Mittwoch, 18. November 2009

EIN PÄCKCHEN!!......




Meine Lieben,


bei Gabi (Good Luck) hatte ich vor Kurzem diese niedlichen
KUCHENförmchen gesehen (wie ich meinte!) und fragte Gabi
ganz direkt an, ob sie  wohl 1, 2 Stück davon entbehren könnte
und mir verkaufen würde. Und stellt euch vor, sie wollte mir
einige von diesen PRALINENförmchen (wie ich korrigiert 
wurde, hihi!) sogar SCHENKEN! Ich war ganz platt, und
letzten Montag kam dann ein dickes Couvert für mich ange-
flattert! 
Schaut mal: Sogar Molly und Toffee waren ganz gespannt
und wollten beim Auspacken helfen:




(Mein Schatz fragte mich übrigens, was ich denn da SCHON
WIEDER BESTELLT HÄTTE??
Nix, sagte ich, in Bloggetonien kriegt man auch mal was
geschenkt!! Und einfach so!!)
Diese entzückenden Pralinenförmchen kamen zutage, einge-
packt in eine liebevoll dekorierte Blechschachtel:




Dieser kleine Kerl eroberte mein Herz im Sturm, aber auch
die anderen Teilchen sind wunderhübsch!





Dann überlegte und überlegte ich, wie ich sie wohl 
"verdekorieren" könnte- und hatte eine Idee...
....Ihr erinnert euch vielleicht noch an den goldenen
Rahmen, den ich im Sommer vom Flohmarkt mitge-
bracht hatte? Inzwischen hat er ein weisses Kleidchen
bekommen. Jetzt umrahmt er auf's Schönste einen kleinen
Kranz, den ich mit ebendiesen Förmchen besteckt und
mit Karoband umwickelt habe. Das Ganze hängt jetzt in 
unserem Flur, und jeder, der reinkommt, sieht als Erstes
diese Dekoration:





Sieht doch hübsch aus, nicht?


Dir, Gabi, auch auf diesem Weg nochmals ein ganz dickes,
von Herzen kommendes Dankeschön!! Du hast mir eine
Riesenfreude gemacht! 


Und euch allen wünsche ich eine schöne, kreative
zweite Wochenhälfte, macht's gut!


Ganz herzliche Grüsse


ANDREA






Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,
    da freue ich mich jetzt mal mit Dir!
    Das war ja total lieb von Gabi!!!
    Und wie schön du die tollen Förmchen in Szene gesetzt hat. In diesem Bilderrahmen einen Kranz zu hängen war eine super Idee:) Das sieht nun richtig nostalgisch-weihnachtlich bei dir im Flur aus.
    Wünsche Dir schöne Träume
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Du Liebe! Momentan komme ich ja nur zu kurzen Stippvisiten nach Bloggetonien, besuche ein, zwei Blogs und stürze mich dann wieder über meine Collagen oder gehe zu Bett... Bei der heutigen bin ich jedenfalls an deinem hübschen neuen Posting hängen geblieben. Toll hast du das mit dem Rahmen vom Flohmarkt - das sieht sehr schön und nostalgisch aus! Die Förmchen sind ein wunderbares Geschenk vopn Gabi (die Aussage zu dem Päckchen könnte übrigens genau so gut von meinem GöGa stammen ;-)) Und Toffee & Molly sind mal wieder zuckersüß!
    Eine gute Nacht wünsch ich dir noch, ich geh jetzt "schlaflesen"! Auch ja, und auf dein Reit-Unterrichtsangebot komm ich bei Gelegenheit zurück ;-)
    Viele Liebe Küschelbü, trau.mau

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,

    herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Aber das ist bei mir ja das Schlimme, ich kann mich kaum von etwas trennen. Und immer wieder sehe ich etwas schönes und obwohl ich mich oft zurückhalte, es gelingt mir nicht immer und dann schlage ich zu.

    Die Pralinenförmchen sind eine absolute Wucht, sooo schön. Und in dem Kranz sehen sie herzallerliebst aus, eine tolle Idee! Bin selbst schon lange auf der Suche nach derartigen Förmchen, doch bisher konnte ich nur zwei auf einem Flohmarkt ergattern. Ich sehe diese niedlichen Förmchen in sovielen Blogs und frage mich immer, wo man die nur finden könnte. Wenn man sie dann wie Du auch noch geschenkt bekommt - einfach wunderbar.

    Ganz liebe Grüße,
    rosenresli (sollte mich wohl besser in Trödelliesli umbenennen)

    AntwortenLöschen
  4. Hallöle Andrea,

    das sieht aber echt putzig aus ! Wie hast Du nur die Formen drauf bekommen ? Halten die mit Draht ? Das ist eine schöne Idee und noch schöner macht es, dass es ein Geschenk von Gabi ist.

    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und viel Freude damit. Liebe Grüße aus Frankonien.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea du Glückskind,
    das Geschenk von Gabi ist einfach wundervoll - sie ist sooooo eine Liebe, ich bin auch schon ganz zauberhaft von ihr überrascht worden und ich kann mir deine Freude lebhaft vorstellen!!! Und die Idee, die wunderschönen Schätze in einem Kranz zu verarbeiten ist soooo süß (da wär ich nie draufgekommen)!!! Gibs zu, Molly und Toffee haben da fleißig mitgeholfen - die sehen ja dermaßen interessiert aus ;)).......Küsschen an die beiden (und auch an die anderen Süßen) und dir schon jetzt ein herrliches Wochenende und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Andrea,
    da siehst Du mal, dass die Förmchen goldrichtig bei Dir gelandet sind, und ich hatte so gehofft Du zeigst mir das mit dem Kuchenbacken, grins ;o)
    Spaß beiseite, der Kranz ist faszinierend, super, toll, genial,.... (mir gehen die Adjektive aus) gelungen.
    Siehst Du jetzt hab´ich auch was davon, und "mops" mir einfach diese tolle Idee - nur einen Rahmen müsste ich noch auftreiben, doch am Samstag ist noch Flohmarkt ;o
    Für alle anderen werde ich die Augen offen halten und jedes einzelne Förmchen mitnehmen.
    Andrea, ich freu mich, wenn Du Dich freust, grüß mir deinen lieben Mann, und die beiden neugierigen Racker!
    Alles Liebe Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,
    schön sieht er aus, der Kranz mit den Pralinenförmchen. Sehr schön in szene gesetzt. So ein nettes Geschenk! Es kam in die richtigen Hände, wie frau sehen kann. Die Bloggerwelt ist toll!
    lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Andrea,

    ich hatte eben den selben Gedanken wie Eve und habe überlegt, wie du die Förmchen befestigt hast. Einerlei... das Ergebnis ist primamissimo. Ich glaub', ich sollte auch mal langsam die Weihnachtsdeko rausholen. Das würde meinen Mann freuen, der hat sich nämlich bei mir zwei (!) Dekorierstunden am Sonnabend erbeten.

    Heute soll es mal nicht regnen. Vielleicht klappt das ja.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Wie lieb von Gabi - da hast du was ganz Tolles bekommen! gabi hat mich auch schon so liebevoll überrascht. ich kann mir deine freude gut vorstellen. Schön, wie du die Förmchen in deinen Karanz eingearbeitet hast.
    Herzlichen Dank, für dein liebes Angebot, dass du mir Bauernsilber besorgen könntest. Aber stell dir vor: ich habe selber gefunden. Und Ende November fahre ich nach Deutschland, dann darf ich noch einige Bestellungen mit nach Hause nehmen...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Deine Förmchen sind sehr sehr schön, ich liebe diese alten Förmchen auch sehr, aber auf die Idee, sie in einen Kranz einzuarbeiten bin ich noch nicht gekommen... vielleicht mach ich mir auch noch so einen :-) Danke, für den schönen Tipp. In meine Förmchen stelle ich meisst Teelichter rein... das sieht auch immer ganz nett aus. Liebe Grüße von der Eva, die auch 3 Pferde hat :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo du Liebe,
    wieder so einen netten Kommentar von dir. Danke sehr!
    Ja, du hat es richtig erkannt. Wenn es irgendwie ginge, stände mein Prachtstück in unserer Küche. Dort befinden sind aber zwei Wohnungstüren und eine große Fensterfront zur Terrasse. Außerdem wollten wir unbedingt die Eckbank behalten. Tja - alles geht nicht. Leider!
    Vor zwei Jahren, als wir noch in Dortmund wohnten, hatten wir den Ofen in der Küche stehen. Oben drüber so einen Kranz, an dem ich allerlei Gerätschaften hängen konnte. Benutzt habe ich ihn aber nie, obwohl er wohl funktionieren würde.
    Vor einem Jahr wollte ich ihn verkaufen, weil er eigentlich zu schade ist, um im Keller nicht gesehen zu werden. Mein Mann hatte damals sein Veto eingelegt. Außerdem geht er wohl gar nicht mehr aus dem Haus heraus, da damals noch kein Treppengeländer vorhanden war. Jetzt bin ich froh, dass er noch da ist (der Ofen). Ich habe ihm heute morgen versprochen, ihn nun immer nett zu dekorieren, so dass er nicht nur als Müllhalde herhalten muss.
    Bis bald ♥ Gabriele ♥

    AntwortenLöschen
  12. Wusst ich´s doch ;))!!!! Hab übrigens heute schon shabby Bauwagen im Wald für dich fotografiert.......wenn sie mal dazu passen, bekommst du sie zu sehen ;))!

    Liebste Grüße an dich und alle süßen Mäuse (vor allem an dein Dekoteam),
    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    das war sicherlich eine gelungene Überraschung - nicht wahr? Die kleinen Förmchen sind einfach zauberhaft. Ist die eine Figur ein Bär? Ich hatte als Kind einen kleinen Metall-Herd und dazu gehörten auch so kleine Förmchen ..... hätte ich sie nur aufgehoben! Dein Dekoprojekt "Förmchen im Kranz an Rahmen" ist dir bestens gelungen. Einfach toll!!!!!
    Viele liebe Grüße
    auch an deine kleinen Helferlein
    Tina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    was für ein schönes Geschenk. Die Idee mit dem Kranz finde ich ganz ganz süß, sieht toll aus.
    Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  15. Was für tolle Geschenke und wie du sie in Szene gesetzt hast, finde ich wunderschön. Mit dem Rahmen hast du eine super Idee gehabt. Mein riesengroßes Kompliment.
    Liebe Grüße Chrissi und komme gut ins Wochenende

    AntwortenLöschen
  16. Das finde ich auch urnett von Gabi, Dir die Förmchen, noch dazu in so einer schönen Dose, zu schenken.
    Aber, Andrea, was Du daraus gemacht hast:
    Kompliment von mir.
    Das sieht sehr sehr hübsch aus!!!
    GlG von Luna

    AntwortenLöschen
  17. Das sind ja tolle Förmchen und Du hast sie auch gleich noch so dekorativ angebracht!
    GGLG, yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Hab heute noch einen Vormittagstermin bei der Physiotherapeutin, und um die Zeit bis dahin sinnvoll zu nutzen schaue ich mich noch ein bisserle in der Bloggerwelt um - und was fällt mir da auf? Das ich dein VORANGEGANGENES Posting glatt nicht mitbekommen habe! Dabei hast du uns da ja sensationell schöne Stücke gezeigt - jedes einzelne hätte bei mir ebenfalls "mitwandern" müssen ;-) Die Bonbonniere hat ja sogar gewisse Ähnlichkeit mit meiner - zumindest vom Glas-Teil her, der Deckel hat bei mir ja diese Röschen und den kleinen Vogel drauf - aber wenn mir irgendwo ein Exemplar wie das deinige begegnen würde, müsste ich es wohl auf der Stelle kaufen. Durch solch kunstvolle Glasbehälter wird jedes Deko-Arrangement gleich noch um ein gutes Stück schöner! Also, nochmal danke für das wunderschöne diesmalige und auch danke für das traumhafte vorangegangene Posting! Ich wünsch dir einen schönen Start ins Wochenende! (Heute am späteren Abend gibt's mich übrigens endlich mal wieder mit einem Pink-Saturday-Post, diesmal aber ohne rosa Kleid und auch nicht hoch zu Ross ;-)) Viele liebe Umärmelungen, trau.mau

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,
    deine Kätzchen sind so süß - knuffel -
    ich liebe diese Pralinenförmchen - sie sind einfach wunderschön und der Kranz - so eine wundervolle Idee - mit dem roten Band - schwärm -
    unsere beiden Katzen sind Stubentiger (die 1. Katze meines Sohnes wurde vor unserem Haus überfahren, das war schrecklich) - aber die beiden haben nicht nur unseren ganzen Balkon (ich muss mal ein Bild posten: da steht ein riesiger Kratzbaum überdacht) - nein es gehen auch 2 Tunnel vom Balkon aus in den Garten - auf der einen Seite haben sie eine überdachte Ecke auf den Steinplatten und auf der anderen Seite haben wir die kleine Wiese eingezäunt - also auch Natur...
    ich wünsche dir einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  20. Hallo meine liebe Andrea,

    wie wunderschön!!! ICh liebe solche Förmchen auch, finde aber nie welche..... DA bewundere ich Euch immer, wo ihr das immer so herbekommt.
    Und soooo schön hast Du dekoriert, der Türkranz gefällt mir sehr gut!!!
    Und Deine süßen Miezen sind ja herzallerliebst.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Grüß Gott Frau Hummel,

    wenn Sie sich von Ihrem Lachanfall soweit erholen konnten, dann möchte ich Ihnen auf diesem Weg mitteilen,dass ich Ihnen und Ihrem Getier einen wundervollen Sonntag wünsche ! Ihrem Gatten natürlich auch, wobei dieser natürlich nicht unter die Gattung Getier fällt und deshalb explizit von mir gesondert gegrüßt wird und damit natürlich nicht als Sonderling eingestuft wird, sondern als Gattung Gatte.....

    AntwortenLöschen