Donnerstag, 15. Mai 2014

DENKEN STATT KAUFEN!


Schon wieder so eine Sache, bei der
sich Alles von alleine ergeben hat!
Letzthin hab ich bei Ricardo einen
Schreibtisch gesehen, den ich ersteigern
wollte. Leider war die Steigerung
aber abgelaufen, bis ich reagiert hab-
hummelzdoof, wie ich manchmal bin!!
Erst hab ich mich ein wenig geärgert.
Aber: Das musste mal wieder so sein!
Denn plötzlich hatte ich eine Idee:
Wieso nehm ich mir nicht das kleine,
alte Tischchen her, das aus einer
Klosterbrauerei stammt und bis jetzt
ein doch recht unbeachtetes Dasein
auf unserer Loggia gefristet hat?
Gesagt, getan! Schnell zu I**A gefah-
ren, einen weissen, rollenden Schub-
ladenstock geholt, der haargenau unter
die Tischplatte passt, HerrnHummel
genötigt, den grossen, tonnen-
schweren, bisher als Schreibtisch
dienenden Schneidertisch mit mir in 
den Keller zu schleifen (Rückenaua!!),
den halben Nachmittag rumgekruscht
- et voilà !



Diese Mischung aus Alt und Neu gefällt mir sehr 
gut, Platz ist genug (mehr als meinen elektronischen
Schreibkram erledige ich hier sowieso nicht!)
und mit der grauen Ecke bekommt das Ganze einen
spannenden Kontrast. 
Die Sache mit dem Kabel muss ich nochmal über-
denken, das ist noch nicht wirklich befriedigend.
Aber ansonsten fühlt es sich sehr gut an,
hier zu sitzen und einen neuen Post zu tippen!


Der Schneidertisch tritt übrigens nächste
Woche seine Reise in eine andere Ecke der
Schweiz an (herzliches Winken zu Karin!)


******

Euch allen wünsche ich heute schon mal
ein sehr entspanntes Wochenende!
Laut unserer Meteorologen soll es jetzt
wieder frühlingshaft schön und warm werden-
das haben wir uns auch verdient!
(Gestern stand der Schnee wieder in Griff-
nähe......)

Hummelzherzensgrüsse!!

 

Kommentare:

  1. hey liebes

    das sieht ja toll aus.......... aber nix gegen meinen schönen neuen tonnenschweren tisch, grins.....

    bin froh, ist er schon unten...... so ein weisses rollding von ikea hätte ich auch noch vorig gehabt :-)
    freu mi

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Hummelchen,
    wie aus einer Wohnzeitschrift, der Hammer - es kommt eben wie´s kommen muss.
    Wenn zu mir mal jemand gesagt hätte, graue Wände müssen es sein,ts,ts,ts,............. und jetzt bin ich hin und weg!
    Schicke liebste Grüße direkt zu dir!
    Du sitzt doch noch da, gehst gar nicht mehr weg ??!!!!!!!
    SErvus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Hummel
    Toll sieht deine neue Büroecke aus.....mein Mann (war früher Stromer) würde jetzt sagen das Kabel gehört in ein weisses Röhrchen das man oberhalb der Holzleiste befestigt....zur Not könnte man es ja auch im gleichen Ton wie die Wand sprayen....
    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende..... Ich fahr mit meinem Mann nach Hamburg....hoffe das Wetter istbdort auch gut....
    Grüssli Monika

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Andrea,
    alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag! !! Ganz viel Gesundheit und Glück für Dich!!!!
    Wow...wunderschön hast Du es.
    Hab einen gemütlichen Abend,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Hummel
    hmmm , haste Geburtstag ? oder schon gehabt ?....ich wünsch Dir alles Liebe und Gute , natürlich auch noch viel Glück und Gesundheit dazu oder eben hinterher .
    Deine neue *Post*-Ecke sieht super aus und wenn es am Wochenende freundliches Wetter gäbe , hätte ich rein gar nichts dagegen einzuwenden .
    Herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Hummelchen
    Einfach genial!!! Was aus dem Kopf einer Frau und einem alten Tischchen wierden kann, zeigst du aufs Schönste. Na ja, vielleicht etwas überspitzt formuliert von wegen Kopf einer Frau :-) Aber ist doch schon wahr. Nicht lange drumreden sondern wacker den Gedanken umsetzen. Und jetzt issen wir alle, in welcher Ecke du zu uns schreibst. Jaja, die leidige Kabelgeschichte. Aber so schlimm schauts nicht aus und ohne gehts ja mal nicht.ähebs huet und heb es tolls Wuchenänd.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Mann, das sieht echt klasse aus!
    Ist die Tischplatte aus Holz oder aus Mamor? wirklich eine schöne Kombi, es muss nicht immer was Neues sein,
    alte Dinge haben oft so viel Charme.
    Dein Motto "Denken statt kaufen" würde auch zu meinem heutigen Post passen....
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen






  8. Liebe Andrea
    Offensichtlich habe ich deinen Geburtstag verpasst - aber meine verspäteten Wünsche sausen umso herzlicher zu dir und wünschen dir all das, was dich glücklich macht!
    Herzlichst Rita


    AntwortenLöschen
  9. Leicht und luftig, sehr schön, meine Liebe!
    Nur, wo lässt Du Deine Beine? Weil das Gestell unten ein drunterstecken nicht zulässt? Oder - ich stelle mir gerade vor, wie Du - ganz feminin - Deine Beine so seitlich wie seinerzeit nur Farah Diba es konnte - streckst mit einer Nonchalance, wie sie nur wenigen, den großen Damen dieser Welt gegeben ist ;-) :-)
    Ich hab' ja auch nur noch ein leichts Tischchen Marke Eigenbau von meinem Mann - zeigte ich mal in meinem anderen Blog. Und meine Knie berühren eben jetzt die Tischplatte unterwärts halb in der Mitte ;-) Aber Du solltest meinen Schreibtisch gerade nicht sehen, da liegen "tausend" Dinge drauf. Außerdem steht der Scanner noch mit drauf und eigentlich hätte ich auch gern den Drucker auf dem Schreibtisch stehen gehabt. Aber dafür war - leider - kein Platz mehr. Ich habe gern alles an einem Ort. So muß ich mich jedes Mal umdrehen, weil der Drucker nun in meinem Rücken steht.
    Es schaut jedenfalls wunderschön aus - in der Tat wie in einer dieser Wohnzeitschriften. Und wenn Du nicht allzuviel dran arbeiten mußt, passt es wunderbar.

    Danke auch noch für Deine lieben Geburtstagswünsche, ich habe mich sehr darüber gefreut! :-) Und ich hoffe, auch Du hattest einen schönen Geburtstag verleben können.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. Dat habt Ihr mal wieder super hinbekommen, Frau und Herr Hummel. Okay, letzterer wurde ja nur zum Schleppen missbraucht. Komisch, bei mir verschwindet sowohl Männe als auch Herr Kater sobald es nach Arbeit stinkt. Kaum nimmt z.B. Frau die Spitzhacke hervor, ist kein Mann mehr in Sichtweite. Seltsam, seltsam.
    Aber Deine neue "alte" Computerecke schaut hammerhummelmässiggenialgut aus. Ja, ich weiss, dat Wort gibt es noch nicht, aber in diesem Moment wurde es speziell für Dich erfunden :o).
    Hab ein gemütlich warmes Frühlingswochenende.
    Grutzli
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Liebstige Hummel, gut nachgedacht hast du da! :O)) Sehr schick, die Lösung!!!
    Aber jetzt ist schluss mit schleppen, denn wie du bei mir richtig gesagt hast: wir werden alle nicht jünger.... ;o)
    Zu deinem Kommi: Ich trag lange Kleider oder Röcke ja nicht nur, wenn ich abends weggehe, sondern in der warmen Jahreszeit eig. fast immer - also auch ins Büro... ist nicht so heiß wie hosen und steht mir besser als kurz ;o)
    Und zu den Kätzchen: Ja, das dachte ich mir eben auch - dass immer noch mehr Katzen durchzufüttern finanziell irgendwann "too much" wird... Klingt aber gut vonwegen nach und nach kastrieren und für die Babies gute Plätzchen suchen :O)
    Herzlichst samt Fellchenstreichlern,
    Traude (im Hand-Schonungs-Modus ;o))
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱ
    PS: Bei mir gibt's heute auch Kätzchen -- in diversen Größen ;o)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Frau Hummel,

    ein schönes Eckerl möchte ich sagen, würde mir auch gefallen. Die Kabelsache stört mich auch immer wieder, zum Glück sehe ich sie vor lauter Tisch nicht bei mir ;) aber mittlerweile bin ich sogar in Sachen Keyboard und Maus wieder auf Kabel umgestiegen, nachdem mir *grummel* immer zur falschen Zeit die Batterien ausgingen ;)

    Schaut wirklich gut aus.

    Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebes Hummelchen!
    Genial klasse finde ich Deine "Schreibecke". Und die Idee mit dem Rollschrank finde ich auch super!
    Liebste Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  14. coole kiste. aber hömma, wo packst du deine knie hin? da kriege ich mit 1,80 m beim anblick schon schweißausbrüche... und das kabel: pack einen stoffschlauch drüber in der farbe des bodens oder der wand und zack - incognito!
    hängt da etwa meine weihnachtskarte an der pinnwand? ♥♥♥
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  15. Schön geworden, deine Schreibecke! Mit den Kabeln habe ich auch immer meine Probleme. In Zeitschriften arbeiten Lampen und Geräte offenbar immer kabellos. Aber so ein Plastik-Kanal auf der Fußleiste, das ist doch hier eine Idee, finde ich. Du müsstest das Kabel bloß hinter deiner Schubladenkiste runter führen.
    Grüßle Ursel

    AntwortenLöschen
  16. Jaaaaa ... Frau Hummel!
    Seeeeeehr sehr schön! Mag ich total gern leiden!
    Die Lampe ... der Eimer ... der Tisch ... genial :O)

    Hier ist das Wetter schon richtig sommerlich und es riecht auch so!
    Der erste Schnitt ist von den Bauern gemäht worden und übermorgen geht die Silage rein!
    Es riecht sooooo schön nach Sommer! Und die Temperaturen steigen! Freu :O)
    Morgen und übermorgen bin ich nur noch draußen .... hi,hi!

    Hab Du auch schöne Tage ... auch wenn es noch nicht so warm ist bei euch :O)

    Tüdeletü
    Frau Tüdelüt :O)

    AntwortenLöschen