Sonntag, 1. Januar 2017

EISIG




"....also hob die Schneekönigin ihren Zauberstab und liess mit seinem Schwung die Landschaft erstarren. Legte auf Bäume und Sträucher, auf jeden Grashalm und jeden kantigen Stein eine Schicht aus glitzernden, funkelnden Eiskristallen, erschaffen aus feuchtem Hauch und frostiger Kälte. Und ihr Atem wob sich wie ein zarter Nebelschleier zwischen die Wipfel, hüllte die Landschaft in Schweigen und gewährte ihr die Ruhe, nach der sie verlangte."


Mit diesem bezaubernden Anblick, der mich wieder ein wenig mit diesem Winter, der kein rechter ist, versöhnt wünsche ich euch allen von 💖en 




 ein glückliches neues Jahr! 

Sein Drehbuch steht aller Wahrscheinlichkeit nach schon fest; jetzt liegt es an uns, das Beste daraus zu machen!

Bleibt offen und lebensfreudig, mutig und phantasievoll, träumt und begeistert euch!




Wenn wir uns
von unseren Träumen leiten lassen,
wird der Erfolg
all unsere Erwartungen übertreffen!

H.D. Thoreau





Ganz herzliche Neujahrshummelzgrüsse!




ICH ÜBERNEHME KEINE HAFTUNG FÜR DIE INHALTE EXTERNER LINKS, DIE ÜBER MEINEN BLOG ZUGÄNGLICH SIND. 
FÜR DEN INHALT DER VERLINKTEN SEITEN SIND AUSSCHLIESSLICH DEREN BETREIBER VERANTWORTLICH.

ALLE BILDER UND TEXTE AUF MEINEM BLOG SIND (WENN NICHT ANDERS GEKENNZEICHNET) MEIN EIGENTUM.

SOMIT DÜRFEN SIE NICHT OHNE MEINE AUSDRÜCKLICHE ERLAUBNIS KOPIERT ODER WEITERVERWENDET WERDEN.

ICH WEISE DARAUF HIN, DASS BLOGGER UND GOOGLE AUF DIESEM BLOG VERSCHIEDENE COOKIES VERWENDEN.





Kommentare:

  1. Hach ja wie schön :) Ich wünsche Dir auch von ganzem Herzen ein wunderschönes neues Jahr. Gesund und zufrieden möchte ich Dich wissen;)
    Wir waren heute auch auf einen eisigen Spaziergang draußen mit Kamera für Outfitfotos. brrr ich kann Dir sagen, aber herrlich anzusehen.
    Liebste Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Tina, von Herzen dasselbe für dich! Was die Gesundheit anbelangt haben wir beide zumindest den Vorteil, dass wir gleich an der "Quelle" sitzen, sollte sie (die Gesundheit) mal ein wenig angeschlagen sein! ;oD Und zufrieden bin ich eigentlich praktisch immer. Man muss sich einfach nur regelmässig vor Augen halten, wie privilegiert wir sind.....
      Bei uns hat's sogar geschneit jetzt! Ab morgen Nachmittag soll noch mehr von der weissen Pracht fallen, und knackekalt wird's werden! Yesssss....... :oD
      Ganz herzliche Grüsse!

      Löschen
  2. OHHHHH ein tolles BUIDL...
    morgen soll es endlich bei uns schneien,,freu,,,freu

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei uns hat's letzte Nacht geschneit und wird morgen noch weiterschneien! Ist das nicht einfach schön? Ich freu mich total drüber, DAS ist Winter! War doch jetzt einfach mal an der Zeit.......
      Alles Liebe dir, herzliche Grüsse!

      Löschen
  3. Ach, wäre sie doch auch mal hier vorbeigekommen, Deine zaubernde Schneekönigin! Danke für Dein Neujahrsbild und einen tollen Start in dieses frische Jahr. Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte, sehr gern geschehen! Hab das Bild vom Pony aus mit dem Handy geschossen, die Qualität ist nicht so ganz überzeugend. Aber dank i-Photo-Bearbeitungsprogramm konnte ich der Schärfe ein wenig auf die Sprünge helfen. Mit der schweren Digi-Spiegelreflex um den Hals wäre das Reiten einfach ein wenig beschwerlich, *ggg*!
      Auch dir alles Gute im 2017 und herzliche Grüsse!

      Löschen
  4. Liebes Hummelchen,
    ein gutes neues Jahr für dich, alles erdenklich Liebe und Gute.
    Sehr schön dein Frostfoto, hier ist es zwar auch kalt aber lange nicht so schön anzusehen weil alles im dicken Nebel liegt.
    Schönen Tag wünscht dir das Reserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Tatjana, auch für dich und deine Pfötchen ein ganz besonders schönes neues Jahr!
      Bei uns sah das so herrlich aus grade WEIL soviel Nebel lag (bis an die Häuser ran, ich liebe das!) und weil es so kalt war. Dann bilden sich diese wunderschönen Eiskristalle auf allem. Aber jetzt hat's geschneit, und das ist sowieso suuuuper! Ich freu mich!
      Ganz herzliche Grüsse!

