Sonntag, 8. Mai 2011

ES WAR EINMAL.....



eine praktische, aber ziemlich schnörkel-
lose Porzellandose mit Holzdeckel.
Sie erfüllte ihren Zweck ordentlich und ohne
zu mucken, hatte aber ihr schmuckloses Dasein 
ein wenig satt und strebte nach einer Verschönerung.


Daher freute sie sich ausserordentlich,
als sie eines Tages auf den Werkeltisch einer
gewissen Hummel befördert wurde.
Diese begutachtete sie von allen Seiten, machte
"hmmm-hmmmm" und begann dann ihr Werk.
Zuerst bekam der Holzdeckel einen weissen
Anstrich und wurde anschliessend patiniert.
Das gefiel der Dose schon mal sehr gut! 
Aber nicht genug: Sogar eine schmucke Borte bekam
sie um den Rand geklebt, und dazu auch noch einen
edlen, altsilbernen Knauf angeschraubt.
Etwas nackt fühlte sich die kleine Dose 
allerdings untenrum noch. 
Ihre Begeisterung war daher entsprechend gross,
als die Hummel eigens für sie ein Röckchen nähte
aus ganz altem Leinen, mit einem aufgebügelten
Etikett, Kreuzstichrand und ausgefransten Kanten.


Jetzt thronte die Dose wieder mit grossem Stolz auf
ihrem Regal und liess sich von all den
andern Dingen im Bad entsprechend bewundern!


Und falls sie nicht irgendwann mal runterfällt und
in die Brüche geht, wird die Dose sich bis in alle
Zeiten um die ihr anvertrauten Wattepads kümmern!

******

Meine Lieben,
ich wünsche euch allen eine märchenhafte
neue Woche,
geniesst diese doch schon frühsommerlichen
Tage!


Herzlichst,
FrauHummel

Kommentare:

  1. Wow, liebste Frau Hummel!! Wie toll ist das denn................................. Ich bin hin und weg und möchte glatt die Dose sein;-))
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, es war wirklich sehr schön!!!
    Grüsse Sonja.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für eine Verwandlung. Unglaublich was man aus unscheinbaren Dingen zaubern kann. Du solltest damit in Produktion gehen.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Wowwww, die Dose ist ja zu schön, meine liebe Frau Hummel! Und die wunderbare Beschreibung noch dazu, einfach märchenhaft!

    Liebste Nachtgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Wooooow, die Dose sieht ja super aus. Du hast mich auf eine supergute Idee gebracht - ich hab nämlich eine sehr unansehnliche Dose, die ich immer zuhinterst in den Schrank stelle....

    Liebe Grüsse und eine wunderschöne Woche
    Marianne

    AntwortenLöschen
  6. toll,Andrea,

    das hast Du schöööön gemacht und nett geschrieben !!!

    ggggggglg Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebste Frau Hummelchen♥
    Die Dose ist Dir aber gut gelungen!! Sehr schöön!!! Und wirklich sooo schöön geschrieben! Mein Motto lautet grad auch Pimp die Dosen (aber in der Küche), ich hoffe, die freuen sich da auch so drüber wie Deine!;-))) Wünsche Dir eine schöne Woche mit gaanz viiel Sonne, allerallerliebste Grüße, Biene♥

    AntwortenLöschen
  8. Boah, ich will auch so eine Dose!! Die ist ja wunderwunderschön.. wie alles was Du zauberst, meine Liebe!
    Ich hab heut nicht so viel Zeit.. nächstes Mal mehr aus dem Hause Freudentanz :-))
    Drück Dich und schick Dir ein dickes Bussi ♥
    Angelina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, liebe Frau Hummel,
    Feng Shui hin oder her, man staunt doch, was man aus Dingen, die nach dieser Lehre wohl in den Container wandern würden, noch alles machen kann! Sehr hübsch, das Döschen. Viel Freude damit!
    Liebe Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. ...fein, fein, fein ist dir das gelungen !!!
    Hach, wer möchte da nicht dein Wattebausch sein ;O) ??!!!
    Sei sooooooo herzlichst und liebst gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Na Frau Hummel die Dose ist echt tollllll.Und
    falls ich nochmal an so eine Lampe komme denke ich an dich ganz bestimmt.Sei lieb gegrüßt Nina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea-Hummel
    Da hat du ja mal wieder ganze Arbeit geleistet!! Superschön ist diese Dose geworden. Falls ich mal so eine schnörkellose Dose finde, komme ich damit zu dir ;-)))). Ganz es liebs Grüessli Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Es war einmal... eine Zauberin, und die hieß Frau Hummel. Die benötigte keinen Zauberstab, um aus einem weißen schlichten Porzellanbehälter eine wunderschönes Dose zu zaubern.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Andrea,
    wow, ist die toll geworden... pass schön auf, dass sie nicht runterfällt...
    Viele sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Frau HUmmel - ich möchte nur schnell einen SChwischenstandsbereicht schicken - das Kuvert ist angekommen - ich mache morgen alles fertig und schick es dann auf die Reise - liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  16. Boh Frau Hummel, da ist dir aber ein wahres Schmuckstückchen gelungen, was für eine Detailverliebtheit bei der Etikette! Schliesse mich Barbara an, Schmuckdosen künftig nur noch nach KERNS. Ach, ich blicke gerade auf mein Mitbringsel aus Liverpool, eine blecherne Spardose mit dem Antlitz der Queen........
    :-)
    Bitte mehr davon, ja?
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Frau Hummel,
    das ist eine geniale Verwandlung. Wunderschön und perfekt gelungen!
    Schöne Restwoche noch und sonnige Grüße,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea
    Was Du auch immer wieder am werkeln und verschönern bist! Die Dose sieht ja super schön aus und wird Dich hoffentlich gaaaaaaaaanz lange begleiten.
    Bin im Moment ganz fleissig am vorbereiten für den Markt am 28. Mai. Muss glaub meinen Mann am Wochenende mit den Mädels irgendwo hin schicken das ich weiterkomme. Dir eine schöne Restwoche, geniess das schöne Wetter heute noch soll ja angeblich regnen ab heute abend, ist ja aber auch ganz gut so denn es ist ja bitter nötig.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Frau Hummel
    Soeben bin ich auf Deinen Blog gestossen! Wunderschön sieht es bei Dir aus. Da trage ich mich doch gerne aus regelmässige Leserin ein.
    Eine wunderschöne Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Frau Hummel ;-)
    Da hast du was ganz besonders Schönes gezaubert! Aus der eher unscheinbaren Dose ist ein richtiges Traumstück geworden!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebes Hummelchen
    Hast du mein zehen- und daumendrück-Mail erhalten? Irgendwie ist seit 2 Tagen der Wurm im Blog und vieles funktioniert nicht so, wie es sollte. Wie ist "es" (du weisst schon) herausgekommen?
    Lieber Drücker Barbara

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea,
    zu Deinem heutigen Geburtstag wünsche ich Dir alles Liebe und Gute, vor allem Gesundheit und einen wunderschönen Tag im Kreise Deiner Lieben. Ich hoffe, daß meine Post Dich noch rechtzeitig erreicht hat. Nach so weit weg ist das ja immer so eine Sache ...

    Danke auch für Deinen lieben Kommentar! Bei uns wurde in den letzten Jahren in Wartezimmern auch kaum noch gehäkelt oder gestrickt. Aber in letzter Zeit sieht man das doch schon wieder öfter. Die Leute lesen lieber, um sich die Zeit zu vertreiben. Ich finde aber, wozu soll man die Hände untätig lassen .... sooo neugierig bin ich denn doch nicht, daß ich die ganze Zeit lesend verbringen müßte ;-)

    Blogger hatte wirklich 2 Tage lang erhebliche Probleme, man kam gar nicht in die Blogs. Ich hatte mich wegen fehlender Posts und Kommentare im Blogger-Forum beschwert, woraufhin man zumindest die Posts wiederhergestellt hat. Wollen wir nur hoffen, daß so etwas so schnell nicht wieder vorkommt.

    Ja, die Blütenpracht - die dauert nicht sehr lang - aber so haben wir Jahr für Jahr etwas, worauf wir uns wirklich freuen können. In diesem Jahr hat alles ja sehr früh angefangen, so ist auch vieles schon verblüht und die Rosen beginnen jetzt schon zu blühen. Ich kann mich kaum entsinnen, wann die Rosen einmal zu meinem Geburtstag geblüht hätten in den letzten Jahren . ..

    Liebe Grüße und eine herzliche Umarmung
    Sara

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Frau Hummel,
    da hast Du ja etwas ganz Entzückendes kreiert und ich kann Deine Freude darüber gut verstehen.
    Möge diese Dose NICHT herunterfallen, sondern weiter in stiller Eintracht mit den anderen Dingen im Bad die Pads hüten. :-)

    Ne, ganz toll gemacht. Wunderschön, dieses Aufbügeldingsda auf der Dose!
    Ganz liebe Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen