Samstag, 28. Februar 2015

:oD !!


Ach, ich freu mich......

Es gibt heute einiges, was mir wirklich gute Laune beschert!
Kleinigkeiten- wie zum Beispiel dass

* ich auf dem Weg zum Stall einen Fuchs gesehen hab

* ich ausserdem im Wald ein Käuzchen hab rufen hören

* es abends schon so lange hell und morgen der 1. März ist

* schon wieder einiges aussortiert, verpackt und in den Keller 
  geschafft ist, wo es auf den nächsten Flohmarkt wartet

* wir heute zum ersten Mal Tofu gekauft haben. Bin gespannt, ob ich
  das so hinkriege, dass es wirklich schmeckt! Ich beabsichtige, es
  in Kombination mit Pilzen und getrockneten Tomaten zu einer Art
  Ragout zu kochen. Süsskartoffelstampf dazu. Ob das was wird? ;oD
  Gute Tipps sind herzlich Willkommen!

* ich die angefangenen Bastelarbeiten jetzt endlich fertiggekriegt
  hab. Ein Tässchen Tee dazu, und es rappelt in der Kiste!



Und als Tüpfelchen auf dem "i" steigert die Tatsache, dass die

kommende Woche nur aus freien Tagen besteht, was umgangssprachlich 

gerne auch Ferien genannt wird, dieses Wohlgefühl ins 

Unermessliche! :oD


Alles in Allem: Ein wirklich guter Tag!


Habt ein feines WE, meine Lieben!


Hummelzherzensgrüsse!
               *

Kommentare:

  1. Na, dann wünsch`ich Dir mal bei all den wohligen Wohlfühlmomenten ein schönes Wochenende und ergiebige Ferien, aus welchen Du das Beste rausholst!! Lg Rici :-)

    AntwortenLöschen
  2. Frau Hummel,
    den Tofu gut marinieren vor der Verwendung, "Tofu natur" schmeckt sonst nach Nichts.
    Ich lege die Scheiben gerne in gutes Öl, Zitronensaft, frischen Ingwer, Tamari. Dann knusprig anbraten.
    Für die geplante Kombination mit Pilzen und Tomaten ist die Zubereitung wie bei einer "Tofubolognese" evtl. geeignet. Das mir vorliegende Rezept habe ich aber noch nicht ausprobiert.

    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebes Hummelchen,

    erst einmal wünsche ich Dir ganz schöne und erholsame Ferientage. Habe es schön und gemütlich und vor allem entspannend ;o).
    Also ich benutze meistens Räuchertofu, weil der einfach etwas würziger ist. Außerdem bin ich, obwohl ich auch immer noch Fleisch esse, ein ganz großer Fan von Vegankoch Attila Hildmann. Ich versuche jede Woche ein bis zwei vegane Tage einzubauen. Mein Lieblingsrezept von Attila Hildmann ist dieses:

    Zutaten für 2 Personen

    100 g weißes Mandelmus
    ½ Bund Petersilie
    160 g Räuchertofu
    1 Zwiebel (netto 120 g)
    1 Knoblauchzehe
    ca. 5 EL Olivenöl
    abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone
    1 TL Zitronensaft
    jodiertes Meersalz
    schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    5 Zucchini (ca. 1 kg)


    Zubereitung: ca. 25 Minuten

    Mithilfe eines Schneebesens Mandelmus und 240 ml Wasser vermengen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Räuchertofu in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, beides fein hacken. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Räuchertofu darin ca. 3 Minuten anbraten. Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und 3 Minuten mitbraten. Mandelmus-Mix, Zitronenschale, Zitronensaft und Petersilie dazugeben, kräftig mit Salz und Pfeffer wür zen. Carbonara kurz aufkochen und andicken lassen. Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Mit 2 EL Olivenöl und etwas Meersalz mischen, vorsichtig unter die heiße Soße heben und 1 Minute darin erhitzen.In Pastatellern anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit schwarzem Pfeffer übermahlen.

    Man benötigt halt einen Spiralschneider, um aus den Zucchini Spagetti zu schneiden. Ich mache das ganz oft, es geht schnell schmeckt supi und man kann nach belieben variieren. Auch andere Gemüse lassen sich so zu Spagetti verarbeiten, ich finde das ganz toll.

    Bei uns am Rhein in Rheinhessen ist heute strahlender Sonnenschein, man bekommt direkt Frühlingsgefühle, einfach toll. Morgen ist allerdings schon wieder etwas Regen angesagt. Aber wir nehmen es, wie es kommt ;o).

    Liebste Grüße aus Rheinhessen
    Erika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Hummel,
    ich gratuliere dir zu deinem schönen Tag mit der guten Aussicht und dem Start in ein neues kulinarisches Erlebnis. Da hast du ja viel Licht in dich hineingezaubert, wie schön, lass es lange brennen und nähre es hübsch in den FERIEN. Mal sehen, was du aus den Ferien mitbringst,
    eine schöne Zeit
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Frau Hummel
    das klingt alles wundervoll.
    Ich hab diese Woche beim Hundespaziergang , 2 Rehe gesehen und die Störche sind zurück , freu mich auch.
    Aber Ferien zu haben , das ist natürlich der absolute Knüller....die hatte ich schon , seufz.
    In dem Falle , ich wünsch Dir wundervolle Ferien
    liebi Grüess
    caro

    AntwortenLöschen
  6. Klingt herrlich!
    Viel Spaß bei allem, was noch ansteht.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Hummel, das klingt nach einem "Gute-Laune-Tag"! Und dann noch eine Woche frei vor dir, wie schön! Ich finde ja immer das Wochenende vor dem Urlaub am schönsten vom ganzen Urlaub!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Hummel,
    diese Dinge vom Fuchs, Käutzchen haben wir auch schon gesehen und gehört und es ist toll, wenn man die Natur so nah erleben kann. Die längere Helligkeit nutzen wir auch in vollen Zügen und es tut gut, wenn man nach Feierabend noch Tageslicht erhaschen kann. Wir bzw. meine Tochter ist auch gerade voll dabei Tofu zu entdecken...es ist wirklich Geschmackssache und kommt auf die Zubereitung an. Ich wünsche dir eine schöne freie Zeit und genieße sie in vollen Zügen....manchmal tut man dies ja zu wenig :-(
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Hummel,
    na wenn das mal nicht nach einer super schönen entspannenden Woche klingt.....hm bräuchte ich auch mal aber wir müssen noch bis Ostern warten.....ja die Tierchen kommen jetzt wieder aus allen Löchern, bei uns gibt es sehr viel Häschen und siehe da die ganze Wiese war voll...... ich finde die so süß wenn sie über die Wiese hoppeln als würden sie wissen das bald Ostern ist:))))
    Morgen gehts erst einmal wieder mit der Püppi reiten, dass wird ein Späßchen....sie will nämlich nie vom Pferd:)))) hoffentlich werden wir nicht zu nass,die haben bei uns Regen angesagt.
    Ich wünsche Dir eine super schöne freie Woche und viel Spaß beim kochen!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  10. Meine Güte, Hummelchen, mit all den wirklich göttlichen Tipps wird das ein Pilzgericht zum Abheben!!
    YUMMIEEE. Die Marinade, hmmm, die Tipps von Andrea und Erika hab ich mir gleich mal geschnappt, hihi.
    Ansonsten finde ich es ansteckend, Deine Fröhlichkeit des Tages - ja, frau guckt und findet den Zauber.
    Wie schön :)!
    Hab es wundervoll, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frau Hummel
    Ja wahrlich, es liest sich fantastisch, nach einem wirklich rundum guten Tag an. Und ich wünsche dir eine ebenso fantastische Ferienwoche mit vielen vielen wunderbaren Momenten.
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  12. Das sind wirklich herrliche Aussichten! Betreffend Tofu wurde schon alles gesagt - einfach guuuuuut würzen oder marinieren!
    Ich wünsche dir sieben wundervolle, liebevolle, humorvolle und entspannungsvolle Tage! Herzlichst RIta

    AntwortenLöschen
  13. MEI do SPRÜHTS ja grod vor lauter guate LAUNE
    genau sooo solls sei,,,gell
    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Hummechen
    das hört sich riiiiiichtig gut an. Was für perfekte Aussichten. Hier scheint gerade auch prächtig die Sonne und das tut soooo gut. Da wird man gleich ein anderer Mensch. Deine gute Laune färbt richtig ab, wenn jetzt noch der olle Kopf aufhört zu brummen, ist alles gut :o)

    Hab eine schöne Ferienzeit meine Liebe!

    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Huhu...wir sehen uns ja bald. Da bin ich gespannt, was du über das Menü zu berichten hast. Ich bin ja sowieso der Gesundheitsfreak und probiere alles aus, was man irgendwie in den Magen kriegen kann. Ob dann auch alles so wahnsinnig gesund ist, weiss ich nicht. Aber solange ich ein gutes Gefühl dabei habe, ist ja alles erreicht, was ich will. Jetzt muss ich mich zuerst wieder ein bisschen einleben und dann wird wieder Sprossen gezüchtet etc. etc. Also, bis am Freitag.....und ich freue mich auf all das ungesunde Zeugs, das wir uns gönnen werden :-))), drück dich Barbara

    AntwortenLöschen
  16. ach liebe Frau Hummel, das klingt richtig fröhlich!!!
    jaaa, sobald die Tage länger werden, geht es mir persönlich auch viel besser - man hat halt mehr Elan, noch was anzupacken!!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen