Freitag, 22. Februar 2013

Weg, weg, weg!!!


Ich bin befallen.
Vom Um-, Weg- und Ausräumwahnsinn.
Und es zeichnet sich kein Ende
dieses Zustandes ab....
Ich brauche Licht, Luft und 
Ordnung um mich rum!
Also habe ich mir als erstes
das Schlafzimmer vorgeknöpft. 
Nach 2 Stunden stand ich völlig 
entnervt in einem Riesen-
chaos und hatte "Rücken" vom 
Schieben und Schleppen.
Trotzdem kam peu à peu Struktur da
rein. Dafür sieht unser Bureau jetzt
aus wie ein Brocki(kleine Bemerkung 
am Rande.... ;oD )
Alles ist viel, viel luftiger, und 
man kann wieder ganz befreit den 
Schlaf des Gerechten geniessen!

Die Deko ist ganz minimalstisch jetzt,
Grossaufnahme Richtung Bett:


....und dat janze en Detail:



In die andere Richtung schauts jetzt so aus:


Ihr dürft ruhig etwas näher ran!


Auch die Stube wurde um einiges erleichtert,
diese Ecke goes a little bit 
wild, wild West:


(jaaa-haaaa- ich weiss natürlich, dass
Paris NICHT im wilden Westen liegt...!)

Die liebe Traude hat mich eines Besseren
belehrt: Paris liegt DOCH im Wilden
Westen- in Texas nämlich! AHA.
Man lernt nie aus......

Auf dem Heuboden hab ich dieses alte,
total rostige Teil gefunden, das jetzt,
an die Wand geschraubt, den Zaum "in
memoriam Vajo" trägt.


Haaaach, das fühlt sich sehr gut an!
Und wahrscheinlich gibts im Frühjahr einen
RIESENhausflohmarkt bei Hummels; 
irgendwohin muss ich ja mit dem ganzen 
Zeug, und zum Wegwerfen
sind die Sachen viiiiel zu schade!!

******

Frohes Wochenende, meine Lieben!!
(Und an alle, die sehnlichst auf den
Frühling warten, der sich partout (und 
verständlicherweise, räusper!) noch nicht 
einstellen will:

Nicht verzweifeln! Er kommt noch, 
der Lenz! Aber nicht heute, und auch 
nicht morgen.....aber irgendwann! ;oD)

Herzlichst
eure 
FrauHummel

*

Kommentare:

  1. Hallo liebe Frau Hummel..

    ..gell, das macht Spass und BEFREIT!!

    Ich bin auch am ausmisten und sortieren.. es sammelt sich einfach zu schnell so vieles an... besonders wenn frau so viele Flohmärkte besuchen MUSS.. kicher..

    Deine Uhren und Wecker an der Wand sehen ja toll aus.. muss ich mal ausprobieren, denn ich bin mit unserem Schlafgemach noch nicht sooo zufrieden..

    Ich wünsche dir moch ein wunderschönes Wochenende..

    ♥-liche Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Hummelchen,
    toll schauts aus die Veränderung.
    Bei uns ist Ausmisten leider nicht so einfach (hier wohnt noch ein Ausbremser, fast schon ein Messie, da geht nix oder kaum was).
    Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin am Räumen und Ausmisten
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    d a s werde ich mir auch vornehmen - hab einiges auszusortieren - und wenig Deko heißt schneller Staub wischen - grins -

    außerdem kommt nun deine tolle Deko so richtig zum Vorschein -

    ja ja ich weiß, der Frühling ist noch nicht... aber ich m a g keinen Schnee mehr -

    ich wünsche dir ein schönes Wochenende -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Andrea,
    na, da warst Du aber fleißig :o)
    Ich mach' das ja eigentlich fast jedes Jahr zum Jahresanfang und trotzdem verzweifle ich manchmal, weil es irgendwie nicht weniger wird *seufz* :o/
    Ich glaube, ich muß wirklich nochmal alles auf den Prüfstand stellen, ich möcht's doch auch gerne luftiger haben. Deine Bilder ermutigen mich jedenfalls, daß es zu schaffen ist :o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Misses Bumblebee,

    ich sehe mit Befriedigung, dass auch Sie Ihren Bienenstock ... und insbesondere die heiligste Kammer ... für den Frühjahrsblütenflug hergerichtet haben. ;-)

    Herrlich wa ... so ne rundum Bereinigung? Ich liiiiiebe jetzt schon unser neues altes Schlafzimmer. Dafür is im Moment bei uns mein ehemaliges Nähkämmerlein zum "Broki" geworden. Als bald soll es aber zur Teestube werden ... in der aber auch gepuzzelt und genäht werden darf. ;-)

    Grüßle
    dat Nähfiddelsche

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Hummel
    Wunderschön schaut das aus! Interessant wärs natürlich noch gewesen zu sehen, wies denn vorher war;-)
    Jahaaaa, ich weiss, er kommt wirklich ... irgendwann ... der Frühling. Aber diese doofe Bise hat mir heut echt zugesetzt als ich draussen war und dann hab ich einen so vermaledeiten HustenSchnupfen ... Ich hoff, im Frühling ist der dann wirklich weg und yesssss es ist dann Frühling.
    Hab auch du ein wunderschönes WE
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Lieblingshummel :-)
    ich kann dich ja so gut verstehen. Bei mir sind die Gefühle im Moment sehr gemischt. Ich bin auch am reduzieren, aber ich mags im Frühjahr auch gerne ein bissi romantisch und pastellig. Der Spagat ist gar nicht so einfach. Generell ist mir aber sehr nach luftig leicht zumute ♡♥♡
    Bei dir schaut es im Schlafzimmer richtig schön ruhig aus. Das muss auch unbedingt so sein finde ich :-) Deine Weckersammlung schmachte ich hingebungsvoll an. Soooo schön ♡ und auch die übrige Deko.

    Ich wünsche ich ein tolles Wochenende und sende dir viele liebe Grüße aus good old Germany. Fühl dich gedrückt,

    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Hochverehrte Frau Hummel

    Fein haben sie das gemacht. Gratulation zur Ausmist-Motivation. Zwischendurch tut das gut. Und da ich auch zu den Sammlerinnen gehöre, sollte es hier eigentlich viel häufiger eine solche Aktion geben. *hüstel*.

    Und nun prächtigste Erholung am Wochenende!

    Fröhlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea
    das hab ich vor kurzem hinter mich gebracht mit dem ausmisten. Ich mach das normalerweise zwischen Weihnachten und Neujahr, dieses mal wurde es allerdings mitte Januar:-)
    Heute mussten meine Mädels dran glauben mit den Kleiderschränken, war eine zähe Geburt vor allem bei Sophia...
    ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Hummelchen,
    da hast du's umräummäßig aber FLEISSIGST brummen lassen! Ich bin begeistert über die Ruhe und Klarheit, die dein Schlafgemach verströmt! Und auch das Westernfeeling wirkt auf Schöne Weise reduziert. Übrigens, natürlich liegt Paris im Wilden Westen - wenn wir uns einig sind, dass Texas zu Wildwest gehört ;o)
    http://de.wikipedia.org/wiki/Paris_%28Texas%29
    Fühl dich gedrückt, du Liebe!
    Herzlichst, dein rostiges Röslein Traude
    PS: Ich werde heute übrigens noch das Kärtchen posten, das Margit für dich kreiert hat (damit auch andere ihren und deinen Blog kennenlernen) - ich hoffe, das ist dir recht...

    AntwortenLöschen
  11. Das tut doch echt gut wenn man mal Ballast abwerfen kann. Vor allem im Schlafzimmer soll man ja nicht alles so vollstopfen, das stört den Schlaf (ich glaube das ist Feng-Shui Philosphie).

    Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand? Das Lied fällt mir bei dem Foto ein.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  12. Also bei uns isser nicht, der olle Lenz, der macht auf faulen Lenz - äh irgendwie...es eist hier ganz fürschterlisch und ist schweinekalt !

    Und dazu musste ich heute noch 1 Stunde in nem ausgekühlten Haus ne Heizung zum Laufen bringen, danach war ich dann auch ein Eiszäpfchen...

    Also da warst Du aber wirklich gaaanz arg fleissig, Andrea und es sieht herrlich luftig aus ! Es mahnt mich aber auch, dass auch ich Frühjahrsausmisten machen wollte...immerhin hab ich schon mal angefagen, mein Schämzimmer aufzuräumen...da ist es weit noch nicht so schön wie bei Dir, aber ich sehe Licht am Ende des Tunnels, bzw. schon wieder die Couch, auf der sich alles türmt :-)

    weisst Du, was mir besonders gut gefällt ?! Das Vajogedächtniseck und die kleinen Uhren an der Wand, die sicher von Deinem Großvater sind ?!

    Achja, wie würde er sich freuen, wenn er wüsste, dass Du die alten Familienschätze so zu schätzen weisst.

    Herzilein, ich hab nun am Wochenende durch Dein fleissiges Vorbild so einiges vor mir und werde berichten ! Für Dich und das Getier, und meinetwegen auch den Gatterich *kicher* wünsche ich ein wundervolles und erholsames, sonniges, frü-hü-hülingshaftes Wochenende !

    Knotsch
    Eve

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    oh ja, aufräumen befreit ungemein!!! Hinterher kann man wieder richtig durchatmen und ist doch immer wieder erstaunt, was man alles für Zeug angesammelt hat... Euer Schlafzimmer gefällt mir richtig gut, weiß, schlicht und ruhig!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  14. liebste frau hummmel,schön siehts aus,da warst du aber fleisig wie ein bienchen hihi..... die uhren an der wand sehen toll aus! ich miste im frühling aus und da hier noch schnee liegt... dauert es eben noch etwas :-) die liebe traude,kam mir leider zuvor, wollte die auch schreiben das paris in texas liegt :-) ein schönes wochenende,liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Hummelchen, in dieser schönen ruhigen Umgebung läßt es sich bestimmt prima ruhen. Ich hoffe dein Rücken hat sich wieder beruhigt. Ich kenn das auch nur zu gut- seufz...Besonders lieb finde ich den Halter mit Halfter. Ich habe auch immer noch das Halsband von meinem Lieblingsrüden vor ever♥
    Hab ein schönes kuscheliges Wochenende, ganz ganz liebe Puschigrüße♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea
    ganz toll schaut das Schlafzimmer aus - gefällt mir sehr. Ich hab jedes Frühjahr so ein "Ausmist-Fimmel" Das tut gut, gibt Luft und macht einfach glücklich. Sobald ich den fiesen Grippevirus auskurriert habe, mach ich mich ans ausmisten...

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  17. Du Liebe,
    ich hab' es eben bei unserer lieben Traude gesehen . . . und bin gleich zu Dir herübergerutscht :-) ein wundervolles Geschenk!
    Ja, und ab und an braucht man Luft und Licht um sich. Ich bin ja schon länger auf diesem Trip. Unser Schlafzimmer ist auch ziemlich minimalistisch, wie auch das, das wir davor bewohnten. An den Wänden hängen nur zwei Spiegel, das ist alles an Wanddekor. Mein großes Tellerregal, das ich gerne an die Wand haben wollte, geht leider nicht, da die einzige dafür in Frage kommende Wand nicht stabil genug ist ;-) Wohl Gipskarton oder sowas ;-(
    So findet frau sich halt in die Gegebenheiten ...

    Leider war mir dann noch ein Mißgeschick beim Streichen passiert. Habe Fensterlack auf einen alten Spiegelrahmen gestricken und darüber dummerweise Acryllack. Nun sieht das Ganze gecrackelt aus. War keine Absicht, nur eine Verwechslung. Jetzt muß ich das Zeug wohl wieder abschleifen??

    Wie auch immer - ich wünsch' Dir erst einmal ein schönes erholsames Wochenende und schaue gleich mal runter in Deine letzten Posts.

    Sei lieb gegrüßt von Deiner
    Sara

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebes Hummelchen,

    wow, warst Du fleissig. Ja manchmal braucht mal eben etwas Frisches und Luftiges und altgeliebtes muss weichen... hoffe Deinem Rücken geht's wieder gut! Das Bett gefällt mir total gut, wie habe ein Ähnliches!

    Herzliche Grüße
    Binchen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea
    Gell, das befreit so richtig!!! solche Aktionen schalte ich auch ab und zu ein, aber leider gehts dann auch wieder nicht allzulange, und gaaaanz langsam wirds wieder voller!!! Aber die Idee mit den Weckern gefällt mir - sieht so richtig cool aus! Sehr interessant wäre es jetzt aber doch noch zu erfahren, was genau du denn alles "entsorgt" hast!!!!
    Ein gemütliches Wochenende wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  20. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Frau Hummel
    Ich kann dir so gut nachfühlen. So luftig wie bei dir, ist bei uns nicht geworden. Und doch habe ich säckeweise altes Bastelmaterial entsorgt. Auch wenn mans auf den ersten Blick nicht sieht, ist schon allein der Gedanke daran, dass es nicht mehr da ist befreiend. So wünsche ich dir dann viele angenehme und erholsame Stunden in deinem wunderbaren Schlafgemach.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  22. Liebi Andrea! Ach ich kann Dir soooo gut nachempfinden..!!! Auch ich brauche immer wieder solche Aufräumaktionen! Es ist so befreiend! Bis jetzt hat mich zwar das Wegwerf-Fieber noch nicht gepakt, aber ich denke wenn es dann mal wärmer wird, kann mich nichts mehr bremsen. Aber im Moment soll's von mir aus noch grad ein wenig Winter bleiben...Übrigens höre ich seit gestern immer wieder: Melchsee-Frut, Stöckalp, Berghaus Erzegg, Frut-Logge....kommt Dir das bekannt vor?? Franco hat dort von Freitagabend bis gestern Abend einen Skitag mit der Firma verbracht...Er ist nur am schwärmen..!! Er will unbedingt mal mit mir dorthin...Ich sitzte nun schon ewigs vor meinem iMac... von der Küche duftet es nach Pizza (natürlich von Franco selbstgemacht!!) Ich wünsche Dir einen schönen Abend und geniesse den Winter in vollen Zügen! Gaaaanz ganz liebe Grüsse und Drücki! Rita

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Andrea,

    wie schön das du bei mir warst . Und natürlich auch herzlichen dank für deine nette Wörter.

    Ich habe dein blog heute gefunden und bin gleich folger geworden. Dein blog sieht auch sehr gut aus !

    So, wir " sehen" einander vielleicht öfter , für heute Wunsch ich dir noch einen schönen Abend zu.

    Herzliche Grüsse von Gea

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Andrea,

    des hast fein gmacht, wirklich guad schaut's aus ...und genial finde ich Wild West!!!

    mit Erstaunen sehe ich den Apotherschrank in weiß, den ich im Originalzustand habe und NICHT weißeln darf, grummel, aber er schaut echt gut aus !!!!

    und richtig gelacht hab ich über Deinen Kommentar bei Kim wegen der alten Tür im smart, denn das hab ich damals life miterlebt, jaja, da flutschte noch alles in meinem Blog -:)))

    gggggggggglg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. haaaaaaaaaaaaaa, meine liebe, den anfall hatte ich anfang januar. da könnte ich die ganze bude auf den kopf stellen. wie gut nur, dass wie wohnung grundsätzlich minimalistisch und ohne deko eingerichtet ist :) aber das arbeitszimmer hat mir schon gereicht.
    süße träume wünsche ich,
    sandra

    AntwortenLöschen
  26. Hallöchen,
    wow sieht toll aus, deine Räumaktion hat sich wirklich gelohnt.
    Ich räume auch gern, aber trenne mich immer so schwer.
    Könnte ich das mit dem Lenz bitte schriftlich haben und doch ich bin am verzweifeln.
    Ganz ganz liebe Grüße
    Susa

    AntwortenLöschen
  27. Hallo meine Liebe
    Also was kann ich dazu sagen. Einfach toll!! Ich weiss ja wie es vorher ausgesehen hat. Natürlich auch sehr sehr schön, aber jetzt ist es genial! Die Wecker- und Uhrdeko ist ja eine Wucht. Gell....so "erleichtert" lässt es sich viel besser atmen! Ich bin noch nicht im Parterre angelangt. Weisst du, nicht übertreiben, sonst schmeiss ich plötzlich alles weg ;-). Aber ich weiss es, plötzlich beginne ich auch hier mit einer Aufräumaktion. Und jetzt habe ich sogar richtig Lust nach Farbe hab und im Moment trage ich ganz farbige Blümchenohrringe. Hach, wie schön! Ich liebe den Winter, aber jetzt bin ich soweit, dass ich mich nach Wärme sehne (aber jaaaa nicht zu heiss bitte). Hey jetzt aber noch zu der Neudeko im Wohnzimmer. Ich werde nächstes mal meinen Colt tragen und kaufe mir noch einen Cowboy-Hut, dann passe ich perfekt dazu ;-). Aber gell, nicht dass du mir dann hartes Brot zum Essen gibst ;-). Ich habe eben noch einmal die Bilder bewundert...echt schön! Nun drück ich dich in eine schöne, traumerfüllte, befreite Nacht, bis bahallld

    AntwortenLöschen
  28. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  29. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen