Dienstag, 26. April 2011

FÜR UNSERE TAPFEREN SCHNEIDERLEIN's....

...hab ich heute was,
meine Lieben!

Nachdem die Ostertage nun schon wieder rum sind
(es war herrlich gemütlich!)
und weil ich jetzt Ferien und damit Zeit für alles
Mögliche hab, bin ich gestern der Attacke eines
Auf- und Umräumanfalles erlegen..... ;o)))

Endlich ist dieses Teil....



....fertiggeworden, "er" hat seinen neuen Platz gekriegt in
unserem Bureau, und nun musste ich natürlich all meinen
Schreib- und Bastelkram entsprechend neu organisieren.
Martin hat diesen herrlichen, breiten alten Schneidertisch mit beid-
seitig ausziehbaren Schubladen für mich ersteigert und auch
gleich noch weiss bemalt (ist er nicht ein Schatz???)

Leider kann ich so, wie er jetzt steht, die Schubladen nur auf eine Seite 
hin ausziehen, weil der Tisch sonst VIELZUVIEL Raum wegnehmen
würde, aber trotzdem hat da ganz schön viel Zeug Platz drin!
(und das ganze Dekodrumunddran kommt noch.....!)

Und weil ich grad mit viel Elan am Rumwuseln war, hab ich jetzt
endlich mal Fotos von Sachen gemacht, die ich gerne an 
jemanden von euch begabten Schneiderlein weitergeben würde! 

Da sind einerseits 4 dicke, fette Packen von diesen  
Spitzenbändern in hellblau, hellgrün und sonnengelb.
Sie sind 6 cm breit, und es müssen zig-Meter sein (ich hab mir-
sorry!- echt nicht die Mühe gemacht, die abzuwickeln und zu 
vermessen....! Aber es ist richtig, richtig viel!)
Es gibt 1 x hellblau, 2 x grün und 1 x gelb.
(Es müssten aber, nach Aufschrift, sicherlich um
die 45 Meter sein insgesamt!)
Alle 4 Stück würde ich für 36 Fränkli hergeben
(plus Porto!).




Und dann hab ich noch eine ganze Tüte voll (gewogen: 
mehr als 400 Gramm!) mit diesen zauberhaften, kleinen
Spitzeneckchen in lachs, rosa, hellgrün, hellblau, zartlila
und zartgelb abzugeben, ich glaub, es sind hunderte!
 Einfach wunderbar, um damit zu Basteln!
(Man könnte damit z.B. sowas anstellen.....)



Die Schenkellänge ist ca. 6 cm, und es gibt verschiedene
Designs. Die ganze Tüte kostet Fr. 20.-
(plus Porto!)






Also, wenn jemand von euch zuschlagen möchte:
Bitte Mail an andrea.at.bighornranch@bluewin.ch!

******

Soooodela, und nun wünsche ich euch eine fröhliche,
kreative und sonnige verkürzte Woche!

Ganz liebe Grüsse,
bis bald!

Herzlichst,
FrauHummel

Kommentare:

  1. Mein liebes Hummelchen :-)

    Also jetzt mal ganz im ernst: WO GIBT ES SOLCHE MÄNNER???? WO kann man die kaufen, mieten, finden?? WOW!!! Der Tisch sieht sooooooooooo toll aus.. ich bin echt schwer begeistert!

    Bei uns läufts heut nicht so doll.. ist ja unser erster Urlaubstag und seit heut Nacht hat mein Liebster eine MagenDarmGrippe :-( Naja, kann man wohl nichts machen. Da ich ja wegen meinem Bänderriss kein Auto fahren darf, versuch ich mal ein bißchen hier zuhause zu relaxen ;-)

    Meine Liebe, knutsch die Hotties von mir und schlaf gut!

    Busserl,
    Deine Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Hummelchen
    Oh, wow.......ersteigern und dann erst noch selber anmalen......was will man mehr!! Ich werde das SOFORT meinem Mann zum Lesen geben, wer weiss ;-)! Ich freue mich, dich bald zu sehen, übrigens habe ich heute im Lädelchen angerufen und morgen Nachmittag ist auch geöffnet. Am Donnerstag und Freitag packen sie langsam die Sachen ein für den Markt, aber Donnerstag ist auch i.O., en liebe Drücker Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Moin Frau Hummel :-),
    der Tisch ist klasse. Würde wunderbar auch in mein Büro passen.
    Ich freu' mich, dass Du auch so einen Schatz zuhause hast. Da macht doch das Leben erst richtig Spass.
    Ich wünsch' Dir einen schönen Tag und schick' sonnige Grüße von der Ostsee,
    Catherin

    AntwortenLöschen
  4. ach liebes Hummelchen, was hat dir dein Schatzeli doch für eine wunderschöne Bank gezimmert und erst noch einen wahren Diamanten an Tisch herbeiersteigert, das sind ja beides soooo dolle Teile...schön hast du es doch! Schade nur, dass du keine Gäste mehr empfangen kannst, ich hatte nach deinem gestrigen Kommentar (DANKE!!) noch gedacht, dass ich einfach mal eine Woche Reiterurlaub bei dir buchen könnte, na wie wäre das? Jetzt bleibt wohl noch schlafen im Stroh..
    Wünsche dir wunderbare Ferien voller Tatendrang und vieler schöner Schandtaten!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Hummelchen,
    kannst Du mir Dein Schatzilein nicht mal pumpen. Oder gebe mir ein paar Tipps, wie man ihn so erziehen kann. Scherz beiseite...Das hat er wieder wunderbar gemacht. Mein dickes Kompliment. Schön, so einen Schatz zu haben.
    Liebe Grüße, Chrissi die auch einen lieben Schatz hat. Aber eben nicht so talentiert. ;o)

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Frau Hummelchen

    schau mir grade alle die vielen Fotos an die Du während meiner Abwessenheit gemacht hast, merke gerade 20 Tage können ein Leben verändern..einfach toll. Du warst super fleissig TRAUMHAFT!

    Liebe Grüsse Jacqueline ♡

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea

    Der Tisch ist der Traum eines jeden Schneiderleins. Dein Liebster macht Dir Deine Holzwünsche war meiner die Metallwünsche. Uns geht's ja super gut gell:-))) Es gibt ja nichts besseres wie ein Tisch mit genügend Schubladen.
    Habe vom Grosi von meinem Liebsten ein Nähtischchen bekommen, das hat schon ihrer Mutter gehört und sie selber ist ja auch schon 83 Jahre alt. Jetzt hab ich meine ganzen Stickgarne, Spitzen und sonstigen Krimskrams drin, hat aber lange nicht alles Platz darin.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Guten abend liebstes Hummelchen,
    wer kommentiert denn da noch bei Nacht und ... ?
    :O)
    Jetzt hab ich ja einen neuen feinen Nähplatz, aber dieser Schneidertisch, das ist ja wohl das feinste was meine Äuglein seit langem mal wieder gesehen haben - der braucht gar keine Deko, so einzigartig strahlt seine Schönheit!
    Du hast wirklich mit Martin einen männlichen Riesenschatz zu Hause - bei uns kommen die Kunden ganz oft vor mir dran - na ja, aber irgendwie muss das Brot eben auch verdient sein.
    Mein Bedarf an Spitzen habe ich neulich am Flohmarkt gedeckt, und wenn ich ehrlich bin, ich komme gar nicht dazu, etwas davon zu verarbeiten. Du findest hier doch bestimmt jemanden.
    Unsere lieben Stallhäslein werden einer nach dem anderen verschenkt, und uns fällt das immer schon so schwer, höchstens einer darf bleiben - das macht mein Schwiegerpapa mit den Mädels aus.
    So der Balkon blitzt seit heute und ich habe heute schon Balkonkästen eingepflanzt, denn bald schon naht das Ende der Ferien. Ich hab´s in Weiß-gelb gehalten, passend zum gelben Häusel ;O)
    Sei nun soooo lieb gegrüßt,
    pass gut auf dich auf,
    dein
    Gabilein

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea, du hast aber einen lieben Schatz zu Hause - der Tisch ist sehr schön. Und auch deine neue Bank gefällt mir sehr gut. Meine zwei Jungs schlafen beide in solchen weissen Betten. Geniesst du deine Ferien? Bei uns hatte es übrigens am Sonntag früh morgens kurz geregnet und auch gestern durfte sich unser Garten über einen Regenschauer freuen. Und wegen der Küchenbilder musst du dich noch ein wenig gedulden ;-) Sie ist erstens sehr klein und es gibt entsprechend wenig zu zeigen und für das Wenige überlasse ich der Fotografin den Vortritt ;-) Habe aber die Bilder bereits bekommen und finde sie sehr gelungen. Machs guet, e schöni Zyt und bis bald. Herzliche Gruess, Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frau Hummel,
    auch hier nochmal ein grosses Dankeschön für den gut duftenden Gewinn. Deine Anhänger sind so schön! Habe gerade einen Post darüber geschrieben.. ;-)
    Hast Du einen Laden?
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    der Tisch ist ja der Wahnsinn! Wunderschön!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebstiges Hummelchen - der Tisch ist wirlich ein Hit - und der Herr Hummel auch!!! Gratuliere dir zu BEIDEN Schätzen :o) Zur nähenden Zunft gehöre ich leider nciht, aber ich bin mir sicher, du wirst Abnehm-Näherinnen finden! Für deine lieben Kommentare bzw. Ostergrüße möchte ich dir auch noch herhaftest danken - ja, dass dir vor allem das echte Osterlämmli gefällt, das war mir klar. Ich kenn ja die Andreahummel ;o)!!! Achja, und dass dir bei deinem Kommentar zum meinem aktuellen Post ein Vertippser passiert ist, wäre mir gar ncht aufgefallen. Ich bin selber so legasthenisch, dass ich die Verdreher, die andere machen, häufig ganz automatisch "umdrehe", und dann steht wieder alels richtig da. Brauchst dir als nicht auf die Stirne klopfen oder so ;o)
    Sagmal, ganz was anderes, weißt du was von unserer Unikumatosa, hab schon so lang nix mehr von ihr gelesen, das macht mir doch etwas Sorgen....
    Ganz viele liebe Küschler und Büschler, trau.mau

    AntwortenLöschen
  13. Dank dir ganz lieb, Hummelchen, für deine "Hummelmuddels" & all das andere Liebe ;o)
    Hast du schon mal an Bärlauchblüten gerochen? Sie schmecken zwar nach Knobi, aber der Geruch hält sich ziemlich im Hintergrund, kommt höchstens aus dem Sitel - die Blüten selber duften zart süßlich. Ginge also durchaus für den Brautstrauß ;o)
    Alles Liebe - und ich komm ja wieder :o)
    Küschelbü trau.mau

    AntwortenLöschen
  14. dein tisch ist herrlich !! und dein mann ein wirklicher schatz ! mehr fotos bitte, wenn du alles geordnet hast !

    viele liebe herzensgrüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  15. Ja, Frau Hummel, das ist ein besonderer Tisch, mit dem man/frau, je nach Lage, viel anfangen kann. Toll!
    Und die Spitzen....bin mir sicher, Du findest die richtigen Abnehmerinnen dafür, die viel nähen und basteln.
    Nun wünsche ich Dir einen schönen WOchen- und Maibeginn und lasse liebe Grüße da...Luna

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Hummelchen,

    hab grad Deinen Kommentar bei Sandra gelesen. Ich empfehle Dir den Antikmarkt in Belfort, am Rande des Elsass. Wunderschöne alte Dinge, aber nimm ein großes Auto, einen starken Mann und ein dickes Portemonnaie mit, grins. Ist übrigens von März bis Oktober immer am 1. Sonntag im Monat. Ich war heut da, aber leider zu spät, heul.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  17. liebe andrea
    danke für deine lieben worte.
    zja jetzt muss ich mich wohl still halten.
    der tisch ist wunderschön.
    ja gel es ist nicht selbstverständlich so liebe männer zu haben. bin auch danbar für meinen mann.
    wünsche dir einen wunderschönen monat mai.
    bis bald einmal sei lieb gedrückt daniela

    AntwortenLöschen