Dienstag, 3. Mai 2011

IN EINEM KLEINEN PARADIES....

war ich letzthin, einem 
Shabby-Kurzwaren-Paradies!
Barbara (Lovely White) und ich verbrachten
zusammen einen sooo gemütlichen Nachmittag!
Erst waren wir in zusammen in einer klitzekleinen Fabrik mit
uuuur-uralten Maschinen (alleine diese waren schon 
sehenswert!) Völlig begeistert waren wir aber von dem, 
was es dort zu kaufen gab! 
Stapel von alten Kartonschachteln bis unter die 
Decke, gefüllt mit wundervollen Spitzen, 
Garnen, Litzen, Bändern, Schnüren,
dazu alte Garnrollen aus Holz und Karton.... 
einfach unglaublich!
Natürlich haben wir unsere Körbchen gefüllt......
Und zuhause wurden die Schätze gleich verdekoriert, 
schaut:

(Diese Schale mit Fuss hat mein Daddy übrigens mal
selber getöpfert!)




Nach der Shoppingtour haben wir zwei es uns in Barbaras
tollem Wintergarten so richtig gemütlich gemacht und 
gequasselt und geratscht und geplaudert......
Plötzlich war's halb sieben- beinahe hätte ich vergessen,
nach hause zu fahren!
Nochmal ganz lieben Dank für diesen herrlichen Nachmittag,
Barbara, bis demnächst mal wieder ;o)))!

******

Noch so ein kleines Schätzchen habe ich letzthin von meinem
Daddy geschenkt gekriegt (sein Fundus ist einfach unerschöpflich!)


Dieses entzückende kleine Fernglas misst ca.
1,5 x 1,5 cm (ja, ihr lest richtig!!), und wenn man
durchguckt, sieht man 14 Bilder von Pariser
Sehenswürdigkeiten
- es ist einfach unglaublich! Mein Grossvater
hat es als ganz, ganz junger Mann als Souvenir von einer
Reise nach Paris mitgebracht, das müsste so um 1920 herum
gewesen sein. Ist es nicht einfach niedlich??

*****

Ach ja, und das ist eines unserer grösseren
fertiggestellten "Projekte" in letzter Zeit:



Endlich hab ich jetzt einen Schrank, in dem der ganze
Bürokram inklusive dieser ollen Aktenordner verschwinden
kann. Jetzt herrscht Ordnung in unserem Bureau! Und langsam
nimmt es auch Gestalt an, denn bis jetzt hat es ein ziemlich 
tristes Dasein gefristet..... Jetzt muss nur noch eine alte Lampe
mit ausziehbarem Arm her..... (hat jemand ein Angebot
zu machen??)

******

So, und jetzt verziehe ich mich damit



in meinen Lesesessel und lasse den Tag 
ganz gemütlich ausklingen!
(Ich kann dieses Buch einfach nur empfehlen- es ist
TRAUMHAFT schön!!)

Geniesst die Tage, meine Lieben,
bis bald!

Herzlichst
FrauHummel



....und wenn ich schon selten poste, dann aber bitte
in voller Länge ;o)))......!!


Kommentare:

  1. Huhuuuuuuuuuuuuu meine süsse Mses Bumblebee :O)) nöö.. leider kann ich mit so einer tollen Lampe nicht dienen.. hätte selber gerne ein solche :O))
    Dein Vertiko ist ja toll.. Der gefällt mir unheimlich gut :O))
    hach und ich freu mich soooo dass du so einen tollen Tag hattst.. es ist so schön Bloggerinnen zu treffen gel..
    Dicke dicke Busserla Hummelche..Suserl

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Hummelchen,

    booooh, die Geschichte mit dem Minifernglas finde ich toll, "vom Grosspapi vor langer Zeit aus Paris mitgebracht", man kommt irgendwie gar nicht auf den Gedanken, dass Grosseltern vielleicht auch mal Städtereisen gemacht und sich Souvenirs gegönnt haben...natürlich vieeel schönere, als der ganze Plastikkitsch, mit dem wir uns heutzutage eindecken dürfen. Toll!
    Die Mitbringsel aus der alten Fabrik sind natürlich auch supertoll, das hätte mir sicher auch gefallen. Dass es so Schätzchen noch gibt, himmlisch!
    Wünsche dir noch ganz schöne restliche Ferien!
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Hummel,
    das war ja mal wieder ein schönes post! Sehr unterhaltsam und dann noch so schöne Bilder von super schönen Dingen. Der Schrank ist toll geworden...Sehr fleißig warst du wieder..
    Lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Hummelchen
    Vor 15 Minuten erst bin ich nach Hause gekommen und da lag was auf dem Tisch........ein Päckchen........ich bin fast ausgeflippt vor Freude.....wie wunderschön du mich beschenkt hast, so liebevoll und wie ich mich über deine Zeilen gefreut habe, typisch du :-)! Mit einem Lächeln im Gesicht werde ich zu Bett gehen.... Ich rufe dich morgen an, eine liebe Umarmung Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Meine liiiiiiiieeeeeeeeeebes Hummelchen,

    au weia.. wo fang ich jetzt an??

    Fernglas oder Schrank?

    Aaaaaaaaaaah, ich find Deine gezeigten Sachen soooooo toll!! Du hast ein Glück mensch :-)

    Bei Euch ist auch immer irgendein Projekt im Gange, oder? Genau wie bei mir :-))

    Was machen Deine Hotties? Meine langweilen sich fürchterlich, weil mit Reiten natürlich noch nicht viel wieder ist... :-((

    Ich drück Dich meine Liebe,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Frau Hummel;-))

    Ach, welch schöne Bilder du uns da wieder präsentierst!!!
    Da ich auf der Suche nach alten Garnrollen bin (ich krieg nur mal ab und zu eine auf einem Flohmarkt), frage ich mal scheu an, ob du mir verrätst, wo du warst???

    GLG Sabine
    Ps. das Fernglas ist der OBERHAMMER!!!!!!

    AntwortenLöschen
  7. morgen liebe andrea
    oh das hört sich spannend an.
    wunderschön eure fundstücke.
    der schrank ist ein traum.
    freue mich soooo für euch, denn ich weiss wie inspirierends ist mit einer seelenverwandten zu pläuderln und shoppen im shabbystyle.
    und erst ihr zwei lieben....auch sehs grad vor mir.
    nun wen dann diese blöden vieren meinen körper verlassen haben,,,,dannnn,,,,ja dannn köpfchen voller ideen...gel kennst du ja.
    wünsche dir eine wunderschöne restwoche.
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  8. Das Fernglas ist ja allerliebst. Die Geschichte dazu ist richtig Hummel-Like. Es ist schön wenn Frau aus der Familie noch so viele schöne Sachen hat. Mein Bruder hatte vor zwei Jahren nur weg damit es ist alter Grümpel gemacht, dabei ist ein alter Schrank und ein alter Sekretär drauf gegangen:-((( waren beide von meiner Urgrossmutter. Ich hätte den Sekretär so gerne gehabt als Büro. Leider war er schneller mit vernichten.
    so ein Schrank ist was super tolles, wir haben ja unser Büro darin verstaut. Alles drin Türe zu aufgeräumt.
    So muss Schluss machen meine Mädels schreien...
    Wünsche Dir eine schöne Restwoche!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea
    was gibt es Schöneres als mit einer shabbyliebender Freundin einen wunderbaren Tag zu verbringen noch dazu wenn man so bezaubernde Schätze findet;.)) Das Traumteil aber ist das Ferngleas deines Opas das muss ja herrlich sein all die Bildchen von Paris zu betrachten;-) Du bist soo fleißig schon wieder hast du sooo einen schönen Schrank ein neues Kleid verpasst er sieht einfach wunderbar aus und du hast soviel Stauraum u. die passende Lampe findest du bestimmt auch noch ;.))
    ich wünsch dir noch viele wunderbare Tage ..
    gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  10. Moin Frau Hummel,
    das hört sich gut an: Alte Fabrik. Ich will auch!! :-))
    Und das Fernglas ist ja süß, ganz toll.
    Mein Büro wartet noch auf mich. Aber ich weiß grad nicht wo ich zuerst anfangen soll. Hach die Zeit, und bald gehts ja auf den Weg....
    Schönen Mittwoch Dir und liebe Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frau Hummel! Habe gerade erst deinen netten Blog entdeckt und freue mich darrüber sehr! Das Fernglas ist wirklich ganz entzückend! Und das schöne Buch habe ich auch, es ist ein Traum oder? Fast täglich blättere ich darin! Hab einen schönen Tag! Herzlichst Anja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    so Schätze von meinem verstorbenen Vater hab ich auch - schöne Erinnerung (er ist schon 23 Jahre tot) -
    der Schrank sieht so spitze aus - noch trau ich mich nicht ran bei unserem -
    was für herrliche Spitzen, da hätt ich auch gern gestöbert -
    du hast leider meine virtuelle Osterkarte nicht abgerufen -schade -
    ich wünsche dir eine schöne Zeit - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Hach ... meine süßeste Hummel auf Erden. Endlich hab ich mal wieder die Ruhe und den Müßiggang zu Kommentieren.

    Erstmal: herzlichen Glückwunsch zum Shabby-noch-nich-ganz-in-echt-Lädle. Hab das ja im Vorfeld ja soooowat von überhaupt nich mitbekommen. Peinlich, peinlich!

    UND DANN ... wat beneide ich um Deinen Mann der Dir
    1. diesen genialen Schneidertisch ersteigert hat und
    2. Dir diese geniale JDL-Bank gezimmert hat.

    Hach und diese oben geposteten Schätzelchen ... himmel, isch glaub ich hätte denen das Lager leergefegt.

    Das kleine Fernglas is ja auch echt nen goldiger kleiner Schatz ... da würd ich ja gerne mal durchspikeln.

    Ich drück Dich jetzt mal gaaaaaaaanz dolle und wünsch Dir alles, alles gute für Dein Lädchen.

    Grüßle

    Steffi

    PS: mal sehn ... vielleicht mach ich mal ne Latzhose für Dawanda. ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebes Andrea-Hummelchen,

    wie schön, dass du uns wieder an deinen kleinen und großen Schätzen teilhaben lässt. Ist es nicht herrlich, woran wir uns alles erfreuen können!

    Allerbeste Maigrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Boa, soviele tolle Sachen!! Da habt ihr beide einen tollen Tag gehabt! Das Buch habe ich auch und es ist wirklich traumhaft! VLG Carmen

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe deine Bilder. Wunderschön.
    Grüsse Sonja.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    da waere ich seeeehr gerne mit gewessen.Wundervolle Dinge hast du mit genommen Ich bin begeistert.

    sei glg von Conny

    AntwortenLöschen
  18. Halli Hallo Andrea Hummel ;))
    Habe grad bei Barbara gelesen was ihr für einen traumtag verbracht habt!! So reizvoll... Wunderbare schätze und das Souvenir von grospapa zauberhaft! Ich schicke dir liebste Grüße und geniesse deine schätze!!! Herrschst, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  19. Mein liebes Hummelchen,

    das ist ja ... also da muß ich sofort hin! :-)
    Diese herrlichen Spitzen und Bänder ... so etwas gibt es bei uns kaum noch! Verrätst Du, wo das ist und/oder ob man da auch per Internet mal schauen kann?
    Schon allein all diese Holzspulen - einfach herrlich!

    Beneidenswert auch Dein Schrank für den Bürokram. Wenn ich da nur an meine offenen Bücherregale denke ;-) Mein Büro ist mir schon lange ein Dorn im Auge ... Aber immer neue Schränke, da würde mein Mann "wild" ;-) Also bleibt alles wie es ist ...

    Ups, das Buch kann ich so genau leider nicht erkennen ... sicher ein dänischer Titel?

    Du Liebe, ich hoffe, daß ich das schon vor einer Weile Angekündigte mal bald auf die Reihe kriege. Bin so viel unterwegs und wenn ich mal zuhause bin, schaffe ich grad das Notwendigste .... aber ich hoffe, daß ich es noch rechtzeitig schaffe ...

    Alles Liebe von Herzen
    Sara

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Frau Hummel,

    oh, wirklich ein paar echte Schätze.
    Leider habe ich so einen tolle Laden so gar nicht in meiner Nähe.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea, dein erstes Bild gefällt mir besonders gut und der neue Schrank ist ein Traum! Ich schicke dir sonnige Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebste Mrs.....,
    für eine Pinnwand wäre mein Rähmlein nun wirklich viiiiel zu klein, ich bin immer eher an kleinen Projekten dran, denn für große Möbelstücke ist bei uns kaum bzw. gar kein Platz mehr.
    Aber so ein weißer....??..., wow einfach richtig toll!!!!
    Sollte mir so ein Lampenliebling über den Weg laufen, ja ich denk an dich, aber im Moment habe ich nicht die Spur einer Ahnung, wo das sein könnte.
    Hach, ich würde gerne mal einen Blick durch´s Fernglas wagen, aber ich brauch ja schon bis zu dir ein :O)
    Sei so lieb gegrüßt, ich verschwind jetzt nach draußen, es ist ja soooo herrlich heute.
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Andrea

    ich schlafe ganz normal, 6-8 Stunden. Je meine Mädels halten mich auf trab aber Sophia spielt im Moment sehr gerne Teeparty mit ihrem Bäbi und Louisa ist ja auch eine mega zufriedene so das ich doch hin und wieder zum nähen komme. UNd wenn ich mal eine Woche lang nichts schaffe geht der Papa am Wochenende auch mal alleine mit ihnen raus für 2-3 Stunden und dann komme ich super schnell vorwärts mit meiner Arbeit.
    Ah ja sie trägt die Weste seit gestern, ich glaub sie hat gespürt das ich sie verkaufen will:-))
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Deine Bilder würden mich vom Stuhl hauen, wenn ich mich nicht festhalten würde....;-))
    Einfach traumhaft:-)))))
    LG Gabriela

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Andrea
    Danke für deinen Kommentar. Hi,hi, dann weiss ich, wo ihr wart;-)
    Der Markt heute war ein voller Erfolg und ich jetzt ziemlich ko!
    Morgen sind wir in OW, ich ruf dann einen Gruss beim Vorbeifahren;-))
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Andrea, ich freue mich immer sehr über deine Zeilen bei mir, auch wenn ich mich doch immer eher kurz halte. Du hast eine wunderbare Gabe; ich freue mich immer besonders. Dafür mal ein herzliches Dankeschön. Ich wünsche dir einen guten Wochenstart und grüsse dich lieb, Sandra

    AntwortenLöschen