Samstag, 3. Juli 2010

ICH STEH' GERADE......


ein wenig neben mir,
meine Lieben!
Pppphhhhhh, ist das HEISS!!!

Da gibt's nur eines:
Möglichst VIEL trinken....


...und möglichst WENIG bewegen!! ;o)))

Ich hab es grade noch so geschafft, meinen Zeigefinger
auf den Auslöser des Fotoapparates
zu drücken, hihi!

Die folgenden Bilder habe ich für euch eingefangen
beim Rundgang durch unsere Wohnung:

Mein neues, selbstgebautes Regal im Wohnzimmer,
mit den schönen Winkelträgern, die ich bei
Sandra/Stilmittel gefunden habe....


..... das herzige, alte, vom vielen Benutzen schon völlig
"shabbyge"  kleine Kegelspiel.....



...... die kleine, altgrüne Holzkiste, die ich erst von einer
dicken Schicht Schmutz befreien musste, bevor ihre wahre
Schönheit zum Vorschein kam, die jetzt meine
"Küchengeranie" beherbergt und auf dem schönen
Tischtuch steht, welches ich vorgestern im Brocki gefunden 
habe....



......Hübschigkeiten unter Cloche, wie zum Beispiel das Silber-
vögelchen und das Silberpferdchen, schöne Geschenke meiner 
Eltern, und die tolle Muschelbackform von Gabilein.....





...und die 3 Wespennester, die ich auf dem Heuboden meines
Pferdestalles gefunden habe, alle schon unbewohnt, aber unglaublich
schön gearbeitet, so zart und zerbrechlich, mit kleinen Waben
innendrin.



Was das ist, weiss ich gar nicht so genau, ich hab es im Brocki ent-
deckt und mitgenommen, einfach, weil es mir gefallen hat.
Der Verkäufer meinte, es könnte ein Teil von einer alten Petroleum-
lampe sein. Egal, es sieht, kombiniert mit der kleinen Zinkschale,
einfach hübsch aus.


So, und nach diesem Rundgang durch unsere Wohnung bin ich schon
ganz ermattet, ;o))))

Ich wünsche euch allen einen möglichst hitzeschlags- und
sonnenbrandfreien Sonntag, sucht euch ein schattiges
Plätzchen und geniesst das herrliche Wetter!

Bis bald, herzlichste Grüsse,
eure Hummel

PS: NICHT VERGESSEN: VIEL TRINKEN!!!!

Kommentare:

  1. Liebes Hummelchen -
    hab mir sagen lassen, dass kleine Hummeln auch mal Rast machen müssen - :-)) -

    dein Regal ist sooooo schön - und toll dekoriert - schwärm -
    das eine Teil, das undefinierbar ist, ist auf jeden Fall schön und das ist die Hauptsache -
    die Silberteile mag ich sehr - auch die Kegel und das shabby grüne Kistchen gefallen mir -
    also weiter viel trinken - wenig bewegen - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Andrea
    zur Zeit bin ich so bequem nicht einmal fotografieren ist angesagt umso mehr geniesse ich deine Bilder...die Wespennester sind so filigran man kann sich nicht genug wundern was die Natur alles hervorbringt,am liebsten döse ich mit Anton und Finerl in der Hängematte gut das sie so groß ist und wir alle Platz haben..))
    ganz ganz liebe Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  3. Mein liebstiges Brummelchen,

    nun schwirr nich soviel in dieser Hitze rum. Leg die dickbehaarten *wecheumel* Füße hoch, streif den Blütenstaub ab und gönn Dir 76 Flaschen Wassa.

    In Klein Gallien isses auch sehr heiss und wir haben ja Halli Galli hier, der sich gerade etwas beruhigt hat, weil ja Deutschland bei der Hitze meint, Fußball spielen zu müssen.

    Dein Rechal ist echt sehr schön geworden, dabei fällt mir ein, dass ich auch solche Schnörksel Rechalträcher hab und in weiss sehen die echt gut aus. Dein kleiner Rundflug durchs Hummelnest hat mir gut gefallen, das kannste echt öfters machen.

    Des Unikümsche muss nun wieda raus, aber wenn grad keiner da ist, geh ich auf die Wiese und spritz meine Beine mit kaltem Wasser ausm Gartenschlauch ab.

    Hat jemand mein Planschbecken gesehen ?

    Ich wedel Dir eifrig Luft zu und knootsch Dich inniglich.

    Eve

    AntwortenLöschen
  4. Huch mein liebes Hummelchen,
    bin grad im Sturzflug bei Dir gelandet vor lauter Erschöpfung. Einerseits wegen diesen "meinerseits unerträglichen" Sommertemperaturen. Andererseits weil ich mir gerade vorhin die Seele aus dem Leib geschrien habe vor lauter Freude, dass unsere Jungs im Halbfinale stehen ;-))))) Aber ich glaube, dass DAS Dich weniger interessiert *kicher*.
    Nixdestotrotz find ich Deine Bildchen wieder mal bezaubernd und Du hast Dich echt getraut, die Wespennester abzunehmen? Ich hätte mir das nicht getraut, ich Schisser *lach*.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag.
    GGGGLG Annette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    deine Deko ist wunderhübsch. Wieviele Flüge eine Wespe wohl machen muß um so ein filigranes Gebilde fertigzustellen? Ich werde mal ein paar unserer Regenwolken zu dir pusten, damit du ein wenig abkühlen kannst :o)
    Liebste Grüße von
    Quincy

    AntwortenLöschen
  6. Haaaallo, ich falle auch gleich um und ich liege in meinem eigenen Saft. Ich trinke literweise Wasser, dem entsprechend schwitze ich auch. Und bewegen tue ich mich auch kaum noch - grins....
    Naja aber auf jeden Fall gefallen mir deine schönen Fotos ausgesprochen gut. Sei lieb gegrüßt von Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Huhu meine Liebe,
    heute erst spät. War Fußball gucken. Und bin jetzt ganz begeistert ...

    Ja, hier ists auch ziemlich heiss, man ist andauernd schweissgebadet. Ich trinke auch sehr viel, bin sowieso eine "Trinkerin" *lach* - soll ja Leute geben, die Mühe haben mit jeglicher Flüssigkeitsaufnahme...

    Ist ja süß, Dein Regal! Und die Träger ... Ich hatte früher auch mal so kleine Regale, komisch, dann kam eine Zeit, da fand man diese ganzen kleinen Regale überflüssig bzw. nervig, weil für all das extra Löcher in die Wände gebohrt werden mussten. Und so hatten wir dann nur noch "richtige" Schränke, Kommoden, aber nichts an der Wand Hängendes mehr und ich meine Regale von damals wegggeben ;-) Nun kommt alles wieder ... und ich habe AUCH - zum Erstaunen meiner Männer - WIEDER Regale und dazu noch in Weiss - un-mög-lich!!! *lach* Die wundern sich jedenfalls nur und schütteln ihre Köpfe, daß ich mich von irgendwelchen "weissen Blogtanten" so anstecken lasse *grins*

    Solche Kegel habe ich mir als Kind mal gewünscht und nie bekommen ;-) Ohje und Wespennester ... wie vertragt sich das denn mit einer Hummel??? Aber toll sehen sie aus!

    Tja, was das Teil unten ist, weiß ich auch nicht, bin aber gespannt, ob es tatsächlich von einer alten Petroleumlampe stammt. Ist wohle in fall für eine Fachfrau oder so.

    Puh, so einen Hitzschlag hatte ich mal vor Jahren, nicht sehr angenehm. Damals konnte ich allerdings nicht schwitzen, und das ist dann gefährlich - aber das ist jetzt grundlegend anders ;-)

    Jetzt muß ich mich ja dranhalten, denn mein Regalchen von neulich ist immer noch nicht ganz fertig, d.h. ich muß es nochmals überarbeiten, habe gepatzt :-( ja, ja, wenns schnell gehen soll ... und jetzt muß ich da was abschleifen, damit die Schublädchen reinpassen ... nächstes Mal werde ich auch gaaanz geduldig sein. Wieso streiche ich eigentlich selbst? *kopfkratz* - eigentlich habe ich solche Arbeiten immer von meinem Mann erledigen lassen ;-) weil mir das Handwerkliche - bis auf gewisse Bastel- und Handarbeiten - einfach nicht so lag - dachte ich ...
    So, jetzt wünsch' ich Dir eine gute Nacht - ich trink noch einen Lindenblütentee und hoffe, bald so müde zu werden davon, da ich schlafen kann.

    Liebste Grüße, bis bald
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Hummel,
    was für ein langer "Brief" :-) aber meiner wohl nicht minder *lach* - ja, da hast Du schon recht - was den Fußball betrifft und ich habe sonst auch nie mehr geschaut, eben auch aus mit den Gründen. Als Kind und Jugendliche aber schon, denn mich hat die schnelle Bewegung, Reaktion, motorische Geschicklichkeit - alles was dabei auch mit schneller Wahrnehmung und präziser Ausführung und das in Verbindung mit Geschwindigkeit zusammenhängt, zu tun hat. Als Kind denkt man weder über Geld noch Ruhm nach, da zählt das, was man sieht, eben, das Spiel, Spaß, Gewinnen ...
    Seit ich so krank war, versuche ich das Leben wieder als das zu spüren, was es ist ohne immer den Blick auf Kommerz & Co. zu richten ... das Positive sehen, eine gewisse Spontaneität zu geniessen ... und da kann ich mich dann am Fußball sogar mal wieder fast kindlich erfreuen.

    Und es ist natürlich schon auch so, daß es für einige schon toll ist, so weit zu kommen und damit auch - endlich - an Geld zu kommen. In anderen Ländern, wie Brasilien, Argentinien hat dieser Aspekt ja eine noch viel größere Bedeutung, sich aus den Slums zu befreien. Und sicher ist das an sich kein Sport mehr, der der Leibesertüchtigung dient - bei all den Verletzungsgefahren ... die Spieler müssen die reinsten Artisten oder Akrobaten noch zusätzlich sein...

    Bei der WM vor 4 Jahren hab' ich mich irgendwie wieder anstecken lassen - nach all den vielen Jahren der Abstinenz *lach* DAS wäre doch was gewesen, der Sieg im eigenen Land ;-) ... und ich muß zugeben, daß es mich auch heute - immer noch - faszinieren kann, was Beweglichkeit, Geschicklichkeit, all das Oben Genannte betrifft und Du mußt wissen, daß ich als kleines Mädel mit den Jungen Fußball spielte - ich hätte das damals gern weiter verfolgt ... aber wie das so mit Mädeln war damals, "so etwas" tat man als Mädchen nicht, von den kaputten Schuhen ganz zu schweigen, und so verlief sich das im Sande. Bin heute aber ganz froh darüber, denn ich find es für eine Frau denn doch nicht so einen tollen Sport. ;-)

    Nee, aber ich versteh Dich schon, denn ich denke auch über all das, was Du ansprichst auch immer viel nach. Aber ich denke andererseits eben auch, daß das unsere Welt 2010 ist - wenn Menschen Ideale haben, was sie dafür doch alles tun, wenn sie gewisse Ziele erreichen wollen - unsere herrliche Schöpfung, die vom Garten Eden inzwischen sehr weit entfernt ist, obwohl sie das ja auch im Alten Testament schon war, wenn man das so liest . . . eine "gefallene" Schöpfung ... da greift ein Rädchen ins andere und keiner kanns noch komplett rückgängig machen hier auf Erden... das wäre wie wenn man das Automobil abschaffen wollte ...

    Ach, ein Thema für lange Nächte . . .

    - Schön, daß es sich etwas abgekühlt hat bei euch, hier ist es heute auch nicht ganz so heiss, ist doch mal ganz angenehm, zumal man hier oben die Etage kaum benutzen kann, wenns sehr heiss ist.
    Das mit der Inneren Uhr kenne ich auch :-) Und den Morgen für sich allein zu haben - was gibt es Schöneres!
    Ja, Deine "Mopeds" - so ähnlich ist es auch mit Kindern. Es ist bei aller Liebe und Glück auch sehr anstrengend, so daß man auch mal "ganz froh" ist, wenn man - als Mutter - mal eine Zeit für sich hat. Wenn meine allein in den Ferien waren, konnte ich es damals aber zunächst gar nicht geniessen, da fiel ich in ein "Loch" und die Müdigkeit dann ... kaum erholte ich mich ein wenig, waren sie auch schon wieder zurück :-)

    Mit der Geduld, da sagst Du was. Ich hab' das 1. bei meinen Kindern schon zu einem gut Teil lernen müssen, denn wenn man erst 3 Kinder hat, kann man nicht mehr allzu spontan handeln, das könnte man böse ausgehen, 2. beim Autofahren erst recht, also mußte ich beim Führerschein dann auch einiges an - ungünstiger *lach* Spontaneität aufgeben und jetzt ist das nur noch bei Kleinigkeiten wie dem Streichen ... ja, zum Glück ist man lernfähig, wenn man es will.

    Ich drück Dich auch ganz herzlich und laß es Dir gutgehen - bis demnächst
    Sara

    AntwortenLöschen
  9. Huhu mein liebes Hummelchen....
    jetzt um 9.45 Uhr hat es schon 29 Grad hier.. *schwitz* aber ich möcht mich nicht beschweren.. es ist ja Sommer gele.... dein grünes Tablettchen gefällt mir ja zu gut...das Kegelspiel sieht ja auch genial in deinem Regal aus....
    so mein Hummelchen.. jetzt werden wir frühstücken... aber drinnen... draussen ists mir dann doch zu heiss.. Busserl Dei Suserl

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea-Hummelchen,
    dein Regal ist sooo wunderschön und die Deko einfach traumhaft.
    Das grüne Tablett ist eine Wucht, so richtig schön alt ( glaube ich ).
    Hier hat es gerade geregnet. :-))))
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Du Liebste !
    Wie geht es dir denn heute ? Wir haben heute wirklich Faulenzia, ich bin müde, mein linkes Handgelenk schmerzt mal wieder aus unersichtlichem Grund, ich bin ja Rechtshändlerin und habe bestimmt seit einer Woche nicht gehäkelt ;O) - ich hoffe jetzt bloß nicht, dass die PC-Tastatur schuld ist :O(
    Sag mal, hast du das Förmchen so geschrubbt, es ist ja in seinem neuen Glanz nicht wieder zu erkennen. Die Deko unter Glas ist wirklich richtig schön, übertroffen kann es höchstens von deinem Regal werden, oder gar vom grünen Kistchen - das ist ja der absolute Hammer, und ich finde es richtig passend zu einer Geranie!!!
    So, ich wünsche dir jetzt alles Liebe für die nächste Woche, (ich komm´ auch mit 28 Grad aus)
    drück dich extra-feste,
    allerherzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Andreahummel: Prost! Ich trinke auch gerade (ein Glas Wasser auf dich - und gegen den Kater von gestern ;o)) So süß, was du uns aus deinem Zuhause zeigst! Ich kann jetzt gar nciht sagen, ob mir das Kegelspiel besser gefällt oder die Hübschigkeiten unter der Cloche, das Wespennest oder die Holzkiste oder oder... das sind lauter Sammelstücke mit Seele! Ich schick dir ein paar kühlende Grüße aus meinem Kellerzimmer :o)! Küschelbü, trau.mau

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebes Hummelchen,
    ich glaube das geht vielen von uns im Moment so, so neben sich selbst stehen. Ist doch auch kein Wunder bei dieser Affenhitze.
    Deine Deko und Deine Sammelstücke sind mal wieder spitze. Die Holzkiste und die alten Kegel sind wirklich klasse. Das Wespennest ist ja mal eine ganz andere Deko. Direkt aus der Natur. Ich wundere mich auch stets, was man so entdecken kann. Sehr viel Technik und filigrane Kreativität. Und nicht von Menschen, sondern von Tieren gemacht *staun*.
    Nein, einen Hitzschlag wünsche ich Dir und uns nicht. Also, gib einfach mal dem Gefühl nach, mal nichts zu tun und ruh Dich schön aus.
    Viele liebe Grüße mit Hoffnung auf baldige Abkühlung.
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Hummelchen,
    mir ist es auch zu heiß!!!! Man klebt ja förmlich mit den Fingern auf der Tastatur. Aus diesem Grunde bin ich auch nicht viel im Netz. Mein Lappi braucht Schonung :0)))). Deine Fotos sind aber alle wieder wunderschön. Vor allem die Wespennester sind eine traumhaft schöne Naturdeko (die ich sowieso sehr mag).
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und einfach bei der Hitze relaxen....ist das beste, was man machen kann.
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrea
    Ja gaaaanz viel trinken das kommt im Moment am Besten. Auch bei unserer Familie ist es angesagt. Wieder mal sehr schöne Hummel-Bilder wie immer. Wir sind uns ja nichts anderes gewohnt von Dir liebe Andrea.
    Wespennester habe ich dieses Jahr schon mal zwei zerstört, da ich die lieben Viecher auf unserem Balkon definitiv nicht brauchen kann. Mein Mann hat zu allem zu auch noch eine meeeega Phobie gegen die Biester und mit kleinem Kind ist's auch besser ohne.
    Ah ja eine kleine Abkühlung hatten wir gestern abend und heute sind wir im Zoo eingergnet worden, aber die Temperaturen gehen ja auf keine Kuhhaut find ich, aber nicht jammern wir haben ja so lange auf den Sommer gewartet...
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  16. liebe andrea,

    gaaaaanz tolle schätze hast du eingefangen ! ..das regalchen ist sooo schön ! und die anderen sachen auch, inclusive der naturschönheit wespennest !
    heiß ist es wirklich sehr, meinem kleinem gefällt es überhaupt nicht, so bleiben wir im schatten und trinken viel..
    hab einen schönen sonntag
    und eine wundervolle neue woche
    wünscht dir barbora

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja bei uns ist es auch sehr warm....ich kann momentan wirklich nur kalte Fruchtschorle und jede Menge Eis zu mir nehmen.
    Deine Dekosachen sind sehr hübsch. Das Regal ist Dir auch sehr gut gelungen. Es ist wunderschön.
    Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir.
    GGLG, Lucia

    AntwortenLöschen
  18. guätä morgä andrea
    dankä für diner liäbä wort.
    ja dstischli steit scho lang dert.
    geitmer mängisch oso vor luter schönä sachä gsehtmä gar nid aus.
    wünschä dir o ä sonnigi wuchä.
    ganz liäbs grüässli daniela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,es ist schon extrem heiss geworden!Aber uns kann man es ja nicht wirklich recht machen!Dein Regal ist wunderschön geworden...besonders gefällt mir die grüne Holzkiste!!!
    GLG.Diana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea,
    habe heute Dein Paket bekommen!!!Wow...habe ich mich gefreut.....alles hast Du auch noch soooo wuuuunderschöööön verpackt:o)))
    Möchte mich nochmals bei Dir bedanken!DANKE!!!DANKE!!!DANKE!!!
    GGGGGGLG.Diana

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Frau Hummel....ich glaube, Dir gehts ähnlich wie mir...warm ja, aber heiß....Augen verdreh....
    Ach, Deine Regalitäten sind jedes Mal aufs Neue eine Augenweide!
    Ich liebe die Regale auch...nur den Staub, den mag ich nicht...;D
    Bei der Hitze wird einem alles zuviel, Schwülität, trotz Wind, ganz kurz hat es geregnet, um noch schwüler zu werden.
    Ja, so wünsche ich auch Dir irgendwo Erfrischung, Abkühlung...und so wenig als möglich machen....
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea, zum Glück ist es inzwischen nicht mehr ganz so heiss... der Lesestoff ist seit gestern unterwegs zu dir. Und du hast ja wieder schöne Sachen gefunden; dein Regal ist super geworden (habe mir auch mal noch so ein Set auf die Seite getan, vielleicht gibt es eines in der Laube). Auf das wunderbare Kegelspiel bin ich schon fast etwas neidisch... so eines suche ich auch... Herzliche Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Guten Morgen, liebe Hummel,

    am Wochenende war ich ständig unterwegs, so dass ich gar nicht zum Lesen und Kommentieren gekommen bin. Aber ich wollte noch schauen, was es bei dir neues gibt. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ist es logisch, dass ich das Pferdchen besonders hübsch finde? Was für ein Schätzchen!

    Bis zum nächsten Mal sonnige Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Andrea, wunderschön hast Du alles dekoriert. Vorallem das Bild mit der Frau und dem Kinde gefällt mir super gut!
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir,
    ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Hummel,
    manooooo ich will auch so einen Brocki hier haben....schöne Sachen hast du gefunden! Gut das du mich ans trinken erinnerst, ich trinke immer zu wenig....
    ganz liebe Grüße von andrella die sich sehr über deine Glückwünsche freut!

    AntwortenLöschen
  26. Liebstes Hummelchen,
    ich nochmal ,-)) Ich will Dir Danke sagen für Deine lieben Wünsche. Ich freue mich so sehr darüber. Meine "Auszeit" kann ich ja sinnvoll nutzen, wie jetzt zum Bleistift, nämlich im Bloggerland gell?
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    GGLG Annette

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Andrea,
    Liebe Bommel,

    ich bin im Moment sehr wenig hier aber ich wollte kurz schauen ... ob vielleicht ... aber nichts Neues von Momo ... oder hast Du was von ihr gehört?

    Wie gehts Dir denn? Bei uns geht alles einfach nur noch drunter und drüber ... immer noch warten wegen meiner Tochter ... dann hatte ich vor 4 Wochen noch ... jemand ist mir ins Auto rein gefahren. Da hab ich jetzt auch nur Scherereien ... am Montag muss meine Tochter zum 3-D-CT ... und Nachmittag zum Arzt ... ich hab Angst.

    Darf ich Dich mal drücken? Ganz einfach so????

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  28. ???????????? wo ist dein neuer Post?? bei mir hat es einen angezeigt.. ich drück dich auch einfach mal so du Liebe... Ggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  29. Hallo liebe hummel, das Wspennest gefällt mir irre gut.

    Wieviel Arbeit dahinter steckt, unglaublich was die kleinen Flieger so alles können.

    Liebe Grüße
    Sabne

    AntwortenLöschen
  30. Heee Hummeeeeeeeeellllllll

    ICH HAB LUST !!!!!!!!!

    Wozu meinst Du ? Na Lust, Deine neuen Broki Funde anzuschaun !!!!!!

    Wo issn jetzt Dei Post hin ???????

    Bin doch so neugierig :-))))

    Wünsch Dir einen schönen Ahmt und knotsch Dich fest !
    Eve

    AntwortenLöschen