)
    eine tolle Idee!! Praktisch und schön!
    Sonnige Grüße aus der Eifel
    Frida

    AntwortenLöschen
  4. ...was für eine Idee, meine lagern im Zeitschriftenkorb, eher unordentlich, wandern dann in einen Schrank, von dort lese ich dann und wann passend zur Jahreszeit nochmal welche durch, und dann ab zum Altpapier - das könnt man wirlich anders lösen, hast recht!
    Musste gerade lachen, den ich genieße gerade Toffifee ;O)
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Weisst du was? Nee, aber gleich ;o)
    Die Idee mopps ich dir! Aber sowas von!

    Gerade vor ein paar Tagen habe ich das große Tablett meiner Etagere (die hatte ich auseinandergebaut, weil sie so viel Platz wegnahm) in den Keller geräumt, weil ich nicht wusste, wo das denn nun hier noch hin soll......aber für deine Rolltablett-Idee ist es geradezu perfekt und Rollen (leider auch keine alten) habe ich sogar nich im Keller......fraglich ist da nur das WO? Aber wer suchet der findet ;o)

    Ich hoffe, ihr hattet schöne, entspannte Ostertage?
    Alles Liebe...
    Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber bitte, bitte! Nur: Ich möchte dann Fotos sehen! ;oD Weisst du, manchmal sitze ich in ebendiesem Fläzstuhl und gucke Löcher in die Luft. Aber nicht etwa dumpf und sinnlos, neinnein! Dann kullern die Gedanken. Ich überlege hin und her, werfwerfe, suche nach andern Lösungen. Und plötzlich- PLING!!!!- ist sie da, die Idee. Und dann muss es aber ruckzuck gehen! Falls nicht grade Mitternacht ist, so bin ich fähig, mich soooofoooort ins Auto zu setzen und zum Heimwerkermarkt zu düsen. (Bester Beweis: Die Cliff-Story! ;oD) Manchmal mache ich Schatz mit meinen Wünschen diesbezüglich beinahe irre. Bis jetzt hat er es aber gut weggesteckt, keine psychischen Probleme davongetragen, *gggg*! (Ich hab ihm vorhin grad gesteckt, dass ich gedenke, sein Hi-Fi-Möbel auf Containerrollen zu stellen. Er hat nicht direkt "NEIN!!" gesagt. Ein gutes Zeichen....!) Übrigens hat mir mein Vermieter vorhin klammheimlich 10 wunderschöne, stabile, natürlich leere Weinkisten in verschiedenen Grössen auf die Loggia gestellt. Auweija- das wird was....!!
      Ja, und Ostern war sehr gemütlich, mit Brunchen (hhhmmmmm!!) mit der Familie (laut und lustig!), Spaziergang mit Esi, Ausreiten, häkeln, lesen und fernsehen. Hachjaaaa.....!!)
      Ich drück dich, du mein Osterhäschen, und wünsche einen guten Wochenstart zu haben!
      Herzlichst
      FrauHummel

      Löschen
  6. Nee Hummelchen, beim Thema Zeitumstellung verstehe ich keinen Spaß! Das geht mir aber sowas von auf den Senkel! Ich wohne im hohen Norden, da ist eh immer lange hell, es macht für mich keinen Unterschied! Es braucht echt mehrere Wochen, bis ich das so einigermaßen auf die Reihe bekomme mit dieser fehlenden Stunde!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhjeee, ohjeee.... wie kann man dir was Gutes tun? Das ist ja kaum zu ertragen, deine Aversion gegen die Sommerzeit! Okay, wenn man schon so immer hell hat...klar, dann erscheint die ganze Sache leicht überflüssig. Hmmmm. Schwierig, das. Aber nun ja. Ist ja bald wieder Ende Oktober, und es schwingt zurück, das Pendel! ;oD
      Herzlichst
      FrauHummel

      Löschen
  7. Applaus, Applaus, Applauuussss!
    Das ist ja eine grandiose Idee, das werde ich mir merken.Wenn mein Arbeitszimmer fertig ist, kann ich den Platz unter dem Sofa so gut nutzen. Danke!
    Das Wetter soll ja immer noch nicht schneefrei werden, es scheint die Aufmerksamkeit in unseren Blogs zu genießen.
    Heute schrieb jemand: Der kleine April möchte aus dem Winter abgeholt werden! Das fand ich dann lustig, schauen wir mal, ob der Frühling noch weiter verschläft.
    Viele Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. Aber sowas von praktisch, das Rolldingens! Super gemacht! Sowas fehlt mir auch noch. Ich schleppe nämlich meine hunderttausend Zeitschriften auch immer vom Obergeschoss, wo sie lagern, der Jahreszeit entsprechend nach unten ins Wohnzimmer. Und dort haben sie eigentlich keinen festen Platz...
    Und herrlich, dieses Blau da über uns! Bei uns nämlich seit gestern auch!

    Ganz liebe Grüße aus dem Norden,
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. liebe frau hummel,das sind ja geniale geistesblitze ;-))
    tolle idee....bei mir tut sich geistig im moment nicht viel,
    ich kämpfe mit dieser blöden zeitumstellung....nee das ist nix für mich.bei uns war heute auch blauer himmel sonne.ach war das schön.liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  10. Grüzi Frau Hummel.... also ich muss schon sagen....... Wie ausgeklügelt!!!!!! Da hat sie sich mal wieder selbst übertroffen, mit dieser Idee. Tatsächlich nachahmenswert! Sehr schön!!!!!!
    Meinem Katerchen geht es leider nicht gut. Er ist gestern aus dem Fenster gefallen und nun kann er nicht mehr laufen. Er liegt nur armseelig auf dem Sofa und jede Berührung bereitet ihm starke Schmerzen. Hoffentlich ist es nichts schlimmel, hab bisschen Angst :-(((
    Drück dich dolle,
    herzlichst Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebes Hummelchen,
    ein witziger Ordnungshelfer, sehr schöne Idee.
    Ich wünsch dir weiterhin blauen Himmel und Sonnenschein.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frau Hummel
    Ha, auf Ideen muss man kommen!! Ich finds total genial....und so ordentlich ausserdem. Ich steh übrigens auch auf Heissleim ;o), dieser ist so zu sagen mein praktischer Alltagshelfer (gute Sache). Dein(e) Toffee hat das heute aber ganz richtig gemacht wenn ich gekonnt hätte wäre ich auch echli go sünnele ;o).
    Ich wünsche dir einen guten Wochenstart und grüsse dich ganz herzlich
    Nadja

    AntwortenLöschen
  13. Superidee. Sieht echt gut aus.
    Ich mag die Umstellung auf die Sommerzeit auch nicht, man wird so aus seinem Rhytmus gebracht. Mir fällt die Umstellung immer sehr schwer.
    Guten Start in die kurze Woche.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  14. Huhu!
    Da hatten wir wohl die gleiche Idee!?
    Meine Zeitschriften sammle ich auch ein einer uralten Holz-Bierkiste (der Brauerei hier um die Ecke) unter die ich Räder geschrabt habe.
    Ich habe auch stapelweise Wohnzeitschriften.
    Die Idee mit dem Flohmarkt ist super.
    Ich geb sie das nächste mal meinem Mann mit wenn er sich da mal wieder hinstellt.
    Ich bin da eher so der "Käufertyp". ;o)
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. ♥ . ° ○ ♥ . ° ○ ♥ . ° ○ ♥ . ° ○
    ...boah....
    du bist und bleibst einfach kreativ!
    So eine super Idee mit dem Rolli!
    ...und passt wie könnte es auch anders
    sein... perfekt in dein Wohnraum :-)
    Viel Freude beim herum schieben... wenn
    du am putzen bist... lach...
    Herzlichst Nathalie
    ♥ . ° ○ ♥ . ° ○ ♥ . ° ○ ♥ . ° ○

    AntwortenLöschen
  16. Welch praktische Idee!
    Und so Rollen sind auch auf grösseren Möbeln ganz praktisch, jedenfalls für diejenigen, welche gern immer mal wieder umstellen, ich kann da ein Lied davon singen :-)
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja wieder einmal so eine von den praktisch-genialen Hummelideen, meine Liebe. Das staunt man nur und freut sich mit. So eine rollende Zeitungsbar hat nicht jeder.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen hier die Doreeeeeen.....du wolltest gerne wissen welche Schriftart ich verwendet habe.....:o)...sie heißt Hootie! und ich habe sie von http://www.schriftarten-fonts.de/ hatte hier ein Paket von 9000 Schriftarten gekauft für knapp 10 €. liebe Grüße und ein schönes Woooochenende.....:o)

    AntwortenLöschen
  19. *hihi* da isse ja wieder das hummelschätzchen! du bist ja süß! (abär das weißt ja selber gell?!) ja der mauseschatz, war harte arbeit und die fingers tun so richtig weh, abär naja, ich kann halt nicht nix machen und schon gar nicht wenn ich neue pelzchen bekommen habe.(die wären nämlich sonst entsorgt worden und ich hab ihnen also mit meinem tun neues leben eingehaucht und sie ganz vegetarisch gerettet.) wünsch dir nen supifeinen abend und gaaaanz liebe drückerlys!!! di ;0)

    AntwortenLöschen
  20. Eine tolle und praktische Idee ist das!
    Gerade fällt mir dabei das Möbelrollbrett ein....mal schauen ob da so ein Tablett drauf passt:)

    Nun Schau ich mich noch ein wenig bei dir um!

    Liebe Wochenendgrüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  21. Du bist in der Tat eine Tausendsasserin :-)
    Ach, ich komme derzeit ienfach zu nichts ... ;-)
    Aber sag, hast Du mich mit Sara gemeint bezüglich des Heißleimes? Ich weiß jetzt aber nicht genau warum??

    Viele liebe Grüße schicke ich Dir
    Sara

    AntwortenLöschen
  22. Aaaach - Du meinst sicher die Heissklebepistole?
    Mein Mann meint, das sei kein Leim sondern lediglich ein Kunststoff ;-) Ich kenne mich da nicht so aus ...

    AntwortenLöschen