Dienstag, 6. Oktober 2009

"Veredelungen", die Zweite / Miniaturen


Meine Lieben,


Geschafft, jetzt ist auch dieses Teil "aufgehübscht", das Tischchen erstrahlt
in neuem Glanz! So kommt mein altes Telefon doch
gleich viel besser zur Geltung..... (das ändert aber wahrscheinlich nichts
dran, dass mein Schatz vor Schreck jedes Mal beinahe vom Sofa
fällt, wenn es klingelt- sooo laut!)





Letzten Samstag war ich ja nochmal ein bisschen "flohmarkten", 
und diese Dinge wollten unbedingt mit:
Die Kanne kennt ihr schon, dazu gesellt sich nun eine hübsche Zuckerdose 
und eine wunderschöne Tasse mit 
aufgemalten Iris-Blüten.
Ich frage mich immer: Wie schafft man es, so detailgetreu und zugleich
so winzig zu malen...? (Gruss an Barbora!!)








Ich hatte Euch ja noch was 
"ganz Niedliches " versprochen...
seht selber!



Diese winzigen, silbernen Salz- und Pfefferstreuer 
(genau....Moment...- also genau 4,3 cm hoch!) und diese ebenso 
kleine Servierglocke (oder wie heisst das Teil, womit in 
*****-Sterne-Restaurants immer die Teller abgedeckt sind??) 
fand ich in dem Brockenhaus,
welches bei uns von älteren Menschen der IG Alter betrieben wird. 
Ich hätte die Dingelchen wahrscheinlich übersehen, 
hätte mich eine der Damen nicht darauf aufmerksam gemacht! 
Unter der Glocke könnte man ja z.B. 2,3 Pralinées oder so
zum Kaffee reichen, die Streuer kommen neben's Frühstücksei...
Sind die nicht herzig?


Die Streuer sind in Eichelform gefertigt, vielleicht kann
man das auf dieser Aufnahme besser erkennen.....
(Man kann sie in der Mitte aufschrauben und befüllen)



Ach ja, und dann wollte die kleine Molly Euch un-be-dingt noch
 einen schönen Abend  und gute Nachtruhe wünschen!




Etwas ganz Schönes hab' ich noch- 
aber neee, neee, erst nächstes Mal!!


Ich hoffe, Ihr habt ein bisschen Spass 
beim Angucken und Lesen,


ganz liebe Grüsse


Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    der Telefontisch samt Telefon sind ja der Hit - ich hätt´ glaub ich auch gern eins, denn bei uns in der Nachbarschaft klingeln alle Telefone gleich, drei Häuser rennen, und eins war´s nur ;O)
    Das kann mit Deinem nicht passieren.
    GGLG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    deine Sachen sind ja mal wieder der absolute Hammer. Wunderschön !
    Ich freue mich schon was du uns beim nächsten Mal noch schönes zeigen möchtest :-))
    Ich wünsche dir und der süßen Molly eine
    gute Nacht ! GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das Tischchen ist klasse und das Geschirr erst ...
    Und Deine Molly ist so zuckersüss!!!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. deine Flohmarktsachen sind
    wunderschön und deine
    kleine Molly ist zauberhaft,

    lieben Gruß
    agnes

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,
    dankeschön für deinen Besuch auf meiner Seite. Ich hab mich gefreut! Deine Flohmarktschätze sind einfach toll. Ich mag auch altes Porzellan und besonders gut gefällt mir deine hübsche Blümchenkanne. Kätzchen Molly ist aber auch eine ganz "Süße" - wer kann diesen Augen widerstehen?

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    dein Tischchen ist wunderschön geworden - das Telefon passt wirklich großartig dazu!!!! Und auch deine anderen Schätze sind allerliebst! Aber der süßeste Schatz in diesem Post ist natürlich ganz eindeutig deine knuddlige, zauberhafte Molly!!!!! Schick ihr viele Küsschen von mir - ich wünsch dir und all deinen süßen Vierbeinern einen ganz traumhaften Tag (hier ist es soooo heiß)....muss gleich wieder weiterstreichen :(( -

    GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    das Telefon ist echt der Hammer! Bestimmt senkt es auch die Telefonkosten weil es so schwer ist!
    Übrigens sticken tut die Nähmschine, da muß man nicht viel selbermachen!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    das Foto mit dem Telefon hat mich gleich neugierig gemacht, denn ich habe auf dem Flohmarkt auch ein ganz altes Telefon gefunden, schon ziemlich shabby, aber sehr interessant, nur nicht mehr funktionstüchtig denke ich. In meinem vorvorletzten Post habe ich Fotos davon gezeigt. Oh ja, der Hörer ist superschwer, da wären Telefonate wirklich nur ganz kurz, lach. Das Blümchenporzellan gefällt mir sehr - ich sammle dies auch - und ein Katzenfan bin ich sowieso.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,

    soeben habe ich Deinen Kommentar gesehen und klar, ich freue mich wenn Du mich verlinkst. Ich werde das auch noch tun, nur habe ich damit z. Zt. einige Probleme, was an meinem HTML-Code liegen dürfte, aber ich tüftele und hole es nach.
    Ich seh gerade, Du lebst in der Schweiz? Ich wohne nur ca. 40 km von Basel entfernt und finde die Schweiz einfach wunderbar! Gibt es da vielleicht auch tolle Flohmärkte und kannst Du mir welche empfehlen? Bin nämlich Flohmarktsüchtig und gehe kommendes WE auch wieder.

    Ganz liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  10. hallo,
    das Telefon ist ja cool!!!!!
    Das kann ich mir vorstellen wie laut das klingelt...ich bin fasziniert.
    Ja das ist unser Minipony "MAXI"!!!
    Genieße diesen herrlichen schönen Herbstabend ,
    herzlichst,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,

    ich nochmal. Nach Luzern haben wir schon mal einen Ausflug gemacht und ein herrliches Trödelgeschäft entdeckt - doch es war Sonntag und natürlich geschlossen. Also wenn Du das mit dem Luzerner Flohmarkt für mich herausfindest - das wäre einfach toll! Ich weiß, daß letztes Wochenende in Pratteln einer war, habs nur zu spät erfahren.
    Der rosa Stuhl (ich liebe rosa) ist ein Chippendale für ganz kleines Geld von e***y.
    Ganz lieben Dank für Deine Bemühungen!
    In Colmar (Frankreich) ist übrigens jeden Freitag ein interessanter Flohmarkt, doch da arbeite ich fast immer.

    Viele liebe Grüße,
    rosenresli (aus dem Schwarzwald)

    AntwortenLöschen
  12. Ach Gotterle, hat die Molly wirklich solche Augen!?!!!??! Der Blick ist jedenfalls um-wer-fend! Und deine Schätze - der veredelte Tisch mit dem Telefon (das auf finnisch übrigens Puhelin* heißt ;-)), dein süßes Pfeffer-Salz-Drüberstülpglocken-Set und das hübsche Geschirr - sind echte Glücksgriffe!
    * Du hast mich gefragt, ob ich irgendwelche nordischen Sprachen kann - leider nein. Mit etwas Mühe gelingt es mir annähernd, mir den Sinn von dänischen / norwegischen / schwedischen Texten zusammenzureimen; finnisch geht gar nix - ich habe nur ein paar notierte Brocken von meinem einstigen Urlaub dort - z.B. "Kirjoita pian minulle, muute suutun sinulle!" (kann mit "Wenn du mir nicht schreibst, werde ich böse auf dich" übersetzt werden; das hat mir einst eine nette Finnin aufgeschrieben und übersetzt ;-)), aber ich behelfe mir eben mit dem Google-Translater (auf englisch, da macht er nicht gar so viel Blödsinn wie bei den deutschsprachigen Übersetzungen). Nicht reisen ... - tja, einerseits kann ich eure Art zu leben gut nachvollziehen, und ich glaube, vieles daran würde mir auch sehr gut gefallen, ihr habt ja so ein wunderbares Umfeld, und mit all den Tieren werden bestimmt viele Sehnsüchte gestillt, eben auf andere Weise als beim Reisen. Vermutlich muss jeder irgendwelche passenden Kompromisslösungen für sich selbst und sein Leben finden. Für uns geht der Kompromiss eben eher in eine andere Richtung, wir haben nur unsere beiden Katzen, die bei unseren Reisen sehr lieb von unseren Nachbarn versorgt werden und sowieso am liebsten frei draußen rumstreunen (und bis vor kurzen war da ja noch unser Meerschweinchen, das konnte meine Mutter übernehmen, wenn wir fort waren)... und seit wir "auf dem Land" leben, sind unsere Reisen kürzer geworden, weil wir's hier ja auch schön haben, mit dem Garten und den zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten. (In Wien, in der Wohnung, ist mir oft die Decke auf den Kopf gefallen...)
    Ich wünsch dir noch einen wunderschönen Abend mit all deinen Lieben (natürlich auch den 4beinigen, wild herumflitzenden ;-))!!!

    Viele Küschelbüschel und ein paar finnische Suukoja (Bussis), trau.mau

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Andrea,
    meine Güte ist das Tischchen schön geworden. Sieht gaaanz anders aus in dem schönen Weiß. Und das Telefon passt nun ganz wundervoll darauf. Ich finde es ja sowieso ganz toll, gerade weil es auch noch funktioniert. Auf einem der letzten Flohmärkte verkaufte auch jemand funktionstüchtige alte Telefone für 60,- Euro. War mir dann doch zu teuer....Nun bewundere ich halt deins!
    Deine Molly sieht ja sooo niedlich aus....diese schönen Farben....diese Augen!!
    Ach, und deine Silberschätze finde ich auch toll. Sowas hätte ich auch nicht stehen lassen können:)
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andrea,
    dass Telefon ist ja wirklich der Hammer!!!!!!!! So eins hätte ich ja auch zu gerne!!! Aber auch Deine anderen Sachen vom Flohmarkt sind wunderschön. Besonders natürlich der Salz- und Pfefferstreuer!!! Irgendwie scheint Ihr alle die schönsten Flohmärkte zu kennen....seufz!!!
    Na ja, ich fahre dann erst einmal in den Urlaub :0))).
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Mit so einem Telefon würde ich auch liebäugeln - aber das Geklingel! Hihi, mir würde es wohl gehen wie Deinem Mann :o)

    Das Geschirr ist ganz zauberhaft - es passt ebenfalls prima auf das hübsche Tischchen! Aber: Eure Molly begeistert mich am allermeisten :o) Gib ihr ein paar extra Streicheleinheiten von mir!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea ,
    danke für deine lieben Kommentare !
    Ich freue mich immer sehr von dir zu lesen .
    Die Seifen werde ich auch nicht benutzen ,sie sind viel zu schön :-))
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  17. liebe andrea,

    dein tischen trägt jetzt richtig strahlend und stolz dein telefon, hast du so toll gemacht !
    und deine flohmarktschätzchen sind herzallerliebst ! (es freut mich auch deine süsse bemerkung über detail malerei..ich sag immer..so lange die augen dienen..hihi !)
    und deiner molly gehört meine große bewunderung für ihre unglaublich schöne augen !..ist die farbe echt so im echt ! wunderschön !

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Andrea,
    ich bins nochmal! Nächste Woche bin ich einen Tag in der Schweiz dann könnte ich dir von da was schicken wenn du was magst. Soll aber nicht aufdringlich sein!!!!
    allerliebste andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  19. ...und nochmal! Hab deine Adresse und schick dir den Kissenbezug dann zu.
    Ja mit dem Geld können wir es so machen!
    Ganz lieben Gruß, andrella

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Andrea,

    vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Ich bin furchtbar neidisch auf Deinen süßen Esel. Und Euer Haus sieht super schön aus!

    Deine neuen Schätze finde ich ebenfalls sehr schön und die Eichel-Streuer sind ganz zauberhaft! Nochmals NEID!! ;-)

    Ich finde Deinen Blog so schön, daß ich Dir gleich einen Award verliehen habe. Schaue doch mal in meinen Blog. Da findest Du ihn. Schreibe doch bitte 7 Dinge auf, die wir noch nicht von Dir wissen.

    Lieben Gruß von Sally

    AntwortenLöschen
  21. wow, du fliessigi! toll gsehts tischli us.
    und dini dekostückli sind uuu schön!
    hey...und....an header! cool...gseht guat us!
    herzlichscht, carla
    (miar hend kei eigeni reba und gnüssends eifach bi fründa ;-))) )

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Andrea, danke für Dein Kommentar, freue mich, dass Du uns verlinkt hast ;-)
    Dein Tischchen mit dem Telefon zusammen wirkt sehr schön, und dein Blog gefällt mir auch sehr gut.
    Damit Dein Mann nicht immer vom Sofa fällt, kann man doch das Telefon auch leiser stellen;-)

    Zu meinen shabby Möbeln, ich mag es ganz weiß sehr gerne, aber so richtig, richtig shabbig gefällt mir einfach noch viel besser, muß richtig verbraucht aussehen ;-)
    Dazu verwende ich verschiedene Farbtöne je nach Lust und laune, einwenig zu den anderen Möbeln im Raum passend.
    Also meistens streiche ich eine Dunkle farbe vor, und dann mit weiß groß, und shabbig drüber, danach noch mit groben Schleifpapier ( 80-er) drüber schleifen.
    Kannst aber auch weiß streichen, und dann das weiß leicht mit ganz wenigen tropfen eines anderen Farbtons antönen und kreuz und quer drüber pinseln, gibt auch ein schönes Ergebniss.
    Kannst ja mal an etwas kleinem testen.
    Liebe Grüße Dominika

    AntwortenLöschen