Donnerstag, 31. Mai 2018

EISZEIT


Heute was Neues entdeckt: Eine kleine Glacé-Manufaktur
im Nachbarort.

Hatten wir bis dato(seltsamerweise!)nicht auf dem Schirm. 
Wird sich in Zukunft definitiv ändern. 😋

Eine grossartige Glacé. 
Cremig, aromatisch, nicht zu süss und einfach hhmmmmmm!!! 
Verpackt in derbem Pappkarton, heimgetragen in der Papiertüte.


Wir erstanden 2 grosse Becher à 500 gr.

Pistache und Pfefferminz

Eine ungewöhnliche, aber sehr reizvolle Kombi! 



Wenn schon Sommer, dann unbedingt mit Glacé. 



 🍧 ganz. viel. glacé ! 🍨


Fröhlichen Tag euch, Hummelzherzensgrüsse!





ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG FÜR DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE ÜBER MEINEN BLOG ZUGÄNGLICH SIND. 
FÜR DEN INHALT DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
ALLE BILDER UND TEXTE AUF MEINEM BLOG SIND (WENN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET) MEIN EIGENTUM-
SOMIT DÜRFEN SIE NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.
ICH WEISE DARAUF HIN, DASS BLOGGER UND GOOGLE AUF DIESEM BLOG VERSCHIEDENE COOKIES VERWENDEN. AUSSERDEM SETZE ICH VORAUS, DASS SICH KOMMENTATOREN MEINES BLOGS MIT DER SPEICHERUNG UND VERARBEITUNG IHRER DATEN DURCH DIESE WEIBSEITE EINVERSTANDEN ERKLÄREN.






Kommentare:

  1. das ist gemein!!!
    heut ist hier hitze wie im australischen outback - und du zeigst lecker eis an das ich nicht rankomme!! mäh.
    es hat hier zwar eine mocca-milch-eisbar, aber der normalo-süsskram - viiiel zu süss und künstlich......... mir is sooo heeiiisssss.........
    alles liebe! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag nüscht- hier auch heiss. Schon viel zu sehr für mich! Hab ja eh' schon mit altersbedingten thermostatischen Asunahmezuständen zu kämpfen, und dann noch das! Da kommen mir ein paar Eimerchen Glacé gerade richtig. Und die ist weit weg vom Normalo-Zeug- da kommt nur Natür pür rein! So schmeckt sie auch. Leeeggggaaaaaaa!!!!! ('tschuldigung, hömmm...! ;oD)
      Schade, dass es noch kein Beam-www gibt! Ich tät dir eine ordentliche Portion rüberschicken!
      Ich wünsch dir Abkühlung und einen schönen Abend!
      Hummelzgrüsse und Herzensdrücker!

      Löschen
  2. Hach ja... viel zu heiss. Schön dass Du das jetzt auf dem Schirm hast, sowas muss man unterstüzen :)
    Ich liebe übrigens Pfefferminzeis, das bekommt man aber eher selten.
    Schönen Freitag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, viel zu heiss- aber schon schön! ;oD Bleib ich halt drin und geniesse den Schatten, reite morgens, wenn's noch nicht so heiss ist, und unterstütze also fleissig die Gelateria, die neuentdeckte!
      Der hat da wirklich ganz besondere Aromen: Anis-Honig z.B. Oder Caipirinha. Feige-Dattel-Balsamico. Gurkeneis! Undsoweiter undsofort. Aber nie alles gleichzeitig, immer nur grad so 7 oder 8 Sorten- da kann man sich von Woche zu Woche durchprobieren. Oh ich seh' schon- dieses Jahr, wenn die Jungs weg sind, werd ich noch ein paar Kilöchen mehr als sonst schon zulegen, *ggg*!
      Schönes WE, hab es gemütlich! Hummelzherzensgrüsse!

      Löschen
  3. Liebes Hummelein, so eine Quelle ist gefääährlich - nicht, dass Du noch vereist ;) Ja, hier gibt es auch eine Eisdiele, die sehr spezielles Eis macht - zur Zeit gibt´s auch immer mehr Kombis mit Kräutern. Und es sieht so schööön aus. Hat nur einen Haken. Ich MAG KEIN EIS. Echt. Ist so. Ist mir zu süß, auch wenn die ganz wenig Süße reintun - ich mag... SAUER und herzhaft. Schon verrückt - aber mit Eis und Kuchen kannste mich jagen. Da gibt´s nen sauren Käsekuchen, den ich mache - den mag ich. Ein halbes Stück davon. Dann reicht´s mir wieder für ´nen Monat, während die anderen sich freuen, dass mehr für sie bleibt. Aber Kapern in einem Gericht, mal nen Schuss Balsamico, jahaaa, sowas Seltsames mag ich viiiel lieber.
    Vielleicht war ich ja mal ne Katze - liebe sauren Brathering... und mag kein Pfefferminzeis. Uah, das ... ne. Wäre schon gut in Kombi, so ein Zusammensein mit Hummele, wir würden uns nix wegfuttern, hihi - und gucken dann darauf, was der andere isst (ich grusele mich auch vor Croissants, oii), und lachen uns schlapp ;))
    Hab es fein und genieße schön, Deine Méa, die auch keene Pfannkuchen mag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohjaa! Das IST gefährlich! Ich erinnere mich daran, damals, als ich mitten in Luzern gearbeitet hab, und unten im Haus eine Conditorei war, die da selber Glacé machten- frag mich nicht, wie oft ich mir was geholt hab! Im Sommer wohl täglich. Übrigens hat die neuentdeckte, oben beschriebene Gelateria auch Feige-Dattel-Balsamico-Eis- DAS wär doch was für dich?! ;oD Und die hat sowieso nur in der warmen Jahreszeit geöffnet. Also hält sich die Gefahr der "Vereisung" in Grenzen. Vor allem bei den Temperaturen, die jetzt herrschen. Da brauch ich Glacé ganz einfach auch zum Abkühlen! ;oD
      Seltsam, hab ich noch nicht kennengelernt. Also jemanden, der kein Glacé mag! So gar nicht.
      Ich sag mal so: Des Winters sieht man mich so gut wie kein Glacé essen. Ich bin ja auch sowieso eher der Brot-und-Käse-Typ. Gerne auch mit einer sauren Gurke dazu. Aber im Sommer? Dochdoch. Gerne immer wieder Glacé. Oder ein Stück Kuchen sowieso. Aus dem Hofladen z.B. , der ist ausgesprochen lecker. Und "Gipfeli", (also Croissants!) liebe ich sehr- jeden Morgen gibts ein grosses, frisches zu meinem Café au lait vor der Arbeit.
      Ja, ich seh schon: Wir würden uns gut ergänzen. Aber ich würde dir auch dann und wann das Herzhafte wegmampfen, *ggg*!
      Drüückerz und Herzensgrüsse von einer, die übrigens Omas Pfannkuchen auch sehr vermisst!

      Löschen
  4. Wie recht du hast!
    Liebe Grüße von einer die gerade die Mittagspause in der Eisdiele ihes Vertrauens verbracht hat ;-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...um dann wieder erfrischt und fröhlich in die zweite Tageshälfte zu starten? Das nenn ich mal eine gute Idee! Wie schade, dass die Gelateria viel zu weit weg von MEINEM Arbeitsplatz liegt! Oder wie gut- je nach dem, von welcher Seite man das betrachtet. Wär wohl kalorientechnisch dann doch nicht so der Hit, da jeden Mittag zu speisen, *ggg*!
      Herzliche Grüsse!

      Löschen
  5. Hej, du Süße,
    dann lass es dir bzw. lasst es euch mal gut schmecken. Ich habe heuer auch schon zugeschlagen, bei meinem Lieblings-Eis. Ich fahre nämlich absolut und total auf die Sorte Zimtapfel von einem Eissalon in Baden ab (und da komme ich jetzt dank meiner Bein-Probleme öfter mal hin, da hat nämlich auch mein Orthopäde seine Ordination ;-)) Aber weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass sich Eis sehr gut auf meine Hüften legt und dann seltsamerweise von dort nicht wegschmelzen will, gibt es immer nur ein Stanitzel mit EINER Kugel... ;-)
    Alles Liebe, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/06/was-gibts-sonst-noch-vom-mai-zu.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS hört sich aber auch sehr fein an! Und ausserdem ein wenig weihnächtlich, *ggg*! Aber wahrscheinlich generiert dieser Geschmack im Mund ruckzuck Abkühlung, weil man den Geschmack nach Apfel und Zimt doch gleich mit Kälte, Schnee und Eis assoziiert! ;oD
      Ach weisst du: Es ist absolut nicht so, dass diese Glacé-Kalorien einfach so an mir vorbeiwitschen würden. Aber es ist mir schnurz, ob da ein Kilo mehr oder weniger ist. Wir leben (voraussichtlich) nur 1 Mal, und das will ich geniessen! Ausserdem brauche ich Energie, um die Arbeit im Stall ordentlich hinzubekommen! ;oD
      Ein Stanitzel ist eine Crèpe-Tüte? Oder was?
      Schönen Sonntag wünsche ich allen in Rostrosenhausen, Hummelzherzensgrüsse!

      Löschen
  6. Lovely!
    Have a great weekend...
    Titti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Titti! Enjoy this sunny summerdays!
      Happy Weekend,
      FrauHummel

      Löschen