Sonntag, 30. Dezember 2012

VERÄNDERUNGEN ZUM NEUEN JAHR


WAS IST ZU TUN.....

...wenn man (also ich!) merkt, dass man mal 
wieder mit einem Affenzahn durch sein Leben 
brettert und alle möglichen Kniffe und Tricks 
im persönlichen täglichen Zeitmanagement 
anwenden muss, um etwas Ruhe und 
Entspannung in den Alltag zu bringen?

Man 
geht in sich,
überlegt, 
studiert, 
wägt ab.

* Weniger arbeiten?
Schön wär's, aber wer finanziert mir dann
meinen ausschweifenden Lebenswandel? 
*gggg*

* Meine vierbeinigen Freunde weggeben?
NEVEREVER!!!!!
Ohne sie wäre mein Leben um einen 
dicken Packen Freude ärmer! 
Sie gleichen mich aus, halten
mich (eingiermassen...hust!) fit und gesund
und geben mir unglaublich viel!




Tjaaaaa, was nun.....?
Es blieb nur ein einziger, 
veränderbarer Punkt übrig.

Und so habe ich beschlossen, dass ich Ende
Januar mein kleines Lädchen dichtmache.
Leichtgefallen ist es mir nicht.
Aber es ist, so bin ich fest überzeugt,
die richtige Entscheidung.
Auch wenn es ganz viel Spass gemacht hat,
so war es doch verbunden mit enormem
zeitlichem Engagement.
Und frei verfügbare Zeit ist, 
wie wir alle wissen, neben der Gesundheit 
etwas vom Wichtigsten im Leben!
Darum.


ABER: Jetzt seid ihr dran!


Den ganzen Januar über 
gibt es im Ophelia's
30 % Rabatt auf ALLES!!

Beachtet bitte:
 Das Lädchen ist nur noch 
an den Samstagen von 9-12 Uhr
geöffnet!
(Oder auf tel. Vereinbarung)

Es warten viele schöne Dinge auf euch,
die man zwar nicht zwingend zum Leben 
braucht, die es aber um Welten schöner 
und gemütlicher machen!

*

So, Mädels, das war's für's 2012!

Ein erfreuliches, schönes und spannendes Jahr,
nicht zuletzt mit und wegen euch Lieben 
im Blogland, geht zu Ende.

Rutscht alle gut rüber in ein gesundes, 
glückliches Jahr 2013, das euch viel Freude, 
Zufriedenheit und Erfolg bringen soll!

AUF EIN NEUES!!

Es wird mir eine Freude sein, euch frisch und
fröhlich, voll Elan und schöner, kreativer Ideen,
 hier wieder anzutreffen!

Herzlichst
eure
FrauHummel

*

PS: Meine Kommifunktion wird ab dem 
neuen Jahr ausgeschaltet bleiben. 
Ich hatte mir vorgenommen, 
jeden eurer herzlichen, lieben Kommentare 
auf jeden Fall zu beantworten. 
Das schaffe ich zur Zeit aber leider 
einfach nicht mehr.
Wer sich trotzdem bei mir melden möchte:
info@ophelias.ch  ;oD




Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    das ist Dir bestimmt nicht leichtgefallen, Dich zu dieser Entscheidung durchzuringen. Aber es ist wichtig Prioritäten zu setzen und alles geht eben oft nicht! Ich wünsche Dir und Deinen Tierchen alles Gute für 2013! Wir lesen uns - so oder so!
    Viele liebe Grüße
    Mina, die oft auch unter dem Kommidruck leidet ;-)

    AntwortenLöschen

  2. ♥ liebes Hummelchen,

    auch wenn bestimmt viiiiiiele traurig sein werden,
    so kann ich deine Überlegungen total nach empfinden...
    ich hoffe,
    du findest dadurch mehr Zeit für dich,
    für deine Muse.... und dein Gleichgewicht...
    manchmal tun Veränderungen auch einfach gut...
    Ich jedenfalls wünsche dir von Herzen,
    viiiiiel Zeit für dich im neuen Jahr!!!!

    Ich schicke dir ganz liebe Wünsche noch im alten Jahr!

    Herzlichst Nathalie mit Sindy

    G ___ ___
    O | V |
    O | ORNING
    D |__|V|__|
    __ __
    | |_| |
    | _ AVE A NICE
    |__| |__|
    ___
    | ` .
    | D i
    |.___, `A Y

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Hummelchen,
    och ick darf dir nich' mehr kommentieren? *schnüff*......du ahnst gar nich' zu welchen "Belästigungen" dat in deinem email-Postfach führen wird ;o)

    Die Entschediung, dein Lädchen zu schließen, ist dir sicher sehr schwer gefallen, bzw. der Weg sich wirklich durchzuringen war bestimmt nicht leicht......aber nun, wo die Entschediung steht, ist sicher auch ganz viel Last von deinen Schultern gefallen. Neben der Trauer (weil es ja auch sehr viel Spaß gemacht hat), wird jetzt sicher auch die Freude über mehr Zeit herrschen. Was du mit der "mehr" Zeit nicht alles machen kannst.......mehr Zeit für dich, deine Lieben, deine Tiere.......auch mal für's nix tun MÜSSEN. Zum loslassen gehört viel Mut und du kannst stolz auf dich sein, diese Entscheidung getroffen zu haben.
    Wie viele Menschne gibt es, die in etwas ausharren, unfähig sich dazu durchringen zu können, endlich etwas sein zu lassen, was ihnen oder ihrer Umgebung nicht mehr gut tut?

    Äh ick würd dich ja bei deinem "Ausverkauf" unterstützen, aber leider biste ja eine unerreichbare Hummselbrummse.........die sich zukünftig och noch rarer macht....ts......du weest schon, wie du unsere -noch junge Liebe- am kochen hältst ;o)

    Halt ja für morgen abend genug Taschentücher bereit......sobald dat neue Jahr anfängt (und du es nicht doch verschläfst) wird sicher ein Tränchen kullern........aber freue dich über die neuen Möglichkeiten, die sich dir auf tun werden. Kommt alle gesund ins neues Jahr und bleibt es dort auch!

    Ich drück dich mal janz lieb *knuddel*.......autschn......ts.......bitte halten sie ihren Stachel aus'm Weg, Frau Hummel! *g*

    AntwortenLöschen
  4. liebes, ich hoffe du hast für dich dir richtige entscheidung getroffen und wenn ja, dann wünsche ich dir, dass du die zeit gut nutzen kannst !!!!

    ja, es gibt wirklich viel arbeit, da kann ich dich wirklich gut verstehen..... und ich denke du hast dir das ja auch gut überlegt !!! hatte vor zwei wochen grad eine kundin bei mir, die mir von deinem lädchen erzählt hat :-)

    wünsche dir eine schön zeit und alles liebe

    karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Hummel
    Entscheidungen am Ende des Jahres und für dich einschneidende Entscheidungen. Ich bin mir sicher, du musstest ein paar Mal drüber schlafen, bist dundeine Gedanken das erste Mal laut ausgesprochen hast. Ich wünsch dir von Herzen, dass dein Zeitplan damit aufgehen mag und sicher bin ich mir, dass eben solche Entscheidungen auch wieder für Neues Platz machen. Alles liebe für dich ... und wer weiss, vielleicht wirst du ja dann irgendwann diemKommentarfunktion wieder einschalten ;-) Ich denke einfach, dass ein Blog nicht eine Verpflichtung sein darf, sondern es muss einfach von Herzen kommen. Und wenn die Zeitmeben nicht da ist, dann ist es einfach so.
    Ich wünsch dir von Herzen ein spannendes, gesundes 2013
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    ich kann Deine Entscheidung gut verstehen und Zeit ist ein wertvolles Gut!
    Mhm, schade, daß Du die Kommentarfunktion ausschalten willst. Kommentare bekommen heißt ja nicht automatisch, auf jeden gleich und sofort zu antworten. Ich denke da an Bloggerinnen mit mehr als 20 Kommentaren pro Post *schwitz* ;o)
    Ich kommentiere auch mehr bei anderen, als ich Kommentare bekomme, macht mir aber nichts aus, da die meisten ja in der Freizeit bloggen und da gibt es keine Verpflichtungen!
    Aber das ist eben Dein Blog und Deine Entscheidung :o)
    Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    auch ich kann dich so gut verstehen, geht es mir doch ähnlich - ich bin überzeugt, dass du genau auf das "Richtige" verzichtet hast - alles andere würde zu weh tun -

    so wünsche ich dir ein wunderschönes neues Jahr mit ganz vielen schönen Augenblicken - tollen Ausritten - liebevollen Erlebnissen - bleib gesund und hab ganz viel Freude -

    öffnest du noch deine E-Cards von mir? (Jacquie Lawson) -

    ganz liebe Grüße und alles Gute -

    Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Hummelchen,
    na das ist Dir sicherlich nicht loeicht gefallen!!! Würde sofort vorbei kommen, ist aber doch ein bisserl weit...kommt sicherlich auch so in liebevolle Hände. Aber wenn man vor lauter keine-Zeit nicht mehr aus den augen gucken kann, muss man einfach Prioritäten setzen! Muss mein Leben im neuen Jahr auch etwas praktischer strukturieren...
    Das mit der Kommentarfunktion ist natürlich fatal...Du wirst also die eine oder andere mail bekommen ;o)
    Hatte für eine kleinen Moment befürchtet, Du wolltest nicht mehr bloggen....dann lieber nicht mehr kommentieren können!!!!
    Wünsche Dir alles Gute fürs neue Jahr, Glück uns Gesundheit und viel Zeit mit allem, was Dir Freude macht :o)
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  9. Ups, da habe ich die Frau Hummel gerade noch rechtzeitig vor Jahresende gefunden :o). Hey, wunderschön ist's bei Dir auf dem Blog! Das mit dem Zeitproblem kenne ich nur zu gut... ich rase vorläufig noch weiter, weil ich einfach noch nicht gewillt bin, irgendwas sausen zu lassen, da bist Du schon vernünftiger. Deine Haustiger sind ja niedlich, auch unser Kater Noah rast mit Tatjanas stinkenden Stinkemäuschen durch die Gegend. Die sind der Hammer, gell.
    Hab einen guten Rutsch in ein hoffendlich ruhigeres, dafür nicht weniger fröhliches und buntes 2013.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea, manchmal muss man halt Abstriche machen, aber dass du deine Tiere nicht aufgibst kann ich total verstehen. Ich glaube sie tragen den größten Teil zum seelischen Ausgleich bei. Da kann ein "materieller" Teil im Leben ruhig wegfallen.
    Schade mit der Kommentarfunktion. Ich erwarte eigentlich nicht auf jeden Kommentar eine Antwort, ich habe nicht so viele Leser und schaffe das auch nicht. Also kriegst du von mir vielleicht auch ab und zu ein Emailchen, damit du weißt, dass alles gründlich (!) gelesen wird.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr wünscht Donna G.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    so ein tolles Pferd! Da darfst du nicht mal dran denken, eins deiner Tiere und somit Freunde wegzugeben!!!!
    Deine Entscheidung war sicher nicht leicht, aber was sein muss, muss sein. Es bringt nichts, wenn du selbst kaum noch Zeit für dich selbst hast und darunter vllt. sogar mit der Zeit eingehst.
    Solange du nicht deinen tollen Blog aufgibst und wir noch ab und zu etwas von dir hören und lesen dürfen, bin ich beruhigt. Denn das war meine erste Befürchtung und ich hatte schon Angst davor!
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und dass sich all deine Vorhaben und Wünsche realisieren lassen und erfüllen!
    Ich drück dich ganz fest,
    Nine

    AntwortenLöschen
  12. Teuerste Frau Hummel

    Du bist bestimmt ein kluges Fräulein und wenn man klug ist, kann man auch Prioritäten setzen. Von daher bin ich überzeugt, dass es eine gute Entscheidung ist, wenn sie Dich entlastet.

    Und Recht hast Du, Zeit ist ein wertvolles Gut. Nun wünsche ich Dir für all die anderen und neuen Projektli im neuen Jahr feinstes Gelingen.

    Und bitte bitte Kommentar-Funktion eingeschaltet lassen, ich kanns doch nicht lassen mit Senf dazu geben. hehehehe.

    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  13. Du LIEBE!

    Was les ich da... Laden schließen???!!! Och nö... komm, überleg es Dir nochmal! Ist das nicht DEIN Traum immer gewesen? Versteh mich nicht falsch, aber es wäre so schade, wenn Du es irgendwann bereuen würdest. Oder das Du Stundenweise vielleicht jemanden einstellst?!

    Hach, ich bin grad ganz traurig deswegen :-(((

    ABER:
    Süße, ich wünsch Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und drücke Dich aus der Ferne soooooooooooooooooooooo dolle! Auf dass das neue Jahr 2013 so wird, wie Du es Dir vorgestellt hast :-)

    Dicker Kuss,
    Deine Angelina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea!
    Wenn Dich jemand genau versteht, dann ich. Du wirst sehen, ohne Kommentarfunktion machts auch Spaß und die wirklich wichtigen Bekanntschaften werden Dir bleiben. Am Anfang ists komisch ohne Kommifunktion, aber danach wirds so viel angenehmer und jede E- Mail ist dann besonders wertvoll. So wie Deine Mails an mich nach so langem Kommifunktionsstopp ;O). Dafür dank ich Dir nochmals allerherzlichst und wir bleiben in Verbindung, das spüre ich. So, liebes Hummelchen, auch ich finde Deine Entscheidungen völlig richtig. Ich weiß noch wie schön, aber auch wie zeitaufwändig es mit den Pferden war. Erst danach hab ich meine Kreativität ausleben können. Du machst das ja noch nebenbei!!! Dann noch Haushalt und ein Kind zu Hause hatte ich ja auch noch. Ach ja und 40 Std Job... Ich liebe die Ruhe, die durch gewissen Verzicht in mein Leben eingekehrt ist und ich bin dankbar, dass ich mir heute einen 25 Std Job leisten kann. Du hast so Recht, Andrea, Zeit ist nach Gesundheit, das kostbarste Gut. Grad heute hab ich in der Zeitung gelesen, dass es wichtig ist, sich von gewissen Dingen zu trennen um Neues zulassen zu können, oder einfach mehr Ruhe zu erlangen.
    Schön, dass ich Deine Beiträger weiterhin genießen kann und dass Du weiter bloggst.
    Ich wünsch Dir ein befreiteres, genussvolles, harmonisches, glückliches und gesundes neues Jahr! Das gleiche auch für Deine Liebsten!
    Bis dann...
    Deine Gabriella

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Frau Hummel,

    war es nicht erst gestern, dass du deinen kleinen feinen Laden eröffnet hast? Ich denke, du bist selbst ein bisschen traurig, dass du ihn nun wieder schließt. Aber ich bin sicher, du wirst es gründlich bedacht haben. Es ist so, dass andere Dinge im Leben wichtiger sind und mehr Zeit und Hingabe verlangen...

    Wir haben unsere "Alten" am Freitag freispringen lassen, und da hättest du meine Resada mal sehen sollen: von wegen, sie wird 25 nächsten Jahr. Wie ein junges Pferd ist sie über die Cavalettis (und hat ihr Ding durchgezogen). Die Bodenarbeit zuvor war nicht so ihre Sache. Aber ich habe mich gefreut, dass sie im dritten Anlauf ohne Angst rückwärts über eine Stange geschritten ist. Vertrauen ist eben so wichtig, und sie beweist, dass sie dieses zu mir aufgebaut hat. Auch deshalb mag ich meine Zuckerschnute.

    Ich drücke dich meine Liebe und hoffe, dass du mit deiner Familie (Mensch und Tiere) einen guten Start ins neue Jahr hast und wir über E-Mail in Kontakt bleiben, wenn du deine Kommentarfunktion ausschaltest.

    Herzlichst

    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    habe dir sehr gerne nochmal 2 Karten geschickt -

    herzlichst -Ruth

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Frau Hummel - zuerst: Hut ab vor Deiner mutigen Entscheidung. Es ist ja schon mutig, einen Laden zu eröffnen, aber ihn wieder zu schliessen, erfordert mindestens genauso viel Mut. Wichtig aber ist, dass DU mit Deiner Entscheidung froh bist! Meine Schwester (jünger als ich aber schon sehr weise) sagt immer: alles hat seine Zeit und das stimmt, wie ich herausgefunden hab.
    Zu Deiner "Kommifunktion" - ich staune ja immer wieder dass viele auf jeden hinterlassenen KOmmentar versuchen zu antworten. So hab ich das nie gesehen oder verstanden. Es ist doch keine Unterhaltung. Ich sehe die KOmmentare eher als Meinung zu dem, was man in seinem Post von sich gegeben / gezeigt hat. Das wäre ja sonst eine tagesfüllende Aufgabe. Ich finde, ein KOmmentar gibt man ab, wenn man seinen "Senf" abgeben will aber man darf keine Antwort erwarten - dann müßte man in einen Briefwechsel eintreten......
    Ich würde mich freuen, wenn Du Deine "Kommifunktion" läßt - ich schreibe zwar nicht oft was - aber ab und an würde ich das schon gerne tun.
    So, solange KOmmentare schreibe ich ja eher selten.....siehste, was Du da nun angerichtet hast!
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass das kommende Jahr genau so wird, wie Du es Dir wünschst - Jacqui

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    bevor du die Kommentarfunktion abschaltest, ganz schnell noch meinen Kommentar ;-), du wirst dir das alles gut überlegt haben und wissen ob es richtig ist mit der Schließung deines Lädchens. Aber du hast eh so viel zum tun, Job und Familie, die Tiere und Freunde, alles geht einfach nicht.
    Ich wünsch dir alles Liebe und eine ruhigere Zeit und mehr Zeit für die Dinge die dir am Herzen liegen und rutsch gut und gesund ins neue Jahr.
    Von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Ohhhhhhhhhhhh liebes Hummelchen,
    ich kann dich sehr gut verstehen ♥ auch bei mir stehen große Veränderungen an ;-)

    Ich wünsche Dir von ganzen Herzen ein gesundes, glückliches Neues Jahr.

    LG

    Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea,
    ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch und das Allerbeste für das Neue Jahr.
    Das Du Dein Lädchen dicht machst ist sehr schade, das war bestimmt ein großer Traum von Dir. Aber ab und zu muss man im Leben Prioritäten setzen. Du wirst bestimmt das Richtige tun.
    GGLG Annette

    AntwortenLöschen
  21. Liebes Hummelchen,
    deine Entscheidung ist bestimmt die "Richtige" und wenn dir irgendwann wieder einmal der Sinn nach einem kleinen Lädchen ist, so bringst du ein neues "auf die Welt". Genieße deine neugewonnene freie Zeit!
    Ich wünsche dir und deiner Familie (nebst allem was da wiehert, i-a-t und mauzt) einen guten Rutsch in ein friedliches und glückliches neues Jahr 2013.
    Herzlichst Tina

    AntwortenLöschen

Nette Worte sind herzlich Willkommen und erfreuen das Hummelzherz!