Samstag, 22. Juni 2013

FÜNFKOMMAFÜNF TONNEN


Soviel Heu haben wir heute auf
unseren Heuboden gestapelt!
Und wisst ihr was?
Das reicht (vielleicht) grad mal
für die nächsten 10 Monate.....
Jaja, unsere Hottis, die putzen
ganz schön was weg!
Aber das Wetter hat mitgespielt,
es war nicht zu kalt und nicht zu
heiss, und, halleluija,
 geregnet hat es auch nicht.


Gottseidank hatten wir 4 fleissige
Helferlein, denn ich geb's zu: 
Lange halte ich selber da immer 
nicht mit, denn so eine Heuballe
wiegt doch stolze 25-30 Kilo!

Also hab ich die meiste Arbeit den
Herren der Schöpfung überlassen,
(und nein, ich hatte dabei nicht mal
ein schlechtes Gewissen, *ggg*!)


um sie dann hinterher mit eisgekühlten
Getränken und Sandwiches zu bewirten.
Nach einer guten Stunde war die ganze
Ladung dort, wo sie hingehört,
 und ich bin jedesmal mordsfroh, 
wenn wir das geschafft haben! 
Jetzt ist bis nächsten Sommer 
wieder "a Ruah"!!
;oD

Beim Büdchen am See haben wir uns 
anschliessend was Leckeres gegönnt und 
entspannt die Sonne und das Plätschern 
der Wellen genossen.

Nun weiss ich noch nicht so recht:
Gibt's zum Abendbrot jetzt einen 
frischen Tomatensalat


oder vielleicht doch eher ein kerniges
Birchermüesli mit vielen knackigen
Früchten??


Eines ist auf jeden Fall sicher:
Den Rest des Abends werde ich es Toffee
gleichtun und einfach garnixmehrtun!!


;oD

*

Ich wünsche euch einen ganz entspannten
Sonntag, meine Lieben!

Herzlichst
eure
FrauHummel

*

Kommentare:

  1. Liebes Hummelchen, da wart ihr aber wirklich sehr sehr fleißig und habt einen geruhsamen Abend verdient:-) Ich wünsche dir einen schönen gemütlichen Sonntag, habs fein, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  2. liebe Andrea,
    wow so fleißig ward ihr - ja was muss das muss - schließlich wollen die lieben Buben auch was Leckeres -
    das Wetter war echt herrlich heute - nicht zu heiß - kein Regen - wir waren auch den ganzen Tag im Garten und haben wirklich n u r gearbeitet - sind ein gutes Stück weiter... aber es ist noch soooo viel zu tun -

    ich wünsche dir einen schönen Abend und Sonntag -

    liebe Grüße

    Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Du fleißiges Bienchen ;-) Jesses, was für ein Gewicht. Das habt ihr alles getragen - Wahnsinn! Ich hoffe es geht euch gut. Übrigens hat sich mein Termin verschoben... War mir aber wirklich zu dem Zeitpunkt sehr recht. Weist du denn schon genaueres? Euer Söfchen ist sooooo schön geworden ;-)

    Ich sende dir ganz liebe Grüße!

    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hoi liebe Frau Hummel
    Ich kann euch fast nachfühlen ;-). Ich musste zwar für meine Meeris pro Monat nur einen Heuballen heimfugen ABER ich war dann auch geschafft. Aber das Gefühl ist schön wenn man weiss, dass alles "am Schärme isch", gell? Also ich hätte ja zu gern den Tomatensalat probiert :D. Birchermüesli hatte ich vorgestern mit ersten reifen Erdbeere aus meinem Garten. Ich wünsche dir ein schönes WE.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. .... Heuballenabladen sieht auf den Fotos richtig idyllisch aus....auch wenn mir klar ist, dass es für jene, welche diese schweren Dinger herumschleppen alles andere als "landlive-pur" erscheinen muss :-). Jedenfalls hat man das Gefühl, man könne das frische Heu durch die Bilder hindurch riechen, ich wünsche dir en schöne Sonntig, liebe Drücker Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das kenne ich! ;-)
    Aber du hattest ja fleißige Helferlein.
    Tolle Bilder hast du da geschossen, Stallbilder sind einfach immer wundervoll. Romantisch, lassen einen träumen und fantasieren ( von Heubodenschlachten) und erwecken Sehnsüchte nach dem Geruch von frischem Heu, Stroh und Hafer....
    Alles Liebe,
    Nine

    AntwortenLöschen
  7. Oh das kenn ich... ;-) Gut, dass die Ladung unter Dach und Fach ist!!! Ich kanns sogar riechen... Hmmmmm.... Da brauchst Du auch wirklich kein schlechtes Gewissen haben! Das ist wirklich zu schwer für uns! Dafür haben Deine Brötchen auch sicherlich viel hübscher ausgesehen, als hätte es einer "der Starken" gemacht!!!! hihihihi!
    Viele liebe Sommergrüße!!!
    Deine Gabriella

    AntwortenLöschen
  8. jahaaaaaa, es gibt einfach momente im leben einer frau, in der sie gerne mal auf die sozialisation zurückgreifen und die herren die drecksarbeit machen lassen kann. frei nach dem motto: "schaaaaaaatz, die sind aber schweeeeeeeeeeeer...!" also, das ist meine taktik. wobei schatzi mich da bereits vor 13 jahren durchschaut hat. das gute dabei ist aber, dass das männliche ego über sowas hinwegsehen und sich trotzdem geschmeichelt fühlen kann. so sieht's aus :):)
    und, was gab's zu futtern?
    liebe grüße und einen schönen wochenstart,
    sandra

    AntwortenLöschen
  9. ...boah.... soooo viel Heu....
    und das reicht ja wirklich nicht lange...
    na dann kommt bestimmt dann nochmals so eine Ladung... :-)
    Aber deine Hotis... brauchen ja einfach was zu fressen :-)
    ..süss deine Mietze... die geniesst es einfach total!!!!
    ...yummie... Birchermüesli... das muess i unbedingt o grad mal wieder mache wenn's e bitz wärmer ich...

    liebste Grüsse und einen tollen Start in die neue Woche ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. liebste andrea,
    du lebst in einem paradies, aber es bringt natürlich viel harte arbeit, da verdient man doch eine pause !
    eine wundervolle Woche auch dir
    und herzensgrüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  11. Huhu........was hast Du da geschrieben.....ich kann´s nich mal lesen......:o)
    S-T-I-L-L.....irgendwas.....hhäääääää....:o)

    Ja....manchmal nimmt das hier überhand mit mir.....hatte ich geschrieben, das ich im Wohnzimmer ne neue Wand eingezogen hab....grins....

    Hey, ich würde mich über einen Besuch von Dir sehr freuen....dann kann ich Dir meine soooooo süßen Babys zeigen, wie geht es denn Deinen kleinen sooo ???

    Ohhhhh ich könnt auch die Mama abknutschen....weil die soooo lieb ist zu ihren Zwergen....übrigens haben wir jetzt auch schon Namen....mein Bruder wollte ja beide...aaaaber es sind zwei Kater nun hat er etwas Angst das sie sich niccht verstehen....auf jedenfall sagt er.... er würde sie nun nach seinen Lieblingsmaschinen benennen "Hilti" und "Festool"...aber jetzt ist es doch ehr "Dewalt" und "Festool" nun bleibt ein zarter Kater bei uns und ich Taufe ihn Mumford.....:o)

    Ja......ich weiß....laber...laber.....laber...aber die sind älle sooooooo niedlich, ich wünsch Dir eine gute Nacht und sende liiiiiiiebe Grüße aus Kandern, Doreen

    AntwortenLöschen