Samstag, 12. Juni 2010

ES IST ZEIT.....


....für eine klitzekleine Verlosung,
meine Lieben!



Vor nicht allzu langer Zeit habe ich bei Luna ein
selbstgefilztes Herz gewonnen, mit der Auflage,
in absehbarer Zeit selber eine Verlosung mit drei 
selbstgebastelten Preisen zu veranstalten.

Also habe ich mich hingesetzt und ein paar kleine 
Sächelchen gebastelt, die ich nun an euch
verschenken möchte!


Da wären also:
Ein Drahtherz mit selbstgedrehten Papierperlen und 
einem kleinen Tag,
ein Holztag mit Madonnenbild und Spitze und...




ein kleineres Holztag mit Mädchenbild, Schmuckknopf und
Spitze. Ausserdem kommt noch je eine kleine Über-
raschung dazu!



Nächstes Wochenende werde ich aus allen Kommentaren
die 3 Gewinnerinnen auslosen. Also, wer Lust hat:
Ran an die Tasten!
Die Idee wäre, dass jede Gewinnerin wiederum
eine Verlosung mit 3 Preisen machen würde.
ABER: Vielleicht sind nicht alle so begeisterte
Bastlerinnen, deshalb stelle ich das jetzt einfach
mal eigenmächtig frei. Schön ist es, wenn wiederum
Verlosungen stattfinden, es soll aber kein Zwang sein,
finde ich!
Und ach so, ja: Ihr dürft die Verlosung 
natürlich gerne auch verlinken!!

******

Und welche Freude, schon wieder hat mich ein Päckchen
aus Blogland erreicht!
Meine liebe Gabi / Good Luck hat für mich ein paar sehr
schöne "geflohmarktete" und liebevoll 
selbstgemachte Geschenke eingepackt und auf den Weg
in die Schweiz geschickt.
Guckt:


Neben diesen wunderhübschen Backförmchen, einem
"Good Luck"-Tag und diesem herrlichen, fein gestickten
Shabby-Holzherz (handmade by Gabi!)....


.... bestaunte ich auch diese herzige, selbstgehäkelte Mietzen-
Gardine (ich bewundere Gabi ja immer für ihre tollen Häkel-
arbeiten; umso mehr, nachdem ich es selber mal versucht habe
und man das Muster nicht so recht erkennen konnte, weil ich 
mich dauernd verzählt hab, hihi!!)
Da die Gardine an keines unserer Fenster passt (schweizer
Fenster sind scheinbar kleiner als die bayrischen, gell, Gabi? :o)))
lass ich mir was Hübsches einfallen, was ich damit anstellen werde.
Gabilein, du hast mir mal wieder eine so richtig dolle Freude 
gemacht, ich drück dich herzlich dafür und sende dir einen dicken
KNOOOOTSCH!!
(Und danke auch für deine lieben Zeilen!)



******

Sooo, bleibt mir noch, euch einen gemütlichen
Sonntag und einen sonnigen Wochenbeginn
zu wünschen,
und ich drücke euch die Daumen!

Herzlichste Grüsse,
Frau Hummel

Kommentare:

  1. Mein liebstes Hummelchen,
    du hast ja herrliche Sächelchen gezaubert......vielleicht hab ich ja Glück!!!! Und deine Schätze von Gabi sind auch traumhaft schön.....die Miezchen werden sich auch freuen, über die süße Gardine ;))! Ich wünsch dir einen himmlischen Sonntag voller Glück und Sonnenschein, Küsschen an all deine Süßen und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade (die heute gaaaanz fleißig sein muss :(((

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frau Hummelchen;-) - toll lSachen hast du gebastelt .... und dein Päckchen von Gabi beinhaltete sehr schöne Sachen.....also ich spring dann gleich mal in die Lostrommel.... grüssle tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea-Hummelchen,
    bei deinen wunderschönen gebastelten Schätzen springe ich doch sehr gerne in den Lostopf.
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea
    die selbstgebastelten Sachen sind ja wunderschön (fast zu schade zum verlosen). Ich mache gerne bei Deiner Verlosung mit(hab bei so Sachen eh nie Glück) und würde falls ich Glück haben sollte gerne eine Verlosung starten mit selbstgenähtem.
    Die gehäckelten Sachen von Gabi sind ja auch herzallerliebst, so alte Backförmchen bekommt man heute schon gar nicht mehr. Heute ist ja fast alles aus Silikon-Plastik, hat gar keinen Charm mehr so wie früher.(Bin ja schon soooo alt das ich von früher reden kann ha,ha,ha)
    Dir wünsch ich jetzt einen schönen Sonntag wenn auch wahrscheinlich verregnet und bis bald!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea

    bei so einen tollen Verlosung mache ich gerne mit ,deine selbst gehäkelten Sachen kann ich ich nicht nein sagen ,wo ich so eine unbegabte bin .

    Schönen Sonntag wünsche ich dir

    Liebe Grüße

    Ati

    AntwortenLöschen
  6. Überall liest man Mses Bumblebee's Kommentare... da musste ich doch jetzt auch mal schauen - was sie so treibt ;o)
    Und als Fan von Verlosungen darfst du mich gerne aus der Lostrommel ziehen - dann gibt es nämlich die nächste Verlosung mit Selbstgemachtem bei mir.

    Fröhliches Loseziehen und einen fantaseminösen Start in die neue Woche,
    herzlichst, Anna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    oh - wie schön! Deine Preise sind einfach zauberhaft und ich freue mich, bei deiner Summm-Summ-Verlosung teilnehmen zu dürfen.

    Wünsche dir, liebe Hummel, einen schönen Sonntag!
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. ... dann hüpfe ich doch auch mal schnell mit in Deinen Lostopf.
    Bei den hübschen Sachen kann man ja garnicht wiederstehen!

    Herzliche Grüße zum Sonntag läßt die Antje bei Dir

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Hummelchen.. ich spring auch noch ganz schnell in dein Töpfchen.. denn bald wird er überquillen;O))
    Ach die Gabi ist doch ein Schatz... toll!!!!! deine Sachen sind echt sooo schön..
    an scheena sonntag noch und ggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  10. ... hach du Liebste,
    ich hüpf´ auch hinein, dann hab´ ich doch gleich einen Grund wieder was anzufertigen ;O)
    Handgedrehte Perlen, das hab ich noch nie gesehen, habe die Bilder bereits vergrößert und alles unter die Lupe genommen, grins. Sie sind sooo traumhaft, aber zugegeben dafür hätte ich nicht die Geduld, da gewinn´ ich´s doch lieber bei dir.
    So die meisten Feiern habe ich hinter mir, die Geschenke sind rechtzeitig fertig geworden und jetzt steht noch ein bißchen Vorbereitung für morgen an, und dann lass ich mich mal vom Fußballfieber anstecken.
    Druck di ganz feste,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Hummel-Andrea,

    ich habe bei meiner Verlosung sofort an dich gedacht und freue mich, dass du gleich als Erste ins Honig-Los-Töpfchen geflogen bist.

    Gerne mache ich auch bei deiner Verlosung mit.

    Solche Häkelgardinen sind immer etwas Feines. Dir wird schon einfallen, wie sie am besten bei dir zur Geltung kommt.

    Viele herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebes Hummelchen,

    uiuiui du machst eine Verlosung... da bin ich doch glatt dabei und verlinken ist natürlich Ehrensache :o)))

    Tolle Geschenke hast du da bekommen du Glückspilz, ich freu mich für dich!!!

    Alles Liebe und viele Grüße in die Schweiz

    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frau Hummel, bei Deinen hübschen Verlosungsgewinnen werden sich ganz schnell drei Bloggerinnen finden, die dann (hoffentlich) ihrerseits auch was Hübsches verlosen.
    Ich finde die Idee sehr nett, denn es ist eine "ganz schnelle Verlosungs-Art" und zugleich, da es etwas selbstgebasteltes ist, was verlost wird, auch etwas sehr persönliches.
    Und Deine Geschenke von Gabi sind wundervoll!
    Sei lieb gegrüßt....Luna

    AntwortenLöschen
  14. Au ja, da bin ich doch gerne dabei :o)) Vielleicht hab ich ja Glück...

    Hihi, Du von der Bowle ist noch was da. Wär das toll, wenn Du heut Abend mal eben auf ein Gläschen vorbeikommen könntest :o)

    Drück Dich
    Angelina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Du Liebe,
    gern nehme ich teil. Konnte leider nicht eher, weil ich krank war. Ich möchte mir aber vorbehalten, da Du diese Option ja einräumst, dieses Mal selbst keine Verlosung damit zu verbinden. Einmal bin ich nicht sooo geschickt, glaube ich, vor allem nicht so schnell, etwas herzustellen. Ich müßte es meiner Schwester in Auftrag geben. Die kann zwar sehr schöne Dinge zaubern, hat aber auch eine Menge zu tun und zum anderen hatte ich ja gerade erst eine Verlosung. Das wird mir dann zeitlich - auch weil bald Sommer ist - alles ein wenig viel.

    Ganz zauberhaft sind jedenfalls Deine Sächelchen und ich wäre glücklich, wenn ich eins davon gewinnen würde.

    Die Häkelgardine ist ja süß! Was für eine Arbeit! Schade, wenn die Fenster nicht passend sind. Ich kenn' das ja leider auch. Habe noch wunderhübsche romantische Gardinen liegen, aber die passen bei uns auch an kein einziges Fenster ;-)

    Vielen lieben Dank auch noch für all Deine lieben Zeilen und die Besserungswünsche, inzwischen geht es wieder.

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  16. ooh, die backförmchen sind so toll !
    ich suche und suche immer, aber auf "meinen" flohmärkten wird sowas einfach nicht angeboten *schnüffz

    alles liebe, janina

    AntwortenLöschen
  17. Meine liebe Andrea,
    danke für Deine lieben Zeilen! Die ich gleich noch beantworten möchte, bevor ich wieder raus in den Garten gehe.

    Beim Nachtschränkchen war ich noch am Überlegen, ob ich die Beschläge auch noch weiss streiche. Aber mein Sohn fand es so schöner ;-) Nun hab' ich sie erst einmal so gelassen ...

    Danke auch für Deine Tipps bezüglich des Sprays ... mir kommt es auch so vor, als wenn man sprüht und sprüht und man eine ganze Dose verpulvern kann, aber das Resultat ist eher mager ...
    Also ich liebe schon auch Glänzendes, kommt drauf an wofür. Meine Mutti sagte früher manchmal "diebische Elster" zu mir, was so viel heißen soll, wie, weil ich blankes, glitzerndes und glänzendes liebte und ihr das nicht immer gut gefiel ;-) Töchterlein sollte ja nicht zu eitel werden ;-)

    Mit dem richtig Shabbymachen habe ich so meine Probleme oder andersrum, wenn ich etwas streiche, würde ich mich nicht überwinden können, es an manchen Stellen hinterher wieder abzuschleifen. Irgendwie steckt das so in mir drin. Ich muß immer das Gefühl haben, daß ich ein Möbel "verbessere" im Sinne von "neu" - obwohl ich Altes ja sehr liebe ... und ich sehe ja, daß es bei anderen auch sehr gut aussehen kann. Nun habe ich allerdings auch einen Mann, der NOCH viel schlimmer ist in der Hinsicht. Du glaubst gar nicht, daß mein Mann am Nachtschränkel noch eine winzige haarfeine Linie fand, die noch nicht weiß übermalt war oder hernach durchschaute, darauf wies er mich hin, daß ich da noch einmal rübergehen müsse ;-) Habe ich natürlich nicht gemacht, denn sooo pingelig bin ich denn doch nicht :-)
    Ansonsten würde ich durchaus schon auch mal experimentieren, aber dann hätte ich hier in meiner family auch ein Problem ... für rein weisse Möbel ist mein Mann ohnehin nicht zu haben. Wenn es sich um Einzelteile handelt, kann er schon noch damit leben ... aber er ist halt sehr "eigen", wenns nicht so nach seinen Vorstellungen geht ...
    Da werd' ich wohl "heimlich" mal was verändern, ohne daß es sofort bemerkt wird *lach* - mit der Zeit gewöhnt man(n) sich dann dran ...
    Frau hat es schon nicht so leicht ...

    AntwortenLöschen
  18. Zu den Glasglocken - die kleineren sind ja eher Bonbonnieren oder von Glasdosen die Deckel bzw. die kleinste ist ein kleines rundes Gefäß mit Deckel, sieht sehr süß aus. Man kann eine Kleinigkeit hineintun. Die mittlere, die ohne Unterteil war (für die ich ein älteres Glastellerchen genommen habe) hat ungefähr die Größe einer CD. Da liegen im Augenblick 2 Porzellanröschen drunter, die kann man noch recht gut erkennen. Suche auch noch eine ganz hohe Glasglocke - für den Garten/Terrasse ...
    Den Häkelkragen habe ich meiner Schwester geschenkt, sie handarbeitet viel und verkauft auch Selbstgefertigtes. Sie war schon immer ein romantischerer Typ (rein äußerlich meine ich) als ich. Ich bin da eher der burschikose Frauentyp, selbst wenn ich viell. nicht so aussehe, aber nach dem eigenen Empfinden. Fühle mich in Hosen am wohlsten und Sachen wie z.B. Jade oder Angie sie tragem, sehe ich zwar gern an an Frauen, denen das so zauberhaft steht, an mir selbst gefällt mir so etwas allerdings nie. Obwohl ich das immer schrecklich bedauere ... Ich komm' mir damit aber immer irgendwie fehl am Platze vor ;-) Hatte das schon als Kind - fand damals diese Petticoats mit Rüschenkleidchen drüber wunderhübsch bei den elfengleichen Mädels meiner Klasse und wollte partout auch solch ein Kleidchen. Als ich es dann an hatte und es überall kratzte und drückte und man sich kaum bewegen konnte, hab' ich es sehr schnell ausgezogen und gegen Hosen eingetauscht. Man kann ja nicht klettern und toben mit so viel Konfetti drumherum :-)

    AntwortenLöschen
  19. Soooo, jetzt ist das aber sehr lang geworden ;-) *ich-kann-das-auch* :-) Und gleich will ich aber raus - noch meinen Tee zuende trinken, in wenige Blogs schauen ...
    Dir wünsche ich auch einen wunderschönen Tag heute und sende Dir auch ganz viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,daß sind ja wunderschöne Sachen die Du verlost...da hüpfe ich auch gleich mit in den Lostopf;-))
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschöne Sachen hast du gebastelt!
    (Bei der Verlosung werde ich aber lieber nicht mitmachen, liegt mir im Moment zeitlich leider einfach nicht drin).
    Wie herzlich du von der lieben Gabi überrascht wurdest - so viele schön Sachen hat sie dir geschickt!
    Wegen der Anleitung für die Häkelblümchen werde ich mich noch per Mail bei dir melden.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Andrea
    deine Schätze für deine Verlosung sind soo schön da mache ich auch gerne mit.Gabi ist ja ein wahrer Profi im häkeln ,eine Gardine mit den süßen Miezerln habe ich noch nie gesehen deine Miezen werden begeistert sein..))
    ganz liebe grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  23. Hummelchen! Hilfe, fast hätte ich deine Verlöselung versäumt! Ich stürme mit Eifer und Vehemenz in den Lospott, denn deine Preise sind supertoll! Zwar besteht die Gefahr, dass ich dan gleich zwei Selbermachverlosungen starten muss (weil ich ja seinerzeit auch bei Luna ein herz gewonnen hab), aber das Risiko geh ich ein ;o)
    Ich drück dich ganz lieb! Traude
    PS: Die Gabi-Häkelei ist wirklich DER WAHNSINN!!! Bei mir würden die Katzen wohl wie kranke Frösche aussehen oder so...
    Knuddel mir bitte bei der Gelegenheit auch gleich mal wieder deine 4beiner, liebstige Hummel (alle, die du halt in den Griff kriegen kannst ;o)) Küschelbü!!!

    AntwortenLöschen
  24. Hallo, auch ich bin ein Fan von Selbstgebasteltem und möchte an der Verlosung teilnehmen.
    Dein Bienenfoto und dein Spruch: Leben und Genießen gefällt mir.
    Schönes Wochenende
    Astrid

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Andrea,
    liebes Bommelchen,

    ja, wir haben schwere Zeiten und weißt Du ... es hört nicht auf ... mein ganzes Leben ist das schon so ... immer was ... immer wieder ... Nicht zur Ruhe kommen. Ich hatte mal eine Bekannte, die war Anwältin für Familienrecht und die hat wirklich viel gesehen und gehört. Die meinte mal: "das was du mir das erzählst, habe ich annähernd alles schon gehört, aber nicht von einem Menschen sondern von vielen, dich trifft es schon geballt." Na ja ... immer weiter ...

    Du das mit Momo macht mich auch nachdenklich. Ich hab ihr auch schon einige Mails geschrieben ... aber nichts. Ich trau mich auch schon nicht mehr schreiben, will ja nicht aufdringlich sein. Andererseits kann ich mir nicht vostellen, dass sie das als aufdringlich empfindet. Ich mach mir nämlich wirklich Gedanken um sie. Ich hoffe bei ihr ist alles so einigermaßen in Ordnung. Ich kenne ja selbst diese Phasen ... wo man sich einfach nur noch zurück zieht. Und trotzdem freut man sich, wenn man Post bekommt. Ich wollte Dir deshalb schon mal eine Mail schreiben ... aber Du hast leider keine Kontaktadresse unter Deinem Profil oder bin ich zu doof das richtige zu finden?

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  26. Mein liebes Hummelbienchen :-)
    danke für Deine lieben Zeilen! Und wo ich eben gerade in den letzten Kommentar reingeschaut habe, will ich, bevor ich es wieder vergesse, auch mal meine Anmerkung dazu abgeben. Mir geht es ähnlich, habe bei Momo kommentiert, aber der Kommentar wurde weder freigeschaltet noch sonst eine Reaktion. Wo sie doch anfangs ziemlich viel geschrieben hat und sich auch sehr freute über unsere Anteilnahme. Hatte sie nicht eine belastende Untersuchung vor sich? Manchmal hat man dann auch einfach keinen Nerv für Internet & Co ...
    Wie auch immer, ich hoffe, es geht ihr soweit gut ...

    Aber jetzt zu Dir ... Du Schlimme Du! Hast das Wetter hier abgezogen, damit es zu Dir rüberweht - und bei uns gab es heute ein paar Regentropfen und dicke Wolken ;-) :-) - nee, keine Angst, die Sonne guckt immer wieder zwischen den Wolken durch und es soll sich wohl halten. Trotzdem wünsche ich Dir herrlichstes Sommerwetter, wie wir es die letzten Tage hatten. Die Tage werden ja bald schon wieder kürzer ...... (darf man gar nicht dran denken...)
    Ja, ich wohne in Südostniedersachsen - nächst größere Stadt ist Hannover - bekannt von der EXPO 2000 :-) und was das Klima/Wetter ansonsten betrifft, ist das hier generell nicht soooo eine tolle Zone ...
    Da können wir uns die Hände reichen - geborener Optimist bin auch ich! :-) Wenn ich vielleicht auch manchmal etwas rational rüberkomme - ich finde das aber eine ganz gute Eigenschaft, sie schützt vor so manchem Ungemach.
    Müde - das kenne ich auch ... ich schlaf aber auch oft nicht mehr als höchstens 6 Stunden, kann ich nicht, aber ich versuche, dafür zeitig ins Bett zu gehen.
    Hab' ein schönes geruhsames Wochenende mit viel Sonne und bis wir uns wiederlesen, lasse ich ganz liebe herzliche Grüße hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  27. Fastidious replies in return of this query with
    real arguments and explaining everything concerning that.


    Feel free to visit my homepage buy instagram likes

    AntwortenLöschen