Donnerstag, 11. September 2014

ADIEU



Gestern Abend hat ein wunderbarer, herzensguter 
Mensch unsere Welt verlassen.
Ein Mensch, der mit seinem liebevollen und
bescheidenen Wesen tiefe Spuren in unseren Herzen
hinterlassen hat.

Auf Wiedersehen, Mutti.
Wir lieben dich.

*

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ich fühle mit Dir und bin in Gedanken bei Dir. Ich sende Dir viel Kraft und Hoffnung um diese schwere Zeit zu überstehen, weiß ich doch genau wie schwer die nächsten Stunden, Wochen und Monate für Euch sein werden.

    Von Herzen alles Liebe und Gute ♡♡♡

    Deine Nicölsche

    AntwortenLöschen
  2. Worte trösten in diesem Moment nicht! Nur die Hoffnung, dass es da oben wunderschön ist!
    Lg Carmen
    (Fühl dich gedrückt)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea, mein herzlichstes Beileid.
    Ich weiss wie du dich fühlst. Vor ein paar Jahren habe ich es auch erleben müssen, sie bleibt immer in deinem Herzen, denn dort ist sie sicher. Es schmerzt, auch nach Jahren, immer noch sehr, anders zwar, aber diese gewisse Sehnsucht ist immer da. Herzlichst Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    mein Beileid. E tut mir soooooo leid für Dich. :o(
    Fühl Dich ganz doll umarmt.

    Ich hab in den letzten Tagen noch daran gedacht dass ich meine Mutter
    mal anrufen müsste. Hab länger nicht mit ihr gesprochen.
    Heute mache ich es bestimmt!

    Viele Grüße!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Das tut mir leid. Ich wünsch Dir ganz viel Kraft!

    Sei lieb gedrückt. LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Hummel,
    ich wünsche viel Kraft in der schweren Zeit. In Euren Herzen wird die Mutter immer bei Euch sein.
    Herzlichst
    Kerstin aus D.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea
    Ich wünsche dir und deiner ganzen Familie viel Kraft und Trost.
    Ganz liebe Grüsse
    Marianne

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Hummelchen, ich fühle mit dir.
    Worte können hier nicht trösten, die Trauer kann dir keiner nehmen und sie muss auch stattfinden. So ein Schmerz ist unsagbar heftig.
    Ich wünsche dir, dass du deinen Trauer tragen und irgendwann auch abtragen kannst.
    Fühl dich umarmt!

    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea, das tut mir sehr leid. Für mich war der Tod meiner Mutter der schlimmste Schmerz bisher. Deshalb kann ich mir vorstellen, wie du dich fühlst.
    Sei umarmt.
    Herzliche Grüße
    Donna G.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    mein herzlichstes Beileid! Ich wünsche euch viel Kraft in der schweren Zeit und dass ihr miteinander ein wenig Trost findet. Fühl dich gedrückt!
    Ute

    AntwortenLöschen
  11. Mein liebes Hummelchen.....auch von mir ein herzliches Beileid!!!! Ich hab vor 3Jahren meinen Papa gehen lassen müßen und knappere daran noch heute :o(

    Drück dich ganz fest!!!!

    Alles Liebe und viel Kraft
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Andrea
    In diesem schweren Moment trösten Worte nicht - aber die Hoffnung, dass es ihr am neuen Ort besser geht, dass die Zeit der Schmerzen vorbei ist, soll ein bisschen Trost sein in dieser traurigen Zeit! Vor genau drei Jahren musste ich auch Abschied nehmen von meine Mutter und der Schmerz sitzt immer noch tief - fühl dich ganz fest gedrückt und in Gedanken bin ich bei dir! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea
    auch von mir alles liebe fühl dich umarmt wenn man die Mama gehen lassen muss braucht man ganz viel Kraft aber denk an die schönen Zeiten die dir niemand nehmen kann
    alles gute für dich und deine Lieben ..ggl. grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea
    Ich wünsche dir viel Kraft in dieser schweren Zeit. Es ist für die Zurückgebliebenen immer am schlimmsten und alles bricht zusammen. Auch wenn ich dich nicht trösten und umarmen kann, tu ich das in meinen Gedanken. Denke auch oft am die vielen schönen Stunden die ihr zusammen verbringen könntet und behalte sie fest im Herzen.
    Nadja

    AntwortenLöschen
  15. Meine liebe Hummel
    Ich melde mich privat. Ich drück dich Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea!
    Mein allerherzlichstes Beileid und viel Kraft, Dir und Deiner Familie! Meine Mutter ist vor 3 Monaten gestorben und obwohl sie schon 84 Jahre alt und sehr krank war, ist es ein Schock und ein großer Verlust! Die Welt sieht anders aus und man erfasst es erst mit der Zeit!
    Alles, alles Liebe!
    Gardiana

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Hummelchen
    Auch wenn Deine Flügelchen grad bleischwer sind und die Regentropfen sich nur schwer abschütteln lassen, fühl Dich ganz fest umarmt. Es tut mir unsagbar leid und ich schick Dir grad eine riesen Schubkarre voll Kraft, ein knisterndes Feuer voll Wärme, ein Kästchen voller schöner Erinnerungen an Deine Mutti, das Du dann mit der Zeit öffnen kannst, wenn es nicht mehr ganz so fest weh tut.
    Ich denk an Dich
    Alex

    AntwortenLöschen
  18. Moiiii Schnackiii. ..i druck di aus der Ferne. ...i zündah Kerzal an. .bussaleee bis bald de Birgit

    AntwortenLöschen
  19. "Ich bin nicht tot. Ich tausche nur die Räume.
    Ich leb in Euch und geh durch Eure Träume"

    Wünsch Dir alles Gute, weiss wie sich das anfühlt....

    Liebe Grüsse
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea,
    ich lese diese Worte hier und weiß wie wahnsinnig dieser Verlust ist.
    Die Erinnerungen kann niemand nehmen, drum halte sie ganz ganz fest!
    In Gedanken bei dir, sei umarmt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  21. Von dem Menschen, den du geliebt hast, wird immer etwas in deinem Herzen zurückbleiben: etwas von seinen Träumen, etwas von seinen Hoffnungen, etwas von seinem Leben, alles von seiner Liebe.
    In dem Sinne, herzliches Beileid, Andrea, viel Kraft und Mut für die nächste Zeit.
    Liebe Grüsse Ursula

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea
    mein herzlichstes Beileid .
    Ich wünsche dir und den deinen alles Liebe und viel Kraft
    um diesen schmerzlichen Verlust zu ertragen.
    Mögen euch die schönen Erinnerungen an Mutti , eines Tages ,
    ein Lächeln ins Gesicht zaubern .
    Sei ganz lieb gegrüsst
    caro

    AntwortenLöschen
  23. Dir und deiner Familie ganz viel Kraft in diesen schweren Tagen, liebe Andrea. Ich schick dir viele liebe und tröstende Gedanken und eine herzliche Umarmung

    alles Liebe, bis bald, Jade

    AntwortenLöschen
  24. Es gibt nichts, was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann.
    Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung,
    aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude.
    Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft!!!
    Es tut mir leid und fühl Dich gedrückt....

    PS: Deine Mama sitz nun auf Ihren eigenen Stern und beschütz Euch als Engel!

    AntwortenLöschen
  25. Meine liebe Frau Hummel, liebste Andrea,
    da kullern mir doch ein paar Tränchen, ich drück Dich ganz fest, wenn auch virtuell und
    wünsche Dir alles alles Liebe, viel Kraft.
    Es tut mir so Leid.
    ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Andrea,
    mein aufrichtiges Beileid, es tut mir sehr leid für dich und deine Familie.
    Fühl dich ganz fest gedrückt und viel Kraft für die nächste Zeit
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  27. Oh nein, meine Süße! Ich drück dich und halte dich ganz fest!
    Von Herzen, Traude

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Andrea

    Auch von mir: herzliche Anteilnahme! Ich wünsche dir Trost, viele schöne Erinnerungen und alles was du jetzt in der Zeit des Abschiednehmens nötig hast.

    Mit lieben Grüssen Frau Zifferblatt

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Andrea,
    Trost ist in Zeiten der Trauer liebevoll zu schweigen und schweigend mitzuleiden.
    Viel Chraft für dich und dini Familiä.
    Ä schtilli Umarmig
    Daniela

    AntwortenLöschen
  30. Andrea, ich wünsche Dir ganz viel Kraft und drück Dich ganz lieb. Sei ein tapferes Hummelchen. Deine Méa

    AntwortenLöschen
  31. Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann man nicht durch den Tod verlieren.
    Joh. Wolfgang v. Goethe

    ..mein Beileid..
    Viel Kraft für die nächste Zeit..
    Fester Drücker
    Gina

    AntwortenLöschen
  32. Oh mein Gott, das tut mir so leid, meine liebe Andrea! Ich wünsche Dir in dieser schweren Zeit viel Kraft und Beistand von lieben Menschen! Das hätte ich nun auch gar nicht gedacht anhand Deiner Überschrift ...
    Meine Mutti war ja auch gerade erst im KH und sehr schwer krank. Seit einer Weile ist sie wieder zuhause, aber es ist nichts mehr so wie es war ....
    Sei feste gedrückt
    Sara

    AntwortenLöschen
  33. liebe Andrea "Hummel", unbekannterweise mein herzliches Beileid. Es ist schwer, einen lieben Menschen gehen zu lassen. Fühl dich ganz doll gedrückt und ganz viel Kraft für die kommende Zeit!!!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  34. Liebes Hummelchen,
    es tut mir so sehr leid....fühlen Dich ganz lieb gedrückt.
    Liebste Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen