Freitag, 25. September 2009

"HUCH, EIN AWARD!!"




Meine Lieben,


von Chrissi (Chrissis Home) habe ichdiesen herzigen 
Award verehrt bekommen! Ich habe mich RIESIG 
gefreut, vor allem, weil ich doch erst 
so kurz dabei bin!!
Ganz, ganz lieben Dank, Chrissi!!!
Ich muss gestehen, ich musste mich zuerst erkundigen, 
wie das so abläuft mit den Awards. 
Man müsste ihn ja an jemanden weitergeben, und da stellt sich für mich 
schon das erste Problem: 
Ich habe hier auf den verschiedenen Blogs sooo viele 
nette Menschen kennengelernt, 
dass diese Aufgabe für mich gaaaanz schwer ist. 
Und wenn ihr erlaubt, möchte ich zu einem Rundumschlag ausholen und 
allen von Euch, die bis jetzt so liebe Kommentare auf meinem Blog 
hinterlassen haben, 
einen solchen Award überreichen!!
Es macht so viel Spass, mit Euch allen zu bloggen; und ich bin immer 
wieder begeistert von den schönen Bildern, Texten und Anregungen, 
die ich bei Euch finde!!


GANZ HERZLICHEN DANK 
EUCH ALLEN!!


Soviel ich aber mitbekommen habe, sollte man 5 Dinge nennen, 
die man gerne mag!


Also (räusper!!) .....






Ich liebe den Duft von Vanillezucker. Früher, als meine Oma noch lebte,
hat sie für uns Kinder immer ihre unschlagbaren Waffeln gebacken. Oma hatte dann immer ganz hektisch rote Bäckchen, und in der Küche knirschte der Zucker unter den Füssen. Aber
Oma war für uns nichts zuviel, und wir haben sie dafür geliebt!
Und wenn ich heute Vanillezucker rieche, sehe ich gleich einen riesigen
Berg Waffeln vor mir, und wir lustige Kinderschar rundrum am Mampfen!



Ich liebe es, wenn im Herbst ganz feiner Sprühregen aus dem Nebel nieselt. 
Wenn ich dann mit meinen Pferden im Wald unterwegs bin, dichte Schwaden zwischen den Bäumen hängen und es ganz still ist, dann hab' ich das Gefühl, die Welt gehört mir ganz alleine....
(Manchmal habe ich aber das untrügliche Gefühl, dass mich da die Augen von ganz kleinen, frechen, geflügelten Wesen verfolgen, die mich aus ihren Verstecken kichernd beobachten...!)




Ich liebe die "blaue Stunde" abends, die kurze Zeit, wenn Tag und Nacht sich die Hand reichen, wenn alles in ein ganz weiches, mystisches Licht getaucht wird und unsere
Berge zum Greifen nah sind. Ein Moment, wo man ergriffen ist ob der Schönheit unserer Erde und sich wieder mal so richtig bewusst wird, wieviel Sorge wir dazu tragen sollten!!





Ich mag ganz besonders schöne alte Bräuche. Ich bin der Meinung, dass man zwar (in Massen!) mit der Zeit gehen soll, dabei aber nicht Liebgewonnenes und Schönes aus früheren Zeiten vernachlässigen darf. Meine schönen Erinnerungen aus meiner Kindheit an Weihnachten, Ostern, Familienfeste und vieles mehr haben einen grossen Platz in meinem Herzen belegt, und ich werde dieses schöne Kulturgut auch in Zukunft mit Hingabe pflegen. (Oohh, ich freu' mich schon so auf Weihnachten: Dann kommen wieder die schönen Kugeln raus, Engel, Nussknacker, Räuchermännchen, Weihnachtspyramide und gaaanz viele Kerzen.. Ach, und der Duft nach Tannästen, frischgebackenen "Guetzli" (Plätzchen), Zimt, Vanille....)







Und als letztes: Ich kann mich immer und immer wieder an schönen, alten Häusern erfreuen, Gemäuer, die ganz viel erlebt und gaanz viel zu erzählen haben.
Wieviel Charme die ausstrahlen, wieviel Gemütlichkeit, man fühlt sich von ihnen umfangen und behütet...
Mir graut immer wieder vor diesen "schuhschachteligen", klotzigen und unpersönlichen Gebäuden, die heutzutage
oft aus dem Boden gestampft werden. Naja, wem's gefällt.... Ich für meinen Teil würde lieber Geld für Renovationen denn für einen Neubau ausgeben (oder dann ganz im alten Stil bauen wollen!)




Tja, meine Lieben, ihr merkt schon: Ich bin ein unverbesserlicher Romantiker, mir ist nicht mehr zu helfen! Ich bin damit aber ein furchtbar glücklicher Mensch, der sich an
sooo vielem erfreuen kann, was einem das Leben zu bieten hat. 
Und oft kosten diese schönen Sachen noch nicht mal was!


In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein wunderbares, gemütliches, kuschliges Herbst-Wochenende!!


Ganz viele liebe Grüsse,


Andrea

Kommentare:

  1. Ja, du hast recht, du bist heute sehr poetisch gestimmt, liebe Andrea, aber ich finde das wundervoll - du hast so schön und anschaulich beschrieben, was dir wichtig ist! Dank dir für deine Gratulation zum Award - und von mir bekommst du die Glückwünsche von Herzen zurück! Ich wußte übrigens gar nicht, dass man auch bei diesem Award 5 Dinge nennen soll, die man mag - ich hab "meine 5 Dinge" aber schon vor einiger Zeit genannt, ich denke, das reicht jetzt sowieso mal für's erste ;-) Außerdem gibt es so vieles, das liebenswert ist auf dieser Welt! Und so vieles, das du aufzählst, gehört auch für mich dazu. Übrigens habe ich vor nicht all zu langer Zeit ein Foto aufgenommen, das beinah genau so aussieht wie dein Schneckenfoto - ich muss das unbedingt in meinem "Fundus" suchen und dir zeigen! Dank dir auch für deine lieben Zeilen zum Thema "Lebensböen" - ja, zum Glück wird man im Lauf der Jahre wind- und wettergegerbt ;-)
    Was meinen Arm betrifft - es ist eine Art Tennisarm von zu exzessiver Mausbenützung im Büro (RSI-Syndrom) - wir wurden auf ein neues , mauslastiges Computersystem umgestellt und mussten quasi im Akkord arbeiten. Aber ich bin zuversichtlich, dass dieser Teilbereich meines Lebens bald der Vergangenheit angehört!
    Ich wünsch' dir eine wunderschöne gute Nacht! :-) Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  2. Aha, dann hab' ich da wieder mal was falsch verstanden! Ich dachte, man soll bei JEDEM Award ein paar Dinge nennen, die man mag...tststs..!!
    Wie gesagt, ich sitze noch nicht so fest im Sattel des Blogger-Pferdchens- man möge es mir verzeihen!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    meinen Glückwunsch zu diesen Award! Habe ihn ja auch von Chrissi bekommen :))
    Deine Einblicke in die Dinge die Du gern magst gefallen mir ausgeprochen gut. Einiges kann ich auch für mich bejahen.
    Deine Fotos gefallen mir auch sehr gut, besonder das mit der Schnecke!
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Andrea,
    ach wie schön du das alles erzählt hast und ich kann mich in allen Punkten nur anschließen, denn ich bin auch hoffnungslos romantisch veranlagt ;))!!!! Omas Küche, allein durch den Wald zu streifen, all die wundervollen Bräuche, die uns durchs Jahr führen und der Zauber alter Häuser - all das ist auch für mich sehr, sehr wichtig und du hast es mit soo schönen Bildern unterstrichen!!!! Hab heute auch wieder sehr viel Schönes erlebt und etliche hübsche Bilder davon gemacht.....mehr dann morgen ;))!

    Wünsch dir ein wundervolles Wochenende voller glücklicher Stunden und Küsschen an deine Süßen (denen gehts ja bei dir sooooo gut),
    GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  5. Judihuuui- was seh ich denn da? Hallo liebe Schwester, ich bin ganz begeistert, was ich auf "Deinen Seiten" lese! So schöne Bilder und Einträge! Ja- es stimmt: Bumbelbiene hat wirklich so viele tolle Dinge um sich herum (auch ich verbinde mit einigen von ihnen wertvolle Erinnerungen in unsere Kinder- und Jugendzeit...)!
    Auch die Vierbeiner machen einen zufriedenen und glücklichen Eindruck auf ihrer Bighorn-Ranch, das ist wohl wahr.
    Glücklicherweise haben wir alle in der Familie engen und guten Kontakt zueinander, so ists Leben schön! :-)
    Nanü- was soll ich sagen- ich werde bestimmt immer mal wieder hineinschauen und mich der vielen (auch anderen) Beiträge und Geschichten erfreuen! Wirklich sehr nett, all diese Sächelchen :-)

    Euch allen eine schöne Herbstzeit ( ich liiiiebe den Herbst), Grüsse an Martin, die Pferdis und die Katzenkinder- und natürlich an die Bumbelbieneschwester Andrea!

    LG :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    freut mich, dass es geklappt hat. Schön, dass du 5 Dinge von dir offenbart hast. Vanillezucker liebe ich auch über alles. Dein Fotos zu den 5 Dingen finde ich klasse.
    Hab einen schönen, sonnigen Sonntag mit all deinen Lieben. Gruß an alle Vierbeiner.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea!
    Danke für Deinen Kommentar bei mir! So viele Vierbeiner. Die Katzen sind ja süss!!!! Und wunderschön geschrieben hast Du Deinen Post!
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag,
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    "falsch2 verstanden, un dann ist so ein wunderbarer post entstanden - habe ihnsoeben durchgelesen und mir gedacht, wenn so was auf dem Wahlzettel stehen würde, wüßte ich sofort, was ich ankreuze!
    Ich komm sicher öfter bei Dir vorbei, auch wenn ich die Awards inzwischen nicht mehr weiterreiche, denn man zeigt´s ja durch seine Kommentare!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Andrea,
    Du fragtest wie ich den Stoff beschriftet habe.
    Ich war und bin ja schon ewig auf der Suche nach Stempel-Buchstaben.... gibt es aber nicht..
    Deshalb habe ich mir Motiv-Schablonen mit dem ABC gekauft und einen Stoffmalstift. Damit geht es recht gut. Richtige Stempelbuchstaben wären natürlich besser :)
    Hoffentlich funktioniert die Technik morgen wieder. Bin ja auf deine Flohmarktfunde gespannt. Ich war ja leider nicht, mangels Fahrgelegenheit.
    Drücke Dir nun die Daumen, dass der Arbeitstag schnell rum geht.
    Schlaf schön:)
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  10. Erst mal herzlichen Glückwunsch zum Award und lieben Dank für deinen Kommentar bei mir!
    Schön, wie du die 5 Dinge die du magst umschreibst. Die passen alle auch auf mich. Dann bin ich wohl auch eine unverbesserliche Romantikerin... ;-)
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. Ich nochmal - oh, schade, dass dich gestern die Technik im Stich gelassen hat! Ich hoffe ebenfalls sehr, dass dein Schatz das heute hinkriegt - denn ich freu mich schon sehr auf deine Flohmarktfunde und sonstigen Schilderungen!
    Alles Liebe (und danke für deinen lieben "Vorhaus-bzw.-Bank-"-Kommentar!, Traude

    AntwortenLöschen
  12. Meinen herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Award! GLG, Bea

    AntwortenLöschen