Sonntag, 27. Mai 2012

Un Apéritif pour les Dames


Letzthin wurde ich von einer lieben Kundin
angefragt, ob ich nicht mal einen Apéritif für
ein Damenkränzchen mit anschliessendem
Shoppingbummelchen im Ophelia's ausrichten
würde.

Ihr Wunsch war mir Befehl!

Gestern nun erschien morgens um halb 10 
ein Trüppchen fröhlicher Frauen, auf die in
unserer schönen Pergola schon ein 
paar Leckereien warteten.





Gestartet wurde mit einem Gläschen Prosecco,
in dem ein Sauerkirsch-Eiswürfelchen schwamm.
Und dann durften sich die Damen qreuz und
quer bedienen an frischen Rohschinken-Blätterteig-
Schnecken, einem Forellentartar mit Frischkäse und
halbgetrockneten Cherrietomaten, einem Potpourri
von vier verschiedenen Käsen mit zweierlei Brot,
leckeren Blaubeermuffins und frischem
Fruchtsalat mit Vanille-Sauerrahmtopping.
Gegen den Durst standen Orangenjus, Tee und 
Kaffee bereit.





Die Damen liessen es sich schmecken, 
um anschliessend frisch gestärkt das Ophelia's
zu erstürmen.





Mit ein paar Fundstücken für's 
schöne Zuhause bepackt




(gäll, Ruth??)

verliess mich die muntere Truppe nach ein paar
Stunden wieder,  nicht, ohne vorher noch unseren 
Garten bewundert zu haben.




Herzlichen Dank, meine Lieben, für euren Besuch!
Ich hab mich sehr gefreut, euch empfangen zu dürfen,
und ihr wisst ja:
Ich bin immer zu allen Schandtaten bereit!
(ich sage nur: GLÜHWEIN....!! ;oD )

******

Euch und allen andern wünsche ich noch
ein gemütliches, entspanntes Pfingst-WE,
bis bald und
herzlichst

Eure FrauHummel

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    das schaut nach einer lustigen Runde aus!
    Ihr hattet bestimmt eine Menge Spaß...
    Hab ein schönes langes Wochenende und sei lieb gedrückt,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    das schaut ja nach einem lustigen Kränzchen aus, vor allen Dingen es gab suuuuperleckere Sachen, das hört sich ja alles hammermäßig an, da wäre ich auch gerne dabei gewesen.
    Alles Liebe von Tatjana und hab ein schönes Pfingstwochenende

    AntwortenLöschen
  3. einmal mehr bedauere ich, dass ich nicht in der Nähe wohne - ach wie schön - da hätte ich jetzt so richtig Lust drauf - bei dir gemütlich im Garten sitzen - Leckereien auf dem Tisch - und dann das Beste: die herrlichen Sachen bestaunen -

    ich wünsche dir ein wundervolles Pfingstfest -
    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Entwickelt sich Ophelias zum Haubenlokal? ;o) Lecker und herrliche Impressionen! Sag Bescheid sobald Du Zimmer vermietest, dann plan ich Urlaub bei Euch!!!!!
    Busserl und liebe Pfingstgrüße!!!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  5. Ach Hummelchen! Es heißt doch immer, man braucht nur Wünsche ans Universum zu richten, und dann ghet das schon. Aber irgendwie klappt das mit meinem Wunsch, dass du mit dienem Lädchen viiiiel näher an mir dran bist, damit ich auch bei so schönen Sachen mitmischen kann, so ganz und gar nicht... WIrkt nach einer absolut gelungenen Veranstaltung und lustigen Damenrunde!
    Küschelbüschelchen, Traude

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    da wär ich gern dabei gewesen, so eine schöne Runde und so viele leckere Sachen!! Etwas Schönes für zu Haus hätte ich garantiert auch gefunden!
    ganz liebe Grüe und hab`s noch fein Marion

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea, solch schöne entspannenden Worte hab ich jetzt gebraucht, vielen Dank, am Liebsten würd ich mich morgen auf`s Rad schwingen und zu Dir fahren, einfach nur bei den Pferden auf der Wiese sitzen, schade, das Du so weit weg bist ;-(
    Genieß den Tag morgen und hab es fein!
    grüe Dich von Herzen Marion

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Hummel,

    das war ein großartiger Tag für alle, es ist förmlich zu spüren. Und das bei strahlendem Wetter. Vielleicht macht ihr das jetzt der Reihe nach bei den anderen Damen.

    Fröhliche Pfingstgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja mal ein Service, liebes Hummelchen............erst die himmlischen kulinarischen Genüsse (da kriegt man ja gleich Appetit.....seufz........und danach noch in deinem traumhaften Lädchen stöbern..........ein absoluter Rundumgenuss!!!!! Wie du das nur alles schaffst, mit dem riesigen Garten dazu......ich bewundere dich zutiefst!!!!! Ich komm´ mit unserem kleinen Gärtchen schon oft an meine Grenzen ;))!!! Hoffentlich gönnst du dir ab und an auch mal ein Päuschen?!!!! Dir und all deinen Süßen ein himmlisches Pfingstwochenende und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Hummel
    Das sieht ja wirklich nach einem ganz tollen Erlebnis aus. Da wäre ich auch gerne dabei gewesen ;o)
    Einen sonnigen Pfingstmontag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Wollte grade in meiner Wanne versinken ;)), da kamen noch deine lieben Zeilen, 1000 Dank..........also bei euch das ist ja aaaaaaabsolut perfekt: so ein himmlischer Garten, von fachkundigen Händen gepflegt und man braucht ihn nur noch genießen.......herrlich, das wäre mein Traum ;))!!!! Bin da auch mehr der Genussmensch, das Wühlen könnte ich getrost anderen überlassen ;))! Bonne nuit und allerliebste Grüße,

    bis bald, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  12. Liebi andrea! Hei das hat sicher allen riesigen spass gemacht! Mmmmh so viele leckere häppchen! Wunderschönes ambiente und e ganz e liebi gaschtgäbere! Ich wünsche dir einen schönen pfingstmontag und ganz e gueti wuche! Ich falle nächstens in die federn.....waren heute im elsass auf flohmarkttour....es war einfach nur genial!! Ganz vieli vieli liebi grüessli u e feschte häber! Rita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frau Hummel
    Herzlichsten Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Viel Sonnenschein und "e gueti Wuche" wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Mein liebes Hummelchen
    Ich bin bei diesem Wetter kaum am PC anzutreffen. Jetzt sehe ich erst die Bilder dazu. Es sieht ja traumhaft aus und das Wetter hast du ja wirklich optimal bestellt. Ich sehe da diese schöne Laterne in den Händen....huch, die gehen allzuschnell weg, gell! ;-). Pua, was du da alles aufgetischt hast, das hört sich lecker lecker an. Nun geh ich wieder aus in den Garten, ein lieber Drücker Barbara

    AntwortenLöschen
  15. ♥ wie ime Troum gseht das us bi dier...
    ja genau... wie im Garte... wo dr Prinz ds Dornrösli küsst het... wunderschön!!!
    Das cha iech mier aber sehr guet vorstelle, dass das unvergässlichi Stunde bi und mit dier si gsi!
    Freue mi für euch alli!
    Vo söttige Stunde zehrt me nu lang im Alltag!
    I grüessli di ganz lieb, o ds wuff wuff...♥

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Andrea
    Da wäre ich gerne dabei gewesen - leider wohnst du einfach so weit weg von mir! Das scheint ja in jeder Beziehung ein gelungener Morgen gewesen zu sein! Solche Momente sind einfach nur schön und durch nichts zu ersetzen! Vielleicht klappts ja doch einmal..........
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  17. Hab Deinen Blog gerade entdeckt (bei Carmen).
    Wunderbar...
    Ach bei Deinem kleinem Empfang wär ich auch gern dabei gewesen.
    Schade das Du so weit weg wohnst...

    VG aus der Holledau, Steffi

    P.S. Komm mich doch auch mal besuchen.
    Www.fatto-incasa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. liebe Andrea,

    ich kann mich nur anschließen - in so einem bezaubernden Garten und in so lieber Gesellschaft - das hätte ich auch von Herzen genossen!!!

    Ganz lieben Dank für Deine so ausführliche Anleitung zum XXL Häkeln...ich habe noch nicht begonnen, aber ich will es unbedingt nachmachen - den passenden Stoff habe ich schon mal rausgelegt...

    eine gute neue Woche wünscht Dir Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Ach Menno Lieblingshummelsummelchen♥ Warum...WAAARUUUMMM...nur wohnst Du soooo furchtbar weit weg???? Ich wär sooofort da gewesen...das sieht ja sooo toll und einladend aus...und ich hab jetzt HUUUNGERR...meineHerren...hört sich das alles lecker an...und Dein Lädelchen ist sooo wundervoll, weisste ja...hab ich ja nu schon öftersöfters geschrieben, gell? Dicker Drücker, Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  20. Wenn ich jetzt nicht so ein sonniges Gemüt hätte, Frau Hummel, dann könnt ich glatt geleidigt sein, dass Ihr OHNE MICH gefuttert, gequatscht, geguckt und gekauft habt ! Also wenns bei Dir solche Leckereien gibt, dann muss ich wohl doch endlich mal kommen :-)

    Dabei fällt mir ein, dass meine Ausweise abgelaufen sind, aber als Mämstin komme ich ja eh durch jede Grenze.

    Ich hoffe, Du zeigst mal wieder ein paar Ophelia Bilders für alle Daheimgebliebenen !

    Es winkt

    Deine Eve, die mal wieder im Renovierungswahn ist...

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Frau Hummel,
    oh wie wundervoll - ich wäre auch gerne gekommen - bei diesem Traumwetter im herllichen Garten zu sitzen und anschließend noch schöne Sachen aussuchen....
    Alles Liebe
    Katinka

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Frau Hummel,

    das hört sich alles richtig lecker an und die Bilder dazu sehen sooo einladend aus, da wäre ich gerne dabei gewesen. Euer Garten sieht sehr, sehr groß aus und dennoch gepflegt, gibt es da eine gute Fee, oder machst Du das alles selbst, denn mich bringt dieses Unkraut das sich gefühlt gerade jeden Tag verdoppelt, ziemlich zum verzweifeln.
    Liebe Grüße
    Constanze

    AntwortenLöschen
  23. Wotts se mätter, ju wurschtel wiss se hands? Änd witsch caller ei mast errat...ohhh dier...mei eis olwais luck in se cörkel tuu...Hällo mei laweli fränd Bammbelbie♥ Ei wrot mei lahst Post extra in inglisch...bicors ei hääf menny menny Rieders from ooohl ower se wörld...änd ei wont, sätt sei anderständ mie...Fränsch is ä bjutiful Längwitsch..batt nott eweriwann anderständ mi, so ei hääf bien fleissig lörning Inglisch wiss mei increddibel Tiietscher Mr. Westerwäif, hiss guter Ruf is ranning himm vorweg...sätt wos ä gutt eidier fromm mei hasbänd, to wrote inglisch...isnt itt? Ei laaf mei littel Suupterriens tuu...sei ahr wärry bjutiful, ei kno...ei kno...Sänks for se neis wörds abaut itt!!! Änd nau eif bringing mei littel dotter in the heia...Beibei...Bick Haggs...juur Biene♥

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Andrea, da wäre ich doch auch total gerne mit dabei gewesen..... nur leider bissl weit :-( Bei dir ist ja wirklich traumhaft schön und dann muss ich dir noch sagen, dass ich von deiner Haarfrisur soooooo begeistert bin, dass ich mich jetzt auch entscheide, mein GRAU stehen zu lassen, hi hi hi......
    Ich bin auch so ein Kurzhaar-Fan und eigentlich habe ich auch schon ziemlich viel silbergrau dazwischen, aber jeder meinte immer, dafür wäre ich noch zu jung. Aber bei dir sieht das soooo klasse aus, du bist total mein Geschmack, wenn ich das so sagen darf...... ohne das es peinlich wirkt.
    Ich schaue erstmal weiter bei dir und schicke dir ganz viele liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  25. Und diesen Post hab' ich mir doch schon ein paarmal angeguckt jetzt, ohne einen Kommentar zu hinterlassen ;-) Das will ich jetzt aber schnell nachholen.
    Schön schauts bei Dir aus, liebe Hummel - Du hast ja auch so eine schöne Pergola! Und das weisse Zelt? da hinten ist das ein Gewächshäuschen oder ein "Fest"zelt?

    Das war bestimmt ein lustiger Kreis!
    Wow, ich staune, da hast Du Dir aber eine Wahnsinns-Arbeit gemacht mit all den Köstlichkeiten!

    Schade, da wär' ich auch zu gern mit dabeigewesen. Aber auch für mich ist es leider zu weit weg.

    Übrigens finde auch ich Dein kurzes Haar super! Es steht Dir perfekt! Ich trag' selbst auch viel lieber ganz kurzes Haar. Mochte es noch nie, morgens lange am Haar herumfummeln zu müssen, bis es sitzt. Einmal mit dem Fön drüber, durchwuscheln, fertig! Und ein Lockenwickler-Typ war ich auch noch nie *lach*
    Grauslich, wenn ich denke, daß man da 1 bis 2 Stunden womöglich täglich aufwenden müßte nur fürs Haar - da bräuchte ich eine Zofe oder so! :-)

    Bei mir zeigt sich auch schon mal das eine oder andere graue Härchen und auch wenn ich früher im jugendlichen Leichtsinn immer glaubte, wie Madame Mim aussehen zu wollen im Alter (lila gefärbte weisse Haare!) - so würde ich jetzt nichts anderes mehr wollen, als naturgraues Haar. Das graue Haar ist die Zier der Alten, steht glaub' ich sogar in unserer guten alten Bibel. Und ich mag es nicht, wenn man nicht zu seinen Jahren steht und so tut, als sei man ein junges Püppchen. ;-) Das ist oftmals so wie "hinten Lyzeum, vorn Museum" wie man bei uns so sagt. Es sei denn, man ist so eine Natur-Alters-Schönheit, die es ja auch gibt. Aber alles Künstliche - bahhh! Das wäre jedenfalls nichts für mich!
    Außerdem stelle ich fest, daß gewisse junge Männer ein paar Silbersträhnchen bei gut aussehenden älteren Damen ganz attraktiv finden und sogar noch große Augen kriegen *lach* ... ja, ja, nicht nur die grauen Schläfen der mittelaltrigen Herren ziehen an ...
    Aber jetzt höre ich mal auf und wünsch' Dir erstmal einen schönen Tag ... bei uns regnet es nicht mehr ...

    Liebste Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen