Dienstag, 5. März 2013

CLIFF


 Es ist inzwischen hinlänglich
bekannt, dass Hummeln auch in 
ihren Ferien nur schlecht
stillsitzen können.
(Also- eigentlich gar nicht.
Oder sehr selten. Und dann nur, 
um an den nächsten Projekten 
herumzusinnieren.... ;oD !)

Gestern ereilte mich ein überaus
heftiger Anstreichschub.
Also losgesaust zum Heimwerker-
markt, um dort einen Kessel 
Wandfarbe zu holen. 
Der Name des Farbtons:
CLIFF.
Ein wunderbarer, matter, 
pudriger Grauton.
Genau richtig für Hummeln, die sich
unbedingt für alle möglichen Schat-
tierungen aus der Grauskala erwärmen
können.
Pinsel her, Malerfolie und Kreppband
(dann sogfältigstes Abkleben ist das
A und O jeder kreativen Wandgestaltung!),
alles ausräumen und von-der-Wand-
wegrücken 



und los von Rom!

Fazit nach 2 1/2-stündigem Streichen
(denn FrauHummel streicht ALLES mit
der breiten Quaste und NICHTS mit der
Rolle!!) :

1 knirschendes Handgelenk
1 ächzender Rücken
1 wunderbar cliffgraue Stubenwand!


(Könnt ihr den Arbeiter auf dem Gerüst
am Haus erkennen, der sich in den 
Gläsern des Buffets spiegelt? 
Ich fühl mich hier
bei jedem Schritt irgendwie 
beobachtet, seltsam.....:oD )


Ist die Farbe nicht GENIAL??



Mit dem Ergebnis bin ich mehr als
zufrieden. Die Farbe deckt nach einem
Anstrich perfekt, trocknet schnell und
riecht nach überhaupt nichts.
Da lohnt sich der stolze Preis von
fast 40 Franken für 2 Liter durchaus!
So sehr, dass ich heute gleich 
mit Begeisterung weitergemalert hab.
Dazu ein andermal mehr!

******

Ich wünsch euch was,
meine Lieben!
Ich gönn mir jetzt eine lecker
Schwarwäldertorte und einen
Earl Grey.....

Herzlichst
eure
FrauHummel

*

PS: Guckt mal, hier gibt's
Shabbymöbel zu holen!

http://info.ricardo.ch/maertu1






Kommentare:

  1. Wow, was für eine tolle Veränderung, hübsch, hübsch!
    Diesen Elan bräuchte ich auch, denn hier wartet auch eine Wand auf einen neuen Anstrich...
    Lieben Gruß, Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!
    Sieht echt toll aus die Farbe!
    Ich würd auch so gern neu streichen.... aber ich will ja auch ein neues Sofa....irgendwann.
    Da die farbe dann auch zum Sofa passen soll warte ich lieber noch.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin begeistert, liebste Frau Hummel .-)))
    Drück dich
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Oh, liebste Hummel, ich liebe diese Farbe und fühle mich wie in meiner Küche. Mehr muss ich nicht schreiben, gell? ;-)

    Klasse. Viel Freude beim Weiterverändern oder Umstylen oder Räumen ... oder so.

    Liebste <3ensgrüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Hummel:-),
    die Farbe ist ist ein Traum!!
    Wenn du noch etwas Zeit hast, ich hätte eine Wand zu streichen
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  6. liebes,

    es sieht mega schön aus !!

    sind das deine möbeli die du abgibst ??

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus! Das letzte Bild sieht sooo schön aus!!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  8. Du steigst von außen auf ein Gerüst, um für uns ein Foto deiner Wand zu machen? Das ist aber lieb von dir:o) Die Farbe Cliff gefällt mir gut. Davor kommen weiße Möbel einfach besser zur Geltung.
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  9. Deine Angebote bei Ricardo sind seeeeeeeeeehr verlockend, wenn da das Problem mit dem Platz nicht wäre...
    Tolle Wandfarbe!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. oh frau hummel.was für ein unterschied!das ist ein toller farbton.der weisse schrank kommt so noch besser zu geltung.wunderschön.liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  11. Liebes Hummelchen, da waren wir aber ein fleißiges Bienchen, sieht toll aus, der weie Schrank passt perfekt davor!
    ganz liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    wie toll die graue Farbe ausschaut, ein toller Farbton, ich bin schon gespannt was du noch so streichst.
    Genieß deine Ferien und hab viel Spaß
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Liebstige Frau "Hummel(n im Hintern)" ;o)), deine cliffgraue Stubenwand ist in der Tat GENIAL und WUNDERSCHÖN! Magst nicht bei mir noch weiterstreichen(?), ich hätte da auch (mindestens) eine Wand, die das braucht...
    Wenn wir schon bei grau sind, kommen wir gleich zu Eselsgrau und somiot zu dienem vorigen Post, den ich erst heute mitgekriegt hab: Was ist das für ein süßer Anblick: Hummeline beim Gassigehen mit Ali - einfach herzerwärmend! :o)
    Ich schick dir und deinen Wievielauchimmerbeinigen Lieben ganz herzhafte rostrosige Grüße,
    herzlichst, Traude

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Frau Hummel,
    man merkt doch gleich, dass du Urlaub hast. Menschenskinder ich komme ja gar nicht mehr nach mit kommentieren ... Die Farbe ist genial und zum Frühlingsanfang genau richtig. Toller Ton. Das weiße Buffet wirkt sehr edel vor der Wand. Sehr schööön. Bin gespannt, was du noch so gestrichen hast. Bei uns qualmen auch die Pinsel :-)

    Dicken Drücker

    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Ja Frau Hummelchen,

    das knarrende Handgelenk und Aua Rücken haben sich gelohnt ;)
    Die Wanf ist Perfekt geworden, die Möbel stechen nun so toll hervor.
    Hab viel viel Freude daran.
    Dein Deckchen ( letzte Foto ) hat aber auch ungemein was ... wunderschön.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Frau Hummel,
    da kann ich mich Deiner Meinung nur anschließen, dass sieht einfach klasse aus, besonders mit den weißen Möbeln!!! DIE Mühe hat sich aber mehr als gelohnt!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  17. Sehr verehrte Frau Hummel,

    aaah, das war mir ja so klar, dass sie beim ersten Sonnenstrahl im Frühling Verwandte im Hintern haben :-)

    Aber das Ergebnis Ihrer Plackerei ist herrlisch ! So viel besser und ruhiger wirkt die Cliffgraue Wand ! Und wie diese Vitrine davor nun herrlich loichtet ! Ein Traum !

    Da macht es auch nix, wenn der Gerüstarbeiter reinguckt, denn der kann sicher noch was von Ihnen lernen !

    Misch doicht, ich muss nun auch eine Wand in Würde ergrauen lassen. Oder aber ich lasse Sie nach Klein Gallien einfliegen *kicher*

    Und wie passend, dass Sie dann nach getanter Arbeit einen grauen Dee drinken ! Earl Cliff Grey ist auch einer meiner Favouriten.

    Also wenn Sie schon innen und wohl auch Außen neue Wände bekommen, dann finde isch, dass Ihr Wohnzimmer nun auch ein wenig frisches Grün in Form von Hyänenzinthen vertragen kann. (Und vielleicht einen anderen Boden ? *duckundwegrenn*)

    Es umarmt Sie inniglich
    Ihre Holde

    AntwortenLöschen
  18. Wow, die Wand ist ein Traum. Ich liebe Grautöne und dieser gefällt mir besonders gut. Da hat sich die Arbeit doch gelohnt!
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Mittwoch,
    liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Frau Hummel,

    schön ist Deine Wand geworden.Eine tolle Farbe.Finde ich klasse das Du das selbst machst,würde ich auch manchmal gerne,aber mein Mann ist Maler uns Lackierer von Beruf,da hab ich nicht wirklich die Chance.
    Ich helfe zwar immer,aber schöner wenn man etwas selbst macht.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  20. sehr sehr schön Hummelchen- da habe ich Besuch und kann mich nicht im Bloggerland herumtreiben und peng- das Hummelchen streicht die halbe Wohnung Cliff- ähhh grau;-)) es gefällt mir sehr. Sieht sehr ruhig und edel aus.
    Bin mal gespannt, was aus dem Rest Farbe wird. Hab einen schönen Abend und gönn dem Rücken eine Pause♥ Ganz liebe Puschigrüße

    AntwortenLöschen
  21. Hallo, Hummelchen, ja , da staunst du, gelle? Bin auch mal wieder im Bloggerland unterwegs. Den wunderschönen Krug mit den Rosen habe ich auch!!! So schön! Auch der Rest ist toll. Grau ist ja wohl das neue weiss, oder? Du fleißige Hummel, du. Ich komme jetzt wieder öfter ...
    Lg Gabriele

    AntwortenLöschen