Mittwoch, 2. Mai 2012

HOME, SWEET HOME!

Nina hat letzthin dazu aufgerufen,
doch mal zu zeigen, wie man so wohnt.
Okay, mach ich!

Bis vor ein paar Jahren haben wir in
diesem schnuckeligen Hexenhäuschen gelebt. 


Eigentlich war das früher ein Vorratsschober. 
Er wurde irgendwo ab- und an seinem heutigen
Standplatz wieder aufgebaut, wunderschön restauriert
und mit so wunderbaren Dingen wie einem Kachelofen
ausgestattet, dessen Kacheln aus dem Jahre
17hundertirgendwas stammen.
Eines Tages teilte uns der Vermieter mit dass er
gedenke, den Spycher zu verkaufen.
Wir waren nahe dran, das Häuschen zu erwerben.
Leider scheiterte das Ganze aber an
der Auflage des Besitzers, das 3-Familienhaus,
welches auf demselben Grundstück steht,
gleich mitzukaufen.

Leute, was sollten WIR mit einem 3-Familienhaus??

Also haben wir beschlossen, nach einer neuen Wohnung
Ausschau zu halten, denn wir hatten keine Lust, 
uns innerhalb von 3 Monaten eine neue Bleibe
zu suchen, sollte der Spycher plötzlich
veräussert werden.

Und wie das so ist bei Hummels:
Wenn's sein muss, dann geht das aber hopplahopp!
Wir haben innerhalb von 2 Tagen eine neue Wohnung 
gefunden, die Zusage dafür erhalten und
am letztmöglichen Tag den 
alten Mietvertrag gekündigt.

Chaka!!

Seit gut 4 Jahren nun geniessen wir unser Leben
auf diesem ehemaligen Bauernhof. 


Das Wohnhaus wurde total saniert und aufgestockt,
im alten Stall befinden sich ein Grotto,
ein Theatersaal, eine Holz- und
eine Metallwerkstatt und die Mitarbeiterräume
der Angestellten des Gartenbauers, dem die ganze
Anlage gehört
(und der einer der nettesten Vermieter weit und breit ist!)
Wir dürfen das alles mitbenutzen und auch den
wunderschön angelegten Garten mit Grillplatz und
Pipapo nach Herzenslust in Beschlag nehmen.

Glaubt ihr mir wenn ich euch sage:

Wir sind total glücklich hier?!?

Übrigens: Gleich hinter'm Haus befindet sich mitten
in diesem Garten auch mein Lädchen, und der Stall
meiner Pferde liegt nur 1 Kilometer entfernt.



WAS WILL MAN MEHR?????

Und? Auch Lust, uns mal zu zeigen,
wie ihr so lebt?
Ich bin gespannt!!

******

Lasst es euch gutgehen, bis bald!

Herzlichst
Eure
FrauHummel

Kommentare:

  1. Super toll.....einfach nur schön bin echt begeistert.Und freue mich das Du uns zeigst wie ihr wohnt.ganz liebe Grüße nina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein schnuckelickes Hexenhäuschen! :) Aber euer neues Domizil ist auch super und wenn ihr da so viele mitbenutzen könnt...hammer! :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Hof ist toll und der Garten erst.
    Danke für den Einblick.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  4. Hello Hummelchen!
    Eine tolle Geschichte und man merkt wie glücklich Ihr seid, mit dem was Ihr habt! Das ist besonders schön zu hören! Erstmal muss ich sagen, dass das Hexenhäuschen damals wohl der Hammer ist/war!!! Ein so süßes Haus! Aber was war, das war und Hummels haben flott nach vorne geguckt (gelle?) und ein neues Paradies gefunden! Der Hof ist mindestens genauso herrlich, die Natur so wunderschön, ja ebenso brauch ich es auch zum Leben! Rausgehen, Natur pur, Freiheit und Ihr habt sogar noch Eure Pferde bei Euch! Was gibts Schöneres? Achja! UND ein Lädchen!
    Meine liebe Andrea, danke für Deine immer so süßen E Mails, Deine sprühenden Geschichten und so sympatischen Posts!
    Du bist ein Schatz! Ich wünsch Dir und dem Hummelmann, ewiges Glück, Liebe und Gesundheit!
    Viel Spaß!
    Busserle, Gabriella

    AntwortenLöschen
  5. ♥ boah, vo eim Paradies ids andera würdi iech säge, meeega schön!!!!
    Und wie heissts so schön, we eis Türli zue geit, tuet sich äs neus wieder uf:-)
    I freue miech für diech!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  6. Ha, ich glaube es Dir sehr gern, dass Du dort sehr glücklich bist, Du Glückliche!

    Wie schön Du es hast ... genieß es nur!
    Ich freu mich mit Dir - und danke fürs Zeigen!

    Herzlichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  7. Liebi andrea! Ja dir läbet würklech im paradies!! Dass du glücklech bisch gseht u gspürt me!!! Häbs guet! Muntsch u drücki!! Rita

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen, Du Liebe,
    quiiiiiiiiiietsch! Ist das Hexenhäuschen ein Traum :o)
    Aber jetzt wohnt Ihr auch sehr schön! Mitten im Grünen (und wenn das Ganze einem Gartenbauer gehört also auch mitten im Blühenden ;o) )
    Und dann auch noch einen LADEN im Garten, seufz!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    wow, ich kann gar nicht entscheiden, welches Haus mir besser gefällt!!! Das Hexenhäuschen ist ja traumhaft, aber das jetzige ist auch wunderschön...
    Ich hab Nina´s Post auch gelesen und wollte mein Haus schon die ganze Zeit fotografieren und hab es irgendwie wieder verpeilt...nun muß ich das auch mal in Angriff nehmen...;)))
    Hab einen schönen sonnigen Tag und sei lieb gedrückt,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Hummel
    Wow... Du wohnst ja wirklich im Paradies. Traumhaft schön sieht das Haus aus, das Ihr früher bewohnt habt. Ebenso traumhaft schön sieht aber auch das Haus aus, das Ihr jetzt bewohnt. Ich denke, dass Ihr da gar nie mehr in die Ferien verreisen müsst. So schön ist's bei Euch!
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Liebes Hummelchen
    Wow, das war ja ein Zuckerhäuschen, welches ihr bewohnen durftet. Schade, dass ich dies nie gesehen habe. Aber eure Wohnung im jetzigen Domizil ist wunderschön und so praktisch mit dem Lädelchen auf dem gleichen Grundstück. Ich freue mich jetzt schon auf laue Abende mitten im Grünen bei euch ;-)....das soll heissen: die nächste Einladung nehmen wir sofort an :-), en Drücker Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frau Hummel,

    auch wenn wir uns noch nicht kennen, würde mich ganz arg interessieren, was ein Grotto ist? Die Nähe zu den Pferden, wäre ein großer Herzenswunsch meinerseits, denn der nächste Stall ist nur mit dem Auto und 20 Minuten Fahrtzeit zu erreichen. Du Glückliche!

    Liebe Grüße sendet
    Constanze

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frau Hummel,

    ich bin begeistert. Da würde sogar ich als überzeugte Flachländerin einziehen, um einen Blick auf die Berge zu werfen. Dass ihr euch hier wohlfühlt, ist allzu verständlich.

    Viele Herzensgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    das schaut wunderschön aus wo ihr wohnt und wie er wohnt, absolut idyllisch!
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Frau Hummel
    Absolut traumhaft ist es bei euch. Keine Frage, dass ihr da total glücklich seid. Und nein, mehr kann man nicht wollen;). Geht ihr überhaupt noch in die Ferien?;). Übrigens vielen Dank für deinen Styling-Tipp. Damit hast du mein Teilchen im Moment noch vor dem Nachthemd-Dasein errettet;). Die Etagère habe ich aus einem Lädeli in Solothurn. Leider kommt mir beim besten Willen der Name des Lädchens nicht mehr in den Sinn. Den Tipp habe ich allerdings von Mohnblume erhalten. Vielleicht fragst du sie einmal. Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe Euer Paradies schon mal gesehen. besser und schöner ginge es wirklich nicht! Auch wenn der Spycher schön aussieht und es sicher schön wäre so Idyllisch zu wohnen.
    Wir sind halt Wohnblockwohner in einer Genossenschaft,mit Blick auf den Tierpark Langenberg den wir auch sehr oft besuchen.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Mensch Frau Hummel, das ist ja wirklich wie im Paradies. Einfach traumhaft schön und was für eine wunderschöne Natur :o)Ich glaube Dir auf's Wort, dass Du dort total glücklich bist.

    Viele liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Habt ihr noch ein Zimmer zu vermieten? Ihr wohnt ja TRAUMHAFT kann ich nur sagen! Und erst der Rosengarten ist ja auch ein Traum! Ist das deiner??
    Ich finde gar keine Worte - so schön siehts bei euch aus! Ferien das ganze Jahr, gell!
    Ich melde mich noch per Mail und danke dir jetzt schon für deinen so lieben Kommentar zur Verlosung!
    Herzlichst Rita, die momentan ein bisschen Stress hat!

    AntwortenLöschen
  19. Liebstige Hummel, wirklich zwei Traumhäuser, die du schon dein Zuhause nennen durftest. Und ich find's lustig, wie sich die Dinge ergeben, wenn's denn dann plötzlich sein muss: Die Lösung ist ja ideal, so nah bei den Hottis und in einer so wundervollen Umgebung! (Ich hoffe, auch für Jana wird es sich so ähnlich ergeben, denn der Mietvertrag der WG, in der sie lebt, dauert nur noch bis August an...)
    Viele liebe Küschelbüschelchen, Traude

    AntwortenLöschen
  20. Oh, das ist ja wirklich schnuckelig, Du Liebe!
    Aber gemein, wenn man dann raus muß. Das kenne ich ja leider auch ...
    Wenn man das Haus dann nicht mal kaufen kann ...
    Aber die neue Bleibe sieht auch ganz schnuckelig aus, muß ich sagen. :-)
    Ist das auch was typisch Schweizerisches?
    Ja, das glaube ich ... ach, wenn wir doch nur schon was Neues gefunden hätten ... sowas ist echt nervig!
    Wo wir leben, mag ich jetzt noch nicht zeigen, erst wenn wir ausgezogen sind *lach*
    Ich hatte sowas früher schon mal, da standen dann wildfremde Leute, die übers I-net aufmerksam wurden, vor der Tür. ;-) Aber eher unangenehme Zeitgenossen! So etwas hat man dann doch nicht so gerne.

    Liebe Maiengrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  21. Meine Liebe,
    ich danke Dir für Deine lieben Zeilen. Affen mag ich auch gern beobachten. Ja, von ihnen könnten wir noch manches lernen, auch was die Kindererziehung betrifft *lach* ...
    Aber Du fragtest, was Pinterest ist ...

    Pinterest ist bei vielen Bloggerinnen beliebt - mit Technik hat das in diesem Falle nichts zu tun sondern mit virtueller Pinnwand. Das wäre ja gerade ein Pool für Dich, denn Du findest dort unendlich viele Anleitungen und tolle Bastel- und Handarbeits- oder Deko-Ideen.

    Hier kannst Du Dich informieren, wenn Du magst

    http://www.om-all.de/was-ist-pinterest/

    Aber so ein Bilder teilen findet nicht jeder gut, dabei kann man schon mal nicht nur ins Fettnäpfchen treten! Besonders bei uns in Deutschland sind die Anwälte im Internet auf Zack. Deswegen stehe ich solchen Sachen auch skeptisch gegenüber und habe mich da auch nur mal angemeldet, um an das ein oder andere Bild zu kommen, das offiziell zum Herunterladen als Freebie angeboten wurde.

    Nun wünsch' ich Dir ein schönes Wochenende - bei uns regnet es leider und ist wieder kalt geworden.

    Liebste Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  22. Liebes Humelchen,

    mein Kommentar von vorgestern ist weg, heul.
    Also ich finde beide Häuser schön, hach besonders das Erste, das ist ja urgemütlich! Und so ein Bauernhof, das wäre schon was, natürlich nur mit vielen Tieren.

    Also ich find das Schränkchen ja auch schlimmgrün, jetzt ist die Farbe schon ab, zum streichen komm ich heute aber nicht mehr. Und es wird .............. tadaaa, ROSA. Hat sogar mein Mann selbst vorgeschlagen. Denn es wird seinen Platz neben den rosa Smeg bekommen und künftig meine Backutensilien beherbergen. Es wird nur ein anderes Rosa als der Smeg sei, damit es sich abhebt.
    Heute war ich schon auf einem klitzekleinen Straßenflohmarkt und habe eine supersüße Tortenplatte aus den 50ern gefunden und zwei schöne patinierte alte Blumentontöpfe geschenkt bekommen. Durchs Haus zieht Kuchenduft, jetzt gehe ich mit den Hunden gleich Blumen pflücken auf der Wiese, dann bügeln, Essen machen, häkeln. So ein freier Samstag ha doch was!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  23. Also mir gefallen beide Domizile sehr gut! Das Hexenhäusle ist natürlich extrem niedlich, aber mit dem neuen Haus habt ihr auch ein Paradies gefunden. Und dass ihr soviel mitnutzen könnt, ist der Hammer!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Frau Hummel,
    wow, das Hexenhäusle ist ja wie aus einem Märchen... aber schön dass Ihr ein neues (und auch noch ein so Schönes) Heim gefunden habt. Ich finde es total wichtig, dass man sich zuhause wohl fühl, und gern nach Hause kommt, oder?
    Herzliche Grüße und eine schöne Woche
    Bine

    AntwortenLöschen
  25. Hallo meine liebe!
    das mit den rotorangenen Blättern ist, glaube ich, eine Pilzerkrankung, hab' ich letztens im TV gesehen, die habe ich nämlich auch an einer kleinen Buchsbaumhecke, ich mache mich mal schlau... falls was dabei herauskommt, sag ich Dir Bescheid.
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebste Frau Hummel,
    tolle Idee, mal von aussen zu zeigen, wie man wohnt....mal sehen, vielleicht mach´ ich das auch mal. Wir wohnen in einem hufeisenförmigen Gebäude und sind vorletztes Jahr ins Unesco Weltkulturerbe aufgenommen worden....da staunste, was :0)))
    Das Hexenhäuschen war ja allerliebst....aber das aktuelle hat auch was Besonderes. Ich musste eben erst mal Herrn Google fragen, was ein Grotto ist...und wieder was gelernt. Jedenfalls sieht das alles traumhaft aus....der schöne Garten, die Aussicht....himmlisch!!

    Liebe Grüße....auch von der blasierten Madame :o))),
    Birgit

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Andrea
    ich hab dein neues u. altes Zuhause jetzt schon zum x-tenmal bewundert u. find jedes für sich wunderschön.bei uns im Bayrischen Wald gibt es ja auch viele alte Häuser nur leider macht sich selten jemand die Mühe sie zu sanieren was sehr sehr schade ist,vielen Dank auch für deine lieben Zeilen,das Fliegenschränckchen war wirklich ein Glücksgriff für mich,leider sind bei uns auch Flohmärkte oder diverse Lädelchen selten aber na ja was solls;.)))
    jetzt gehts gleich zum Spätdienst bis bald
    gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen