Sonntag, 8. November 2009

GLASGLOCKEN & NOCH MEHR GESCHENKE



Meine Lieben,
In der letzten Woche kamen einige schöne Dinge
zu mir, über die ich mich riesig gefreut hab!!
Ich hatte ja schon lange nach diesen wunderschönen
Glasglocken gesucht- aber entweder waren sie ausver-
kauft oder nicht mehr lieferbar. Als ich dann nur schnell-
husch-husch! in einen meiner Lieblings-Dekoläden ging, um
eine Rolle Geschenkpapier zu kaufen- was lacht mich da an??
Dieses hübsche Teil, wieder das letzte, aber diesmal war
ich schneller und hab's gleich mitgenommen!
Gestern Abend hab ich dann ein bisschen rumdekoriert und 
gleich das herrliche Glaspferd unter die Glocke gesetzt, welches 
mein Daddy vor Kurzem für mich in einer Glasmanufaktur
gekauft hat. Ist es nicht wunderschön?

Gestern dann feierten wir den 100. (ja, hundertsten!!) Geburtstag
meiner Grossmutti.
Zu diesem frohen Anlass traf sich fast die ganze Verwandtschaft auf Seiten 
meines Daddys. Und da kommt doch tatsächlich eine meiner Tanten an mit-
tatata!!- einer Glasglocke für mich! (Meine Mutti hatte ihr das gesteckt,
und sie fand diese tolle Glocke in einer Zürcher Brockenstube!)
Mein schönes Zinntablett passt genau drunter. Da hab' ich dann gleich meine
wunderschönen Engelsflügel druntergelegt, die ich von meiner lieben
Schwester Petra geschenkt gekriegt hab- einfach so! Sie stand letzthin
Abends bei uns an der Tür und hatte dieses charmante Dekostück für
mich dabei, welches sie in einem Laden entdeckt und spontan für mich
gekauft hatte. Ist das nicht lieb? 





Ach ja, und seit einiger Zeit haben wir ja zwei Wichtelchen, die mir
ungefragt und sehr uneigennützig immer und überall zur Hand
gehen.... ob ich möchte oder nicht....  :o)))
Was ich einräume, räumen sie wieder aus- oder umgekehrt. 
An und für sich sind Wichtel ja sehr scheue Wesen, die man kaum
vor die Linse kriegt- aber gestern ist mir DER Schnappschuss gelungen-
seht selbst:         ;o))



Für die kommende Woche wünsche ich Euch allen viel
Freude (auch beim Dekorieren!) und schöne Tage,
geniesst die Zeit!


Herzlichste  Grüsse
ANDREA



Kommentare:

  1. Liebe Andrea, ich freue mich ja so für Dich. Endlich hast Du nicht nur eine, nein gleich zwei Glasglocken. Du hast sie beide super schön eingesetzt. Das Glaspferd ist einfach zauberhaft, na ja und zu Engelsflügeln muss man nichts weiter sagen. Deine beiden Wichtelchen sind ja wirklich fleissig. In dem rechten von oben sehe ich schon wieder unsere Bonnie. Ich wünsche Dir auch eine schöne neue Woche.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    ich habe mir letzte Woche auch in einem "Ramsch"laden die letzte (!) Glasglocke gekauft, bin aber noch nicht zum Dekorieren gekommen - ich bin zu lange online ;o) --> auch deine Homepage habe ich bereits besucht - gefällt mir übrigens sehr gut. Meinen pferdeliebenden Mädels darf ich sie gar nicht zeigen, wobei das alles schon ein bißchen nachgelassen hat. Letzten Sommer waren wir schon nahe dran ein Ponyfohlen zu kaufen.
    Weißt Du was, ich mag deine direkte Art, und deshalb freu ich mich, wenn Du so offen und ehrlich fragst!! Ich habe jetzt nicht ganz verstanden, welche Dir so gut gefallen. Ich besitze ja bereits eigene Förmchen, teils auch noch von meiner Oma, und würde Dir gerne welche schenken (!). Schreib mir doch einfach eine Mail mit deiner Anschrift an: hubert.reim@t-online.de -
    ich such´ dann einfach welche für dich aus !!!
    Deine Süßen sind ja sooo putzig - göttlich anzuschauen !!!
    Einen schönen Abend noch und komm gut in die neue Woche - herzlichst Gabi

    AntwortenLöschen
  3. deine neuen Glasglocken sind toll und
    sehr schön dekoriert.
    Deine beiden*Wichtelchen*sind einfach
    zauberhaft,
    liebe Grüße
    agnes

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bumbelbiene

    Das freut mich aber, dass nun gleich zwei solche Glashauben den Weg zu Dir gefunden haben!

    Und dass die Engelsflügelchen so einen "behüteten" Ort bekommen dürfen, ist speziell schön- sieht wirklich hübsch aus!!
    Das Pferdchen sieht toll aus, die Kombination mit dem Holz kombiniert Natur, Kraft und Eleganz! Unsere Dädi und Mutti beweisen immer wieder treffend, dass sie den Geschmack ihrer 3 Mädchen gut kennen, nicht wahr?

    Die 4beinigen Wichtel sind nicht ganz so scheu, wie wir das erwarten würden... Obwohl sie, und das beweist, dass sie wohl Wichtel sein müssen, jeweils so schnell wieder verschwunden sind, wie sie aufgetaucht waren.... ssssssssssssssssmmmmmm... ;-)

    Nadenn, Du, ich wünsch Dir einen schönen Sonntagabend und einen tollen Start in die neue Woche (am besten wild galoppierend, aber stets getragen von Engelsflügeln).

    Herzlich
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tatant

    Das du meine Glocke in den Plog getan hast finde ich sehr nett! Ich habe das gerne für dich gemacht.
    Die zwei Katzen sind richtige Clauns...
    Die Engelsflügel von Mama sind sooooo süss, die gefallen mir auch sehr. Die sehen aus wie ein echter Engel auf dem Bauch liegt, gell?
    Und das Pferdchen ist sehrsehr hübsch, ich hab die Pferde eh so gerne, du weist das ja.

    Ich schik dir viele EngelsundGlockengrüsse, auch an Martin, die Kätzchen und die Pferdis!

    Von JULIA

    AntwortenLöschen
  6. Was für herrliche Schätze liebste Andrea und du hast alles so zauberhaft dekoriert!!!! Und deiner Omi wünsch ich nachträglich noch alles, alles Liebe und Gute zum 100. Geburtstag!!!! Was für ein wunderbares Alter.....vor allem wenn es ihr noch recht gut geht, wie du mal erzählt hast!!!! Und deine Wichtel sind ja allerliebst - die würd ich die ganze Zeit nur knuddeln.......und wie fleißig sie sind......vielleicht schreiben sie mir ja mal wieder etwas ;)))!!!!

    Ich wünsch dir eine gute Nacht, Küsschen an alle süßen Tiere (vor allem an die Miezchen), GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,

    da musst Du aber SEHR brav gewesen sein und Deine Suppe immer artig aufgegessen haben, wenn Du so viele schöne Geschenke bekommen hast. Am besten gefällt mir das Glaspferd, das ist wirklich toll. Bin gerade erst mit Streichen fertig geworden, und morgen, wenn wieder die Sonne reinscheint, werde ich sehen, dass ich nochmal streichen muss... Auf dem Foto ist Felix Bruder: der Filou, der leider unerwartet Ende Juni gestorben ist, Wir konnten uns damals aus 10 Welpen nicht entscheiden und haben deshalb unsere beiden aufgenommen.

    Einen schönen Abend wünscht Dir Eve

    AntwortenLöschen
  8. Liebstes Hummelchen, wunderwunderbar ist das! Ich finde sowieso, dass man niemals genug Glasglocken haben kann! Öfter mal sehe ich ja so schöne Dekorationen, wo dann gleich zwei, drei, vier Cloches nebeneinander stehen, in unterschiedlichen Formen und Größen, das wirkt so stilvoll, finde ich. In meinem Besitz befindet sich bisher leider ja nur eine einzige - und die war ursprünglich eine ganz simple Käseglocke mit einem Holzbrett drunter. Aber ich werde mich jetzt auf die Suche nach weiteren Stückchen machen, vielelicht auch mal nach einer länglichen, wie du sie z.B. bei Laura (52 Flea, bei mir verlinkt)im Header findest.
    Und du präsentierst deine Prachtstückerln auch noch so wunderschön! Mit dem edlen Glaspferdchen und den Engelsflügerln - das wirkt sehr fein! Das Herzchen sieht dazu auch total süß aus.

    Jaa, und dass deine Oma heuer schon ihren 100sten begeht, hast du irgendwo bereits erzählt, war's in deinem Blog oder in einem Kommentar - ich weiß es leider nicht mehr so genau. Jedenfalls ist das wirklich ein stolzes Alter, und was ich mich so erinnere, ist sie ja auch noch recht gut beisammen. Ich gratuliere ihr unbekannterweise auf das Herzlichste! Und dir auch, denn das spricht für gute Gene ;-)!!!

    Deine Wichtelchen sind ja wirklich extra-reizend, wie sie auf den Boxen sitzen und neugierig hineinspienzle! Schön, wenn man solche "Helferleins" hat !

    Dank dir auch noch für deinen lieben "Think-pink-Kommentar"! Ich wünsch dir eine gute Nacht und schick dir flauschige Umärmelungsbüschel ;-)
    Schlaf gut, trau.mau

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Andrea
    Herzlichen Glückwunsch für deine Omi und Alles Liebe und Gute,auch wir hatten schon mal das Glück einen 100. feiern zu dürfen es ist schon etwas besonderes...)))
    Wunderbare Schätze hast du bekommen so eine Glasglocke muss ich mir auch mal gönnen...du hast es ja schön deine Wichtelchen helfen dir bei der Hausarbeirt und so fleißig sind sie..))
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche..
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Andrea,
    ohhh hast du wunderschöne Sachen dekoriert.
    So toll !!
    Mein Timmy ist leider kein Wichtelchen ,so ein wenig Hilfe ist ganz lieb "lach"
    Alles Liebe für deine Oma !
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe Andrea,
    schöne Bilder! Da hat sich das Warten ja gelohnt! Super hast du alles dekoriert. Auch von mir alles gute für deine Oma. Was für ein stolzes Alter! Viel Spaß bei der Feier!
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    zwei Glasglocken sind besser als keine - grins - du hast sie schön dekoriert - die Engelsflügel sind wirklich schön und das Glaspferd richtig kostbar. Ich wünsche deiner Omi nachträglich alles Gute und weiterhin Gesundheit und noch viel Freude zu ihrem 100.
    die beiden Wichtelchen sind zucker - du weißt ja, ich liebe Samtpfoten -
    dir einen schönen Tag - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Pferdemaus,

    von diesen schönen Glasglocken kann frau nicht genug haben, könnt' ja mal eine entzwei brechen.

    Ansonsten wünsch' ich uns viel Spaß beim Weihnachtswichteln. Ich habe mich gerade bei Tanja angemeldet.

    Herzliche Grüße für eine entspannte Woche sendet

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön, deine Glasglocken und so liebevoll dekoriert! Ich habe mir auch zwei Glasglocken bestellt und darf sie mir schon bald abholen.
    Nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag deiner Omi! Schön, wenn sich die ganze Verwandtschaft zu einem so wundervollen Anlass treffen darf!
    Deine beiden Wichtel sind ja süss! Bei mir sind es eher die Kinder, die beim 'Umdekorieren' helfen.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  15. Hallole - ich freue mich für dich - gleich 2 Glasglocken.... das ist echt klasse und natürlich ganz liebe von deiner Tante......schön hast du sie dekoriert.....und eine Grossmutter die 100 Jahre - wird - ich gratulieren unbekannterweise.....klasse.... ist sie noch rüstig ---meine Grossmutter ist 92 jahre geworden.und war fit...lg tina

    AntwortenLöschen
  16. Deiner Omi erst einmal alles Liebe und Gute zum 100. Geburtstag. Kaum zu glauben. Ich wünsche ihr viel Gesundheit. Und noch viele weitere Jahre. Die Glashauben sind ja toll. Die Engelsflügel darunter sehen ja bezaubernd aus. Und das Glaspferd ist natürlich richtig edel.
    Deine zwei Fellnasen habe ja mächtig viel Unsinn im Kopf. Aber gerade das, macht sie ja so liebenswert.
    Hab einen schönen Montagabend.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Andrea,
    ich will auch noch gratulieren. Alles alles Liebe und Gute für Deine Omi.
    Deine Bilder sind sooo schön. Da ich selbst noch keine Glashauben habe, kann ich sie nur bei Anderen bewundern. Und das mache ich umso lieber, wenn ich mir solche liebevollen Dekorationen anschauen kann.
    Deine Wichtel sehen ja so aus, als wenn sie es gar nicht erwarten können, die Weihnachtsdeko rauszuholen *hihi*
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche
    Annette

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    da fange ich mal von hinten an :0))). Deine beiden Wichtel sind einfach nur süß und kann man solchen Wichteln böse sein? Ich auf jeden Fall nicht!!!
    Deine beiden Glasglocken sind traumhaft schön und die Deko passt einfach hervorragend dazu. Besonders die Engelflügel haben es mir angetan.
    Auch ich wünsche Deiner Omi zum 100. Geburtstag alles, alles gute!!!
    Ich wünsche Dir eine wunderschön Woche und ganz, ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,

    Deine Glasglocken sehen ja toll aus und es ist ja schön, dass Du nun gleich zwei davon hast. Kann ich verstehen, dass Du Dich sehr darüber gefreut hast.
    Das Pferdchen ist zuckersüß!!! Und Du hast alles so wunderschön dekoriert.
    Und Herzlichen Glückwunsch an Deine Omi zum 100. Geburtstag. Ich wünsche ihr noch viele schöne Jahre in Glück und Gesundheit.
    Deine Wichtelchen sind ja sooooo süß. Mein Charlie würde sich sicher gut mit ihnen verstehen.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Hallo, liebe Andrea.
    Ich glaube, ich bin das erste Mal hier in Deinem Blog gelandet...und freue mich darüber.
    Die Glasglocken haben mich angelockt, auch ich bin/war sehr lange auf der Suche.
    Habe mir jetzt eine bestellt, nur schade, daß die Portokosten oft gleich hoch oder höher sind als das Bestellte selber, wenn man nicht, wie ich, aus Deutschland kommt.
    Aber ich freue mich schon...erstmal muß ich sie bezahlen, dann wirds was.
    Kam heute nicht dazu,war ausnahmsweise mal ein Sonnentag. Und da mußte ich raus in den Wald, raus in den Garten.
    Also, Deine Glasglocken gefallen mir sehr und da fiel mir auch gleich der Spruch: Unverhofft kommt oft, ein.
    Und Deine Wichterln...sie bemühen sich redlich.
    Urputzig, wie sie die Zapfen holen wollen.
    Lg, komm' mal vorbei, aber nimm Dir ein bisserl Zeit mit.
    Gute Nacht....Luna
    PS: Ich möchte Dich gerne verlinken in meiner Liste.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea, die Glasglocken sind klasse und ich hab mich gerade in Deine süssen Mietzen verliebt!!!! So zuckersüss!!!!
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Die beiden Stubentiger sind einfach zum Küssen!
    LG Veronika

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Andreaaaaaa,
    noch ein kleiner Tip von mir für Dich: Katzengras sieht auch sehr schön aus :-))) Jezt wo es draußen zu kalt ist, quillt alles bei mir drinnen von Pflanzen über. Ich kann gar nicht mehr ohne sein, daher drücke ich Deinem geldbäumchen die Daumen, dass er da oben sicher ist ;-) Liebe Grüße, Eve

    AntwortenLöschen
  24. Hihihi, ich werd nicht rot, sondern pink ;-)!!!!
    Danke für Schlafverzicht und ersatzweises Kommentieren - Danke für deine ebenfalls in wohlfeil gewählte Worte gekleideten Komplimente!!! Du hast mich - hmpf, nachdem du dir nämlich einen Ast gescrollt hattest, prust! - außerdem gefragt, ob ich beim Blogwichteln mitmachen will. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch nicht so recht mitbekommen habe, was das ist - einen vagen Verdacht hätte ich jedoch, wenn ich mich so an die "Wichtelgeschichten" aus der Kindergartenzeit meiner Tochter erinnere. Allerdings kann ich im Moment wegen des Weihnachtsbasars nirgendwo mitmachen, wo ich Zeit dafür benötige (für Vorbereitungen oder Geschenke herstellen / aussuchen oder so etwas in der Art ... ich fürchte, alles, was ich derzeit HERstelle, muss ich auch AUSstellen (bzw. feilbieten) ... Stimmt mein Verdacht? Dann muss ich dich leider auf ein andermal vertrösten... denn ich hab derzeit nicht gerade viel in Reserve (weder Feilzubietendes noch Energie)... Ich geh jetzt nämlich auch wieder arbeiten (mein Krankenstand ist vorüber, auch wenn mein rechter Arm noch nicht einsatzfähig ist; die Physiotherapie beginnt erst nächste Woche, da hab ich dann noch weniger Zeit, zumal ich ja außerdem in einen Französischkurs gehe...) Du siehst also, es ist einiges los in trau.mau-Hausen, fad wird mir nicht (war mir aber eh noch nie ;-)) Ja, du liebe Andreahummel, und dann muss ich dir natürlich noch unbedingt sagen: Ich hab mich total über deine lieben Zeilen gefreut!!! Ich wünsch' dir ein guats Nächtli! Hugserle, die rostrosige Traudemaus

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Andrea, hast Deinen Text aber schön verfass in meinem Blog ;-)))))
    Und ja ich liebe diese Glasglocken auch so sehr!
    Wünsche Dir alles Liebe!
    Gruß Dominika

    AntwortenLöschen
  26. liebe andrea, was für wunderschöne dinge zeigst du da!
    die berühren das herz.

    so einzig und zart, fein zusammengestellt und dekoriert. du hast ein händchen dafür ... und mag diese glasglocken ebenso sehr.

    es ist schon toll, wie uns dinge berühren können.

    liebe und herzliche grüße von liv.

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Andrea,
    wow, hundert Jahre, das ist echt eine stolze Leistung. Das war bestimmt schön, wenn die Familie zu so einem außergewöhnlichen Anlass zusammen kommt...
    Deine Glasglocken sind sehr schön dekoriert, da kann Weihnachten ja kommen... Ich habe mir für das Wochenende auch vorgenommen, schon mal etwas Vor-Weihnachtlich zu dekorieren, aber die kleinen Kürbisse müssen dann leider ausziehen...
    Ganz Herzliche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  28. Gott sind die süß - also die Wichtelchen :o) Aber die Glasglocken sind auch so schön - die sind so herrlich vielseitig! Wunderschöne Schätze hast Du darunter arrangiert - das Glaspferd ist wahnsinnig schön!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Du fast-Fränkin (Münsterland ist auch schon fast in Franken ;-)
    in dem Fachwerkhaus wohnt man ja nicht, da ist ein Museum drin, man sieht es zwar nicht so gut, aber da ist noch ein Sockel drunter. Ansonsten rauscht das Wasser ganz schön drunter, da würd ich auch nicht wohnen wollen. Muss ich ja auch nicht. Aber Fachwerk mag ich sehr, es gibt demnäxt noch mehr Fotos. Zeig doch auch mal was von Deiner Umgebung wenn Du kannst. Liebe Grüße sendet Eve

    AntwortenLöschen
  30. liebe andrea,

    so süss deine wichtelchen ! ..und die glasglocken wunderschön dekoriert !
    wow ! 100 jahre, das ist ein alter !
    und zu dem mädchenbild...wenn du möchtest, schicke mir kurze nachricht auf meine e.mail adresse (ganz unten in meinem blog) und ich schicke es dir, habs von einer freundin auch bekommen ..

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  31. Liebste Andrea,
    du musst unbedingt deinen beiden süßen Mädels etwas ausrichten (oder sind sie etwa selber gerade online ;))?!! Sag ihnen wie sehr ich mich über ihre Zeilen gefreut habe.....das war sooooo süß!!!! Und Katie war gleich begeistert, sie würde sich auch über den Besuch von zwei so lustigen Spielgefährtinnen freuen, Kater Pablo haben wir davon lieber nichts erzählt......der ist recht griesgrämig und wird auch schon mal handgreiflich, selbst kleinen Mädels gegenüber ist er äußerst grob - Katie weiß ein Lied davon zu singen ;))! Und sag den beiden Fellknäueln, sie sollten mit Mamas Glitzerkram vorsichtig umgehen, Katie war ganz traurig, als sie mir voriges Jahr meinen liebsten Bauernsilber-Leuchter vom Tisch geworfen hat :((!!! Und wünsch den beiden Süßen eine gute Nacht - sie müssen doch nachts bestimmt auch drinnen bleiben, oder?!!!! Selbst Pablo schläft derzeit lieber im Bett, als draußen den Kollegen eins auf die Mütze zu geben ;) - die werden froh sein!

    Auch dir einen gemütlichen Abend & eine gute Nacht und gaaaaaanz liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  32. Oh ja, stimmt - das mit der Straße hattest du schon mal erzählt....das wäre ganz schrecklich!!!!! Jede Woche sehe ich irgendwo überfahrene Katzen, das ist so schlimm!!!! Und ich denk zu zweit haben die beiden süßen Mäuse auch drinnen ihren Spaß ;))!!!! Griesgram ist grade draußen, ich werde Katie schnell erzählen, was du geschrieben hast ;))!

    Allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Andrea,

    so eine Glasglocke wünsche ich mir auch schon lange - bis jetzt hab ich's nur auf die beiden kleineren aus meinem "Prahlhans"-Post gebracht. Da kommt manchmal ein einziges übrgiggebliebenes Muffin drunter, auf einem Tellerchen aus meinem "Jardin de France"-Service. Die kleinen Freuden des Alltags... Aber deine Cloche auf dem Zinntablett sieht einfach toll aus!
    Was macht die Weihnachtsdeko? Wenn dir schon so sehr danach ist, solltest du auch so richtig darin schwelgen! Ich bin ja auch schon fleißig dabei, in den Weihnachtsausgaben der Wohnzeitschriften zu schmökern und natürlich in den Blogs! Aber dekorieren tu ich erst in der Woche vor dem 1. Advent. Da habe ich dann auch immer ein paar neue Sächelchen, denen ich auf den wunderschönen Adventsausstellungen in unserer Gegend nicht widerstehen konnte. Mein Mann verdreht da resigniert die Augen - mit der Weihnachtsdeko, die wir schon haben, könnte man mehrere Häuser ganz nett dekorieren. Aber er leidet still, weil er weiss, dass es mir Freude macht, der Guteste!

    Ganz liebe voradventliche Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Andrea...
    Danke für Deinen lieben Kommentar. Sehr gerne darfst Du mich verlinken. Es ist mir eine Ehre.Werde auch öfter bei Dir reinschauen. Glg Katrin

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Andrea,
    ich glaube ich bin schon Senil.....oder habe Alzheimer...oder Demenz :(
    Ich war mit GANZ SICHER, dass ich schon auf diesen Post einen Kommentar abgegeben habe.
    Aber nun scroll und scroll ich, und nichts zu sehen....:(((
    Wurde etwa ein Diebstahl begangen ?!?
    Naja, glaube dann doch an die ersten 3 Varianten.
    Ich freue mich so sehr für dich, dass du nun auch eine, nein sogar 2 Glasglocken hast. Und mit dem Glaspferd sieht das sehr Edel aus!! Und bei der 2. sieht es aus als wenn sich ein Engel es sich dort gemütlich gemacht hat. Nostalgisch schön!!!
    Von den beiden Miezen ...ähm...Wichtel..bin ich sowieso begeistert. Niedlich wie sie da hocken und schauen...Das du sooo viel Hilfe hast beim dekorieren freut mich sehr:)))
    Kenne das auch von meinen beiden.
    Ich wünsche Dir ein kuscheliges Wochenende und verteil bitte viele Knuddler an alle Vierbeiner!
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Andrea, ich möchte mich für Deine netten Kommentare bedanken.
    Da Du über Kitsch und Nichtkitsch geschrieben hast, habe ich mir überlegt, zu schreiben, was für MICH Kitsch ist....

    Jeder muß selbst wissen, was er mag, was er nicht mag.
    Jeder empfindet Schönheit und/oder Kitsch anders.
    Kitsch ist für mich etwas, das ÜBERzeichnet ist.
    Zumindest in meinen Augen.
    In Farbe, und/oder Art, und/oder Motiv.
    (Etwas ZB zu Rosa, zu Fließband produziert, Weihnachtsmänner...etwa...meist..
    ..sorry..=0O)
    Jeder hat wohl einen anderen Blickwinkel.
    Ich denke, da stimmen wir überein?
    Liebe Grüße und ein schönes Woe....Luna

    AntwortenLöschen