Sonntag, 1. August 2010

HHHIIIIIILFFFEEEEEE!!!!



Heute brauche ich mal eure Hilfe,
meine Lieben!!

Gestern wollte ich einen neuen Post einstellen,
aber wir kriegten um's Verwürgen einfach
die Fotos nicht hochgeladen; andauernd
kam die Meldung von Google: "Fehlgeschlagen"!
Nicht einmal mein Schatz, der sonst immer alles
elektronische Gedöhns in den Griff kriegt, 
konnte daran was ändern!

Und jetzt meine Frage an euch:
Habt ihr damit auch schon Erfahrungen gemacht?
Und wenn ja, was war die Lösung des Problems???

Ich hoffe, jemand kann mir einen Tipp geben, denn
sonst stecke ich hier ziemlich fest....
Und was ist schon ein Post ohne Bilder, ne??

Ich wünsch euch mal einen ganz besonders 
schönen Sonntag (bei uns ist heute Nationalfeiertag!)
und sende euch ganz herzliche Grüsse,

eure HUMMEL

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Hummel,#
    ich hatte gestern das selbe Problem, bei mir stand immer es kann keine Verbindung hergestellt werden obwohl ich on war und meinen Post schreiben konnte.
    Ich habe dann jedes Bild einzeln hochgeladen, das ganze hat über 3 Std. gedauert, ich habe es darauf geschoben das ich in Holland bin und die Verbindung ziemlich schwach ist.
    Ich glaube Blogger hat einfach seine Mucken.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Morgen liebes Hummelchen,

    ohjeeee...du hast also Probleme mit Google ... hmmmm Also ich hatte auch mal ein Problem, bei mir funktionierte fast gar nix mehr.
    Postest du schon mit dem neuen Post-Editor???? Wenn ja, dann musst du mal versuchen, ihn eider auf den alten umzustellen. Das hat bei mir geholfen.
    Was auch helfen kann ist, einen anderen Internet-Browser zu installieren. Ich hab z. B. den Mozilla Firefox und seitdem klappts auch wieder mit dem neuen Editor :o)
    Ansonsten whab ich leider auch keinen Rat...

    Hab mir auch grad noch deinen letzten Post angesehn, der ist mir irgendwie durchgeflutscht ;o)
    Da hast du ja wirklich tolle Schätzchen bei der lieben Eve gefunden, diese ...reibe sieht suuuper aus als Kerzenhalter, da wär ich ja überhaupt nicht drauf gekommen *lach* Hast immer prima Ideen!!!
    Ja, ja das Unikümchen ist schon eine gaaanz besonders liebe und wenn sie einen Post schreibt, dann heb ich mir den immer bis zum Schluss auf um ihn dann richtig zu genießen ;o)

    Bin schon sehr auf die Bilder von deinem Apothekerschrank gespannt, die Schildchen hast du ja bestimmt auch schon angebracht.

    Sodala, jetzt muss ich noch ein bisserl was für meinen Laden tun...Ich wünsch dir einen traumhaft schönen Nationalfeiertag und hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.

    Alles Liebe und viele Grüße .. Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebes Hummelschn,

    da kann man nur abwarten bis sich Goggle (ein O und 2 g) wieder beruhigt, das liegt sicher nicht an des Mannes Fähigkeiten oder Euerer Hinterwaldner DSL Leitung (oder geht Ihr noch analog ins Netz ? Kicher)

    Versuchs einfach heut noch mal, ich muss heut auch veil tun, aber wollte mich nachher bei Dir nochmal ausführlichst melden, gelle, bleiben Sie dran, auf diesem Kanal :-)))

    Knotscha
    Eve

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte das mal als ich zuviele und zu grosse Fotos gleich zeitig hoch geladen habe.Ich hab dann erstmal nur 2 Fotos hocch geladen und dann die anderen,dann ging es.
    Ich hab ja auch ein Problem,in meinem Profil ist ken Bild wenn ich mich auf blogs als Leser anmelde,ich hab schon alles versucht.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    auch ich hatte dieses Problem schon - am nächsten Tag ging alles wie gewohnt - ich denke, was ja auch Eve schon schreibt, ist wohl so.
    lg. und nicht verzweifeln - Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea
    mit den Fotos hatte ich bis jetzt noch keine Probleme, aber mit der Freigabe von einem Deiner Komentare wollte es mal nicht wirklich klappen. Nach einem Tag gins dann als wär nie was gewesen. Auch ist's mir schon passiert das ich Kommentare drei mal geschrieben habe nur weil immer wieder eine Störmeldung kam. Ich hoffe Du verzweifelst nicht:-)) ich weiss so ein Pc kann einem manchmal zum Wahnsinn und zur Verzweiflung treiben.
    Geniess doch einfach unseren schönen Nationalfeiertag!!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebes Hummelchen... ich hatte das vor gaaaaaaaanz langer Zeit mal... da hab ich angefangen die Bilder zu bearbeiten... und sie waren am Schluss viel zu groß... ich hab dann die Pixel auf 800 runtergekürzt dann gings...
    B0h sonst wüsste ich gar nicht woran das liegen könnte.. Busserl Susi

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin da liebes Hummelchen,
    aber leider kann ich dir nicht helfen "schnief".
    Bei meinem Blog lasse ich immer Alles beim Alten, nur den Hintergrund ändere ich ab und an. Ich habe da zu viel Angst das dann nichts mehr funktiniert.
    Ich hoffe sehr das du alles hinbekommst.
    Danke für deine Hilfe!!!
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebste Hummel,
    diese Probleme kenne ich, die habe ich leider allzu oft!

    Schau doch mal in Dein Picasa-Album - meist sind die Bilder dann schon hochgeladen, allerdings sogar mehrfach! Es kommt nur keine Rückbestätigung.

    http://picasaweb.google.de/home
    da müßte oben rechts "Fotos von" stehen und dann klickst Du einfach die lange Ziffernreihe an, dann gelangst Du auf Deine Fotos! Bzw. Alben, die Blogger automatisch dort anlegt.

    Da muß man auch aufpassen, denn der Speicherplatz bei Picasa ist begrenzt auf 1 GB und die sind bei doppelt und dreifachen Fotos schnell voll!


    http://picasa.google.com/support/bin/answer.py?hl=de&answer=61627

    "Alle Fotos, die Sie bei Blogger.com, Blogspot.com oder einer benutzerdefinierten Blogger-Domain hochladen, werden automatisch in ein Album bei Picasa-Webalben hochgeladen"


    Manchmal wurde allerdings auch kein Bild hochgeladen, dann muß man es immer wieder versuchen.
    Ich habe sogar schon die Erfahrung gemacht, daß Blogger Bilder mit bestimten Namen, z.B. Deko (weil so gewiß viele ihre Bilder betiteln) einfach nicht annimmt - dann benenne ich solch ein Bild schnell um und dann klappt es auch mit dem Hochladen.

    Ein Foto für den Blog sollte auch nie größer als 640 x 480 Pixel sein. Alles was größer ist, lädt sich viel schwieriger hoch und mit dem Anschauen haben auch alle die, die keine schnelle Internetverbindung haben, dann Probleme. Verkleinern von Fotos geht ganz easy mit Irfan View. das ist kostenlos und ganz einfach zu handhaben.

    http://www.irfanview.de/

    So und jetzt muß ich alles für unseren Ausflug zu unseren Kindern aufs Bundeslager vorbereiten.

    Ich hoffe, daß es inzwischen wieder besser funktioniert und drück' Dich mal ganz lieb
    Deine
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. ... ach so, wenn Du noch weitere Fragen hast kannst Du mir auch mailen sarai(ät)gmx.biz.
    Bis Abends bin ich aber erstmal weg.

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein verzweifelter Hilfeschrei! Ich hoffe, zwischenzeitlich hat sich das Problem gegeben - hätte auch auf ein Blogger-Problem getippt. Manchmal spinnt der einfach und ein paar Stunden später ist alles wieder wie früher.

    Oder die Fotos sind zu groß - hatte ich auch schon mal - aber das glaub ich nicht, weil Du sicher alles so gemacht hast wie immer.

    Also: Toi toi toi!!!

    Schönen Feiertag und liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. liebe andrea
    danke für deine lieben worte zur genesung useres simons.
    er lässt auchherzlich danken.
    wir waren berwältigt von so lieben worten.
    es geht ihm von tag zu tag besser.
    dein neuer blog sieht supperschön aus.
    wünsce dir einen schönen tag.
    sei leb umarmt daniela

    AntwortenLöschen