Samstag, 24. März 2012

KLEIN, KLEINER.....MINI!!

Manchmal bekommt man ein kleines,
nutzloses Ding in die Finger und will es
eigentlich schon wegwerfen, aber

PLING!!!

man hat plötzlich eine Idee, was man
damit anstellen könnte!
Aus dem Kunststoff-
Mittelteil einer aufgebrauchten
Geschenkbandrolle, 


welches sich in der
Mitte öffnen lässt,


kann so ein klitzekleines, 
süsses Döschen entstehen!






Ich gebe zu, zweieinhalb
Stunden Arbeit in so ein Ultra-Mini-
Dings zu investieren
ist ein wenig bekloppt,
aber es hat total viel Spass gemacht!


Zum Vergleich der Grösse habe ich 
euch mal ein Streichholz dazugelegt.



Und jetzt lass ich euch auch schon
wieder in Ruhe!

******

Geniesst den Sonntag,
den Frühling,
die Blumen, die Sonne,
das Leben!

Herzlichst
eure FrauHummel



....mit Molly & Toffee!








Kommentare:

  1. WOW!!! Wie schön!! Finde ich total goldig - und es ist überhaupt nicht bekloppt, so viel Zeit in eine liebevolle Wiederverwertungsidee zu stecken - das ist doch meditativ ;o)

    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Huuuuuuuuuuuuuuuuuuummelchen.. des sieht toll aus.. mei so a Minischachterl.. an rieeeeeeeeeeeeeeeeesen Kompliement.. des hat sich gelohnt mei Liabe..
    Toll is worden..
    i druck di ganz narrisch
    dicke Suserlbussis

    AntwortenLöschen
  3. Oh du meine Güte, das war ja jetzt gleich ZWEIMAL ein umwerfend süßer Anblick, liebstige Andrea! Ich fang einfach von hinten an, soll heißen mit den beiden entzückenden Hinterteilen deiner Miezen: Wie synchron die beiden dasitzen und irgendeinen Punkt am Horizont fixieren (ein Vögelchen???), das ist kaum zu fassen. Und so hübsch die Fellzeichnung von Molly und Toffee :o)
    Ich kann übrigens gut verstehen, was du mir zum Thema "rauslassen oder nicht" geschrieben hast. Und ich denke mal, deine zwei sind glücklich, so wie es ist.
    Und nun zu deinem super-mini-KUNSTWERK: Jetzt weiß ich endlich, was man unter "Kleinkunst" versteht ;o) Ich finde es genial, wie du das "Wegwerfdöschen" durch eine Eingebung in etwas wirklich Schönes verzaubert hast. Und nützlich ist es auch noch: Eine Ringdose, eine Pillendose, ... ein hübscher Aufbewahrungsort für etwas kleines Besonderes! Und ich finde, die 2 1/2 Stunden war's das wert, auch wenn es zugegebenermaßen bekloppt ist ;o)
    Ich drück dich herzhaft, meine "bekloppte", liebenswerte Hummelbrummel,
    herzlichst, die trau.mau

    AntwortenLöschen
  4. hihi...Lieblingshummelchen...gibts eine neue Raabshow? Synchronfenstergucking??? soooooo süüüüß!!!!♥ Auch Dein Schächtelchen ist toll, was für ne Idee...natürlich ist das viiiel Zeit für so ein kleines Dingens...aber weißt Du doch...WAS ist schon normal?! Ich vermisse übrigens die neue Frisur, in memorian an Deine alten Haare, und passend zu meiner Por.olocke!!! hihihi...poah...jetzt bin ich mal einen Samstag zu Hause...und bin jetzt schon megamüde...manno....! Übrigens, das Esszimmer wird...bin ganz überrascht, aber irgendwie auch verzaubert...SEUFZ!!!! Hab ein wundervolles Rest- WE, Dicke Umarmung, Biene♥

    AntwortenLöschen
  5. wahnsinnig TOLL !!!! bin echt begeistert
    und wünsche dir ein superschönes restwochenende !
    herzensgrüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  6. Frau Hummeline....ich ziehe meinen Hut!
    Mußt eine Menge Geduld haben, um so ein hübsches Doserl zu erschaffen!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  7. oh WOW, liebe Frau Hummel, die Dose ist wunder wunderschön geworden! Ich bin ganz verliebt! Auch in Deine beiden Stubentiger, so süß! :) Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag - vergiss das Uhrenumstellen nicht, mein Läppi hat mich damit grade geschockt.

    Herzliche Grüße,

    die (Frau) Regenbogenwolke :)

    AntwortenLöschen
  8. So toll gestaltet! Wunderschön.
    Und diese excelenten Zutaten - wo bekommt man das denn her? Die schöne Borde, Band, Bildchen ...

    Ein ganz feines Kleinod hast Du da geschaffen.
    Wäre eine Fortsetzung zur Sammlung wert.

    Herzlichste Sonntagsgrüße von Gisa :)

    AntwortenLöschen
  9. ... PS: Ach ja, "Betörende Maschen" habe ich übrigens auch und finde es wundeschön.
    Und Dein Gestrick hat die Farben, die mir so gefallen.

    Nochmals lieben Gruß von Gisa :) <3

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    sehr schön das kleine nostalgische Doserl, auch wenn du viel Zeit investiert hast (was natürlich schon ein bisserl bekloppt ist ;-)) aber es hat sich gelohnt, die ist wirklich niedlich.
    Das Katzenbild ist ganz allerliebst, ich wünsch dir alles Liebe und hab einen schönen Sonntag
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    das Döschen ist soooo süüüüß! War bestimmt eine wahnsinnige Friemelei, oder? Tolle Idee!!!
    Hab einen schönen Sonntag,
    Barbara
    P.S. Vielen Dank für Deine immer sooo lieben(und laaaangen) Kommentare, ich freu mich jedesmal sehr darüber:)))

    AntwortenLöschen
  12. *räusper* Liebstigste Frau Hummel,

    es ist unbedingtens streng erforderlich ein wenig bekloppt zu sein ! Immer ! Und wenn ich mir Dein Resultat so ansehe, dann muss ich echt staunen, mit welcher Fingerfertigkeit Du ein so winziges Kunstwerk zustande bringen konntest ! Es ist wunderschön !

    Und Du solltest eine Lupe daneben legen ;-)

    Besonders schön finde ich auch den Anblick von Molly und Toffifee (gibts die bei Euch auch ? Legga!) Also ob die draußen Fernsehgucken. Sicher haben Sie Boite im Sinn und finden es sehr spannend, die Gegend zu beobachten. Die haben so wundervolle Farben ! Also des Katzengetier jetzt.

    Ich wünsche Dir einen wundervollen Sonntag mit ein wenig kreativer Schaffenspause für Dich !

    Es winkt
    Deine Eve

    AntwortenLöschen
  13. Mein liebes Hummelchen
    Jesses, wie unglaublich herzig dieses Döschen aussieht. Du hast mir ja auch schon einmal ein so wunderbares kleines Schreibdings gemacht. Jeden Tag freue ich mich daran und du hast es im selben Stil gemacht. Sag mal, machst du mir so eines, wenn ich dann mal meine zweiten Zähne verliere? Dann hätte ich ein Trostschächtelchen (natürlich hoffe ich, dass ich niemals dritte Zähne benötige)...trotz schönem Schächtelchen. Weisst du, ich wüsste es auch für was anderes zu nutzen ;-). Man sieht, dass du viel Zeit und Liebe investiert hast, wirklich allerliebst. Wie es halt zu dir passt. Und die beiden Katzen...das sieht ja witzig aus! Ich hoffe, es macht noch oft "pling" bei dir :-)))), es Drückerli und vergiss nicht: bis bald , Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebste Frau Hummel,
    ooohhhh......ist das ein zauberhaftes Döschen......hast Du wunderschön gemacht.
    Ja, man wirft oftmals achtlos Zeugs weg, ohne das Potential darin zu erkennen. Obwohl.....seitdem ich so Sachen werkele hebe ich vieles auf, weil ich denke "das kannste noch mal gebrauchen"....nur besteht die so langsam Gefahr, zum Messie zu werden :o))).

    Die Haare sind tatsächlich ziemlich kurz geworden....herrlich pflegeleicht....ab ´nem gewissen Alter wirkt man auch so trutschig mit längeren Haaren....nu bleiben se erst mal kurz und zipfelig.

    Ich wünsch´ Dir noch einen sonnigen Sonntag und eine schöne Woche.
    allerliebste Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Hummelchen, da kann ich auch nicht die Klappe halten! hihihihi Das Döschen ist der Hammer und grad weil es so zierlich und filigran ist, wiederum so besonders! Es ist einfach bezaubernd und schon wieder muss ich grinsen, wenn ich Deine zwei Samtpfoten sehe!!! Herrlich!
    Alles Liebe!
    Busserl!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Andrea
    Mir gefällt dein schnuckiges Dösli genau weil es so klein ist - und du hast wirklich ganz viel Liebe und Freude darin verpackt. Das sieht man und dadurch ist es auch zu etwas ganz speziellem geworden. Es ist traumhaft schön - ich liebe halt solche Sachen über alles. Hoffentlich passieren dir noch viele "Plings"!!! Mich freuts auf jeden Fall und das Katzenbild ist himmlisch!
    En guete Schtart in e hoffentlich gueti Wuche wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Andrea,
    ich bin sprachlos über Deine Phantasie und Dein Geschick....!
    Da muss man ja erst einmal drauf kommen - klasse - genau wie die Rückansicht von Molly und Toffee.
    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  18. eine tolle Idee hattest Du da liebste Andrea!! Das Dös´chen ist zauberhaft geworden und ich find´s sowas von süß!!! Eine super Idee hattest Du da wieder. Ich wünsche Dir eine schöne Woche mit ganz viel Sonnenschein
    die liebsten Grüße zu Dir in den Süden
    Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Frau Hummel,

    grandios und gelungen kann ich da nur sagen. Da hast du wirklich ein tolles Döschen gezaubert.

    Übrigens, zwar war das Wetter am Freitag noch richtig schön, aber wegen unserer jährlichen Vereinsversammlung war ein Ausritt zeitmäßig leider nicht möglich. Das Wetter hat uns dann am Sonnabend zum Dressurlehrgang so richtig eins verpasst.

    Aber nun schauen wir nach vorn, vielleicht werden wir diese Woche sonnenmäßig entschädigt.

    Frühlingsgrüße in die Schweiz sendet dir

    Anke

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Frau Hummel,
    also die Arbeit hat sich gelohnt. Das Döschen ist superschön geworden. Deine beiden Miezen haben eine tolle Hinteransicht. Sie haben sicher ein tolles Vogelkino gehabt.
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  21. Jö, das kleine Minidösli ist sooo schön geworden!!!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  22. Wow, da hast du aber viel Liebe und Zeit investiert, aber es ist auch sehr schön geworden und im typischen Frau Hummel Stil. Liebe Frühlingsgrüsse, Sandra. UND das Bild deiner Vierbeiner ist ja auch zu goldig, wie sie da zusammen sitzen!

    AntwortenLöschen
  23. ... ganz fix: DAnke für Deine liebe Antwort!!! :o)))

    Weißte, ich muss immer so schmunzeln, wenn ich das Bild mit der Tür unterm Arm sehe. Einfach so köstlich! Ich drück Dich mal. :o))

    LG Gisa

    AntwortenLöschen
  24. Du bist aber auch eine TausendSasserin :-) Das erinnert mich ganz an meine Angie und Mutti, die haben auch aus den unmöglichsten Dingen früher noch Schönstes gezaubert. Heute hat das schon abgenommen, da meine Mutti ja nicht mehr so gesund ist und vor allem nicht mehr gut sehen kann.
    Aber sowas von schön! Die Geduld hätte ich nie und nimmer, so etwas fummelig zu be-arbeiten ;-) Meine größte Bewunderung!!!
    Hach und Deine beiden Stubentiger sind ja auch zu hübsch!

    Laß' es Dir gutgehen, bis bald wieder
    Deine
    Sara

    AntwortenLöschen
  25. Dein Döschen sieht ja allerliebst aus. Ein wahres Schmuckstück!
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen