Freitag, 22. November 2013

SCHNEE-HEEEEFLÖCKCHEN, WEISSRÖCKCHEN.....


Freitagmorgen, 07.00 Uhr.
Minus 3°.
Mitten im Herzen der Schweiz.

Ganz speziell für meine liebe
Frau Shabbyhus,
die konfuse Sandra, 
die flotte Baumhausfee
 und alle andern, die sich
für SCHNEE und WINTER begeistern
können dies:


Ist das ein Anblick ?!?!?

HERRLICH!

Da kommen doch gleich Gelüste
nach Lebkuchen und dem Duft von
Zimt, Orangen und Tannengrün hoch,
und irgendwo im Innenohr beginnt sich
ganz leise die Platte zu drehen: 
"Jingle Bells, Jingle Bells...."

Ist da jetzt nicht grad Rudolph, das
rotbenaste Rentier, durch den Garten
galoppiert?.....

;oD

Ein winterlich-gemülich-entspanntes
 WE euch allen!

Herzlichst
eure
FrauHummel

*




Kommentare:

  1. Der Schnee war meine grosse Freude des Tages und meine stille Stunde habe ich eingezogen bei einem gaaaaanz langen Spaziergang durchs verschneite Riet! Ach, es war einfach nur schön und Seelenbalsam pur!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frau Hummel
    Auch bei uns drunten hatte es ganz schön geflöcklet und früh morgens sah auch alles wunderschön aus. Nur ein paar Grädchen kälter und er wär nicht so tonnensxhwer auf der Natur gelastet.
    Liebe Grüsse und auch dir ein mächtig schönes Wochenende.
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist DAS schön.......SO mag ich Schnee auch. Ich finde ihn frischgefallen, noch unberührt am schönsten. Den Anblick würde ich am liebsten konservieren und kann es dann doch nicht lassen, die ersten Spuren reinzustapfen ;o)

    Wie gern hat man sich früher in den Schnee geworfen und Engelchen gemacht? Weeste noch? Heutzutage würden die Nachbarn vielleicht etas pikiert gucken, aber egal.......sollte dieses Jahr hier Schnee fallen, mach ich das!

    Da hat das ausreiten sicher gleich noch einmal so viel Freude gemacht und den Pferden macht es doch bestimmt auch Spaß, wenn ihre Hufe den Schnee aufwirbeln? Das musste die ganz Übermütigen bestimmt ä bissi bremsen ;o)

    Hier wird es sicher noch eine ganze weile dauern, bis wir Schnee haben. Oft nicht vor und schon gar nicht zu Weihnachten *seufz*........leider bleibt er dann auch nur kurz unberührte weiße Pracht, bevor er eher in eine braune Matschepampe verwandelt wird. Aber wenn er dann fällt, drückt man sich wieder am Fenster die Nase platt.......dafür ist er einfach zu selten (verlässlich) da.

    Hab' ein wunderschönes Wochenende und einen lieben Dücker lass ich dir och da *knuddel*
    Kim

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön!!! Ich freue mich immer aufs Neue wie ein Kind über den ersten Schnee des Jahres - und auch sonst habe ich ihn gerne, alles wird stiller, ist weiß und klar!
    Dir ein schönes Winter-Wochenende - bei uns hier dauert es noch ein wenig mit der weißen Pracht...
    VLG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner Anblick ist es ja, aber bei ns darf es gerne noch ne Woche warten, daß es schneit. Ich muss kommende Woche so viel durch die Gegend fahren und Weihnachtsbäume schmücken. Außerdem haben wir morgen einen "Open Day" in der Firma und wenn's Schnee gäbe, bleiben die Gäste aus (und die Kunden).
    Ein Glück, das deine Mäuse wieder da sind und schön, daß zwei ein neues Zuhause gefunden haben. Kann ich verstehen, daß dir die Trennung nicht leicht fiel.
    Ich wünsche dir ein schönes, gemütliches und kuscheliges Winter-Wochenende.
    Ganz liebe Grüße, Beate

    AntwortenLöschen
  6. aaaaaaaaaahhhh SCHNAAAAACKIIII wos SCHNEEEEEEEE MAAAAA SOOOO SCHEEEEEN... bei uns solls ja morgen ah schneibalen.... guat das i WINTERREIFEN OBN HAB:::: BUSSALEEE: BIS BALD::: Birgit...

    AntwortenLöschen
  7. *andächtigschau*
    mei is das schöööön! So gfallt mir der Winter auch!

    Danke fürs Zeigen,
    ganz liebe Grüße an Dich,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Hummel
    Der Winter ist in der Tat da, Hurra! Und ich freue mich mit dir zusammen über die weisse Pracht vor unseren Häusern. Das Licht am Morgen und Abend eines Schneetages besitzt etwas derart faszinierendes.
    Es grüsst Dich Deine winterbegeisterte
    Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frau Hummel, wow, welche schöne Stimmung - und wie schön eingefangen! So langsam komme ich auch in Winter- und Weihnachts-(Markt) Freude. Meine liebsten Märkte habe ich jetzt einmal zusammengestellt... Juhuii, dieses Wochenende fängt es an! Liebe Grüsse und weiterhin schöne Winterzeit, Miuh

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie schön, ihr habt schon Schnee da unten! Herrlich! Wir hatten den ersten richtig knackigen Frost und das war morgens auch so herrlich! Schau mal bei mir rein, davon habe ich Fotos gemacht :O) und an Dich gedacht! Ich war mit Sam unserem Hund unterwegs und hab wieder gedacht ... jetzt auf dem Pferd sitzen! Du siehst, der Traum ist noch nicht ausgeträumt (grins)! Viel Spaß noch im Schnee! Wann können wir den ersten Schneemann bestaunen (grins)?

    LIebe frostgrüße aus dem Norden!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schöööööööön ! ich liebe auch Schnee und erfreue mich sehr an diesen Bildern,dankeschön dafür!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  12. Ach ist das herrlich! :-D Ich freu mich auch schon so! :-D In der Großstadt ist Schnee zwar weniger praktisch aber ich liebe nunmal Winter über alles! :-D Genieße den Anblick für mich mit! :-D
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  13. Sowas gibt es hier im Norden von Deutschland nur sehr selten.
    Danke für das Foto.
    Oona

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie schön!! Ich will auch Schnee! In Köln ist das ja eher die Ausnahme...obwohl wir in den letzten Jahren immer Glück hatten.Mein Töchterchen liebe den Schnee sehr und hat am 20.12. Geburtstag! Und wir hatten genau an diesem Tag in den letzten Jahren auch immer Schnee!!! Das war das schönste Geburtstagsgeschenk!!! Du hast so einen herrlichen Ausblick.....genieße es für mich mit!:-)
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  15. Irgendwie möchte ich noch gar kein Schnee...aber die Bilder sind wirklich wunderschön ..
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Frau Hummel
    bei uns unten ist die weisse Pracht schon hinfort geschmolzen , seufz .
    Dabei liebe ich es doch sooooo sehr wenn sich die Natur ins weisse Kleid hült und sämmtliche Geräusche schluckt .
    Die Stille zu *hören* find ich fantastisch .
    Ich schau mir nun noch ein wenig das zauberhafte Winterbild an.....sollte es auf einmal auf der Bildfläche verschwunden sein.....dann hab ich es weg geguckt , grins.
    Wünsche einen wunderschönen Sonntag
    herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  17. Mein liebes Hummelchen
    GENAU.....das schaut doch einfach genial aus. Sag mal, täusche ich mich etwa.......habt ihr mehr Schnee als wir????? Ich liiiieeebe es, wenn an einem Sonntagmorgen alles ruhig ist, der Schnee alles weiss bedeckt und man kaum Geräusche hört. Hach, da hüpft mein Herz. Ehrlich gesagt, fahre ich bei Schnee überhaupt nicht gerne Auto, aber zum Sein und zum Laufen....herrrrrlich!!! Und ich glaube, ich hole morgen meine Weihnachts-CD aus dem Keller, denn ich will den ganzen Tag in der Küche stehen und backen.....Guetzle. Heute Abend bin ich ganz alleine Zuhause und ich finde es SUPER, wenn mal alle ausgeflogen sind. Da habe ich meine Ruhe, kann lesen, essen und trinken was ich will.....kann ich ja sonst auch....auch trotzdem ist es lässig, ab und zu ganz alleine zu sein. Soli, nun werde ich noch ein bisschen häkeln, damit meine Decke nun doch noch in ein paar Jahren fertig wird und wünsche dir ein schönes Wochenende, bis hoffentlich bahaaallld. Im neuen Jahr, gell, da organisieren wir dann unseren Bloggertreff...anmelden kann man sich jetzt schon ;-), Drücker Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Schnee???? Wir haben noch plusgrade und meine Rosen blühen noch....obwohl es passt nicht mehr....dein Bild kommt so idyllisch rüber..einfach toll.da kommt man langsam in die Adventsstimmung...
    Lg. Conny

    AntwortenLöschen
  19. Oha, das ist ja der tiefste Winter bei Euch, liebe Frau Hummel!
    Aber so schaut es wirklich sehr malerisch aus! Wo wir vorher wohnten, war es auch oft so schön. Nur an den großen Straßen wird alles schnell matschig und braun, das sehe ich weniger gern. Auch, weil ich täglich mit dem Auto unterwegs sein muß.
    Na, da bin ich ja gespannt, wann es bei uns soweit ist ...

    Viele liebe Grüße in den Sonntag
    Sara

    AntwortenLöschen
  20. Schaut bezaubernd aus bei Dir. So frisch bezuckert finde ich es ja auch ganz nett, aber der Pfotsch, den wir jetzt gerade vor der Haustüre haben, ist einfach nur bähhh. Noahs Schnüttchen schaut immer empörter drein, wenn er nach draussen blickt und auch die Häschen lassen die Ohren hängen. Nur mir gefällt's, denn so kann ich in Ruhe vor mich hinwerkeln ohne schlechtes Gewissen, dass ich eigentlich an die frische Luft sollte.
    Hab eine gute Woche und hoffendlich bis Samstag.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  21. ....ooohhhh wie schön, ein tolles Fotos, ich liebe es das Winterwonderland, ich liebe Winter und Schnee, ich reihe mich in die Winterliebenden, ich will auch Schnee haben, bitte schick mir ein bisserl davon.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Frau Hummel :)

    wie jetzt? Schnee? Sowas aber auch *lach* bei uns gab es nur Regen, also Schnee in flüssig quasi, da kam dann doch weniger Weihnachtsstimmung auf, aber bei Deinem Bild hier *seufz* da sieht man die Kerzen auf dem Weihnachtsbaum vor Augen :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  23. hallo liebe "frau hummel" ;-)
    endlich komm' ich dazu, wieder bei dir reinzuschauen und mich auch gleich für deinen lieben besuch bei mir zu bedanken (zu deiner frage: ja, den unterbau, also die schachtel mach ich auch selber. alles an dieser verpackung ist slebst hergestellt). ich danke dir für dieses schöne bild, für dieses tollee foto. ich liebe ja die wärme auch mehr, aber ich sage immer, im wingter gehört einfach schnee und kälte dazu.
    ich für früüühhhmorgens mit unserer emma spazieren gehe, erlebe ich viele wunderbare sonnenaufgänge....und ich geniesse sie alle - ob warm oder kalt!
    alles, alles liebe und bis bald
    margit

    AntwortenLöschen