Sonntag, 27. Januar 2013

RESTEVERWERTUNG....



...könnte man es nennen.
 Denn natürlich reisse ich mir
jetzt so dieses und jenes unter
den Nagel, was nach dem Ausverkauf
in meinem Lädchen übriggeblieben ist.

Dass nich alles weg ist freut mich
eigentlich sogar, denn es gibt noch
ein paar schöne Stücke, mit denen 
ich schon geliebäugelt hatte.....
(und ich mich selber nur unter 
Aufbietung eines grossen Masses
an Selbstbeherrschung daran hindern
konnte, sie schon VORHER nach hause
zu schleppen... ;oD !)

Ich liebe ja Glascloches sehr.
Man kann sie immer wieder neu 
bestücken und Dinge zusammen
verdekorieren, die alleine etwas 
verloren wirken würden.

Zwei dieser gläsernen Schmuckstücke
hab ich nun heute Morgen aus dem 
Lädchen für mich nach hause geholt,
 eines davon ist riesig!
Und schon ging das fröhliche 
Dekorieren los:


Selbstgehäkelte Spitze ergab, auf eine 
alte Garnrolle und Wäscheklammer auf-
gewickelt und kombiniert mit einer
alten Taschenuhr und einem Porzellan-
Püppchen, ein herziges Ensemble!


Das betagte Bocciaspiel und die
nostalgischen Spielkegel wirken unter
den Cloches jetzt sehr schön und 
ergänzen sich auch in den Farben 
ganz wunderbar!


Und auch die derbe Emailleplakette
und die alte Nummer (wahr-
scheinlich von einem Motorrad!)
erscheinen schon beinahe elegant
unter der Glashaube!


Langsam, aber sicher wird es bei
uns luftiger und leerer. Irgendwie habe
ich das dringende Bedürfnis, aus- und
wegzuräumen.

So sieht das doch schon recht 
"sec" aus, oder??


Mal sehn, wo das noch hinführt,
*gggg* !


******


Macht's gut, meine Lieben!
Einen flotten Start in die 
neue Woche wünsch ich euch!

Herzlichst
eure
FrauHummel

*


Kommentare:

  1. Liebe Frau Hummel
    Dein Strickdeckenprojekt würd ich ja liebend gerne mal sehen. Die Farben, die du beschreibst tönen zauberhaft. Wunderschön sind deine Dekorationen mit den Glascloches. Bei dir wird es immer klarer, und ich horte immer wie mehr Dinge. Bin immer hin und her gerissen zwischen den zwei Stilen. Aber gut gibt es ja diverse Räume in unserem Haus;). Das bringt Abwechslung:)). Auch dir wünsch ich einen wunderschönen, gemütlichen Sonntag.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Andrea,
    ich habe auch noch so ein paar uralte Holzkugeln (ob das ECHT mal Bocciakugeln waren - keine Ahnung!). Aber sie so zu inszenieren, wie Du es hier tust, finde ich eine grandiose Idee! Hab einen schönen Sonntag und grüße die Vierbeinchen!
    Liebe Grüße aus der Ferne
    Mina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    wie schöööön!!!!
    Die kleinen Kegel haben es mir ja angetan!!! Sind die schöööööön!!!!
    Wundervoll hast Du alles arangiert!
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Selbst gehäckelte Spitze?!!
    Hab ich richtig gelesen?
    Ich bin sehr beeindruckt!

    Sieht sehr hübsch aus.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag Abend.

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebe Frau Hummel,
    ich hoffe es geht Dir gut und der Ausverkauf läuft gut. Es ist wirklich schade das Du Dein Lädchen aufgeben willst, aber ich kann mir auch gut vorstellen wie viel Arbeit das ist (nebenbei)... Die Gloches sind der Hammer, die mit dem Bocciaspiel sind echt toll... Ich bin momentan beruflich gut eingespannt, da steht das bloggen leider hinten an :-(
    Wünsche Dir eine schöne Woche
    Ganz liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    ich bin ganz hin und weg von Deinen Schätzen. Und mit den Cloches dekoriert wirken sie besonders gut.
    Ich liebäugele mit diesen Stücken schon länger, ich muss mal in die Pötte kommen.
    Ich wünsche Dir eine gute Woche
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea
    ui jetzt ist schon fertig Lädeli und ich hab es leider nicht geschafft noch bei Dir vorbei zu kommen:-((
    Ja nu so hast Du jetzt die wunderschönen Glasclochen:-) oder wie kann Frau auch noch sagen: "Wer zu spät kommt bestraft sich selber"
    Hab Freude an den schönen Sachen!!!
    Bei meinen Wiblis würden sie es wahrscheinlich nicht lange machen...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Herziges Hummelchen,
    wenn ich nicht bereits mit Haut und Haaren, also quasi bis zu den Ohren, gänzlich komplett und sowieso verlüppt in dich wäre, dann spätestens nach diesen traumhaften Bildern deiner Glascloches.
    Alles drei vor dem alten Spiegel....wow, das sieht zauberhaft reduziert dekorativ aus. Na das ist doch mal ein Kompliment, hm? ;o)
    Ich drück dich mal ganz fest *knuddel*

    AntwortenLöschen
  9. Liebstes Hummelchen,
    sehr schön schauen die Glasglocken aus, superschön auch das Innenleben, gefällt mir sehr gut.
    Ich drück dich und wünsch dir einen wunderschönen Abend alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea
    Das hast du aber deine "Resten"perfekt "wiederverwertet"! Ich liebe diese Glasglocken auch und muss immer ganz fest die Hände zusammenklemmen, wenn ich eine sehe! Schön siehts bei dir aus! Aber gell, alles räumst du dann doch nicht weg!!!
    Einen fulminanten Wochenstart wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea
    Ich würde sagen die Restverwertung ist dir perfekt gelungen. Ich mag solche Glasglocken und warte nur darauf, dass mir auch mal eine nach meinem Geschmack in die Hände fällt...
    Tut mir leid, das ich mich schon sooo lange nich mehr bei dir gemeldet habe - gelesen hab ich dich IMMER ;-))

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön sind Deine Glasglocken dekoriert. Die Spitze mit dem Porzellan-Püppchen ist ein Traum.

    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frau Hummel,

    richtig so, dass du dir was Schönes gönnst. Sehe es als Erinnerung an deinen Laden!

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Ja klar. Boccia und Kegel. In einer Glasblöcke. Völlig klar. Hätte ich auch selber drauf kommen können :)
    Wie hübsch sieht das bitte aus? Also, Boccia und Kegel stehen auf der einkaufsliste für den nächsten Flohmarkt. Ganz klar.
    Liebe Grüße, sandra

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen Frau Hummelchen
    Ja, das gefällt mir! Einfach wunderschön diese Glasglockenhauben. Und wenn ich die deinigen wunderschönen Exemplare so betrachte ... tja, ich werde wohl das nächste Mal, wenn ich in einem passenden Lädchen bin, auch wieder danach Ausschau halten. Hab aber erst eine ... hm, und darum muss wohl noch eine zweite her und vielleicht eine dritte. Du hast sie wunderbar verdekoriert. V.a. die Spitzen mit der Uhr, einfach ein kleiner Traum unter der Glashaube.
    Ich wünsch dir einen guten Dienstag und schick dir liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  16. hey, ich hab das was entdeckt - das hatte eine weite Reise hin sich - sieht genial unter der Glasglocke aus! Überhaupt gefällt mir die Glocken-Deko richtig gut - ganz nach meinem Geschmack !!!! Schlicht, luftig und richtig schön! Und jedes Teil für sich kommt toll zur Geltung.
    Ich kann das gut verstehen, dass Du Dir so manches Schätzchen noch sicherst. Du hättest ja eh nichts gekauft, was Dir nicht auch selbst gefallen hätte. Nur so kann es ja auch nur funktnieren.
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Frau Hummeline,
    was du da alles unter den Glasglocken dekoriert hast, ist sicherlich nicht alltäglich....aber sehr sehr dekorativ! Gefällt mir sehr, alles!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen

  18. ♥ ...also bi dene Glasglockene cha me ja ächt nid wiederstah, oder?
    Mega schön hesch es dekoriert!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen

Nette Worte sind herzlich Willkommen und erfreuen das Hummelzherz!