Donnerstag, 5. Oktober 2017

JOHN MEETS MR. UNIVERSUM



Manchmal ergeben sich durchs www Dinge, die einem ohne wohl kaum passieren würden!

Ich erhielt also letzthin einen Anruf von einer Fotografin.Sie hätte meine Bighorn-Webseite gefunden weil sie auf der Suche nach einem geeigneten Pferd sei. Sie plane mit einem hier im Kanton ansässigen Mister Univesum, der verschiedene Fitness-Weltmeistertitel auf dem Zettel hat, eine Fotosession. Ob ich mir das vorstellen könne?

Nun ja....vorstellen kann ich mir vieles! ;oD Und ich bin ja immer offen für alle möglichen Schandtaten, also sagte ich zu.

Den Mister kannte ich vom hören (HerrHummel hat lange in seinem Gym trainiert), die Fotografin war eine unkomplizierte und fröhliche, das Wetter grandios.

Und John? Der zeigte sich mal wieder von seiner allerbesten Seite. Ich freute mich sehr und war ziemlich stolz, wie ruhig und entspannt er über eine Stunde lang in der Landschaft rumstand!
Es war, als wüsste er genau, worum es geht. Geduldig stellte er sich in Positur, zeigte sein schönstes Profil, hampelte nicht rum. Ich meine- dieser Mister hat Muskeln bis zum Abwinken! Aber die nützen dir gaaar nichts, wenn ein Pony dir den Stinkefinger zeigt und partout keine Lust zur Kooperation hat.... ;oD 

Doch auf John ist Verlass, das hat er einmal mehr bewiesen.
Guckt selber:



🐎🐎🐎


🐎🐎🐎


🐎🐎🐎

Achjaaa... meine Jungs sind einfach die Besten! 💋
Da schlägt das Ponymuttiherz doch gleich ein wenig höher.....



Hummelzherzensgrüsse!




ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG FÜR DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE ÜBER MEINEN BLOG ZUGÄNGLICH SIND. 

FÜR DEN INHALT DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.
ALLE BILDER UND TEXTE AUF MEINEM BLOG SIND (WENN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET) MEIN EIGENTUM.
SOMIT DÜRFEN SIE NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

ICH WEISE DARAUF HIN, DASS BLOGGER UND GOOGLE AUF DIESEM BLOG VERSCHIEDENE COOKIES VERWENDEN.




Kommentare:

  1. Oh wie toll! Da kann ich mir aber gut vorstellen, dass Dein Herz vor Stolz einige Takte schneller gehüpft ist! Und ganz ehrlich und so unter uns: Der bestaussehendste Typ auf den Bildern ist schliesslich auch John! ;-)
    Liebi Grüessli,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uii...hoffen wir mal, dass Ivan deine Zeilen nicht zu Gesicht bekommt, *ggg*!
      Naja, es ist halt schon so: Tiere stehlen einem locker die Show. Und brauchen nicht mal was dafür zu tun. Sie sind, wie sie sind. Und das macht sie so grossartig und dass ihnen die Sympathien nur so zufliegen!
      Ich werde John dein Kompliment ausrichten! ;oD
      Gued Nacht und liebi Griessli zrugg!

      Löschen
  2. heydoo! john und herr universum sehen ja umwerfend aus!
    und so ein braves pony aber auch! naja - kein wunder bei der mutti :-D
    die fotografin muss ich aber auch mächtig loben - sehr schöne bilder!
    sturmgeplagt (90kmh!) - die bahnwärterin xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke schön für die Blumen! Aber John war schon immer so ein sehr, sehr Anständiger. Ich erinnere mich noch, damals, als ich ihn angeritten habe als 3jähriges Bürschchen. Er hat immer alles sofort verstanden, wollte mitarbeiten und konnte einfach alles immer auf Anhieb. Er hätte es NIE darauf angelegt, mich runterzubuckeln oder irgendwelchen anderen Blödsinn zu veranstalten. Ein durch und durch ehrliches Pferd. Die einzige Schwierigkeit, die man ab und an mit ihm haben kann ist, dass er mitdenkt. Und einen sehr starken Charakter hat. Das kann manchmal zu gewissen Diskussionen zwischen Reiter und Pferd führen. Aber bis dato haben wir uns immer einigen können! ;oD
      Holla, 90 km/h? Hast du das Lisbethchen reingeholt?? Sonst fliegt die irgendwann mit Karacho bei euch am Fenster vorbei! ;oD
      Bei uns soll das Wetter jetzt auch kippen- nach einem Tag heute, der beinahe schon wieder sommerlich warm und einfach nur wunderwunderschön war!
      Halt dich grade, ganz herzliche Grüsse!

      Löschen
    2. das lisbetchen kam nach dem ersten windstoss von allein nachhause - patschnass vom regen. das schlimmste ist jetzt wohl vorbei.....
      stelle mir grad vor wie du mit john diskutierst ;-DDDD
      xxxxx

      Löschen
    3. *ggg*, so ist das bei mir auch immer: Kaum fegt der Wind ums Haus, schon stehen alle Mietzchen stramm im Stall! Die wissen schon, wo's schön warm und gemütlich ist und wo der Napf gefüllt wird! ;oD
      Oh, es ist sehr interessant, mit einem Pony zu diskutieren! Aber du musst sehr genau hinhorchen..... ;oD
      Frohes WE!!

      Löschen
  3. Wow das sind wirklich tolle Fotos! So ein tolles Pferd. sehr gelungen. Also wenn John krine Lust gehabt hätte wäre wirklich Essig.
    Liebe Grüße und danke für die tollen Fotos, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell? Ich hab mich auch sehr übe die Fotos gefreut! Und wenn ein Pferd nicht mitmachen will, dann hast du ganz schlechte Karten.
      Aber John hat Spass an beinahe allem- Hauptsache, es läuft was! Mit dem könntest du auch Baumstämme durch den Wald schleifen. Er möchte einfach was tun und ist immer mit viel Aufmerksamkeit bei der Sache. Er ist ein wirklich klasse Pferd- auch wenn nicht jeder mit ihm klarkommen würde. Denn Druck erträgt er sehr schlecht. Man muss ihn überzeugen, dann klappt praktisch alles!
      WE winkt- liebe Grüsse!

      Löschen
  4. Supertoll liebes Hummelchen, beide sehr schön, aber ich würde mich dann doch wenn ich die Wahl hätte, für das hübsche Pferderl entscheiden :-)) alles Liebe vom Reserl
    PS Pony??? Siehe Kommentar weiter oben, dass ist doch kein Pony, das ist doch ein richtiges ausgewachsenes Hottehüh ähhh oder bin ich blond oder was?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch! Also: Ich nehm auch das Pony. Weil ich hab meinen ganz persönlichen Mister Universe ja schon am Bändel! ;oD
      Und ich kann jetzt auch nicht wirklich beurteilen, wie blond du bist-Haarfarbe wird meiner Meinung nach sowieso völlig überbewertet, *ggg*! Aber du hast natürlich Recht: Wenn man ein Pony als "ein kleines Pferd bis höchstens 1,46 m Stockmass" definiert, dann sind meine beiden definitiv Pferde. Harry hat etwas über 1,70 Stockmass...... Aber ich nenn die beiden halt liebevoll "meine Ponys", und dabei soll es auch bleiben! :oD
      Frohes WE, herzliche Grüsse an alle in der Reserltruppe!

      Löschen
  5. Meine Güte, hab ich gerade gelacht - jetzt ist das Makeup hin. Der menschliche Monsieur hatte es aber auch schwer (wirkt aber nett) gegen DIESE Muskeln anzukommen - und dann erst diese Schönheit, ja, da muss Mann aufstecken, Pferdi toppt völlig. War da ein Mann?? Nö, ich sah nur diese groooßen schönen dunklen Augen, die Mähne, diese Muskeln unter dem herrlichen Fell... seufz...
    Und jahaaaaaaaaa, wenn Pony nich will, WILL es nich, hahaha, wie gut ich das kenne ;))
    Ne, da kann Mann sein Sixpack oder was auch immer einpacken - der echte Mr. Universum hat hier Hufe ;))
    Ganz liebe Grüße aus dem bestürmten Hamburg, Du stolze Mama, hast das prima hinbekommen - Deine Méa :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, der ist nett- aber gegen John hat er wenig Chancen, *ggg*! Tiere legen einen so natürlichen, echten und einnehmenden Charme an den Tag, dass man als Mensch meist einfach nur abstinken kann. ;oD
      Hachzjaaa, da gibt es nichts zu rütteln: Meine Beiden sind wirklich ganz grossartig! Wir kabbeln uns ja auch schon viele Jahre, seit die beiden ganz "kleine Jungs" waren, kennen uns in- und auswendig- da ist ganz viel gegenseitiges Vertrauen und Verstehen. Das sind für mich auch nicht einfach nur Tiere, sondern Familienmitglieder. Mit dieser Einstellung bin ich in meiner Umwelt schon auf Unverständnis gestossen, aber das ist mir Wurscht. Es gibt viele Menschen, die kann ich deutlich weniger gut leiden als meine felligen Freunde......
      Frohes WE hoch zu euch, ich hoffe, die wilde Pusterei bei euch beruhigt sich wieder!
      Drückerz und Hummelzherzensgrüsse!

      Löschen
  6. Faszinierend, was sich durchs www ergeben kann. Um die "Kooperation" dürften dich einige Bloggerinnen beneiden.^^ John stiehlt Mr. Universum allerdings schon ein bisschen die Show. Wat'n Glück, dass er Lust auf den Zirkus hatte und dass du deine Jungs so gut erzogen hast. ;))

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir!��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach- du meinst, sie beneiden mich darum, dass ich so ein tolles und braves Pony hab?? ;oD Tja, dann haben sie allen Grund dazu! Ich würd den nämlich nicht mehr hergeben- und Big Harry auch nicht.
      Naja, ob er unbedingt Lust auf den Zirkus hatte- wer weiss das so genau! Aber er hat sich anständig benommen weil er bestimmt geahnt hat, dass es hinterher eine Belohnung gibt. Und trockenes Brot oder eine Handvoll Rüebli sind immer ein gutes Argument! ;oD
      Hab auch einen schönen Sonntag, ganz herzliche Grüsse!

      Löschen
  7. holla die Waldfee, na wenn das mal keine gelungene Kombi ist.
    Der Mister schaut ja schon ganz fesch aus, ich bin aber wie die anderen der Meinung, erst das Pony macht das Foto perfekt :)
    ich bin mir sicher, dass du doch auch gleich noch ein paar hübsche Schnappschüsse ohne den Mister bekommen hast, oder?
    liebe grüße Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, hab ich nicht. Da sind immer beide drauf! Aber ich hab ja meinen Mister Hummel an der Hand, und der macht immer mal wieder ganz besonders gute Fotos von den Jungs. Setzt sich irgendwohin und drückt einfach dann und wann auf den Auslöser. Tieren kann man halt nicht sagen: Jetzt halt den Kopf mal so und so oder guck mal in die Richtung! ;oD Zeit und Geduld aber sind die Garanten für oft wirklich sensationelle Fotos!
      Herzliche Grüsse!

      Löschen
  8. Hallo, liebes Hummelchen,
    na da hat ihr aber was Spannendes erlebt, du und der John und der Mister Universum. Wobei ich nicht so sehr auf so viele Muskeln stehe, auch "unser" Arnie konnte mir nie sehr viel herausreißen. Aber die Mann-mit-Pferd-Fotos sind gelungen - am schönsten finde ich das erste in Sepia, auch wenn der Mister da älter aussieht als auf den farbigen. (Wahrscheinlch, weil die Haare durch die Sonne da heller wirken und die Stirnfalten stärker rauskommen. Aber der Farbton gibt dem Ganzen einen richtigen Wildwest-Touch :-)
    Herzliche Herbst-Grüße und Fellchenstreichler,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/10/herbstliebe-fotospaziergang-in.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich: Mit Arnie kann und konnte ich noch nie viel anfangen! ;oD
      Die Fotos sind wirklich schön geworden! Auf dem Sepia-Foto, guck dir mal Johns Gesichtausdruck an....der schläft gleich ein, so entspannt ist der! ;oD Die Unterlippe hängt, die Augen auf Halbmast! Er ist einfach ein tolles Pferd, ehrlich, klug und sehr speziell in seinem Wesen.
      Hier strahlt grad ein wundervoll goldener Herbsttag vor dem Fenster, und es soll noch bis nächsten Dienstag so bleiben. Herrlich- so lasse ich mir das gefallen!
      Ganz herzliche Grüsse retour ins "Eschtricherländli"!

      Löschen
  9. Da bin ich völlig einer Meinung mit Méa, die ganzen antrainierten Muskeln nützen nix gegen natürliche Schönheit.
    Und übrigens: klar sind die Tiere Familienmitglieder, was denn sonst. Da stoßen alle diejenigen, die das nicht verstehen können, auf mein/unser Unverständnis.

    Bei unseren drei Katzen käme keiner in unserer Familie auf die Idee, sie nicht als Teil von uns zu sehen. Und wenn ich ganz ehrlich bin, sind sie die wahren Chefs hier.

    Danke für die tollen Bilder
    Herzliche Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gern geschehen! ;oD
      Ich bin ja von Klein auf mit Tieren aufgewachsen; ein Leben ohne sie kann ich mir keinesfalls vorstellen! Sie geben einem so viel, sorgen für unsere seelische Ausgeglichenheit und dass wir "die Füsse am Boden behalten", nehmen uns so wie wir sind. Da haben sie einfach das Recht drauf, dass man sie respekt- und liebevoll behandelt. So, wie wir selber auch behandelt werden wollen!
      Grade sitzt Molly neben mir auf dem Schreibtisch und leistet mir Gesellschaft. Eigentlich sind die beiden immer da, wo wir auch grade sind. HerrHummel hatte früher ja nie Haustiere und war seeehr skeptisch, als ich Molly und Toffee adoptiert hab als 3 Wochen alte, minikleine Mietzenbabys (ihre Mama wurde ja vor unseren Augen überfahren....). Inzwischen ist er abends schon beunruhigt, wenn Molly nicht sofort zu ihm aufs Bett hüpft und sich zu ihm legt, *ggg*!
      Herzliche Grüsse! Und Knuddels an eure Pfötchen unbekannterweise!

      Löschen
  10. echt schön♥ Dein Pony;-) Kann mir gut vorstellen, dass Muddi da stolz war♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ne?? :oD Meine beiden Goldstücke!
      Hab ein feines WE (hier macht der goldene Oktober seinem Namen alle Ehre! Juhuuu...und wir haben Ferien!)
      Ganz herzliche Grüsse!

      Löschen
  11. Das erste Bild in Sepoa finde ich hammerschön - John und Mister Universum beide fotogen.... bei den beiden anderen Bildern ist eindeutig dein John der Star! Du kannst mächtig stolz sein! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Rita! Und ja, ich bin stolz auf meine Beiden! Ich denke es immer wieder, wenn ich im Stall bei ihnen bin. Da kannst du ohne Bedenken zwischen ihnen durchmaschieren, mit dem Schubkarren oder Besen und Schaufel "bewaffnet", sie gehorchen aufs Wort und achten darauf, wo man grade ist. Sie sind einfach grundehrlich und haben einen ganz tollen Charakter. Wir verstehen uns oft auch ohne Worte- das ist einfach etwas ganz Wunderbares!
      Häb e flotte Start i d'Wuche, ganz liebi Griessli!

      Löschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen