Montag, 30. Mai 2011

MEIN RÜCKEN WAR HEUTE....


...mal wieder absolutly not
amused!!!
Ihr fragt euch: WARUM??
Naja, ich hab den ganzen Tag rumgemalert,
mit den unmöglichsten und absolut 
rückenunfreundlichsten Verrenkungen,
die man sich vorstellen kann!
AUTSCH!!!!
ABER: Es hat sich doch gelohnt!
Denn aus dieser etwas bieder(en)meierschen
Sitzgelegenheit, die ich im hiesigen Flohmarkt
für wenig Bares ergattern konnte,


ist diese doch viel luftig-leichtere Version
entstanden!
Da lohnt sich ein wenig Kreuzschmerz, ne??
(Und ich sage euch, das war ein Gefriemel- alles freihand und
ohne Abkleben....ppphhhhhfffff.....)


Und das Polster, das übrigens extrem gut im Schuss ist,
passt perfekt zu unserer moosgrünen Wand im Wohnzimmer!
Ich bin immer wieder mehr als erstaunt, was ein bisschen
weisse Farbe bewirken kann.....
Und wenn ich mir das Bild so anguck...sollte ich vielleicht...
das Sofatischchen, aus unserer alten Stalltüre selbstgebaut,
... auch weiss....??
Was meint ihr??

******

Und hier noch ein wenig Tüddelkram:

Mein wunderschöner, uralter Rosenkranz, der vor ewigen
Jahren einem Ur-Verwandten von mir gehörte. Es ist ein Männer-
rosenkranz, die hatten immer dunkle Perlen. Die Kränze der
Damen waren mit weissen oder silbernen Perlchen gestaltet.
Guckt nur, wie wunderhübsch und filigran diese beiden, 
aus vielen kleinen Drahtröschen zusammengesetzten, 
Kreuze sind! Und wieviele Arbeitsstunden 
da wohl investiert wurden....
(denn anno dunnemal war das ja alles noch
reinste Handarbeit!)



Diese schöne alte Blechbüchse hab ich bei Nina von
MISCH MASCH
erstanden.....



... und 3 Stück von diesen Emaille-Schildern, von denen wir 
nicht wissen, welchem Zweck sie einst dienten,
bei Jacqueline / Princessgreeneye.....
(aber ich mag sie trotzdem sehr gerne- 
so richtig schön fabric sind sie!!)


******

So, und jetzt setzen wir uns auf unsere Loggia, geniessen
den wundervollen, warmen Abend mit Blick in unseren
herrlichen Garten und gönnen uns ein
feines "Café complet" zum Abendbrot!

Ich wünsch' euch allen eine frühsommerlich warme,
fröhliche und kreative Woche!

Bis bald,
herzlichst

FrauHummel

Kommentare:

  1. Liebes Hummelchen,

    das Sofa ist der Hammer! Einfach wunderschöön, da haben sich die Kreuzschmerzen auf jeden Fall gelohnt.
    Ja, ich würde den Sofatisch auch weisseln. :o)

    Ich wünsche Euch einen schönen Frühsommerabend &
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das Sofa ist super geworden!!
    Viel Spaß auf der Loggia und guten Hunger :-))
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Frau Hummel ;o)
    gute Besserung für Deinen Rücken! Guck nur oft das Sofa an (oder lehn das "geschundene Teil" an die schöne Lehne...), das wird schon wieder und es hat sich wirklich gelohnt!!!
    Das finde ich bei anderen immer wunderschön, aber teilweise habe ich nicht den Mut, das oft so schöne Holz einfach überzulackieren...obwohl ich mit meinem Weichholzküchenschrank auch bald den Versuch starte- es paßt sonst nicht ins Wohnzimmer. Der Einheitlichkeit halber würde ich wohl auch den Stalltür-Wohnzimmertisch weißeln...
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. Griaß die liebste Hummel,
    ich würde sagen die Flügel dürfen heut e ruhen ;O) - darf mans sich auf das gute Stück auch drauflegen? Richtig schön ist das geworden, und weißt was meine Äuglein noch erblickt haben? So ein süßer kleiner Kinderstuhl, so fein!!!
    Bin für heute gleich wieder weg, mach´s gut, bis dann,
    allerliebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Hummelchen,

    das Sofa ist einfach nur WOW! Und auf die Idee, aus einer Stalltüre ein Tischchen zu bauen, muß man erst mal kommen.
    Nach Eguisheim solltest Du wirklich mal fahren, es ist einfach traumschön dort. Sonntags sind wir wieder in Frankreich und ich freu mich!

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Hummel
    Wow, soo sieht dein Sofa also aus......wunderschön. Das weiss machte das Ganze viel "leichter" und den Salontisch würde ich jetzt sowieso auch weiss machen. Wir hören und sehen uns baaaaaald :-), lieber Drücker Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Psssssssssst... liebes Hummelchen.. das glaub ich dir fei net.. du weißt schon das mit dem Psssssssssssssssst.. ich war mir sicher du wärst 30 oder so.. du siehst sooooooo jung aus Süsse..
    Aaaaaaaber man ist immer so alt wie man sich fühlt gel..
    Dein Sofa sieht vielleicht toll aus.. was a bißerl a Farbe ausmacht gel..
    ich druck di ganz feste.. und a Busserl griagst auch no..
    Dein Suserl :O)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Hummel
    Das mit dem Rücken kenn ich - man macht und macht und nichts geschieht... dann macht man nicht viel und ZACK sind die Schmerzen da.
    Ich glaub, ich bin auch so "unverbesserlich" wie du - wenn's etwas zu pinseln gibt, denkt man doch nicht an seinen Rücken - man macht sich mit RIESENELAN an die Sache und freut sich nahher wie ein Schneekönig LACH!!!
    Dein Sofe sieht super aus und es hat sich SEHR gelohnt!!!!!!!
    Ich wünsch dir gute Besserung und schick dir ein paar liebe Grüsse
    Marianne

    AntwortenLöschen
  9. Na da haben sich die Rückenweh doch gelohnt.Sieht klasse aus grüße nina

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein fleißiges Hummelchen! Toll geworden! GGGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Andrea,
    auch ich finde, dass es sich gelohnt hat - das Teil sieht super aus - ich hoffe, deinem Rücken geht es besser -
    das Tischchen würde ich tatsächlich weißen - der Rosenkranz ist supersuperschön - schwärm - ich mag solche Dinge sehr -
    auch deine neue erworbenen Schätze gefallen mir gut -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Ja Hummelchen das hat sich wahrlich gelohnt!!!! Aber dein Schatz soll sich doch nun um deinen Rücken kümmern ;-)))Lg Gabriela

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Frau Hummel!
    Ich wundere mich auch jedes Mal wie die Farbe weiß alles luftiger,leichter und heller macht!Das Sofa ist wundervoll geworden!Und ich schließe mich der Mehrheit auch an;ich würde den schönen orginellen Tisch auch weißeln.
    Viele liebe Grüße
    Lana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Frau Hummel! Na, geht es mittlerweile wieder mit den Schmerzen??? Hoffe ich doch! Das Sofa sieht wunderbar aus! Fehlt nur noch das Tischchen in weiß....finde ich! Hab einen schönen Abend! liebe Grüße von Anja (die sich schon darauf freut bald wieder was neues hier zu lesen!)

    AntwortenLöschen
  15. SuperschööööÖÖÖööön iss sie geworden.....und tolle Schätze hast Du bei Dir zu Hause dekoriert,......ganz liebe Grüße aus Kandern Doreen

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Frau Hummel,
    die Müh' hat sich wirklich gelohnt. Toll ist das Sofa geworden. Und den Tisch würde ich auch weißeln.
    Der Rosenkranz ist ein Traum, wunderschön. Das mit Männer- und Frauenrosenkranz wußte ich bisher noch nicht. Danke dafür.
    Viele Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  17. Da ist aus einem kleinen Schwänchen doch ein großer weißer, herrlicher Schwan geworden - wenn man's mal halb-poetisch beleuchtet.

    Klasse! Das Sofa ist der Hammer.
    Und vor noch nicht allzulanger Zeit hat man das entsorgt ... weil es eben nicht mehr interessant war - obwohl es ja so 1970 rum schon mal außerst in war (ich strich damals schon Omas Küchenbuffet und Kommode und Nähtisch weiß!!!) ... so wandelt sich halt die Zeit - aber wer hat den Platz, um alles aufzueheben?

    Also wunderschön sieht's aus.
    Den Sofatisch würde ich allerdings so lassen.
    Der Kontrast ist einfach gut.

    Schöne lange WE-Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  18. WOW!
    Du hast ja ein tolles Sofa gezaubert.
    Todschick!
    Die Streicharbeit und Rückenschmerzen haben sich wirklich gelohnt.

    Nun mach die Flügel lang ruh dich schön auf deinem neuen Sofa aus liebes Hummelchen

    Liebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöne Dinge!!! Grüsse Sonja.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea,
    danke für deinen lieben Kommentar. Du lobst mich? Aber, wenn ich dein Sofa sehe, dann bekommst du jetzt ein riesengroßes Lob von mir! Oh wow! Das ist ja wirklich ein super Teilchen geworden. Den Tisch würde ich auch weiss machen. Sieht irgendwie transparenter und leichter aus, finde ich. Du hast es wirklich wunderschön und bist so vielseitig begabt. Knutscher und ein wunderschönes Wochenende. Ruhe dich ein wenig aus.
    Du hattest Geburtstag? Da gratuliere ich noch nachträglich. Bleib wie du bist und vor allen Dingen gesund!
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Frau Hummel, das Sofa ist einfach super geworden. Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt! Sieht richtig schnuckelig aus. Den Tisch würde ich auch weißeln, dann ist es noch harmonischer.
    Ich wünsche Dir ein schönes und sonniges Wochenende
    ganz liebe Grüße
    Astrid
    melde mich später noch♥

    AntwortenLöschen
  22. Das Sofa sieht toll aus in weiss! Ich würde den Tisch so lassen, sieht witzig aus mit den Rädern. ;-) Eine schönes Wochenende wünsche ich Dir!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  23. Meine liebe Frau Hummel,
    hast Du Deinen Blog erneuert? Alles neu macht der Mai :-)
    Das Sofa sieht wunderschön aus! Daß das eine ganz "schöne" Arbeit war, kann ich mir gut vorstellen.
    Den Tisch würde ich wohl auch eher so lassen ... aber die totalen Weiss-Freaks sagen da bestimmt was anderes ...

    Im Augenblick bin ich ziemlich viel draußen und nicht so viel hier, aber das kommt ja wieder ... der nächste Regen kommt bestimmt oder so ...

    Ich grüß' Dich ganz lieb und bis bald wieder
    Deine
    Sara

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Andrea,
    ich beneide Dich gerade ein klein wenig um dieses wunderschöne Sofa!
    Wahnsinn, ein wirklich traumschönes Stück! Und in weiß sieht es noch viel schöner aus!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. Was fuer eine wundervolle veraenderung.

    Ich bin begeistert und den Sofa ist sowieso ein TRAUM!


    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Frau Hummel - ALSO ERSTMAL: Dein WZ finde ich wirklich wunderschön mit dem GEgensatz zwischen Sofa und Couchtisch - das sind die Gegensätze, die mir selbst auch immer am besten gefallen ...nicht gehört zusammen und sieht gemeinsam trotzdem dann toll aus !!!
    Und dann die Emailleschilder - die Herkunft hat sich aufgelöst: sie gehörten früher an Weichen, etc. bei der Bahn - ich glaub, das hattest Du cshon vermutet?!?
    Und zu guter letzt, ja - den Leinensack gebe ich ab - Du findest ihn noch besser bebildert im Onlineshop und leider hab ich bei Dir keine mailadresse finden können - schreib Du mich also bitte an unter zuluberlin@gmx.de - das wäre sehr lieb -denn, natürlich kann der Sack den WEg zu Dir finden in die SChweiz !!!
    Hab einen ganz schönen TAg
    Jacqueline

    AntwortenLöschen