Mittwoch, 5. November 2014

AUS DEN WOLKEN GEFALLEN.....

ACHTUNG-ACHTUNG!
Es folgt eine dringende Durchsage:

All jene, die auf Wasser in gefrorenem Aggregatszustand
allergisch reagieren bitte ich, diesen Blog schnellstens zu verlassen!!

                             ;oD

Denn heute ist das passiert, worauf ich mich wirklich freue:

ES HAT GESCHNEIT!!




Nachtrag: Und heute Donnerstagmorgen früh sah es dann so aus:



Dicke, fette, an Bettlaken erninnernde Schneeflocken fielen vom Himmel. Und im Gleichschritt sanken die Temperaturen gegen Null
Grad. 
Mein Seelchen hat gehüpft vor Freude, und nach dem Ausreiten
beim Nachhausekommen hat sich dieses wohlige, unverkennbare Gefühl
sofort eingestellt, welches für mich unter anderem den Winter so schön macht: Diese rotleuchtenden, überhitzten Wangen, das leichte Brennen in den Augen vom Wind und die gemütliche Müdigkeit in allen
Knochen.
Dieses "Jetzt-fühlt-sich-FrauHummel-so-richtig-wohl"-Gefühl!
Hachzjaaaaaaaa.......

Ich konnte es nicht lassen, gleich ein paar winterliche Dinge aus 
dem Vitrinenschrank zu kramen und zu einem kleinen Arrangement zusammenzustellen. 




Diesbezüglich ist mein Ruf ja schon ruiniert, bzw. er eilt mir voraus.... Bin ja inzwischen bekannt als die olle Hummel, die den Winter liebt und es gar nicht erwarten kann! Aber ich weiss mich da in guter Gesellschaft und winke mal fröhlich rüber zu meinen Gesinnungsgenossinnen.
(Hallihallo feenhafte FrauBaumhaus!!)

DAS war heute mein Lichtblick der Woche!

                 ******

Es gibt allerdings auch etwas, das mich wirklich ärgert.
Es sind diese Menschen, die schamlos die Ideen anderer in aller Öffentlichkeit als ihre eigenen ausgeben und auch noch die Chuzbe haben zu behaupten, sie hätten diese Idee höchstselbst in die Tat umgesetzt, obwohl die Arbeit von jemand anderem ausgeführt wurde.....
Das finde ich schlicht unmöglich.
Aber man weiss ja: Irgendwann rächt sich das.
Ehrlichkeit währt immer noch am längsten. Jawoll.

Habt es schön, meine Lieben!

Hummelzherzensgrüsse!

          *

Kommentare:

  1. Liebes Hummelchen,
    wie schöööön, ich will auch Schnee, ich liebe den Winter und auch den Schnee.
    Hier war es mir dieses Jahr fast zu warm, total mild, täglich über 10 Grad und es gab noch jede Menge Nordseeschwimmer, ich liebe ja eher die steife Brise an der See, heuer war es fast wie Sommerurlaub im November ;-).
    Aber trotzdem war es wunderwunderschön und ich will ja auch nicht meckern.
    Aber dann will ich aber auch mal Winter haben.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea
    ach hast du es gut denn bei uns fallen noch dicke Regentropfen aber ich hoff auch bald auf Schnee,auf jeden Fall kram ich heute in den Weihnachtskisten u darauf freu ich mich jetzt schon;.))
    herzlichste u.ggl. Grüße.Petra

    AntwortenLöschen
  3. Halllooooo....

    aaaaaaaaah....ich bin ein absoluter Wintermensch udn erfreue mich gerade über so einen schönen Anblick!!!
    Du hast es soo genau erklärt. Ich hoffe das wir dieses Jahr auch mal wieder eine weiße Pracht erleben dürfen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Au weia, ... so schnell jetzt Winter??? Ich selber hab gar nix gegen Schnee ... je doller umso besser. Aber wenn er so wie bei uns innerhalb kürzester Zeit einfach nur noch Matschepampe is ... dann hab ich keine Lust auf Winter. :-D
    Och, ... und über Leutchen die Ideen klauen ... da reg ich mich schon gar nich mehr auf .... denk mir mein Teil und wittme mich wieder schöneren Dingen.
    Grüßle Steffi
    PS: bei uns is die Tage wieder ne Samtpfote eingezogen ... bei dem usseligen Schiet-Wetter bei uns genau das richtige... KUSCHELN. :-D

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Frau Hummel
    ich hab den Winter auch gerne , sehr sogar.
    Diese wunderbare Trägheit die sich nach einem Winterspaziergang einstellt ist einfach herrlich.
    Sei froh bist Du nicht bei uns am Häfelimärt ,
    was man da alles zu hören bekommt , würde dich bestimmt auch ärgern.
    Gestern , z.B. hat eine Frau bei meiner Standnachbarin eine Karte gekauft ,
    als sie mit ihrer Freundin dann Richtung meinen Stand davon lief sagte sie zu ihr:
    "die *Bastelvorlage* habe ich mir teuer erkauft"
    ....doppelte Frechheit , die Karte ist Gross , schön und nicht teuer
    und dass sie sie gleich als Vorlage benutzt ist ja wohl voll daneben und zeugt von sehr wenig eigener Fantasie .
    Solche Dinge höre ich natürlich auch zu Hauf von meinen Sachen...ohhh solche Windlichtli könnten wir ja auch machen und hast du ihre Pilzchen gesehen...das machen wir auch.....was soll's ...c'est la vie.
    Hab eine wundervolle Restwoche
    herzlichst
    caro
    .

    AntwortenLöschen
  6. Werte Frau Hummel

    In der Tat, die Freude war gross, als es gestern zur Mittagszeit zu schneien begonnen hat. Es hat noch nicht richtig für eine weisse Decke gereicht, aber so chli als Anfang ist das schon was.

    Und bei Dir, alles weiss in weiss?

    Die Temperaturen erfreuen mich natürlich auch. Es darf dann auch zügig unter Null gehen. Jupijeh.

    Es wünscht Dir einen fröhlichen Donnerstag
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  7. Neeeeee, Frau Hummel, DAS ist NICHT mein Wetter !!!!! - auch wenn es schön aussieht und ich Deine Gefühle ja noch nachvollziehen kann - ich bin auf dieses Wetter noch nicht eignestellt. Wir rennen hier noch im Sweatshirt über den Hof mit ohne Socken in Ballerinas............Aber so hat jeder "sein" Wetter - genieße es in vollen Zügen! UND: gemütlich sieht es ja su, Deine Winterdeko!
    Über wen oder was Du Dich ärgerst weiß ich nicht, aber was ich weiß: es bringt nichts außer Falten, sich zu ärgern!
    Hab einen schönen Tag, Jacqui

    AntwortenLöschen
  8. Kalt geworden ist es bei uns auch, aber es war einfach bloß schmuddelig und nass. Auf Schneeflocken müssen wir hier wohl noch warten, und darauf, dass es dann auch noch so weiß aussieht noch länger. Ich für meinen Teil hätte ja gerne noch etwas Spätsommer gehabt. Aber was nicht is, is nich! Und so genieße ich einfach, dass es jetzt zuhause heimeliger wird. Nächste Woche wage ich mich auch mal an meine Weihnachtskisten. Irgendwo habe ich doch auch noch solche Holzsterne...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Hummelchen
    Ein kurzes Jupiiieh aus dem Büro!!!!! Schneee!!! Mein Herz hüpfte grad echli wild geschter!
    Und ich staune auch immer wieder wie "erfinderisch" gewisse Leute sind - sie haben alles, aber auch wirklich alles selber erfunden!!!!!!! Nicht aufregen - wie du schreibst: Unehrlichkeit lohnt sich nicht! So, muss weitergrüble!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Hummel,

    ich fasse es nicht, du kannst wirklich hellsehen. Jetzt bin ich baff, freue mich aber insgeheim für dich und grüße fröhlich in den Schnee. Denn solange er hier noch nicht vorbei schaut, ist alles paletti...

    Und bei deinem letzten Statement stimme ich die mit Inbrunst zu!

    Mach's gut, Grüße auch von der Zuckerschnute, die den Herbst bei bester Gesundheit genießt (was bin ich froh)!

    Anke

    AntwortenLöschen
  11. la neige est arrivée chez toi...Tes photos sont superbes...So lovely and sweet post thanks for sharing my dear frau hummel
    bisous de la France
    Nélinha

    AntwortenLöschen
  12. Schnee???? Jetzt schon???? Ich sitze hier bei 18°....bin knapp davor meine Badesachen wieder auszupacken *g*

    Sonnige Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  13. Oh, sieht das schön aus! So viel Schnee. Kann ich mir im Augenblick noch gar nicht bei uns vorstellen. Tagsüber haben wir über 10 Grad.
    Genieße weiter dein Winter-Wetterchen ;-)). Herrlich, wenn man es sich so gemütlich machen kann.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Frau Hummel,
    jaaaaa, auch bei uns in Bayern war es heute früh weiß. Herrlich!!!!
    LG Inge

    AntwortenLöschen
  15. ...ach herrje, da nimm dir nur deine herrlichen Tassen und mach´s dir kuschelig nach den Ausritten !!!!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe frau Hummel
    Jaaaha! Bei uns hat es auch geschneit. Mittlerweile ist er aber wieder von dannen gezogen, getreu dem Motto: kurz aber heftig :-). Geniess das Weiss und die Ausritte.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin eigentlich auch jemand, der die Wintermonate liebt, aber irgendwie.... bin ich noch nicht ganz bereit dazu... Liegt vielleicht am Sommer, den wir hatten.
    Aber die Idee, das winterliche raus zu holen, die gefällt mir sehr, sollte ich vielleicht auch machen, jetzt wo alles so herrlich weiss ist.
    Wunderschön sieht es bei dir aus auf den Fotos! Ganz toll, wenn das gelbe am Baum noch so schön zu sehen ist.
    Ich grüsse dich ganz lieb und wünsche dir ein wundervolles Wochenende ♥
    Stärneschyiin

    AntwortenLöschen