Sonntag, 22. Juni 2014

AB IN DEN UUUURLAUB...!!


Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt
der weiss: Jedes Jahr um die Zeit rum
werden bei Hummel's Tonnen verschoben.
Von der Zentralschweiz aus Richtung Jura
nämlich.
Denn die schweren Jungs (und der Kleine mit
den grooossen Lauschern auch!) fahren in's
"Sommerlager".
Gestern frühmorgens also wurde der Hänger
beladen- "Eeeeinsteigen bitte!!"




Und los ging die Fuhre, quer durch die halbe Schweiz.

Nach 2 Stunden Fahrt, ohne Staus oder sonstige Vorkommnisse
diesmal, erreichten wird den Himmel auf Erden für Pferde.

Auf der Weide wie immer die erste Amtshandlung:
.

"Njomm-njomm....lecker! DAS schmeckt!"


Und Ali: "Ju-huuuu!!! FEEERIEN!!!"


Dann aber musste man doch noch ausmessen, wie weit
die Weiden denn reichen- und das im gestreckten Galopp.



Auch dieses Jahr wieder die Erkenntnis:
Sie reichen beinahe unendlich weit!
Hier können die Jungs nun bis Ende August
so richtig "Pferd sein", Tag und Nacht unter 
freiem Himmel, bei jedem Wetter, zusammen
mit Dutzenden von Kameraden.
Besser geht nicht!

Auch unseren old Boy Vajo haben wir wiedergesehen.
Er steht mit allen andern alten Pferden auf
einer eigenen, riesigen Weide an einem kleinen
See, zusammen mit den Rindern.
Er hat doch tatsächlich gebrummelt, als ich
in begrüsst hab, so, wie er es früher auch 
immer getan hat!
Er ist ein bisschen knochiger geworden, und das
ist mit 27 Jährchen auch nicht weiter verwunderlich,
aber ansonsten scheint es ihm sehr gut zu gehen.
Und seine alte Dulcinea lebt auch noch-
die beiden kleben wie siamesische Zwillinge
aneinander! Man erkennt sie im Hintergrund.


Wir Zweibeiner geniessen nun auch den Sommer,
die Ruhe und die langen Tage- wortwörtlich.
Denn es ist immer wieder erstaunlich, wieviel mehr
Zeit man zur Verfügung hat, wenn man nicht 3x täglich
ausmistet und füttert und 4-5 Mal pro Woche reitet!
(Genauso verblüffend ist allerdings auch, wie 
blitzschnell sich ein paar Pfündchen auf den Rippen
ansammeln, genau WEIL man sich eben nicht mehr so
regelmässig körperlich betätigt, ppfftthhh!!)
 ;oD

Auch wenn ich meine Jungs niemals hergeben würde,
so freue ich mich doch immer auf diese 2 ent-
schleunigten Monate- sie tun allen extrem gut!

******

Euch allen einen wunderschönen Sonntag,

Hummelzherzensgrüsse!

*

Kommentare:

  1. Hi Du
    Hey, die haben wirklich den Himmel auf Erden im Jura. Da wäre Frau doch gerne mal für zwei Monate Pferd (den Hintern hätte ich schon bald dazu *lach*).
    Geniesse die Pferdelose Zeit, hast ja die Gewissheit, dass es ihnen gut geht in ihrem Feriendomizil. Vermutlich wird es dir aber stinke langeweilig werden, Du wirst Däumchen drehen und warten, dich am Kopf kratzen, was Du noch tun könntest ... kicher, nein, ich weiss, die Zeit wird wie im Flug vergehen.
    Häb's guet!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Hummelchen,
    den Jungs ganz doll viel Sommerspaß in der wunderschönen weiten Natur, aber du wirst bestimmt auch wehmütig gewesen sein, auch wenn du jetzt zwei Monate keine Ställe putzen musst und so, was machst du jetzt mit sooooo viel freier Zeit?????
    Auf jeden Fall geht mir immer das Herz wenn ich deine Tiere (natürlich auch dich ;-))) sehe, ich freu mich sehr über deine Fotos, alles Liebe und viel Glück für deine Jungs
    von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Scho schön das deine Jungs und du jetzt ein bisschen Ferien haben. Geniess die Jungsfreie Zeit denn sie wird bestimmt sehr schnell vorbei gehen, denn wer hier liest weiss das du eh nicht still sitzen kannst...
    Schöne Sunntig
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Judelhuuuu!!! Kann ich da nur sagen, sie sind wieder in den Ferien!
    Tut allen gut, den 2- und 4Beinern!
    Wünsche allerseits einen geruhsamen und gemütlichen Sommer, ganz nach dem Motto:
    *Let`s hang around and seize the day!* :0)

    Grüsse von der Hummelzsista

    AntwortenLöschen
  5. Hach seufz , ein Pferd im Jura sollte *frau* sein .
    Himmel haben's die schön und Du hoffentlich auch .
    Geniesst eure Sommerferien ,
    herzlichst caro

    AntwortenLöschen
  6. Hey Du Liebe! Da ist ja auch das Eselchen wieder! Ich liebe diese Bilder mit dieser Landschaft und kann nur sagen, so, wie Dein Alltag ist, machen andere nicht mal Urlaub ;-) und Du erholst Dich jetzt davon, ist ja irrrrrrre... Zu schön finde ich das. Wenn auf dem einen Bild nicht die Almhütte zu sehen wäre, könnte man meinen, Du lebst in Montana, oder so... Wahnsinn! (Ich kenne Montana nur aus dem Film der Pferdeflüsterer ;-) ) Eine schöne ERHOLSAME Zeit wünsche ich Dir. Wobei ich zugeben muss: 3 x täglich ausmisten - nee, das ist schon sehr beachtlich!!!
    Ganz liebe Grüße und ich freue mich immer sehr über Deine lieben Kommentare!
    Mina

    AntwortenLöschen
  7. hallo liebe frau hummel,

    wow, das ist ächt traumurlaub für die vierbeiner!!! sooooo herrlich......
    das ist sicher eine ganz schöne umstellung vom alltag!! mal abgesehen von den pfündchen....;O)
    genieß die zeit und ich schicke ganz liebe grüße, miri

    AntwortenLöschen
  8. Ach liebe Frau Hummel,
    das gibt es doch nicht, es ist / war schon wieder so weit? Das Eure Pferd in die Jura gehen?
    Ich glaube es nicht, die Zeit rast. Wünsche Euch wirklich 2 tolle entschleunigte Monate.
    Wahnsinn, Du wirst soooo viel Zeit haben und doch werden die Wochen wieder schnell um sein,
    und die Vorfreude auf die Vierbeiner soo groß, das Du Dich freuen wirst.
    Sende Dir ganz ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Hummelchen,

    wie genial ist das denn??? Das gibt es also noch - glückliche Hobopfeeetzen (so hat meine Schwester, als sie klein war, Pferde genannt). Ach, ist das schön, das eine mit den tollenden Pferden im Wald, es wirkt richtig un- bzw. überirdisch. Ich muss es dauernd angucken. Wie im Film - ne, im Paradies. So unglaublich schöööön,
    ach, alles Liebe Dir, und einen phantastischen Urlaub - aber den wirst Du / ihr haben :))), die Méa

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Frau Hummel :)

    da zieht es die werten Vierbeiner ja in eine nette Gegend, man fühlt sich an kanadische Wälder erinnert ^^
    wer die Ferien wohl mehr genießen kann?

    In die Jura gehen ^^ darunter würde man wohl hier bei den meisten Studenten etwas anderes verstehen ;)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für Dich
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  11. Ist es wieder soweit, liebe Frau Hummel? Ich freue mich für die Jungs und für euch Hummels natürlich auch. Schön, dass es Vajo und seiner Holden gut geht.

    Meine Zuckerschnute ist soweit wieder fit (ich bin echt froh), letzte Woche konnte ich wieder mit ihr arbeiten.Bodenarbeit war angesagt, und das auf dem ganzen Gelände einschließlich Weide. Nach zwei Wochen Nichtstun hatten sich ein paar "Ich will jetzt aber nur fressen"-Gedanken festgesetzt, die mit ein paar liebevollen Anstößen in Vergessenheit gebracht werden mussten...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab noch nie gehört daß jemand seinen Pferden auch Ferien gegönnt hat und sie ins "Ferienlager" geschickt hat. Aber die Idee ist super, für Mensch und Pferd :) Tolle Bilder!

    Liebe Grüße,
    Kivi

    AntwortenLöschen
  13. Oh Frau Hummel, jedesmal, wenn ich diese "Ferien-Posts" hier bei Dir lese, berührt es mich wieder. Keine Ahnung warum, aber sie gehen mir einfach nahe!
    Und dass der alte Vajo noch so gut beeinander ist, das finde ich einfach bemerkenswert, wunderschön und auch ergreifend! Ist doch ein Zeichen, dass er ein gutes Leben gehabt haben muss bisher! Ich freue mich sehr für Euch darüber!
    Hab schöne 2 "perdelose" Monate und dnach freust Du Dich bestimmt wieder unbändig auf Deine Jungs - Jacqui

    AntwortenLöschen
  14. Liebes Hummelchen,
    zu dienem Satz"Auch wenn ich meine Jungs niemals hergeben würde,..." - ich glaube, das ist so ähnlich wie wenn man seine Kinder auf Ferienlager fahrne lässt (also immer vorausgesetzt, es sind Kinder, die GERN auf Ferienlager fahren ;o)) - man hat sie lieb und möchte sie nicht missen, aber ab und zu tut das allen Beteiligten gut - die Kinder oder die Hottis toben sich aus und die Eltern der Kinder oder Hottis freuen sich, auch mal mehr Zeit für sich zu haben ;o)) Ich freu mich jedenfalls immer sehr über diese wunderschönen Bilder von Freiheit und Pferde- bzw. Esel-Lebensfreude - und darüber, dass Vajo und Dulcinea immer noch unzertrennlich ihre Pferde-Rentenzeit genießen!
    Lass dich drücken!
    Alles Liebe plus Kätzchenkrauler, Traude

    AntwortenLöschen
  15. da komm ich mir beim lesen selber vor wie urlaub. ich freu mich für tier und mensch. genieße die zeit, genauso wie deine lieben die weiden genießen werden :)
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen

Nette Worte sind herzlich Willkommen und erfreuen das Hummelzherz!