Sonntag, 5. Juni 2011

1000 IDEEN.....


...tummeln sich zur Zeit in meinem Kopf,
alles möchte ich gleichzeitig tun, ich würde
am liebsten den ganzen Tag werkeln und basteln!
Was DARAUS schlussendlich werden soll....


....das verrate ich jetzt noch nicht! Nur soviel:
MIR TUN ALLE FINGER WEH!!
Nächstes Mal mehr!

******

Tja, und nachdem nun mein schönes Sofa "erblasst" ist,
hab ich mir gleich auch noch den Sofatisch vorgeknöpft
(ihr hattet mir ja fast alle dazu geraten!)  ;o))))
Und jaaaaa- ich muss sagen, SO sieht er noch viel schöner aus!


Die Damen Toffee und Molly haben das Sofa von Anfang
an mit Beschlag belegt, machmal müssen wir aufpassen,
dass wir auch noch ein Plätzchen erwischen!
Und ohne meine alte, dafür aber umso kuschligere Strickjacke
geht es gar nicht; die beiden lieben sie!

******

Und weil ich mich heute kurz fasse, 
verabschiede ich mich schon wieder
mit ein paar Blümchen bei euch!

Ein betörendes, elegantes,


und ein paar bodenständige! (Und noch dazu mit einem
unbekannte Flugobjekt!)


******

Morgen geht's wieder los bei mir; aus die Maus mit Ferien!

Startet gut in die neue Woche, macht was draus und
lasst es euch gutgehen!

Ganz liebe Grüsse,

eure FrauHummel

Kommentare:

  1. Hallo FRau Hummel,
    seeeeeeeeehr schön so, mit dem weißen Wohnzimmertisch!!! Und was das wohl für eine aufwändige Stichelei wird ;o) *neugierig-guck*
    Übrigens höre ich die Stimmen der Blumen irgendwie nicht, wenn ich sie esse...ist auch gut so, was sagen sonst wohl die für die Vase geschnittenen??? Und der Rasen, wenn er gemäht wird...na, da wär ja was los!
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Hummel,

    warst wieder recht fleißig, gell. Bin gespannt was das ist, was Du da gezaubert hast.
    Ich war heut auf einem französischen Antikmarkt und alles das, was ich letztes Mal dort gesehen habe und heute gerne gekauft hätte, war gar nicht da. Dafür anderes schönes Zeugs, aber ich konnte mich nicht entscheiden und bin mit fast leeren Händen wieder heimgekommen. Ich komm da grad drauf, weil ich nämlich Deinen Couchtisch sehe und auch auf der Suche nach einem Couchtisch (es sollte eine Truhe oder ein großer Schrankkoffer sein) war und die gabs da letztes Mal in Massen und heute nix, seufz.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. cool, der Couchtisch ist nun auch weiß.
    Gefällt mir viel, viel besser
    lieben Gruß
    maria

    AntwortenLöschen
  4. Meine fleißige Hummel..

    was soll ich sagen..? Du schaffst es JEDESMAL, dass ich denke, ich tu einfach nicht genug. Nein nein, kein schlechtes Gewissen bitte :-) Das spornt mich an! Danke dafür Du Liebe ***

    Ich drück Dich feste und schick Dir ein dickes Bussi,

    Angelina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea
    schönes Neus Design vom Blog! Das mit den 1000 Ideen kenn ich irgendwie, nur kann ich sie nicht immer wirklich umsetzten mit meinen beiden Mädels. Bin schon gespannt was Du am werkeln bist mit den Stöffli's.
    Ich verstehe Deine beiden Büsi's vollkommen das sie es sich auf dem kuschligen Sofa bequem machen. Unser Kater ist auch am liebsten auf dem Sofa, oder auf der neuen Bank anzutreffen.
    Es gibt ja nichts schöneres als so schöne Blümchen in elegant und wild spielt keine Rolle haupsache von der Sonne angestrahlt.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Hummel,
    nein, was machst Du denn für Sachen? Erst ein weher Rücken beim Herrichten eines kuscheligen Sofas, und anstatt sich dann auf demselbigen zu erholen und die Muse zu genießen, wird gleich einfach weitergemacht und dann auch noch die armen unschuldigen Hände so gequält! Wie soll das nur weitergehen?
    Hoffentlich gut, oder? Ich bin schon gespannt auf das Ergebnis!
    Liebe Grüße
    sendet Verena

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frau Hummel,
    da bin doch mal sehr gespannt, was Deine ganzen Finger so schmerzen hat lassen ... Du machst es spannend!!!

    Und Dein Tisch - doch-doch, er ist schön geworden, obwohl ich ja zu der nicht-streichen-Fraktion gehörte *schäm* ...

    Lieben Dank für Deinen Post beim mir; er hat mich sehr erfreut, weil ich nun weiß, dass ich nicht die einzige bin, die bei Sonnenwetter doch öfters das kühle Haus hütet, damit der Kreislauf nicht überschnappt! (Also - ich freue mich natürlich nicht, dass es Dir auch so geht - Dir wünsche ich gute Besserung - von ganzem Herzen!)

    Tschüssi sagt Gisa

    AntwortenLöschen
  8. Hummelchen!!!
    Du traust Dich was!! Ich seh erst jetzt (weil ich, warum auch immer, Deinen letzten Post versäumt habe...) dass Du die Sitzgarnitur weiß gestrichen hast!!! Wahnsinn! Es sieht so gigantisch toll aus, aber sowas muss man sich mal trauen! Da hätt ich nie die Geduld dafür! Spitzenmäßig siehts aus und dann noch der Tisch! HAMMER!! *grins* Die beiden Damen findens "artgerecht" oder? Feine Damen!
    Bin schon gespannt was Du zauberst!!!
    Hört sich gefinkelt an!
    Liebe Grüße für Dich!
    Alles Liebe!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Hummelchen
    Ohh, das Tischchen sieht in weiss wirklich viel hübscher aus :-). Ich komme etwas spät mit meinem Kommentar, aber eine Grippe hat mich über das verlängerte Wochenende "flach" gelegt. Jesses, was ich in diesen 3 Tagen Schlaf alles verpasst habe ;-), ein lieber Drücker Barbara.....Hey, du hast einen neuen Header gemacht, schön!

    AntwortenLöschen
  10. Liebstigste Frau Hummel,
    sind Sie denn nun eingebürgert worden und aus Misses Bumblebee wurde die Frau Hummel ?
    Ich sehe mit Froiden, dass Du wieder einen Kreativitätsschub bekommen hast ! Dein Sofa ist herrlich und ich hatte auch schon vor, unseren Couchtisch auszutauschen. So ne alte Stalltüre hab ich im Sinn, allerdings ist mir die richtige noch nicht übern Weg gelaufen.

    Ich hoffe, Dein Urlaub war erholsam und dass Du eine schöne erste Woche hast (WO DENN????) Und ich hoffe auch, dass Du Dir ein wenig Zeit nimmst, um Dich zu erholen. Nicht dass Du vor lauter werkeln auch in Deiner knapp bemessenen Freizeit Stress hast. Ich denke fest an Dich ma chäär und sende Dir herzige Grüße aus der Komplettbaustelle..........

    Die Deinigste

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Hummelin,
    super sieht der Tisch nun aus - du machst es spannend - was magst du nun wieder aushecken? bin gespannt - ich wünsche dir auf jeden Fall einen guten Start in die Arbeitswoche (was sein muss, das muss...) -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Wertigste Hummeline,

    hab Dank für den erbaulichen Kommentar. Jetzt wo ich feddisch bin, kommst Du an und meinst, ich hätte das alles so lassen sollen ? Gewiss, Shabbisch war es, und auch alt, aber wen Se mal genau hingucken, dann sind da Löcher im Putz , ringsum Schlitze am Boden für die Heizungsleitungen und letztendlich hätte man sich doch auf eine der Farben verständigen sollen. Also des Blau oder des Grün oder des Lilö, aber alles drei zusammen war mir dann doch etwas arg wirr. (Wobei dies auch zugegebenermaßen zu mir passen würde, was jetzt aber garnienichts mit den Ingredienzien der Fassadenfarbe zu tun hat.)

    Ich denke mal, dass die Ausdünstungen davon schon ausgedünstet sind und meinen Gemütszustand in keinster Weise beeinflussen, da ich von Haus aus etwas anders bin. So.

    Drum werkele ich denn mal weiter und wenns noch ein ganzes Jahr dauert, dann dauerts halt so lange. Bin ja Chaos auf Baustelle gewöhnt.

    Hab eine schöne Woche und schreib misch, wo Du nun gelandet bist !!! Bin ja schon so geschpannt !

    Knotsch
    Eve

    AntwortenLöschen
  13. Danke, liebe Andrea,
    Du hast mich gerade wieder zum Lachen gebracht (und das war gerade DRINGEND nötig!!!)Dein Kommentar sprüht so schön vor Lebensfreude, die mir kurzzeitig abhandengekommen ist...
    Das mit der Garderobe hatte ich schon auch überlegt, aber wo dafür Platz wäre, soll so eine schöne alte hin (wenn wir sie denn mal gefunden haben...) und bis dahin steht da ein Regal, da sonst keinen Platz hat.
    Was das Porzellanmalen angeht, das ist doch mein Beruf. Sind alles eigene Entwürfe, mit keramischen Farben mit Pinsel freihand gemalt und bei ca. 850°C im eigenen Brennofen gebrannnt....
    So, und jetzt muss ich weiter den Keller trockenlegen und dazu ausräumen :o(
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Frau Hummel
    Was haben sie denn Schönes in Arbeit? Das sieht schon jetzt wunderwunderschön aus! Ich sehe, du wirst nun auch noch ein "Schneiderlein". Obwohl: deine Lieblingsbeschäftigung scheint noch immer das "Weisseln" zu sein ;-) Schön sieht es aus!
    Liebe Grüsse
    Doris

    P.S. An den Ideen fehlt es mir auch nie, im Moment aber leider an der Energie, um sie alle umzusetzen...

    AntwortenLöschen
  15. Liebes Hummelchen,

    Du mußt mir nur sagen, wieviel ich für das Objekt Deiner Begierde ausgeben darf. Das ist nämlich schon das zweite antikeiserne Puppenbettchen, das ich in diesem Jahr gesehen habe. Guck mal ein oder zwei Flohmarktposts weiter vor, da ist auf einem Foto noch eines drauf. Ich hätte ja auch gerne eines, so als Ruhestätte für meine Hundezwerge, aber der Mann sagt kategorisch Nein.Spielverderber!

    Ganz liebe Grüße,
    Trödeltante Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Hallihallo Frau Hummel,
    hier sieht ja alles etwas anders aus, als seit meinem letzten Besuch, fein fein!!! Nur dass heute die Finger schmerzen, das hört sich nach Schwerstarbeit an, wenn meine weh tun, dann nach mühsamem "Vonhandnähen", wir werden sehen, was daraus wird, ja?! (nach Gabimanier ;O)))
    Geht´s denn wenigstens deinem Rücken inzwischen wieder besser?
    Meine 1000 Ideen haben gerade Pausen, denn zuerst werden sie gefühlten hundert1000 lästigen Arbeiten erledigt.
    Genieß noch den Abend, in deinem ach so herrlichen Wohnzimmer
    und sei sooo liebst gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Liebes Hummelchen
    du bist schon ein fleißiges Bienchen ratz- fatz ist alles weiss aber viel viel schöner als vorher,ich kann mir gut vorstellen das euer Sofa ständig besetzt ist so einen königlichen Schlafplatz hatt ja nicht jeder;.)))
    ich wünsch dir noch viel Freude beim Ideenumsetzen und ein wunderbares Pfingstfest;.))
    gggl, Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  18. Meine liebe Frau Hummel,
    da bist Du wieder am Herumwuseln - Wahnsinn! Und der Tisch sieht doch schön aus in Weiss ... manchmal muß man eben mutig sein.
    Heute regnets bei uns schon den ganzen Tag in Strömen. Muß aber auch mal sein - sonst verdorrt alles. So viel gießen schaffen wir hier gar nicht in unserem großen Garten.

    Im Wald ist unser Garten aber nicht sondern in einem ganz normalen Dorf. Nur weil er ziemlich bewaldet ist, nenne ich ihn Waldgarten. Er könnte aber auch als ein großer Park durchgehen. Ich mag's auch lieber wild-romantisch und kein Klein-Versailles - obwohl das auch seine Reize haben kann (wenn man einen - kleinen - Bereich seines Gartens dafür abtrennen kann ...)

    Sollten wir uns bis dahin nicht mehr lesen, wünsche ich Dir auch schon mal ein frohes Pfingstfest.

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  19. Liebes Hummelchen,
    dein neues Blog-Outfit ist zauberhaft geworden!
    Und wie ich lesen muss, warst du wieder so fleißig. Das Tischchen gefällt mir in weiß noch viel besser. Jetzt bin ich ganz gespannt was du gerade wieder schönes zauberst. Lass uns nicht so lange auf das Ergebnis warten.
    Liebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  20. Liebes Hummelchen,
    Hilfe, elf ganze Tage später stelle ich fest, dass du neu gepostet hast, schäm, schäm.
    Zugegeben ich war dann auch mal zwischendrin weg. Stell dir vor mein Bruderherz mit gesamter family hat es geschafft sich von seinen Milchviehherde zu trennen und ist mir mir und den Mädels für 3 Tage in die Berge gefahren. Mein Mann ist in dieser Zeit als Bauer eingesprungen, puhhh, das war ganz schön hart für ihn, und nach dieser Woche gönnen wir uns dann auch noch ein bißchen Zeit zusammen ;O)
    Ich hab´s doch gewußt, dass das nur die Nähnadel gewesen sein kann. Nähen mit der Hand, ich mag´s einfach nicht so recht und ich krieg das auch nicht so hin. Da hast du ja nun ein Unikat der Unikate geschaffen --- w-u-n-d-e-r-w-u-n-d-e-r-s-c-h-ö-n !!!!
    Es soll nie wieder vorkommen, soory,
    allerliebste Grüße von mir zu dir
    Gabi

    AntwortenLöschen