Sonntag, 9. Mai 2010

Ein Päckchen und neue Antikbrocki-Funde.....



.... das gab es diese Woche für mich,
meine Lieben,
und ich hab ein paar Bildchen für euch gemacht!
Zuerst einmal erreichte mich das Päckchen von der lieben
Tanja / Rosenresli, welche diese süsse, kleine Emaillekanne
zum Kauf angeboten hatte, und ich musste gleich zuschlagen-
so was hat mir noch gefehlt..... !


Aber damit nicht genug: Tanja legte auch noch einen 
kleinen Emaille-Messbecher und 4 dieser niedlichen,
selbstgehäkelten Röschen dazu. Tanja, ganz herzlichen
Dank, ich freue mich riesig über all die schönen Dinge
und hab sie gleich in unserer Wohnung verteilt!!


Inzwischen habe ich auch einen neuen Lieblings-
Antik-Brockenladen..... Eines meiner lieben Reiterlein hat
mich auf ihn aufmerksam gemacht, und zusammen sind wir
gleich dahin gefahren...es gibt soooo tolle Dinge da!!
Endlich konnte ich mir dort den Wunsch nach einem ganz alten
Wecker erfüllen; das Werk geht zwar nicht mehr, aber,
zum Entsetzen meiner Mietzen: Er klingelt noch laut und
deutlich!! ;o)))) Und er ist mit ohne Glas......


Dann kamen noch ein altes Holzschattullchen mit  und
ein ganz altes, von Hand eingelegtes Bilderrähmchen.......




ein ganz abgegriffenes Gebetbüchlein von 1897
(wer da wohl alles seine Wünsche und Hoffnungen 
nach "oben" geschickt hat...??)....


...dieses herzige, nur grade 30 cm hohe
Gewürzregal mit Porzellanschildchen (eines der
Schublädchen ist irgendwann mal auf der Strecke
geblieben!).....


und ein versilbertes Porzellan-Sahnekännchen mit
umflochtenem Henkel!


Ich befürchte, ich war NICHT das letzte Mal in diesem
tollen Antikbrocki, seufz.... ;o)))

Tja, und jetzt bleibt mir noch, euch allen einen
ganz besonders schönen, gemütlichen Muttertag zu
wünschen, und macht es wie die kleine Toffee:
Lasst öfter mal die Seele baumeln und sorgt für
Entspannung und Ausgleich zum Alltag!


Ganz herzliche Grüsse, bis bald,
eure ANDREA


PS: Auch bei mir haut das nicht immer so ganz hin
mit dem Gleichgewicht aus Arbeit, Freizeit und
FREIER Zeit (denn das ist ja nicht das selbe, ne??)
Also seid mir bitte nicht böse, wenn meine Kommentare
auf euren schönen Blogs manchmal ein wenig auf
sich warten lassen. Ich geb mir Mühe!!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Andreahummel!
    Ja, Tanja hat sehr sehr hübsche Emailsachen, diese Kanne habe ich echt übersehen....
    Ich mag diese Dinge auch sehr.
    Und auch die anderen Schätzchen sind wunderschön.
    Ich kämpfe immer mit Platzproblemen, bei mir ist es besser, ich bleibe Flohmärkten ect fern.
    In der Wohnung kein Platz, im winzigen Gartenhäuschen schon gar nicht.

    Nun wünsche ich Dir noch einen schönen Sonntag und bedanke mich bei dieser Gelegenheit für Deine zahlreichen so netten Kommentare!!!!
    Nichts frustrierender als Blogs, bei denen man fast tgl kommentiert, aber nie was zurück kommt.

    Alles Liebe..lg Luna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea-Hummelchen,
    wau hast du wieder wunderschöne Schätze gefunden.
    Einen alten Bilderrahmen suche ich schon ewig für das Hochzeitsbild meiner Großeltern.
    Ich wünsche dir auch einen wunderschönen Muttertag,du bist ja Mama vieler lieber Tiere :-)
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wieder schöne Sächeli die uns da zu bewundern gibst. Das Gewürzregal hat es mir besonders angetan. Liegt vielleicht auch daran das ich Koch bin:-))
    Der Wecker erinnert mich an mein Grosi die hatte vor ewig langer Zeit auch so ein Teil auf ihrem Nachttisch stehen.
    Mein Mann hat sich gestern sogar ans Zopf backen gewagt (Sophia kann mit ihren 18 Monaten ja noch nicht backen)und er ist richtig gut geworden fürs erste mal.
    Ich wünsche Dir einen ganz schönen Sonntag.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea, Deine Mietze ist zuckersüss!
    Und der Wecker ist toll!!!! Genauso wie die Kanne!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Andrea,

    Danke für die tollen Bildkens... Das hast Du aber wieder schöne Teilchen!!!

    Ich wünsche Dir ebenfalls einen schönen Muttertag, lass Dich ordentlich feiern!!!

    Liebste Grußches, Bettinsche

    AntwortenLöschen
  6. Liebstes Hummelchen,
    du hast ja wieder ordentlich zugeschlagen ;))).......ich hab auch einige von diesen Emaillekannen - sie sind so herrlich vielseitig und ein Strauß mit Wiesenblumen kommt in so einer schlichten Kanne erst richtig zur Geltung!!!! Auch die anderen Schätze sind einfach zauberhaft.......mir hat es vor allem das Gebetsbüchlein angetan!!!! Ich bin heute auch wieder fündig geworden.......mehr demnächst ;))! Aber am aller- allerbesten gefällt mir (du ahnst es sicherlich) die süße Toffee.........tausend Küsschen an deine Miezchen und all die anderen Süßen und dir noch einen herrlichen und hoffentlich erholsamen Sonntag (und mach dir bloß keine Gedanken, wegen der Kommentare - deine sind ohnehin meist die längsten und liebsten)!!!!

    Allerliebste Grüße und ich drück dich gaaaaaanz fest, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    wuuunderschön sind die Fundstücke. Die Emaillekannen gefällt mir super gut.....der Wecker natürlich auch ;c))
    Einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich Dir.
    Viiieeele liebe Grüße, Lucia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,

    man da hattest Du aber eine tolle Erfolgswoche!! Die Sachen schauen suuuuuuper aus :o)) Ich bin momentan ganz geknickt.. meinem Samson gehts jetzt ganz schlecht. Hab ihm grad nochmal nen Verband mit Kernseifenlauge gemacht und morgen muss einfach nochmal der Schmied kommen. Ich denke, da sitzt noch ein Hufgeschwür. Hach ja... ich bin immer gleich mit *krank* wenn meine Tiere was haben. Ist das bei Dir auch so?

    Ich drück Dich feste!
    Angelina

    AntwortenLöschen
  9. Hallöööchen,
    hoooo, das hast Du aber gleich zugeschlagen... der Wecker, die Emaillekanne sind ja toll.... Wünsche Dir eine schöne, hoffentlich auch mal frühlingshafte Woche
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Andrea,
    ich bin wieder zurück, wurde gerade von meinen Mädels heute Abend sogar noch "bekocht" ;O) und hatte dementsprechen mal wieder Anti-Diät-Tag und habe es aber in vollen Zügen genossen.
    Mein Vater wurde noch nicht wieder entlassen,aber es geht ihm wieder ordentlich, so dass wir alle mit dem Zustand und dem Verfahren des Krankenhauses total zufrieden sind.
    Mein Halsweh hat sich auch verdünnisiert und das Näschen kriegen wir schon wieder hin.
    Hast du eigentlich noch was vom Taschengeld übrig?
    du hast so schöne Sachen mitgenommen, den Wecker finde ich absolut klasse, so als Deko null Problem, nur am Bett dürfte er nicht stehen mit so lautem Gerassel, dass er sogar süße Kätzchen erschreckt.
    Ich habe diese Woche eine sehr kurze Woche nur Mo. und Di. und ich bin schon wieder am Gedankenspinnen :O)
    Sei allerliebst geknuddelt, und gib den Miezen auch was davon ab
    Tantchen Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    ich freue mich mit dir über die wunderschönen Dinge, die du erstanden hast - sie sind wirklich superschön - wow - ich hoffe, du hattest auch einen schönen Muttertag - alles Liebe - Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Hallo mein liebes Alpenhummelchen ;O))))
    ach wie sehr würde ich mich freuen über solche Bilder... heute als wir heim gefahren sind habe ich meinem Schatzerl von Dir erzählt... ich kann mich noch an ein Bild von deinen Bergen erinnern...Liebe Hummel... du musst es einfach nur geniessen soooo wohnen zu dürfen.. ich beneide dich sehr.. du kannst es wahrscheinlich nicht so verstehn, da du ja DORT wohnst.. diesmal ist es mir wieder besonders schwer gefallen von dort weg zu fahren... sass gestern noch sooo lange auf dem Balkon und hab einfach die Bergkulisse genossen.. mehr brauch ich da nicht... sag mal, was gibt es schöners als über wunderschöne Wege zu wandern, links und rechts grasen Kühe mit Kuhglocken.. die Vögel zwitschern um die Wette.. Nein, für mich und meinem Schatz gibts nix schöneres.. Gott sei Dank mögen meine Buben die Berg auch sooo... mein Maxerl schrie ab München... wo sind endlich die Berge???? Ach ich könnte jetzt Stunden so weiter schwärmen.. aber jetzt zerren wir erst mal wieder von diesem wunderschönen Wochendende... und wie gesagt ich würde mich soooooooo freuen über einen Post mit deinen Schweizer Alpen und euern Kühen.. du würdest mir eine riesen Freude bereiten.. ich drück dich ganz doll meine Liebe und wünsche Dir noch einen tollen Wochenstart.. ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebes Hummelchen,
    na da hast Du ja wieder mal kräftig zugeschlagen. Wenn Du irgendwann mal nicht mehr weißt wohin mit Deinen Schätzchen, ich melde mich freiwillig zur Abnahme ;-))
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche.
    GGGLG Annette

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Andrea,

    wunderschöne Teile hast du wieder ergattert und der alte Wecker hats mir ganz besonders angetan *schwärm* würde mir auch nix ausmachen, dass des Uhrwerk nicht mehr funktioniert ;o)

    Auch diese hübsche Emaillekanne ist toll, davon finde ich kann man nie genug haben *hihi*

    Wünsch dir eine wunderschöne Woche und schick viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    schöne Sachen hast du da "gekauftrauscht". Schon lange lese ich nun still mit, habe jedoch jetzt auch ein Blog angelegt (Quincyshome) und deinen Blog in meine Blogliste aufgenommen. Ich hoffe du hast nichts dagegen.
    Ganz liebe Grüße
    von Quincy

    AntwortenLöschen
  16. Hallole Andrea .... wow - t olle Sache hast du da bekommen gekauft und erstanden.....ich war dieses Jahr auf noch keinem Flohmarkt - immer war was anders...graus.... aber demnächst werde ich gehen.....und hoffe auf schöne Schätze nachhause zu bringen.....ich muss den Kommentar von Susi ... zustimmen...es gibt nichst schöneres wie die Berge....für mich es es auch immer Erholung pur.....die Berge die Kühe etc....bis ein Glückspilz in den Bergen zu wohnen.....ich grüss dich ganz lieb und das mit den Kommentaren ist doch net so schlimm.... ich glaube es uns allen so ... mal viel mal wenig Zeit.....grüssle tina

    AntwortenLöschen
  17. Liebste Andrea-Hummel,
    endlich schaffe ich es mal wieder Kommentare zu schreiben und mußte doch glatt deinen tollen Schrank vom letzten Post bewundern. Der ist wirklich TOLL!
    Bin glatt bissel neidisch :)
    Denn so etwas suche ich auch noch für meine Küche.
    Aber irgendwann wird man ja unverhofft fündig.
    Deine Kanne ist wunderschön. Suche ich auch noch..hihi..
    Auch deine anderen Fundstücke finde ich so schööön. In solchen Brockenhäusern würde ich auch gern mal stöbern. Es ist doch einfach herrlich, dass viele Leute ihren alten Krempel weggeben...Kicher...So können wir immer vieles heim bringen :)))
    Deine Toffee sieht so putzig aus, wie sie da liegt und ein Nickerchen hält.
    Sollten wir auch öfter mal tun...Nickerchen halten.
    Nun noch schnell zu der Muttertags-Farbe.
    Meine Kiddys haben sich damit abgefunden das alles WEISS wird. Nein, im ernst, sie finden es toll das ich Freude daran habe und meine Welt nach und nach weiß mache:)))
    Und das mein Shop gut angelaufen ist.
    Ich wünsche Dir eine stressfreie Woche!
    GGLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  18. Herzallerliebstige Sumsehummel! Also, zuallererst mal - diese süße schöne Toffee! Die hat wahrlich den Bogen raus, da können wir uns noch was von ihr abschauen (wie vermutlich von ALLEN Katzen, denn meine zwei sind ja auch Meister im Relaxen :o)) Nur wenn sie auf Beutezug gehen, dann sind sie nicht ganz so entspannt - während hingegen ich bei dir das Gefühl habe, dass du diese Brockenhaus-Schätzchen in voll coller Entspanntheit eingesackt hast: Eine TRAUMBEUTE! Ich glaube, das Gebetbüchlein ist richtig was wert! Und das Ladenschränkchen, das würde mir hier bei mir auch sehr gut gefallen! Gell, das wird gaaaanz bestimmt nicht weißgemalt... ;o) Was deinen alten Wecker betrifft, muss ich dich aber doch ein wenig rügen: Da wohnst du extra in der Schweiz, im Land, das außer für Berge, Käse und Schokolade vor allem für seine QUALITÄTSuhren berühmt ist, und du kaufst dir einen hinichen Wecker, der nur mehr lärmen tut, aber keine Zeit anzeigt! (Okay, ich geb nur an, denn ich hab beim letzten Flohmarktbesuch einen Wecker erstanden, der im Prinzip noch funktioniert. Was aber nichts zur Sache tut, da ich ihn eh nicht aufziehe. Weil ich lärmende Uhren nicht mag... Aber ich KÖNNTE, wenn ich WOLLTE! *ggg*)

    Ich schick dir herzinniglichste Grußküsse und küschlebü dich und deine Miezen (und bei Gelegenheit auch den Rest der Menagerie :o))
    Auf bald, trau.mau

    AntwortenLöschen
  19. PS: Jetzt hab ich natürlich zu sagen vergessen, dass ich deine Vision von so einem Schloss-auf-Insel-Leben oder Almhütte oder so gut nachvollziehen kann. Ich hab auch manchmal solche Anwandlungen, vor vielen Jahren hab ich mich sogar mal in die "finnische Waldeinsamkeit" zurückgezogen. Das hatte was.
    Drück dich nochmal,trau.mau

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea
    So viele wunderschöne Sachen! der Wecker gefällt mir besonders gut! Wär das schön, wenn es auch in meiner Nähe so ein Antik-Brocki gäbe... Wobei ich mit unseren Brockenhäusern ja auch ganz zufrieden bin ;-)
    Liebste Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea
    die weisse Emaillekanne ist wunderschön,ich habe auch schon etliche aber man findet immer weniger davon und wenn sind sie wahnsinnig teuer..))In den laden wäre ich auch des öfteren,schade das es solche Lädchen bei uns eher seltener gibt ..deine kleine Toffee hat recht sie macht es sich gemütlich,bei dem Wetter das einzig richtige...))
    ganz ganz liebe Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  22. Liebste Hummel,

    ich freu mich daß Dir die Sächelchen so gut gefallen und Du hast sie so schön fotografiert. Emaille kann man ja nie genug haben, gelle? Grins. War am Sonntag kurz auf einem Flohmarkt und hab einen uralten Nachtpott aus Emaille mit Rose drauf gefunden - der mußte natürlich mit, trotz des etwas happigen Preises.
    Besonders schön finde ich Dein Gewürzschränkchen - so eines lief mir letzten Herbst über den Weg, doch mein Mann zog mich wegen des exorbitanten Preises gleich weiter und meinte streng "Nein", seufz.
    Und am allerschönsten finde ich Deine Toffee - ich liebe 3farbige Katzen und habe ja selber 3farbige Lausbubenhündchen.

    Ganz liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  23. Liebes Andrea-Hummelchen,

    von deinen schönen "neuen" Dingen gefällt mir das Gewürzregal am besten. Da kann frau jetzt ihre Kleinigkeiten verstauen, und dass ein Schublädchen fehlt, fällt gar nicht auf, nimmst du halt - wie schon geschehen - als Ansichtslucke.

    Ich wünsche dir einen großartigen freien Tag. Ihr habt vielleicht Glück mit den Temperaturen. Bei uns im Norden bis nach Berlin ist es doch recht frisch, aber der Wetterfrosch hat für die nächste Woche wärmere Temperaturen angekündigt.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  24. Liebstige Frau Hummel,

    oh wie gerne würd ich mit Dir im Bröckelnden Haus stöbern gehen, ich glaube, wir müssten mit einem 7,5 Tonner vorfahren :-)
    Herrlichkeiten hast Du da gefunden, da geht einem das Herz auf ! Mir gefällt auch besonders die Kanne von der Rosentanja, denn so eine Kanne braucht msan in jedem guten Haushalt UNBEDINGT !
    Ich stopf bei mir zwar bloß Blumen rein, denn ich hab ne neue Kaffeemaschine, aber dazu eignet sie sich hervorragend ! Also die Kanne jetzt.

    Ich weiss genau, was Du zwischen dieser Balance meinst, zwischen Arbeit und Arbeit :-) Und ich übe auch noch daran, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass wir das beide schaffen werden. Schliesslich gibts ja auch noch was anderes, nämlich Arbeit :-)))

    Ich wünsche DIr SOnne im Herzen und mal ne faule Runde a la Toffifee :-)

    Knutscher & dicker Drücker
    Eve

    AntwortenLöschen
  25. Mein liebstes Hummelchen...

    ich komme wahrscheinlich garnicht mehr hinterher mit meinen Besuchen auf all den schönen Bloggerseiten aber,den Anfang mache ich jetzt auf jedenfall bei DIR :)

    ich bin wieder einmal sprachlos...

    so wunderschöne Dinge hast Du entdeckt...und ich denke,solch eine Schatzkammer wie Dein Brockenhaus gibt es eben nur ganz selten-hier zumindest nicht und nirgendwo :(

    was ich ganz supersüß finde ist die alte Holzschatulle-das Gebetbüchlein sowieso,denn die kann ich auch nie liegenlassen :)und hab dann auch immer die Gedanken,wer darin wohl einmal gelesen,danach gesungen oder seinen Glauben darauf gebaut haben mag..
    man kann sich soviele schöne oder aber auch traurige Gedanken dazu machen--die Wahrheit oder besser die wahre Geschichte ,erfährt man wohl wenn überhaupt nur gaaaanz selten

    heute denke ich manchmal,wenn mein Opa aus der Kriegszeit erzählt hat,so manches weiß ich noch aber bei vielem hätte ich besser zuhören und es behalten sollen :(
    aber,das ist wohl bei vielem im Leben so-irgendwann,meist zu spät ,entdeckt man wie wichtig doch manches gewesen wäre

    ich drück Dich von ganzem Herzen und hoffe ganz fest,das endlich mal ein Päckchen in der Schweiz geöffnet werden kann

    Deine Momo

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Andrea,
    liebes Bommelchen,

    ich drehe nur eine kurze kleine Runde in den Blogs ... muss gleich in den Kindergarten und meinen kleinen Süssen abholen ;-)))

    Du hast wieder so viele schöne Sachen erstanden. Hach ... besonders Emaille-Sachen haben es mir im Moment auch angetan. Leider wissen die Menschen inzwischen auch, was sie für solch alte Dinge verlangen können. Manches Mal grenzt das fast schon an "Wucher". Und so, hab ich bisher nur 2 solche Kannen :-((( Und so einen "Brockenhaus" gibts bei uns leider nicht.

    Ja, da gehts mir ähnlich wie Momo ... ich habe früher auch nicht aufgepasst, wenn mein Vater vom Krieg und von früher erzählt hat. Das hat mich als Kind so was von überhaupt nicht interessiert. Und heute, bereue ich das ganz schwer. Auch dass ich meine Mutter nicht mehr gefragt habe, heute hätte ich so viele Fragen ... und jetzt kann sie keiner mehr beantworten.

    Ich wünsche Dir einen ganz schönen Tag!!!!

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Andrea-Hummel,
    was für schöne Funde!
    Hihi, "mit ohne Glas" - sowas kenne ich auch :-)
    Die Bilderrähmchen sind aber schön - sowas bekommt man sicher nur noch sehr selten.

    Ja, diese alten Bibeln und Gesangsbücher, die mag ich auch sehr, habe auch 3 oder 4 davon. Schade, daß die kleine Schublade nicht mehr da ist .. aber Du hast das Fach ja schon anderweitig belegt.
    Und so ein Silberkännchen suche ich auch noch. Aber ich darf gar nicht so viel in solche Antik-Brockiläden gehen, sonst steht bei uns zuviel herum - meine Männer mögen nicht so viel "Gerümpel", wie mein Mann das nennt. ;-) Beim Abstauben ist es allerdings irgendwann auch nicht mehr so einfach, wenn man nicht grad eine Putzfrau hat in so einem großen Haus wie bei uns. Früher hatte ich ja mal eine Perle, das war doch mehr als angenehm.

    Mit dem Gleichgewicht, da mach' Dir mal keine Gedanken. Man müßte ausschließlich vor dem Computer sitzen, wenn man alles immer auf Reihe haben wollte. - Bei uns geht zeitweilig gar nichts, weil meine Internetverbindung hier auf dem Lande einfach extrem langsam ist. Mit Bilderhochladen war es heute ein mehrstündiges!!!!!! Drama. Da kann ich Blogs auch nur immer sporadisch besuchen.

    Sei ganz lieb gegrüßt und hab' einen schönen Abend
    Sara

    AntwortenLöschen
  28. ohje, ja wo ich das in den Kommentaren grad lese - man ist als junger Mensch oft wirklich dumm. Mir gings genauso. Bei meinem Papa, der leider viel zu früh verstarb und auch meine liebe Oma und Tante möchte ich noch so manches fragen oder ich stelle mir vor, was sie HEUTE wohl sagen würden zu bestimmten Themen. Denn damals war ich ja noch sehr jung und noch ohne Kinder ;-)
    Bei meiner Mutti höre ich dann heute schon mal gezielter zu oder habe mir die Dinge, die sie mir erzählte abgespeichert, damit es nicht mehr verlorengeht. Vielleicht haben sie früher auch zu viel und "immer das Gleiche" erzählt. Das haben junge Leute nämlich meist nicht so gern. Meine Kinder sind genauso, wenn ich immer wieder mit bestimmten Geschichten ankommen würde, sagen mir ihre Mienen alles "das ewig gleiche Lied" ;-) Aber später bereut man es - so ist das Leben ...
    Liebe Grüße an alle
    Sara

    AntwortenLöschen