Mittwoch, 2. April 2014

DAS LEBEN IST EIN PONYHOF (zumindest heute...)


MITTWOCH!

Wetter: beinah schon frühsommerliche
22° bei Sonnenschein mit einem
lauen Lüftchen.
Stimmung: dementsprechend bestens!
Bei mir, den schweren Jungs, den
kleinen Mietzchen und überhaupt!

Ich hab auf die Schnelle ein paar 
Fotos für euch im Stall geschossen:


JohnBoy hatte grad gaaaaar keine Zeit
für eine Fotosession-Lunchtime!


Harry konnte sich einen winzigkleinen
Augenblick losreissen....


...und Ali?
"OhManney...jetzt nimm mal das olle Ding
da aus meinem Gesicht!!" ;oD


KleinAmélie guckt immer ein bisschen
etepetete....



...und JJ ist sich seiner Schönheit
absolut bewusst!
Alle andern waren auf der Pirsch oder
irgendwo im Heustock verschwunden.


Wie ich schon sagte:
Ein Traumwetterchen! 

******

Habt ihr's schon mitbekommen?
Die liebe Kim hat ihren Blog geschlossen.
Das ist ein wirklich herber Verlust für
das Bloggeruniversum! Sie ist so ein toller
Mensch......
Aber sie hat absolut nachvollziehbare 
Gründe, und ich wünsche ihr auf diesem
Weg von Herzen alles Glück dieser Erde!

Ganz gerührt war ich, als ich kurz vorher 
noch ein Päckchen von ihr bekam.
Ein echtes, altes Hummelchen hat sie 
auf den Weg zu mir geschickt.
Es hat einiges abgekriegt in der Ver-
gangenheit, und ein Flügelchen hat den Weg 
hierher nicht unbeschadet überstanden.
 Aber das tut seinem Charme in keiner Weise Abbruch!


Ich werde bei seinem Anblick jedes Mal
an sie denken- aber das tu ich eh' jeden 
Tag......

******

Macht's gut,
meine Lieben!

Hummelzherzensgrüsse!!

*


Kommentare:

  1. Ja, die Kim... Gerade erst hatte ich ihr Blog entdeckt und habe noch am selben Abend ganz viel darin herum geschmökert, ganz angetan von ihrer Schreibe und überhaupt. Ich wünsche ihr auch alles erdenklich Gute...
    Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Hummelchen,
    wie schön wenn das Leben ein Ponyhof ist und dann so schööön wie bei dir, tolle Fotos hast du gemacht, so süß deine Katzen, all deine Tiere.
    Ein ganz wundervolles und voll passendes Geschenk von der lieben Kim, ich denke auch sehr viel an die Süße.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Kim ist eine tolle wunderbare Frau und ich wünsche ihr das Allerallerallerbeste und wünsche mir wirklich, das es ihr irgendwann mal besser geht. Sie hat soviel Lebensmut, beeindruckend und unsereins jammert bei einem Schnupfen. Ich find es einmalig wie sie an ihre Blogger Freundinnen denkt und jede mit einem passenden Geschenk bedenkt. Wer Kim nicht liebt, ist selber schuld. Ich denke auch jeden Tag an sie.
    Herzliche Grüße
    Sabine Z.

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Frau Hummel!
    Da bin ich wieder, oh wie süß sind den die beiden Miezen?! Zuckersüß.
    Natürlich auch die Pferde und der Esel. Aber so als Katzenfan schlägt das Herz bei den Fotos von Amelie und JJ wesentlich höher:-)) Ein wunderschönes Geschenk hast Du bekommen.
    Ja wird drücken alle fest die Daumen.
    GGGGLg
    Frau KunterBunt

    AntwortenLöschen
  5. liebe hummel :-)

    deine fotos sind zauberhaft !!!!!

    ja, leider hab ich es mit bestürzen festgestellt, dass kim den blog geschlossen hat, ich war ja übers wochenende weg und war nur einfach platt.......... verstehen kann ich den grund, aber es tut mir so leid........... kim hatte so einen wunderbaren blog !!

    wünsche dir einen schönen tag und liebe grüsse
    karin

    AntwortenLöschen
  6. Och du hast ein Eselchen.... neidisch guck? Ich hab zwar auch einen aber nur mit 2 Füßen *g*
    Ja Kim hat ein riesen Loch hinterlassen.....aber ich hoffe es wird alles wieder gut und sie kommt zurück......ich habe auch was von ihr bekommen.....dass das ein Abschiedsgeschenk war erfuhr ich erst später :o(

    Liebe Grüße und einen feinen Tag!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Hummel,
    wunderschöne Bilder von sehr glücklichen Tieren und eine zuckersüße Porzellanhummel hast du uns da gezeigt. Ich schaue immer gern bei dir vorbei und freu mich jedesmal über deine schönen Tierbilder. Danke!!
    Ja, und Kim fehlt wirklich an allen Ecken und Enden. Ich habe Gott sei Dank ein paar schöne Andenken von ihr (Wolle 2.0) und bei dem Anblick werde ich immer erinnert, daß sie fehlt. Schon irre, wie man sich an Menschen gewöhnt, die man zwar nicht "real" kennt, die aber trotzdem tief im Herzen sind. Auch ich wünsche ihr nur das Beste und hoffe, ihren Blog irgendwann wieder entdecken zu können.
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Hummel,

    es ist so herrlich, wenigstens einen Teil deiner Familienbande mal wieder zu sehen, und das noch so nahe. ich freue mich schon auf morgen, dann bekommen Zuckerschnute & Co. sorgsam vorbereitete Leckerlis. Mal schauen, wie weit der Hof mit der Neuanlage der Reitmöglichkeiten ist. Vielleicht können wir dann schon draußen reiten. letzte Woche war Sitzschule in der Halle angesagt. Ist nach längerer zeit mal wieder nötig gewesen und war auch richtig gut.

    Allerbeste Grüße in die Schweiz

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Frau Hummel :)

    wie schön, heute eine kleine Vorstellungsrunde :) Das so mancher lieber dem Heu zugewandt war als der Kamera kann ich aber natürlich auch voll nachvollziehen, wobei ich nicht soooo der Heuliebhaber bin ;)

    Sehr schöne Bilder und auch die lieblichen kleineren Vierbeiner haben mich schlicht verzaubert.

    Was bleibt für heute festzuhalten? Hm, vielleicht, das Leben ist kein Ponyhof - auch wenn es manchmal so scheint ;)

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  10. Mein liebes Hummelchen
    Wunderschöne Tierbilder sind das wieder einmal und deine Rasselbande ist wirklich mehr als nur zauberhaft. Man merkt, dass es den Vierbeinern so richtig wohl ist bei dir. Sie haben sozusagen die Glückskarte gezogen mit dir :-). Ich muss mit Beschämung sagen, dass ich den Blog gar nicht gut kenne, weil ich sowieso so wenig hier bin. Dein vorheriger Post war auch total schön und das muss ein toller Frauenabend gewesen sein. Es tut halt wirklich gut, mal so ganz ohne Männer "auf die Pauke zu hauen" und was Frauen alles zu erzählen haben, überfordert sie sowieso ;-). Ich drück dich in ein schöne WE....ich freue mich auf die Eamensens, lg B

    AntwortenLöschen
  11. Hi Frau Hummel
    Danke für den Rockerbraut-Beitrag *kicher*. Jöhh, sind die alle wieder zum Knutsche. Du sag mal, tragen Deine Ponys noch immer das Winterfell... ist ja chic, aber auch ein bisschen warm :o). Musst ihnen mal sagen, "Pelz ist out, meine Lieben." JJ ist ne echte Schönheit, aber auch die Amélie... einfach schnucklig.
    Hab ein schönes Wochenende, trotz Schmuddelwetter.
    Grutzli
    Alex

    AntwortenLöschen

Nette Worte sind herzlich Willkommen und erfreuen das Hummelzherz!