Sonntag, 18. Oktober 2009

WIR HABEN JETZT AUCH ZEIT....

'
Meine Lieben,


So, jetzt haben wir auch Zeit!
Ich meine: Eine Uhr in der Wohnung. Bis jetzt gab es bei uns nur die digitale
Zeitanzeige an unserem Kochherd. Die fand ich allerdings nicht so 
berauschend schön und war schon seit längerem auf der Suche nach einem
hübschen  "Zeitzeiger". Letzthin habe ich ihn gefunden: Mit einem breiten Rand aus Zinkmetall und einem nostalgischen Zifferblatt. 
Und- ist das nicht lieb: 
Mein Schatz hat uns die Uhr geschenkt!
Leider, leider geht auch auf dieser Uhr die Zeit NICHT langsamer; 
wäre es nichtwunderbar, wenn man die
 Zeit etwas verlangsamen könnte?
Ich für meinen Teil wäre mit 30-Stunden-Tagen gut bedient....
Zur Ergänzung der Dekoration habe ich mir dann noch dieses dicke Herz 
aus dem selben Metall gegönnt und mit einer grossen Schleife
dazugehängt.



Meine Eltern waren letzte Woche in Österreich in den Ferien, und wie immer
kamen sie mit einem liebevoll ausgesuchten Mitbringsel für uns nach Hause.
Dieses Mal war es dieser wunderschöne Türklopfer, begleitet von einer dicken Kerze, die uns jetzt viele Abende lang sanftes Licht spenden wird.
Nun wandere ich täglich mit dem Klopfer durch unsere Wohnung, halte ihn hierhin und dahin und überlege mir, wo und zu welchem Zweck ich ihn anbringen könnte.
Hat jemand Vorschläge? 
(Denn zum An-die-Türe-klopfen brauchen wir ihn ja nicht,
wir verfügen tatsächlich über eine Türklingel....)




Ja, und gestern fand noch unser alljährlicher "Cowhorse-Day" statt, ein
Turnier der Westernreitszene, wo nach alter Cowboymanier Rinder aus-
sortiert und getrieben werden (für alle Tierfreunde: Es geht da ganz ruhig und 
sehr tierfreundlich zu und her!!).
Leider war das Wetter mehr als be...scheiden, aber das schreckt einen 
passionierten Reiter auch nicht. Wie sagt man so schön: 
"Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Bekleidung!"
Dieses Mal war ich "nur" als Zuschauer dabei, die letzten 7 Jahre 
ritt ich selber auch mit. 
Auf den folgenden beiden Photos könnt ihr JohnBoy und mich 
im Einsatz sehen;
John hat viel Spass an der Rinderarbeit, und man muss immer aufpassen,
dass er vor lauter Elan nicht gleich selber die Zügel in die Hufe nimmt!!







Nun wünsche ich Euch allen einen guten Start in die Woche;
macht das Beste aus dem frühen Wintereinbruch,
geniesst das Leben!


Herzlichste Grüsse


Andrea


Und: hurra!! Der kleine Jerry ist wieder aufgetaucht!
Ich freue mich sehr für seine Besitzer
und wünsche Ihnen weiterhin viel Freude
mit dem süssen Wicht!!





Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ich muss ja zugeben, ich habe einen Uhrentick, sowohl was das Handgelenk anbelangt, als auch die Wohnung - dein Exemplar in Verbindung mit dem Herz finde ich wunderbar.
    Für den Türklopfer hätte ich nur einen NICHTTIPP parat, nicht an die Schlafzimmertür ;o)))
    Er ist wirklich total schön!
    Habt noch ein schönes WE - herzlichst Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ohh, Gabi- aber so schlecht ist dein NICHTTIPP gar nicht- wenn ich meinen Schatz morgens mal wieder nicht aus dem Bett kriege..... ;o))
    Ich mach mal den Vorschlag, hihi!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    der Türklopfer ist ja der Hammer! So einen hätte ich gerne an unserer Haustür.

    Pferde mag ich auch total gerne, ich wohnte früher neben einem Reitstall und hatte dort ein eigenes Pflegepferd, einen wunderschönen lackschwarzen Friesenhengst.

    Mein Mann und ich haben auch einen kleinen Uhrentick, er mehr für Armbanduhren und ich für Wanduhren - nur nostalgisch müssen sie sein. Hab sogar mal einen Post darüber gemacht. Doch auf seinem Nachttisch steht auch so ein digitales Monster und was er noch nicht weiß - zu Weihnachten bekommt er einen antiken Wecker, smile.

    So, wir düsen jetzt auch 2 Flohmärkte,

    viele liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  4. Die Uhr ist wirklich ein Hingucker - und ich glaube mal, ein Stück wie dieses würde sogar auch den Sanctus meines Mannes bekommen (die Shabby-Uhren mit ihrendwelchen hübschen Vintage-Aufdrucken gefallen ihm leider überhaupt nicht). Wenn's nach ihm ginge, gäbe es sowieso nur Digitaluhren (bei meiner Legasthenie sind die natürlich auch die bessere, weil eindeutigere Zeit-Anzeige, aber gefallen tun sie mir nicht. Wenn's nach mir ginge, müßte ein Tag mindestens 48 Stunden haben, davon dürfte aber keine einzige für (unfreiwillige oder unerquickliche) Arbeit draufgehen ;-)
    Den Türklopfer (aah, herrliche Erinnerungen an Malta werden wach - hast du meinen Türklopfer-Post seinerzeit = 28.8.09 gesehen?) würde ich auf jeden Fall an einer TÜR anbringen, sofern es eine gibt, die dafür geeignet ist. Warum nicht auch an einer Tür, die eine Glocke besitzt? Oder ev. zur Deko auch an der Küchentür, der Schlafzimmertür, wie bereits besprochen ;-) etc.) Die Bilder von eurem Cowhorse-Day wären auf jeden Fall was für meine Pferdebesitzenden und westernreitenden Freunde, die muss ich ihnen zeigen. Vielleicht ergibt es sich auch mal, dass ich die Bilder von deren (zum Teil recht witzigen) Reitveranstaltungen poste.
    Die Sache mit dem verschwundenen Pferd klingt ja auch höchst mysteriös! Kann es auch einfach nur ausgebüchst gewesen sein? Wäre lieb, wenn du mitmachen könntest und das Bild mit dem kleinen Hund inklusive Link von Iris in deiner Seitenleiste unterbringen könntest. Auf deinen Blog kommen ja teilweise wieder andere Leute als zu mir, d.h. wir könnten somit auch einen größeren Kreis erreichen. Was meine Postkarten betrifft - im Moment existieren sie nur virtuell, ich überlege aber bereits, ob es irgend eine brauchbare Druck-Möglichkeit gibt (und vielleicht auch eine Vertriebsmöglichkeit über Dawanda oder so???) - dann lass ich dir gern eine zukommen! Alles Liebe, Kübü, trau.mau

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Andrea,
    deine Uhr ist wunderschön!!!!!!! Ich hab sooo viele im Haus verteilt, ich hab sie noch gar nicht gezählt ;))....selbst im Bad sind zwei.....ich liebe sie!!!! Was den Türklopfer angeht: hab meinen auch an der Haustür (trotz Klingel) - finde das einfach optisch sehr schön und passender als sonst wo!!!!! Ach und um deine Reitkünste beneide ich dich sehr - wenn ich nur nicht so feige wäre - ich finde das soooo traumhaft.......wenn man die Natur und Tiere über alles liebt, kann man sich gar nichts Schöneres vorstellen!!!!! Ich freu mich immer sehr, wenn du über deine Ausritte erzählst!!!!!!

    Ich wünsch dir einen traumhaften Sonntag - Küsschen an all die Süßen...die Miezen, das Eselchen und die Pferde (die "böse" Sheila liebt Pferdeäpfel....schrecklich!!!!!!!!!)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea ,
    deine Uhr ist wunderschön.
    Ich habe auch einen Uhren Tick ,in jedem Zimmer gibt es eine oder zwei oder ... :-))
    Bei uns dauert die Ungewissheit noch eine Weile an ,aber wir schaffen das schon .
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea, das Herz ist ja wunderschön und der Türklopfer ein wirklich herrliches Mitbringsl.
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    deine neue Uhr gefällt mir sehr gut. Nun hat die Zeit bei euch ein Gesicht! Ich würde den Türklopfer an der Eingangstür/Haustür montieren. Das ist der schönste Platz für dieses hübsche Teil. Die Fotos von John-Boy und dir gefallen mir. Ihr seid bestimmt ein tolles Team!!!

    Liebe Grüße: Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,

    die Uhr ist ja wunderschön. Ich kann es gar nicht glauben, dass ihr echt nur die eine digitale Uhr bisher hattet. Bei mir hängen überall Uhren herum. Aber es ist echt schade, dass Du nicht mehr Zeit deshalb hast ;-) Aber, bald wird ja die Uhr zurückgestellt, immerhin eine Stunde mehr......
    Der Türklopfer ist wunderschön.
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne neue Woche!

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. liebe andrea,
    auch mir gefällt deine uhr sehr gut. ich bin immer auf der suche nach einer standuhr ... würd mir so gerne eine kaufen. mit einem richtigen tiefen gong-ton ... weißt du was ich meine ?
    außerdem finde ich das ticken einer uhr so ein wenig nostalgisch ... ich mag das sehr. das weckt sehr schöne erinnerungen in mir.

    diese reitveranstaltung klingt sehr interessant. bringe ich irgendwie in verbindung mit texas ... sowas würd ich gerne mal sehen. aber natürlich nur, so wie du schreibst, pferde- bzw. tierfreundlich. alles andere finde ich verwerflich.

    und hat deinen eltern der urlaub in österreich gefallen ? ja auch wir haben wunderschöne fleckchen wo man die seele baumeln lassen kann und es einem richtig gut geht.
    vor allem landschaftlich ... aber da steht uns die schweiz ja um nichts nach ! ich finde unter anderem besonders das appenzellerland sehr schön .... das ländliche hat was beruhigendes.

    ich wünsche dir alles liebe ... ulli
    ps. auch ich würde den türklopfer als "zierde" an die tür anbringen. mir fällt auch nichts anderes ein .... tut mir leid.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea
    Die Uhr ist wunderbar,ich muss auch gestehen das ich Úhren sehr liebe Armbanduhren und Wanduhren.Deinen Türklopfer würde ich auch an der Haustüre zur Deko anbringen...)) Ich liebe Pferde auch, nur habe ich leider ein bißchen Respekt davor,obwohl ich die Pferde in unserer Nachbarschaft gerne besuche....Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Andrea,

    beim Reiten wäre ich gern dabei gewesen.

    Und schau mal, auch wir haben in diesem Herbst Regenbogeninvasion.

    Hab' eine angenehme Woche und sei lieb gegrüßt von

    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Deine neue Uhr ist wirklich seeehr hübsch und passt ganz toll an die Wand!!
    Irgendwie bin ich wohl auch auf dem Wege einen Uhrtick zu bekommen...Habe mir in kürzester Zeit 2 kleine Uhren gekauft :))
    Ich würde den Türklopfer trotzdem an die Tür machen..wenns möglich ist.
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  14. Ich schon wieder! Und - hast du die Klingel schon gegen den Türklopfer getauscht ;-) ? Aber das war jetzt eigentllich nur so eine Frage am Rande, genau genommen wollte ich dich fragen, ob du eh schon gelesen hast, dass der kleine Jerry wieder wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt ist. Ich freu mich so! Ich liebe Happy-Ends (erst recht, wenn es um wahre Geschichten geht)!!!! Und noch etwas ist mir eingefallen - du kannst natürlich von mir eine Postkarte in viruteller Form bekommen, wenn du möchtest :-) - mail mir doch einfach hierhin, welche dein Favorit wäre: rostrose@gmx.at
    Alles Liebe und bis demnächst, trau.mau

    AntwortenLöschen
  15. ha ha ha...i meina wegem ofa...jo miar hend eina...nur eina....eina für's ganz huus!!!!...mengmol bin i im tüüfa winter dr ganz tag am füüra und miar hend gliech nonid warm!!! ;-)))

    gruass us dr villa durchzug!!!;-))))
    carla

    AntwortenLöschen
  16. Halloooo,
    die Zeit.....die läuft- trotz der schönen Uhr...
    Ich freu mich das dir das Kissen gefällt,es war 15Euro und 6 Franken Porto.
    Ich schick dir ganz liebe Grüße, andrella

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,

    der Türklopfer ist einfach toll! Den würde ich, wenn es passt, einfach trotzdem an die Eingangstür machen, weil es gut aussieht. Wir haben auch Klingel UND Türklopfer (vor allem Kinder benutzen den ausgesprochen gerne). Wenn du mal einen Blick drauf werfen willst, schau doch in meinen Post "Coming home".

    Ich wünsche dir ein ganz schönes Wochenende mit viel Zeit,

    Angelika

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Andrea,

    ich hab' es schon geahnt...Dir ist meine "Berg"angabe soooofort ins Auge gesprungen. Ja so ist das mit uns Flachländern, wir müssen jede kleine Erhebung namentlich erwähnen. Ich glaub', du kommst aus dem Staunen nicht mehr heraus, wenn ich erst die "höchsten Gipfel" im 3. Teil der Heimatserie anführe (so ich denn welche finde).

    Lass' dich überraschen und sei lieb gegrüßt von

    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrea,
    die Uhr gefällt mir total gut:o)))
    Ich habe auch Türklopfer und Klingel...die meisten benutzen aber die Klingel.
    Habe das mit dem Reiten auch schon mal ausprobiert..ist nicht meine Sportart...habe zuviel Angst vor Pferden.Finde es aber super wenn man so gut reiten kann wie du.
    Liebe Grüße sendet dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Andrea,

    danke für den Besuch auf meinem Blog.
    Eine wunderschöne Uhr hast du da gekauft.
    Eine richtige Uhr könnten wir auch mal gebrauchen, bei mir wird auch immer nur auf die Backofen-Uhr geguckt.
    Der Türklopfer sieht auch spitze aus, egal wo, er ist eine schöne Dekoration.

    Herzliche Grüsse Melontha

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea,
    Deine Uhr ist wirklich traumhaft schön. Mit meiner stehe ich z.Zt. auf Kriegsfuß, sie bleibt immer stehen....was wir doch eigentlich wollen, oder :0)))? Leider ist es die einzige Uhr dieser Art :0(.
    Also ich würde diesen wunderschönen Türklopfer auch an die Haustür hängen....trotz Klingel. Es passt einfach hervorragend!!!!!
    Ganz, ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  22. uhren! sind fast wie gefährten: man schaut sie oft an und stutzt ... ;)

    den türklopfer würde ich - wenn möglich - an die tür machen.
    der sieht genial aus.

    lg von liv

    AntwortenLöschen