Donnerstag, 5. September 2013

...UND VOLLGAS ZURÜCK


....in den Hochsommer!
Man glaubt es kaum, aber bei 
uns sind für heute bis zu 30° 
vorausgesagt!
Morgens, ganz früh, hab
ich den Sonnenaufgang über 
den Bergen beobachtet.



Die Ebene lag noch im Schatten,
aber die Berge leuchteten schon im 
hellen Licht.
Es ist einfach herrlich, dieses
Erwachen des Tages mitzuerleben!

Da schmeckt einem die "Rüeblitorte"
inklusive Earl Grey zum Frühstück
nochmal so gut. Und wer jetzt denkt, 
dass ich mir frühmorgens immer nur 
solchen Süsskram einverleibe: 
Falsch gedacht!
Meine Patentante feierte gestern ihren
80sten Geburtstag und bedachte mich
mit einem Riiiiesenstück dieses
leckeren Kuchens, bevor ich mich nach
der Kaffeetafel bei ihr auf den
Heimweg machte.
Und sowas Feines will man
 doch nicht verkommen
lassen,nicht wahr?? ;oD


(Dass ich das Marzipan-Rüebli schon 
beim Teeaufgiessen angeknabbert hab, 
das ignoriert ihr jetzt einfach 
gefliessentlich mal....)

Tja, und so langsam neigen sich die 
"Dolce-far-niente-Tage" ihrem Ende zu.
Am Samstag holen wir die Jungs im 
Jura ab, was bedeutet, dass wir 
wieder auf gewohnte Wege einspuren.
Aber: Wir freuen uns auf unsere 
"schweren Jungs"!!

Frohe Spätsommer/Frühherbsttage!

Herzlichst
eure
FrauHummel

*

Kommentare:

  1. Ich genieße dieses Wetter noch in vollen Zügen. Es ist angenehm und nicht schwül, so könnte es noch ein bisschen bleiben.
    Rüblitorte - lecker, hab ich schon lange nicht mehr gegessen bzw. gebacken. Ich glaube das kommt demnächst mal dran.
    Eure Jungs kommen schon zurück? Das ging ja wieder rasend schnell.
    GLG
    Donna g.

    AntwortenLöschen
  2. Och....Kuchen geht bei mir IMMER, dafür könnteste mich Nachts sogar wecken ;o)

    Huhu mein Hummelchen,
    ein wunderschöner morgendlicher Anblick.....na so könnten alle Tage beginnen......inkl.Kuchen (für mich ;o) - leider hat einen der Alltag zu schnell wieder im Griff, ABER auf deine Hottis freu ich mich auch schon, denn da fällt doch sicher das ein oder andere Foto für uns ab?

    Heute scheint strahlend die Sonne vom Himmel und auch für die kommenden Tage ist eher Spätsommer, als Herbst angesagt......aber ehrlich, der kommt ja früh genug und wir können uns sicher bald alle mit der Herbstdeko (ok, ich weniger, weil die gibts bei mir ja eher nicht so) austoben, lecker Tee trinken und gemütlich Kuchen essen. Gut, dafür brauch ich jetzt och keinen Herbst, aber mit dem passenden (draußen ungemütlichen) Wetter, macht es gleich noch mehr Freude.

    Hab' einen super schönen Sommertag und gaaaaaanz liebe Grüße....
    Kim (äh ja, ick wär' dann och wieder dabei.....nur mal so am Rande ;o)

    AntwortenLöschen
  3. *Jammy* .... *schleck* ... und jetzt hab ich erst recht Lust Pflaumenhefeschnecken zu backen. ;-)

    Grüßle Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Frau Hummel,

    ist denn die Jura-Zeit wirklich schon um. Ich bezweifle ja, dass die schweren Jungs der Meinung sind, schon nach Hause zu müssen...

    Ich weiß gar nicht, was du hast. Möhren sind doch sooo gesund, besonders im Kuchen!

    Fröhliche Sonnengrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. jaaaa, dieses wetter ist momentan wieder so toll.
    zwar haben wir nicht 30° aber es ist angenehm warm.
    für den garten, für's spazieren (mit emma), fürs kaffee trinken im gastgarten. ich geniesse es auch...
    ganz liebe grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Hummel
    So lustig! Ich habe heute morgen an dich und deine Hotties gedacht ;o). Ja wirklich, die Zeit geht schnell vorbei und ab Samstag kannst du sie wieder "betüddeln". Ich denke du freust dich und bist schon gaaaanz "hibbelig"?
    Ich wünsche euch ein freudiges Wiedersehen und ein schönes Wochenende.
    Liebi Grüess
    Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Hummel,
    super super schöne sommerliche Grüße aus Bochum gehen noch zu vorgerückter Stunde an Dich. War das heute herrlich. Bei mir allerdings eher wenige. War heute zum Shoppen unterwegs und stand bei 32,5 Grad auf dem Rückweg ewig lang in mehreren Staus. Wie zig andere auch. Ich allerdings nur ab und zu, was lobe ich mir meinen kurzen Arbeitsweg. Aber Du, es ging nix mehr, überall standen sie. Na gut, irgendwann war ich dann auch wieder zu Hause. Und morgen heißt es dann, suuuuper viel auspacken und auspreisen.. Das ist das Schöne daran. Und den herrlich lauen Abend habe ich auf dem Balkon genossen. Solange es geht, bitte noch sehr lang.
    GGGGGGGLG
    Frau KunterBunt

    AntwortenLöschen
  8. Liebstige Frau Hummel,
    also ist es wirkich schon wieder so weit - die schweren Jungs kommen morgen zurück! Ich hoffe, sie hatten eine tolle Zeit im Jura und bi schon neugierig, was du darüber zu erzählen hast! Soso, und bei dir gibt's IMMER "Rüeblitorte"
    inklusive Earl Grey zum Frühstück! Na DU lässt es ja krachen!!! ;o) (Nein, ich hab deinen Text eh gelesen - deiner Patentante daher ALLES GUTE zum 80sten Geburtstag!!! Meine Patin "Tante Mizzi" hat übrigens inzwischen gar schon den 90er geknackt ;o)) Demnächst hab ich wieder Fotos für dich - denn ich weiß ja inzwischen sehr genau von deinem Roulotte-Faible ... Mehr wird nicht verraten und es dauert wohl noch ein bisserl, bis ích zum Bildbearbeiten komme, aber "zur Not" kriegst du einen Hinweis von mir ;o))
    Nun noch die allerliebsten Küchsclbüschel und Tierchenkrauler! Herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    oh ich kann mich noch so gut an die Sonnenaufgänge in den Bergen erinnern, wenn wir im Urlaub dort waren - wundervoll -
    als ich deinen Post las dachte ich... ist das wirklich schon wieder ein Jahr her, dass sie schrieb... die Jungs kommen wieder - Wahnsinn!
    Ich hab noch deinen Satz im Ohr: alles hat seine Zeit... das gefällt mir...

    alles Liebe -

    Ruth

    AntwortenLöschen