      Löschen
  5. Ein xunds und gfreuts 2017 für dich und deine Liebsten - das wünsche ich von Herzen! Mr. Frost dekoriert wunderschön und es gefällt mir auch - aber so ganz versöhnt bin ich nicht betreffend Winter? Schon letztes Jahr wars sehr kläglich diesbezüglich und dieses Jahr wird meine Geduld auf sehr auf die Probe gestellt. Aber machen wir das Beste draus - ändern könne wirs eh nicht! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Rita, ich gebe die guten Wünsche gerne an dich zurück!
      So. Und jetzt hat er sich doch was vorgenommen, der Winter! Seit heute liegt Schnee, und es soll ja morgen noch viel mehr davon geben. Herrlich! Ich freu mich schon auf's Ausreiten im Wald, das ist mit Schnee ein ganz besonders schönes Erlebnis. Man hört kaum den Hufschlag, alles ist so leise, wie in Watte gepackt. Haaaachzzzz......!! :oD
      Häbs gued und ganz liebi Griessli!!

      Löschen
  6. .......sollte natürlich heissen " auch sehr auf die Probe gestellt".....Sorry!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich mir beinahe gedacht, *ggg*! Kein Problem!

      Löschen
  7. Ein bezauberndes Frostbild , das wenigstens die Kälte des Winters zu spiegeln mag .
    Auch dir ein gutes , gesundes , glückliches 2017
    Herzlichst caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Chacheli, für dich auch nur das Beste, viel Freude und überschäumende Kreativität! :oD
      Der Winter malt herrliche Bilder, auch wenn er doch eigentlich so karg und unwirtlich ist. Aber die hohe Kunst, aus Wasser, Kälte und Wind die wundervollsten Szenerien und Skulpturen zu formen, die beherrscht nur er in Perfektion!
      Härzlichi Griessli!

      Löschen
  8. danke liebe hummel!! auch ich wünsche dir ein wunderbares 2017 - und gaaaanz viel gesundheit obendrauf!
    natürlich auch <3liche neujahrsgrüsse an deine 4beinigen freunde!!
    wir hatten gestern auch diese wunderbaren eiszaubereien - aber nur oberhalb 300m - also die gipfel und hohen riffe.... heute schneits!
    1000 drückerchen in die grosse schweiz! xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dicken Drüüücker und eine Wagenladung guter Wünsche sende ich ins BWH zurück! ;oD
      Ha!! Bei uns hats auch geschneit! Und es soll noch deutlich mehr werden morgen, huch-huuuu!! Ist das schön..... So soll Winter! Alles andere ist doch einfach.... Mist. 'tschuldigung. Aber ich liebe nun mal Schnee, und bei solcher Knackeskälte fühle ich mich einfach wohl. Wie sag ich jeweils? "Ich hab immer zu heiss, aber selten zu kalt!". So isses.
      Kraul das Lisbethchen von mir! Und meine felligen Freunde bedanken sich artig für die guten Wünsche!
      Und ausserdem: Ganz herzliche Grüsse!

      Löschen
  9. Oh Frau Hummel, das hört sich so gut an! Ich bin neugierig und möchte unbedingt wissen… was die Schneekönigin dazu brachte ihren Stab zu heben?
    Was passierte zwischen den vorletzten und den letzten Satz? Was geschah, bevor ihr Atem die Landschaft umhüllte?
    Bitteeeeeeee, geh da unbedingt rein. In die Tieeeeeeeefe. Erzähle uns ihr Geheimnis. Was ist geschehen? Was müsste ihr furchbares passiert sein…. dass sie die gaaaaaanze Landschaft erstarren ließ????? Biteeeeeeeee!

    Hab ein spannendes kreatives funkelndes Jahr liebe Frau Hummel. Ich drück dich, deine Grażyna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch für dich, liebe Grazyna, nur das Beste im neuen Jahr, auf dass ein Stern seinen silberglitzernden Staub auf uns niederrieseln lasse....!
      Oh-oh. Da bringst du ja vielleicht einen Wunsch an..... ;oD Aber wir werden sehen. Vielleicht fällt mir was ein. Vielleicht schreib ich sie tatsächlich nieder, die Geschichte von der (meiner) Schneekönigin. Warts mal ab! *gg*!
      Bis dahin: Lass es dir gutgehen, ganz herzliche Grüsse!

      Löschen
  10. Liebe Frau Hummel, ich würde so gerne Deine Schneekönigin lesen - und somit sehen. Deine. Denn so kommt vielleicht der Winter so ordentlich hervor? Vielleicht wartete der Winter auf Dich und eine Geschichte - eine kleine? Das Drehbuch ist geschrieben, schreibst Du. Meinst Du? Ich glaube, dass wir gehörig mitmischen können. Zumindest mit unseren Ideen, die mit Sternenkraft aufblitzen können.
    Wenn es jemand kann, den Winter heraufzubeschwören, dann Du...
    Huiii, Du siehst schon, wir sind die reinsten Drängler ;))
    Alles Liebe, lass uns Mut sammeln, Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Méa, doch, ich denke schon, dass unser Drehbuch (nenn es Schicksal, das Werk des Universums oder wie auch immer!) in groben Zügen niedergeschrieben ist. Ich glaube daran, dass jedem einzelnen unserer Leben eine Bestimmung gegeben ist. Aber natürlich tragen wir selbst einen grossen Teil dazu bei, drehen sozusagen an den feinen Schräubchen: Wie wir damit umgehen, was wir daraus machen. Natürlich mischen wir mit- und wie! ;oD
      Und ja: Ich hab lange genug gerumgenölt. Jetzt hats geschneit! Und FrauHummel ist zufrieden..... ;oD
      Grazyna und du, ihr seid mir ja zwei! Eine Geschichte wollt ihr haben....hmmmmmm.....hmmmmmm!!
      Mal sehen, blinzel-blinzel......
      Ganz herzliche Sternglitzergrüsse!

      Löschen
    2. Jahaaa, das wäre soo schön :))) Denn wenn ein Hummelein eine Geschichte schreibt, ist nochmal Weihnachten :)) Auch ganz kleine Geschichtlein sind schön...
      Ich weiß nicht, wenn man das Schicksal als Akteur nimmt, sich selbst nur im Kleinen, dann ist es vielleicht auch Angst, das Steuer zu übernehmen? Nicht Du, ich selbst frage mich das immer wieder. Zu sehr zufrieden zu sein, der Stillstand... vielleicht... Denn vielleicht drückt man sich vor Entwicklung... Ich habe durch dieses Sternthema, man soll ja ordentlich fett nach den Sternen greifen, nüchwahr, Schwierigkeiten. Bescheiden sein ist aber vielleicht gar keine tolle Tugend...
      Ich jedenfalls merke, ich habe glatt ein wenig Angst, laut was Schönes zu wollen. Da muss ich noch arbeiten. Ein Jahr voller Aufgaben... Boaaah, das wird toll :))
      Ich drück Dich nochmal, Deine Méa, die erst noch üben muss, weiter zu wollen...

      Löschen
    3. Ja, das ist wohl eine gute Frage! Ist man zu bescheiden? Wer weiss. Aber soll ich dir was verraten? Ich möchte eigentlich gar nicht mehr haben. Ich wüsste nicht mal, was ich haben wollen würde, was weit oben hängt in den Sternen! Den Wohnwagen, den ich mir wünsche, den kann ich realisieren. Der hängt eben nicht in den Sternen! ;oD Das ist kein so grosser und unbescheidener Wunsch, finde ich. Weil ich/wir da selber Hand anlegen und ihn ganz nach unseren Wünschen zurechtbauen würden.
      Ausserdem: ich bin ein Mensch, der Stillstand gerne mag. Das Erprobte und Gewohnte gut leiden kann und dabei auch nicht das Gefühl hat, was zu verpassen. Denn wenn ich ganz ehrlich zu mir selber bin, dann habe ich doch schon einiges erreicht in meinem Leben. Allem voran eine wirkliche und ganz echte, tiefe Zufriedenheit. Ich will die keinesfalls auf die Probe stellen, nur weil ich glaube, noch weiter auf die Suche gehen zu müssen, zu wollen. Ich hab lieber mein kleines Sternchen in der Hand als viele grosse, glänzende am Himmel, *ggg*, um es mal so auszudrücken! Und ich weiss ja, dass mich das Leben einfach so nebenbei weiterentwickelt. Da ist Verlass drauf!
      Also bleib ich einfach mal dran an meinem Wohnwagen. Ja, so mach ich das! ;oD
      Und übrigens: Ich war fleissig! Guck! Neuer Post........
      Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüsse!

      Löschen
  11. Ein frohes neues Jahr! Und was für ein wunderschönes Bild! Da fange ich doch glatt an, die Kälte zu mögen... so auf dem Foto. ;))

    Lieben Gruß! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anna, auch für dich! Das wird was werden- ich freu mich drauf! Gut, dass du raus bist aus der Weihnachtspause!
      Ach- soll ich noch ein paar Winterfotos mehr posten? Damit du den Winter so richtig liebgewinnst?? *ggg*
      Machs gut, herzliche Grüsse!

      Löschen