Samstag, 6. März 2010

FLOHMARKTFUNDE II, EIN TAUSCH UND GARDINCHEN



MEINE LIEBEN,

In den vergangenen Tagen haben noch ein paar
schöne Dinge vom Flohmarkt bei mir ein neues Zuhause
gefunden. Einen Teil kennt ihr schon, hier kommt mehr:

Dieses Bild mit der Darstellung verschiedener Kräuter
(z.B. Basilikum) hat einen schon sehr shabbyen, dunkelbraun-
grünen Rahmen. Was meint ihr- weissen?? Irgendwie gefällt es
mir auch so recht gut.....


Dann habe ich diese kleine Statue eines Herrn mit Kind auf
dem Arm "adoptiert". Ich frage mich nur: Warum gucken die immer
alle so wahnsinnig ernst- ist das Leben einer Statue so unerfreulich??
Ausserdem kam mir diese tolle, grosse "Cloche" in die Finger
(man sieht sie schlecht, gleich rechts neben dem traurigen Herrn...),
und die musste n-a-t-ü-r-l-i-c-h auch mit, ebenso wie das kleine
Apothekergewicht!







Für die kleinen Kerzchen hab ich eine edle Unterkunft
in Form eines geschliffenen Glases gefunden- gut be-
wacht von dieser kleinen Lady!


























Ausserdem kam von der lieben Sandra/Dragonlady 
bei mir ein Tauschpaket an. Das Objekt meiner 
Begierde war diese wunderbare Gebäckzange:







Und schaut mal, was mir Sandra sonst noch alles dazu eingepackt
hat! Ganz herzlichen, lieben Dank, Sandra, ich hab mich riesig über all
die schönen Dinge gefreut! Alles hat in unserer Wohnung ein Plätzchen
gefunden, und das herrliche Silberteil liegt nun hinter Glas in meinem
alten Buffet!




Und zu guter Letzt: Erinnert ihr euch noch an meine
Unentschlossenheit, ob ich meinem Buffet Scheiben-
Gardinchen verpassen soll oder nicht? Nun, ich habe
einen salomonischen Entscheid gefällt: Ich habe ganz
einfach halbe Gardinchen genäht! Aus einem gaaaanz 
alten Leinentrockentuch, das noch von einer meiner 
"Urtanten" stammt, mit handgearbeiteten Verzierungen
dran und einer breiten Spitzenborte als Abschluss.
Und ich bin ein bisschen stolz auf mich, denn die Gardinchen
sind gleich gross und ganz gerade geworden, dessen
konnte ich mir nicht von Anfang an sicher sein ;o)))....!!































Herrje, das ist ja wieder ein richtiger "Tatzelwurm-Post"
geworden!
Ich wünsche euch allen einen gemütlichen, erholsamen
Sonntag (nehmt den erneuten Schneefall nicht allzu
schwer!)

und grüsse euch herzlichst,

ANDREA

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    diese Gebäckzange hab ich auch.... hi hi hab heute auch ein Bild davon gepostet... Wunderschöne Dinge hast du vom Flomarkt ergattert.... Ganz ganz toll...und die Gardinchen sind absolut bezaubernd... einen wunderschönen Abend und gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    traumhafte Dinge sind dir da ins Haus geflattert. Die Heiligenfigur (ist das Christophorus?) ist sehr schön ebenso die Gebäckzange. Ich muss dich loben: die selbstgenähten Gardinchen sind perfekt. Das waren sicherlich mal ganz edle Trockentücher mit dieser wunderschönen Spitze.

    Ich wünsche dir ganz viel Freude an all deinen herrlichen neuen Schätzen!!!!

    Einen schönen Sonntag
    und ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    super hast Du das mit den Gardinchen gelöst. Sieht hinreissend schön und nostalgisch aus.
    Die Idee, Deine tolle Deko mit sw-Bildern zu zeigen, finde ich ebenfalls klasse. Irgendwie sehr wirkungsvoll.
    Schönes Wochenende noch und liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Also ICH liebe deinen Tatzelwurm-Post, liebstige Hummel! UND die Bilder mit all den schönen Sachen! Wobei ich dir beipflichten muss, dieser Heilige (ist das Florian?) schaut wirklich trübsinnig drein. Und das Kind auch. Aber ich denke mal, die zwei sind einfach nur müde und geschlaucht - ich kann mich da so vage an eine Wasser-Rettungsaktion erinnern, die zur Heiligsprechung geführt hat. Oder so. Heldentum macht jedenfalls müde. Und du als Heldin der Halbgardinennähkunst wirst das inzwischen ja selber wissen! Deine Kuchlkredenz sieht mit dieser Verzierung einfach NOCH schmucker aus als vorher und das hätte ich eigentlich nicht mehr für möglich gehalten. Äh, und die Zange! Auch haben wollen! Traumstückchen! Offenbar ist es toll, mit Sandra zu tauschen. Im Moment bietet sie ja diese schöne Terrine an - aber ich fürchte, ich hab dafür jetzt gar keinen Platz mehr (hingegen für so eine Zange... ;o))
    Ja, und nun zu dem Bild von Foto Nr. 1... Ich kann deine Unschlüssigkeit verstehen. Im Moment bin ich ja auch irgendwie auf dem Trip, alles weiß machen zu wollen. Aber manches wirkt in der ursprünglichen Version einfach echter oder wertvoller. Ich hab meine beiden Bildchens vom Flohmarkt auch im originalbraunen Rahmen gelassen - irgendwie hat das was... Die Rahmenfarbe deines Bildes passt außerdem zu den Kräuterfarben. Ich denke, wenn du es mit anderen Dekostückchen in einen passenden Zusammenhang bringen kannst, wirkt das genial... Mein Vorschlag: probier einfach mal mit deinen Schätzchen und dem Bild auf einem Regal herum...
    So, und jetzt wünsch ich dir eine gute Nacht, schlaf fein und träum süß! KÜBÜ trau.mau

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrea
    Deine langen Post's lieb ich zum lesen. Wie immer sehr schöne Bilder! Die Gardinen zum Schrank sind oberallerliebst! So schöne alte Leinen bekommt man sicher auch auf dem Flohmarkt.
    Ich bewundere immer wieder alle Bloggerinnen die es im Griff haben am Rand ihres Blogs's noch Ihre Lieblingsblogs zu platzieren und zu verlinken. Bin Pc mässig nicht so gut, aber vielleicht sollte ich es einfach mal ausprobieren. Ich wünsche Dir ein ganz schönes verschneites Wochenende!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    wunderschöne Dinge hast Du da wieder ertauscht/gekauft!
    Deine Gardinen am Schrank sind wunderschön geworden! Das passt richtig gut!
    Viele GRüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. hmmm...am liabschta würd i jo grad bi diar izücha...so schöni sächali hesch du...und as werdend fascht täglich ;-))) meh!
    uuu schön!
    liabi grüass und an ruhiga sunntig,
    carla

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea
    da hast ja richtige Schätze gefunden,die Figur und auch das Bild sind wunderschön, mich würde es natürlich in den Finger jucken es zu streichen...heute mache ich mal Pause aber morgen möchte ich meine Eckbank streichen!!
    Dein Schrank siehr mit den Gardinchen noch viel schöner aus..))
    liebe u. herzliche Grüße...Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Hummelchen.........deine Schätze sind ein Traum.......vor allem die Statue hat es mir angetan..........sooo wunderschön!!! Und die Gardinchen sehen auch himmlisch aus.......eine wunderbare Entscheidung!!!! Und was den Rahmen angeht........ich persönlich würde ihn uuuuuunbedingt cremefarben streichen.......dann sehen die Kräuter noch viel zarter und schöner aus.......du kannst es ja ein wenig wischen, sodass das Braun ganz leicht durchscheint, aber glaub mir, es wäre tausend mal schöner;))!!! Ich wünsch dir einen himmlischen Sonntag.....Küsschen an alle Tiere, vor allem an die beiden Mädels ;)),

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,

    dein Buffet mit der halben Gardine sieht wunderschön aus. Ich finde es gut, dass du nicht alles "verhängt" hast. Wozu so "alte Erbschaften" noch gut sind!

    Einen kreativen Sonntagabend wünsche ich dir aus dem dieses Mal doch von Schneemassen verschonten deutschen Norden,

    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea,
    Deine Flohmarktfunde sind wieder einmal ein Traum!!! Aber ich habe mich auch schon gefragt, warum die immer sooooo ernst sind. Sie hatten wohl früher wenig zu lachen.
    Dein Buffet sieht wirklich toll aus. Die Gardinen passen soooooooo super zum Schrank. Da kannst Du wirklich sehr, sehr stolz sein!!!
    Ich wünsche Dir auch noch einen schönen gemütlichen Restsonntag und ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Öiebe Hummelandrea, ich mag Deine Posts auch.
    Und Deine Schätzleins!
    Ja, die kleinen Vorhänge machen sich gut.
    Bist auch eine Ungerade beim Zuschneiden wie ich?
    Wildwest, hat meine Nachbarin vor 30 Jahren immer gelacht, als sie mir das Nähen so richtig beigebracht hat.
    Ja, ich nähe heute auch noch ganz gern Wildwest, ich glaube, ich male auch Wildwest, entweder wirds was oder 's wird halt nix.
    Da kommt der Akzedent Stier bei mir durch....und übertrifft die genaue (!) Jungfrau
    um Welten!
    Sei lieb gegrüßt...Luna

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    ich ziehe meinen Hut und gratuliere zu deinen famosen Nähkünsten, die Vorhänge sind herzallerliebst und soooo passend zum neuen Möbel. Gell, jetzt heißt´s dranbleiben am Maschinchen !!!
    Ich war heute am Flohmarkt, bin mit leeren Händen zurückgekehrt, gibt´s so was?!! Selbst mein Mann wollte es nicht glauben. Vielleicht war es einfach auch zu eisig, um den Geldbeutel zu zücken.
    Du, deine Eier hatten Auswirkungen, meine Mädels waren begeistert, wollten unbedingt welche machen, ja, ja, die Mama wird´s schon richten,...
    Wir haben dann doch zu Pinsel und Farbe gegriffen, denn ich hatte kein so schönes Papier wie du.
    Ich habe hin und her überlegt, und jetzt hab ich ein Plätzchen gefunden, an die noch eine Hakenleiste passt, juhu, aber nun ist noch keine Hakenleiste oder Regälchen da.
    Wir werden sehen!
    Ich würd´glatt deine Gebäckzange daranhängen, die ist ja zuuuu schön.
    Sei allerallerliebst gegrüßt,
    bei uns gibt´s jetzt gleich Brotzeit
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,

    die Gebäckzange hatte ich auch schon bewundert. Und besonders gut gefällt mir Dein Buffet - so eines hätte ich auch gerne in der Küche, aber da herrscht Platzmangel, wegen einer Dachschräge, eines Fensters, einer Tür und eines Treppenaufgangs, leider.

    Viele liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebstiges Brummelchen,
    Brockenhaus, wie ? Ich kenn zwar nur die Lexikons Lexika von Brockhaus, aber ich MAG AUCH EIN BROCKENHAUS HABEN !!! :-)
    Du bist ja wie Indianer Jonesin, die Jägerin der verlorenen Schätze ! Wieso gibts hier nicht endlich wieder einen Flohmarkt ? Wundertolle Sachen hast Du da gefunden ! Ich würde wahrscheinlich das Sabilikum, Bild auch so lassen, geweisselt ist es schnell, aber es sieht so originaler und auch antiker aus, finde ich. Lass es erst mal so und dann finde ein Plätzchen dafür. Dann guck es Dir dort eine Weile an und wenn es Dir in weiss dort besser gefallen würde, kannst Du es immernoch anpinseln.
    Dein Fettes Bü ist traumhaft schön geworden. Auf die Idee, es nur zur Hälfte zu vergardinen wär ich gar nicht gekommen ! So ist es genau die richtige Mischung zwischen ich-zeig-meine Schätze und es-ist-alles-hinter-Gardinen-viel- aufgeräumter :-) Wenn ich nun noch so ein wunderhübsches Bortenmuster häkeln könnte, dann würd ich mir Dein Urtantenteil glatt nachbauen :-)
    Am besten gefällt mir auch Dein Christopherus. der deshalb so ernst gugt, weil er Jesus übern Fluss tragen muss und das ist ja schliesslich eine ernste und verantwortungsvolle Aufgabe ! Ist der etwa aus Holz ? Himmlisch schön ! Auch Deine Tauschgebäclzange, die vermutlich nicht für Gebäck, sondern für zum Ziehen von Bäckenzähnen war ;-)
    Machst Du mir mal Bilders von diesem Brockenbrockhaus ?
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen und warmen Ahmt und drück Dich fest !
    Eve

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Andrea,
    wow, was hast Du für tolle Schätzchen gefunden. Die würden mir auch ALLE gefallen. So was schönes seh ich bei uns auf dem Flohmarkt nie ;-(((
    Deine Gardinchen sehen einfach zauberhaft aus und passen wie die Faust aufs Auge in Deine Vitrine. Du kannst richtig stolz auf Dich sein.
    Ich wünsch Dir eine schöne Woche.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Andrea,
    du hast offensichtlich viel Glück gehabt oder einfach ein gutes Händchen - auf jeden Fall hast du superschöne Sachen ergattert - schwärm -
    das Kräuterbild gefällt mir so richtig gut; der Rahmen passt farblich genau zu den Kräutern - ja der missmutige Herr - aber weißt du, wenn ich sehe, wie anschmiegsam das Baby an ihn lehnt, muss er doch ein Guter sein - ich mag geschliffene Gläser sehr - neben dem schönen Bild kommt es gut zur Geltung - die Gardinen sehen toll aus - gute Lösung - solche Gebäckzange hab ich auch erstanden - sie sind echt schön -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  18. Hallo ANDREA,
    ui hast du viele tolle Sachen gefunden! Und die Gardinen sind wunderschön geworden, super Idee!
    Ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  19. huhuu liebe andrea,,ohhh da wäre ich auch gerne dabei gewesen ...ich liebe flohmarkt und was bhast du nun schöne bildchen hier ..tolle schätze hast du gefunden..ganz liebe grüsse belinda

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebes Brummelchen,
    heute bin mal ich an der Reihe auf mein Haupt zu aschen, denn ich hatte die letzte Zeit argen Stress. Und dabei wollte ich mir eben ganz besonders Zeit für eine Antwort an Dich nehmen und nicht mal so hoppla hopp was hinkritzeln, sondern ich wollte eine lange ausführliche lustige persönlichen Email schreiben......und des olle web.de lässt mich nicht. *schimpf* Seit 3 Tagen nicht. Heute hab ich ca. 2 Stunden mit dem Teil gekämpft und werde wohl bei der Genesung meines Rückens deswegen eine Woche länger brauchen......
    Ich werde aber siegreich aus diesem Kampf hervorgehen und Dir dann eine anständige Email mit Bildern senden :-)
    Ich wollte nur, dass Du weisst, es gibt mich und weshalb so ein Schweigen im Walde herrscht.
    (Aber der Wald ist ja eigentlich bei Dir. Also der Obwald.....)
    Ich denk an Dich und wünsche Dir einen gemütlichen Ahmt !
    Drück & Knutsch & Gute Nacht !
    Eve

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea, vielen Dank für deinen Besuch und deinen netten Kommentar. Selbstverständlich darfst du mich verlinken. Du hast ja auch schöne Sachen gefunden; vor allem das Bild gefällt mir sehr gut. Herzliche Grüsse, Sandra.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea,
    ojeoje,wieder solch ein wunderschöner Blog mit so vielem das ich ganz traumhaft schön finde...ich könnte mich Stundenlang an Deinen Bildern und denen von den lieben anderen erfreuen-ganz zauberhaft


    und ich sag auch ganz lieb Danke für Deinen lieben Kommentar und würde mich über eine Verlinkung sehr freuen
    Alles Liebe
    Momo

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Andrea, was hast Du nur für super tolle SAchen auf dem Flohmarkt gefunden!!! Ganz toll!!!!!
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Andrea,
    ich musste gerade sooo lachen:
    Warum gucken die immer
    alle so wahnsinnig ernst- ist das Leben einer Statue so unerfreulich??----Du bist mir ja eine-das die Menschen früher immer so ernst geschaut haben,ist wahrscheinlich auf die Zeit zurück zu führen aber bei den Statuen,kann ich das auch nicht erklären-vielleicht damit es besonders dramatisch und ehrfürchtig aussieht aber...Deine Art diese Frage zu stellen war einfach genial :)

    Soooo und da ich hier in Deinem Blog gerade erst beim Anfang mit dem durchlesen bin,sag ich mal...ich habe schon jetzt soooo süße Dinhe gesehen wie eben diese ernsten M-ä-nnchen das ich am liebsten alles herausnehmen und hier hinstellen würde-es gefällt mir wahnsinnig gut !!!und ist einfach traumhaft schön anzusehen-
    wo bitte ist dieser Flohmarkt mit solch tollen Schätzen?


    auch Dein Buffetschrank mit den *halben*Gardinen finde ich ganz wunderschön!!

    Ja und für Deinen Lieben Kommentar möchte ich mich auch bei Dir bedanken-hab mich sehr darüber gefreut und,ich wünsche Dir ebenfalls ein wunderschönes Wochenende und sende gaaaanz viele liebe Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen
  25. Hallooooo liebe Hummel :0)-das war ja mal niedlich...erinnerte mich so an alte Hummelfiguren meiner Mama :0)

    also das Du direkt 3 Dauerflohmärkte im Umkreis hast, ist ja schon gemein :(...nein aber hier muß man wirklich nach Floh-Antikmärkten suchen und ,ja wenn man dann mal weiß wann und wo eine stattfindet,dann:wird er auch mal ganz kurz vorher wieder abgesagt-beim letzten waren sage und schreibe 5!!!Aussteller 2 davon Imbisswagen-klasse...aber zumindest gab es einen uralten Zeitungsständer-dann denke ich lieber 1 Teil bei nur 5 Austellern als nix bei 100
    so hab ich nur einen einzige Laden hier ,bei dem ich seid heute zum Inventar gezählt werde,weil ich immmmmer alles alte dort aufkaufe :)...

    wenigstens ein kleiner Trost
    ja und wenn ich mir Deine kleine Statue des Hernn mit Kind ansehe,könnt ich sie soooo klauen--die ist WUNDERSCHÖÖÖÖN und ich hoffe ich finde irgendwann auch mal so ein Schmuckstück!!!

    Auf Deine HP war ich auch,hab mir schon ein wenig Deine Pferde und auch Deine Bilder angesehen-Du siehst sooo fröhlich und lieb aus!!!

    ganz toll,die Hp gefällt mir sehr gut

    Ich könnt hier noch einen Roman schreiben,aber,dann sprenge ich nachher noch das Kommentarbuch :)
    darum schick ich Dir noch gaaanz schnell gaaaanz viele liebe Grüße und freue mich hier wieder einzusehen und etwas von Dir zu lesen
    Momo

    AntwortenLöschen
  26. Jaaaaaaaa, doe Standleitung wäre doch was:0)---aber, ich hab da auch noch ein Bild entdeckt-mit laaaangen Haaren bei einem Spaziergang :)also kenne ich jetzt beide Varianten einer Hummel :)ich dachte gerade schon ,Du schreibst,die Pferde sehen immer noch so aus,und haben laaange Haare :)...ich bin gerade eher ein Frühstücksclown aber es ist schön Deine Zeilen zu lesen

    :)
    uuund die HP finde ich so wie sie ist KLASSE...

    muß ich nachher mal meinen Töchtern zeigen-die Große ist ein Pferdenarr und meine kleine Motte eher die Pferdekuschelmaus :)

    mein Papa hat übrigens auch ein paar Pferde-ich sehe ihn zwar nur selten aber die Tiere find ich wunderschön-auch wenn ich ein absoluter Laie auf diesem Gebiet finde und auf einem Pferd das letzte mal mit 10Jahren gesessen habe

    sooo,nun wünsch ich Dir einen super schönen Freitag...mit ganz viel schönem gesumm :)
    bis ganz bald
    Momo

    AntwortenLöschen
  27. liebe andrea ja freue mich schon auf dich. wie ich sehe warst du am werkeln sieht wunderschön shabby aus. grüässli daniela

    AntwortenLöschen
  28. Hallooooo Summsefräulein :)...

    na da hab ich mich jetzt aber richtig doll über Deine lieben Worte gefreut---selbst mein Mann hat mich ganz schief angeschaut als ich einen kleinen Jubelruf abgegeben hab :)
    ehrlich!!!

    was meinst Du wohl warum ich überhaupt auf die Idee gekommen bin,den kleinen Salz-Pfefferstreuer mitzunehmen???naaaa?wenn ich diese süßen Minis bei Dir nicht gesehen hätte,wäre ich auf dem Antikmarkt bestimmt nieee auf die Idee gekommen sie mitzunehmen-wären mir wahrscheinlich garnicht aufgefallen ;)..lieber wäre mir allerdings ein grimmig drein guckender Mann aus Gips gewesen aber-sowas gabs natürlich bei uns nicht-wie immer
    die Schale,fand ich wirklich klasse und der Mann der sie verkaufte hatte -ob nun wahr oder nicht-einiges zu diesem alten Stück zu erzählen-

    sie gefällt mir wirklich sehr und auch der Wecker,den ich aber wirklich so wie er ist belassen werde und nicht weißeln möchte-

    nun schick ich Dir noch gaaaanz viele liebe Grüße und sag Dankeschööön für Deinen so lieben Kommentar
    ich find es richtig toll,das Du Dir immer soviel Mühe damit machst !!!

    ggglg uuund einen schönen Samstagabend
    Momo

    AntwortenLöschen
  29. Herrliche Flohmarktschätze!! Die Gebäckzange hat es mir besonders angetan.
    Dein Buffet sieht einfach traumhaft aus! Die Gardinen sind wunderbar geworden!
    Ich wünsche dir einen schönen und sonnigen Sonntag!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  30. Jetzt habe ich das Bild gefunden. In der Tat, in weiss ist es eindeutig viel schöner! Aber ich prsönlich mag speziell dieses Braun auch nicht so gern. ;-)

    Auf unseren Flohmärkten gibts leider nicht mehr so viel schöne Dinge, Statuen schon gar nicht und wenn nur für horrende Preise. Alles schon abgegrast. Muß wohl auch mal nach Bayern fahren ;-)

    Und die halben Gardinen, einfach zauberhaft! Bin auch nicht die Eins im Nähen, aber manches gelingt dann doch. So hat jeder seine speziellen Talente ...

    Sei ganz herzlich gegrüßt
    Sara

    AntwortenLöschen