Donnerstag, 12. September 2019

ZEHN!



ZEHN

JAHRE!





Wer hätte das gedacht.


Mit diesen Fotos fing alles an:






Es hat sich viel getan seither!
Das Essentielle ist geblieben,
viel Bereicherndes ist dazugekommen.



Und wie gehts weiter?



Wir werden sehen!
😀






Kommentare:

  1. liebes Hummelchen, Ihr seid eine ganz hübsche Truppe!
    damals wahrscheinlich noch jung,frisch und unbeleckt ein neues Experimnent es zusammen zu versuchen und BATSCH! - sind 10 Jahre weg.
    So gehts mir auch manchmal dass ich mich frage wo ist die zeit gebleiben und bist du noch die, die du damals warst?
    bei mir sind es nun 6 Jhr.dass ich hier bin, habs aber trotz aller Widrigkeiten niemals bereut.
    wie sehen deine Pläne aus, deine Wünsche ?*
    alles Liebe Angel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Angel! Und ich bin immer noch jung- zumindest in der Seele, *gg*! Ob es nun ein wenig knirscht und knackt im Getriebe- das hält mich nicht vom Fröhlichsein ab! ;oD
      "...dass ich mich frage: bist du noch die, die du damals warst?"...nun, das kann ich ganz klar beantworten: Nein, bin ich nicht. Und das hat viel mit meinem Blog zu tun, da bin ich mir sehr sicher. Der Austausch mit den vielen lieben Menschen hier hat mich eindeutig vorangebracht, hat mich geformt und positiv beeinflusst.
      Bereut habe ich es definitiv noch nie!
      Geniess den wundervollen Tag, liebe Grüsse!

      Löschen
  2. ♥ lichen Glückwunsch zu dieser so schönen, runden Zahl liebste Frau Hummel! Unvorstellbar, wirklich schon so lange?!
    Auch ich wundere mich manchmal, wie die Zeit an mir vorbei fliegt. Und genau in diesem Trubel kann so ein "kleiner" Blog große Wunder bewirken.
    Ich freue mich dich hier zu wissen und hoffe, uns bleibt noch eine lange, wunderschöne gemeinsame Zeit hier im Bloggerland.
    Fühl dich umärmelt, und hab einen arg fantastsichen Feiertag. xox, dein Meisje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Meisje! Ja, wirklich, schon sooo lange..... Einerseits hab ich das Gefühl dass es erst vorgestern war, dass ich HerrnHummel an den Rande eines Nervenzusammenbruches gebracht habe, weil ich die fixe Idee hatte, jetzt SOFORT! einen Blog ins Leben rufen zu müssen. Und andererseits ist so viel passiert in den 10 Jahren, hab ich so viel Schönes, Trauriges, Bewegendes und Inspirierenden erlebt, es gab viele Veränderungen, ich bin auf unglaublich liebe Menschen gestossen....und staune, wie viel Platz hat in 10 Jahren!
      Mein kleiner Blog (denn mehr ist er ja nicht: mein eigenes, kleines Lebens-Lesebuch!) ist mir sehr wertvoll, und trotzdem bin ich manchmal ein wenig müde. Also lasse ich ihn (und mich!) einfach treiben und schaue, wo der Weg hinführt!
      Einen wunderbaren Tag dir, herzliche Grüsse!
      .....und ich freue mich auch sehr, dich hier kennengelernt zu haben! ♥

      Löschen
  3. Heyiiii, es leben die Hummeln, und ganz besonders Du! Die Korken sollen knallen! 10 Jahre, Du heiliger Strohsack, ganz schön lange.
    Ich hab´ ja mal glatt ein wenig über die Hälfte davon auf "dem Buckel".
    Bitte noch ein Jahr... und noch eins :)) Damit´s noch lange summt und brummt, wie es nur Du kannst.
    Sei freudigst gedrückt und be-gratuliert, Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci, Méa! Ich freue mich, dass es (fast) alle Hummeln noch gibt, die auf den Bildern zu sehen sind. Und die beiden, die uns verlassen haben, fühle ich trotzdem jeden Tag an meiner Seite. Wir andern sind alle etwas älter, runder und träger geworden, dabei aber fröhlich, aufmerksam und glücklich geblieben! ;oD
      Manchmal bin ich des Bloggens tatsächlich ein wenig müde, und doch kann ich es mir ohne irgendwie gar nicht vorstellen. Ich merke, dass mich das geistige Auseinandersetzen mit den Themen meines Alltags und ihre Transformation in Texte wirklich sehr belebt und unglaublich viel Bewegung in mein Dasein bringt. Darum wage ich auch zu behaupten, dass das Bloggen mich als Persönlichkeit enorm weitergebracht und ausserdem auch mein Leben im Allgemeinen sehr positiv beenflusst hat!
      Nun, schaun'wer mal, wie lange es noch summt und brummt! ;oD
      Hab einen fröhlichen Herbsttag, liebe Grüsse!

      Löschen
  4. 10 Jahre bloggen? Gratuliere ganz herzlich ❤️. Ich freu mich auf die nächsten 10 :))
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohneee...da muss ich dich wohl enttäuschen, Tina! 10 Jahre werden das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr! ;oD
      Aber herzlichen Dank! Und ich schau mal, was sich noch so machen lässt.....
      Schönen Tag und herzliche Grüsse!

      Löschen
  5. Liebes Hummelchen,
    meinen Glückwunsch zur 10 \o/
    auf das du noch ein Weilchen Lust und Laune hast zu Bloggen,
    es ist immer schön bei dir zu lesen.
    Herzliche Grüße
    Aurela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Aurelia! Ich lass es einfach rollen, mal sehen, was wird.
      Vielleicht lege ich ab und zu mal ein Päuschen ein. Aber immer genau dann, wenn ich mir das vornehme, hab ich plötzlich ganz viele Ideen für Texte. Das hat sich so bestätigt in der Vergangenheit, ;oD. Und da ich ja so viel "Müssen" wie möglich aus meinem Leben verbanne und dafür "Können" und "Dürfen" reinlasse, wird sich das Kind von alleine schaukeln. Nehme ich an.
      Herzliche Grüsse!

      Löschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum 10jährigen. Hach wie schön. Ich hoffe du hast noch eine Weile Lust zu bloggen. Es ist immer schön Posts von Dir zu lesen. Ich freue mich darauf.
    Ich tu mich gerade mächtig schwer mich ins Büroleben nach drei Wochen Urlaub zu gewöhnen. Tag 4 und ich brings immer noch nicht richtig. Meine Gedanken schweifen immer zum Meer.

    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ursula! Es freut mich, wenn du dich freust! ;oD
      Da sind wir wohl ganz verschieden- ich bin 3 Minuten wieder in der Klinik nach den Ferien und hab das Gefühl, nie weggewesen zu sein. Ob das gut ist oder nicht, das kann ich irgendwie gar nicht so richtig beurteilen, *gg*! Tröste dich mit dem Gedanken, dass nach den Ferien vor den Ferien ist- dann wird das schon! Bei mir dauerts nur noch 4 Wochen, und ich hab schon wieder Urlaub. Ich verteile meine Ferienwochen schön regelmässig, sodass ich mindestens alle 8-10 Wochen ein paar Tage ausspannen kann. Alles auf einmal, das ginge gar nicht. Gibt aber Menschen, die's so machen.....
      Noch 1 Tag, und dann ist Wochenende....herzliche Grüsse!

      Löschen
  7. **torte****schampus****feuerwerk*****
    <3lichen glückwunsch - liebe hummel - dass du (allen widrigkeiten zum trotz) so lange durchgehalten hast!!!
    supersüsse bilder! die hummel mit dunklem fell, die baby-miezen, die hübschen huftierchen..... ich freu mich so, dich gefunden zu haben im www - und noch mehr, dass ich zum erlauchten kreis der blogger gehören darf, die du gern liest!
    <3 <3 <3
    jubiläumsdrücker und knuffelz! xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stösschen!! ;oD
      Tja, damals war ich noch ein paar Jährchen jünger....und alle andern auch. Zusammen sind wir jetzt gut durch die Jahre gekommen, zweie haben uns leider verlassen, aber alle andern sind fit und fröhlich. Hoffen wir, dass es so bleibt!
      Ick freu mir auch, dass es dich gibt! Es ist schön, dass wir so ähnliche Vorstellungen vom Leben haben und dass du so frei Schnauze deine Meinung vertrittst. (Ich musste grinsen über deinen Kommi bei "Brave...."! Der ist nicht so angekommen, wie er sollte, was?? ;oD)
      Na dann- lass uns fröhlich weiterziehen! Mal sehn, wie lange die Bloggerwelt mich noch ertragen muss, *gg*....
      Happy Wochenende und herzliche Hummelzgrüsse hoch ins BWHaus!

      Löschen
    2. War gar nicht wieder gucken, ist das Vögelchen etwa angefressen? 😜 Aber Wahrheit muss Wahrheit bleiben, nech!?
      Genieße die späte Sonne im Sommersalon , sogar ein paar Grillen zirpen noch......
      xxxxx

      Löschen
    3. So könnte man es wohl nennen, *gg*! Damit wären wir dann wieder beim Thema "Kritikfähigkeit". Etwas, das viele nicht wirklich beherrschen....
      Hier auch: Angenehm warm, nachts immer noch Grillenkonzert und angenehme Schlaftemperaturen, frühmorgens aber feuchte Wiesen und Nebelbänkchen. Ach, ich liebe das!

      Löschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo du Liebe,
    ich gratuliere dir herzlich! Bei mir ist es jetzt ja auch 10 Jahre (und ein paar Zerquetschte) her, dass ich in der Bloggerwelt meine erste Tanzschritte unternommen habe, und ich kann dir beipflichten, dass sich seither viel getan hat. Ich möcht die Zeit nicht missen und die Erfahrungen auch nicht.
    Ich freu mich außerdem riesig für dich, dass du deine zwei Dicken wieder bei dir hast - und dass endlich "deine" Temperaturen herrschen (die ja auch mir viel lieber sind als extreme Sommerhitze).
    Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinem ersten Teil des "Greta-Posts". Grins, ja, das mit "die" und "dich" hab ich mir eh gedacht, aber ich bin trotzdem froh, dass du's ausgebessert hast ;-))))
    Der zweite Teil ist mittlerweile online, falls er dich interessiert :-)
    Alles Liebe und ganz herzliche Rostrosengrüße, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2019/09/unique-greta-thunberg-teil-2.html


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Traude! Wir freuen uns auch sehr, dass die Dicken wieder da sind- die haben langsam wirklich gefehlt! Und auch ein "geordneter" Tagesablauf ist jetzt wieder sehr angenehm. Wieder viel draussen zu sein, zu sehen und zu fühlen, wie sich die Jahreszeit verändert. Was natürlich nicht zuletzt auch was damit zu tun hat, dass es nun (langsam) kühler wird. Für heute sind zwar wieder an die 27° angesagt, aber die werden sich nicht mehr lange halten, und zumindest nachts ist es herrlich kühl und frühmorgens, wenn ich mit der Schubkarre über das feuchte Weidegras stapfe und die feinen Nebelbänkchen über Land ziehen.
      Ein schönes WE dir, herzliche Grüsse!

      Löschen
  10. herzlichen Glückwunsch ..10 Jahre wow..
    da habe ich noch lange hin ;)
    und noch mal 10 Jahre sind doch bei dir locker noch drin ..
    bei mir wird das schon kritischer
    aber es kommt wie es kommt und so lange es Spaß macht wird weiter gemacht
    Pausen müssen auch mal sein ..
    und ja .. das Bloggen bildet.. bereichert..schafft Kontakte
    wenn man wie ich viel alleine ist ist es schon eine schöne Sache
    manches regt auch auf.. aber da muss man wegschalten und versuchen drüber zu stehen

    auf jeden Fall wünsche ich dir noch lange Spaß an deinem Blog
    ich lese hier sehr gerne

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Rosi! Eigentlich bin ich ja der geborene Optimist, aber ob ich nochmal 10 Jahre durchhalte, das wage ich doch zu bezweifeln! ;oD Genau, so lange wie's Spass macht bleibe ich dabei, lasse aber alles offen und nehme es so, wie es kommt. Und wie ich schon oben schrieb: Pausen hab ich mir auch schon vorgenommen, aber genau dann hatte ich die meisten Ideen für viele Posts.... ;oD
      Übrigens haben oft auch Posts und Kommentare, die ich gelesen und die mich genervt haben, dafür gesorgt, dass mein Denkerstübchen angeregt wurde. Denn gerade andere Sicht- und Herangehensweisen können einem ja weiterbringen!
      Ein schönes WE dir, herzliche Grüsse!

      Löschen